Amazon: Music Unlimited – 3 Monate kostenlos testen – Neukunden und ggf. frühere Bestandskunden – verlängert

Update 11.09.2020: Aktuell kann man Amazon Music HD wieder für 90 Tage kostenlos testen.

Ursprünglicher Beitrag:

Aktuell kann man Music Unlimited als Neukunde immer noch 3 Monate lang gratis testen. Amazon hat die Aktion bis zum 02. Juni 2020 verlängert. Derzeitige Nutzer von Music Unlimited und solche die den Dienst früher schon mal genutzt haben, sollen entsprechend nicht zugelassen sein. Wir haben es mit unseren Bestandskonten, mit denen wir den Dienst früher zumindest schon mal getestet haben, probiert und konnten diesmal nur mit einem Konto auf die Aktion zugreifen. Dort hatten wir den Dienst zwar ganz früher schon mal genutzt aber nicht im letzten Jahr. In den weiteren getesteten Konten, wo es nicht funktionierte, wurde der Dienst im letzten Jahr noch von uns genutzt. Häufig ist es bei solchen Aktion so, dass man nach längerer Zeit der Nichtnutzung aus dem Prüfraster fällt und solche Aktionen dann doch irgendwann wieder nutzen kann. Man muss auch kein Prime-Kunde sein, um diese Aktion zu nutzen. Zum Dienst selbst muss man vermutlich mehr viel sagen. Man erhält man Zugriff auf über 60 Millionen Songs, Fußball live und auch einige Hörbücher. Man hört natürlich werbefrei und kann Musik auch herunterladen, um diese dann offline zu hören. Probiert es bei Interesse mit einem einfachen Klick aus. Entweder seht Ihr ein Angebot, welches dem Bild unten entspricht oder Ihr seht nur die regulären Preise.

Amazon Music Unlimited - 3 Monate kostenlos für Neukunden und ggf. frühere Bestandskunden - verlängert

Prime-Mitglieder haben mit dem inkludierten Prime Music schon Zugriff auf über zwei Millionen Songs, mit Music Unlimited vervielfacht sich die Auswahl aber eben mal schnell auf mehr als 60 Millionen Songs. Regulär kostet Music Unlimited 7,99 € für Prime-Mitglieder (oder 9,99 € ohne Prime). Wer z. B. einen Amazon Echo besitzt, kann dann noch mehr Künstler und Songs per Sprache anfordern. Natürlich könnt Ihr die Musik aber auch über Euer Smartphone, Tablet oder den PC / Mac hören. Besitzer eines Fire TV, Fire TV Cube oder Fire TV Stick können auch am Fernseher durch die Musikbibliothek von Music Unlimited stöbern. Ihr müsst den Testzeitraum rechtzeitig kündigen, wenn Ihr nach den drei Monaten keinen Bedarf mehr habt. Das geht sehr einfach im Amazon-Kundenkonto. Die Teilnahmebedingungen haben wir unten eingefügt. Die Aktion endet nach aktuellem Stand spätestens am 02.06.2020.

Link: Amazon: Music Unlimited – 3 Monate kostenlos testen – Neukunden und ggf. frühere Bestandskunden

Angebote des Tages bei amazon.de - 6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - September

Amazon Music Angebot 3 Monate gratis

Teilnahmebedingungen:

Das Angebot gilt bis zum 02.06.2020 um 23:59 Uhr und nur solange der Vorrat reicht. Vom Angebot ausgeschlossen sind Kunden, die bereits Amazon Music Unlimited nutzen oder genutzt haben (einschließlich einer Probemitgliedschaft). Nach Ablauf der Aktion “3 Monate gratis“ wird Ihnen der Betrag von EUR 9,99 pro Monat inkl. MwSt. (Standard-Preis) berechnet, wenn die Mitgliedschaft nicht während des Aktionszeitraums zu dessen Ablauf gekündigt wird.Nach Ablauf des Aktionszeitraums kann die Mitgliedschaft jederzeit gekündigt werden. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Dieses Angebot kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden. Das Angebot gilt nur für volljährige Personen. Digitale Inhalte und Services sind möglicherweise lokal beschränkt und stehen nur Kunden in Deutschland und Österreich zur Verfügung. Es gelten die weiteren Bedingungen der Amazon Digital Germany GmbH. Das Angebot ist nicht übertragbar und darf nicht weiterverkauft werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.