Nov20

Amazon Echo (2017/2. Gen) mit Gutschein und Bestellung von mehreren Geräten umgerechnet ab 63,33 Euro

Update: Die beiden Gutscheine für den neuen Echo wurden nun abgeschaltet. Der auf 79,99 € reduzierte Preis bleibt aber bestehen und die Steckdose für 9,99 € kann noch dazu gekauft werden.

Ursprünglicher Beitrag:

Wir hatten im Rahmen der Cyber Monday Woche bereits über die Reduzierung des neusten Amazon Echo auf 79,99 € (statt 99,99 €) berichtet. Vorher der Aktion gab es noch Gutscheine, die man anwenden konnte, wenn man zwei oder drei Geräte bestellte. Diese sind zwar in der Produktbeschreibung nicht mehr zu sehen, funktionieren aber aktuell noch. Mit dem Gutschein ECHO2PACK spart man 25 € beim Kauf von 2 Geräten (umgerechnet ca. 67,49 € pro Echo) und wer gleich drei kauft, spart mit dem Gutschein ECHO3PACK ganze 50 € (umgerechnet 63,33 € pro Echo). Wer Interesse hat, sollte schnell sein. Amazon wird die Gutscheine vermutlich zeitnah deaktivieren. Beim Preis bin ich jetzt von der günstigen Variante ausgegangen. Je nach Außenhülle können die Preise variieren. Wer nicht mehrere Geräte braucht, kann sich vielleicht mit Familie, Freunden und Kollegen zusammentun.

Perfekt wird dieses Angebot durch die TP-Link HS100(EU) intelligente WLAN Steckdose für 9,99 € (statt 29,90). Die kann man in Verbindung mit einem Echo-Gerät so günstig bekommen. Wer zwei oder drei Echo-Geräte kauft, kann auch entsprechend viele der per Alexa steuerbaren Steckdosen zum Schnäppchenpreis bekommen. Einfach mehrfach auf der Aktionsseite in den Warenkorb/Einkaufswagen legen oder dort die Anzahl erhöhen. Dann werden aktuell beide Aktionen kombiniert.

Neuer Amazon Echo - 2. Generation 2017 für unter 70 €

Link: Amazon Echo (2017) mit Gutschein und Bestellung von mehreren Geräten umgerechnet ab 63,33€

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 10 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Nov19

Amazon: Cyber Monday Woche – Amazon Echo (Dot/Plus), Kindle Paperwhite, Fire HD10 Tablet stark reduziert

Update 22.11.2017:  Aktuell wurde noch der Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung auf sehr günstige 24,99 € (statt 39,99 €) reduziert.

Update 20.11.2017: Die vorher durchgesickerten Preise haben sich soweit bestätigt. Mit etwas Verspätung ist jetzt auch der Echo Dot  reduziert und sogar 5€ günstiger als erwartet. Wer einen Echo kauft, sollte sich die Aktion mit der TP-Link HS100(EU) intelligente WLAN Steckdose für 9,99 € statt 29,90 € nicht entgegen lassen. Diese wirklich gute Steckdose lässt sich per Alexa steuern und so kann man auch Lampen oder Geräte schalten die keine eigene Smart Home-Unterstüzung haben. Wer mehrere Echo kaufen will, sollte sich diesen Beitrag mal anschauen.

Ursprünglicher Beitrag:

Über die morgen startende Cyber Monday Woche 2017 haben wir mehrfach berichtet. Heute läuft der letzte Tag der sogenannten Countdown-Angebote und auch hier gab es schon reduzierte Produkte von Amazon. Aber natürlich war das noch nicht alles und ab morgen darf man mit weiteren reduzierten Produkten rechnen. Wenn die aktuell kursierenden Gerüchte stimmen, gibt es Bestpreise für den Amazon Echo Dot (39,99 € statt 59,99 €), den Amazon Echo der zweiten Generation (79,99 € statt 99,99 €) und auch der große Echo Plus wäre mit 119,99 € um 30 € günstiger. Den eReader Kindle Paperwhite gäbe es für 79,99 € (statt 119,99) und das Fire HD10 Tablet soll sogar für 129,99 € (statt 179,99 €) erhältlich sein. Noch sind die Preise nicht offiziell bestätigt, diese erscheinen aber durchaus realistisch. Voraussichtlich werden die Preise schon kurz nach Mitternacht umgestellt. In der Regel gibt es die Amazon-Geräte auch länger als nur einen Tag für den reduzierten Preis. Wer sich also für eines der Geräte interessiert, sollte ab Mitternacht mal bei Amazon vorbeischauen. Wer nicht solange aufbleiben will, wird aber auch vermutlich am frühen Montagmorgen noch fündig. Über die weiteren Angebote werden wir dann morgen wieder kurz berichten.

Cyber Monday - Amazon Echo, Echo Dot, Echo Plus reduziert

Link: Cyber Monday Woche – Amazon Echo (Dot/Plus), Kindle Paperwhite, Fire HD10 Tablet stark reduziert

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 10 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Nov16

Amazon Echo Show: Erste Geräte treffen bei Kunden ein – optimierte Alexa Skills mit Bildschirmausgabe

Über den Amazon Echo Show haben wir schon mehrfach berichtet. Wer rechtzeitig vorbestellt hat, dürfte sein Gerät bereits heute erhalten haben. Die Nachfrage kann aktuell wohl auch noch problemlos bedient werden. Im Gegensatz zu anderen Geräten gibt es keine Wartezeiten bei aktueller Bestellung. Auch der Gutschein SHOW2PACK ist noch aktiv und man kann beim Kauf von zwei Amazon Echo Show ganze 100 € sparen. Natürlich werden sich viele noch nach den Vorteilen des Gerätes bzw. des Bildschirms fragen. Die Hauptgründe für einen bzw. mehrere Echo Show dürften die Videotelefonie und die Überwachung von Videokameras sein. Aber beim Musikhören sieht man ggf. auch ein Album-Cover, das Wetter wird auch optisch dargestellt oder auch die Einkaufsliste oder Termine sind schneller zu überblicken. Aber natürlich können auch Entwickler von Alexa Skills ihre Lösungen für den Echo Show bzw. Bildschirm optimieren. Die Ersten haben das auch schon getan. Im Alexa Skill-Store sieht man oben jetzt eine neue Kategorie „Optimiert für Echo Show“. Die Auswahl ist noch sehr überschaubar aktuell. Hier wird aber sicher in den kommenden Wochen und Monaten noch nachgelegt. Wir selbst bleiben erst mal bei den Modellen ohne Bildschirm, da wir weder Videotelefonie noch die Anzeige von Überwachungskameras nutzen würden. Bei den anderen Dingen kommen wir zumindest aktuell sehr gut ohne Bildschirm aus. Die meisten Anweisungen geben wir Alexa sowieso ohne direkten Sichtkontakt zum Echo.

Echo Show - Alexa Skills die Bildschirm nutzen

Link: Amazon Echo Show – Erste Geräte treffen bei Kunden ein – optimierte Alexa Skills

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Nov11

Amazon Echo: Fire TV oder Fire TV Stick steuern – neue Funktion in der Alexa App

Viele Besitzer eines Amazon Echo haben vielleicht auch ein Fire TV oder einen Fire TV Stick zuhause. Wenn man Modelle mit einer Sprachfernbedienung besitzt, kann man sein Fire TV auch per Knopfdruck mit Alexa steuern. Allerdings muss man hier immer erst die Fernbedienung zur Hand nehmen und aktiv die Spracheingabe aktiveren. Nutzer von Universalfernbedienungen können diese mangels verbautem Mikrofon nicht dafür nutzen. Viele werden aber einen Amazon Echo oder Amazon Echo Dot im Raum stehen haben und können diesen in Kürze für die Steuerung des Fire TV nutzen. Also nach Inhalten suchen, Serien starten, Wiedergabe pausieren usw.

Die entsprechende Funktion steht in der neuesten Version der Alexa App zur Verfügung. Einfach Fire TV einschalten und dann in der Alexa App auf Eurem Smartphone oder Tablet in den Bereich „Musik und Bücher“ wechseln. Dort seht Ihr dann, wie auf den Screenshots unten, den zusätzlichen Eintrag „Fire TV“. Über diese Funktion könnt Ihr einen Fire TV Stick oder ein Fire TV auswählen. Auch die Geräte der ersten Generation werden unterstützt. Jeder Amazon Echo bzw. vergleichbare Geräte bzw. Apps können ein Fire TV steuern. Diese Zuordnung könnt Ihr über die Einstellungen in der App vornehmen. Allerdings stellt Amazon die Funktion ähnlich wie bei den Routinen für Alexa etwas verfrüht zur Verfügung. Denn noch nicht jeder Amazon Echo reagiert schon auf entsprechende Steuerbefehle per Sprache. Unser Echo der ersten Generation steuert noch überhaupt nicht, andere Nutzer hatten wohl mit einfachen Befehlen wie z. B. „Pause“ schon mehr Glück. Probiert es bei Interesse einfach mal aus und habt etwas Geduld, wenn es bei Euch noch nicht funktioniert.

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Nov11

Amazon Echo (1. Generation) für 79,99 Euro – Tagesangebot

Update 16.11.2017: Es gibt den Amazon Echo der ersten Generation gerade noch mal für 79,99 €. Es handelt sich dabei allerdings um generalüberholte und zertifizierte Geräte. Der Unterschied zu Neuware ist aber in der Regel nicht erkennbar.

Ursprünglicher Beitrag:

Amazon hat heute als Tagesangebot noch mal den Amazon Echo der ersten Generation zu einem sehr attraktiven Preis. Die unverbindliche Preisempfehlung ist etwas übertrieben. Regulär hat der Amazon Echo 149,99 € gekostet und zuletzt durchgehend 129,99 €. Am Prime Day gab es das Gerät mal kurzzeitig für 99,99 €. Natürlich gibt es schon die zweite Generation des Amazon Echo. Dieser ist kompakter, sieht aus unserer Sicht besser aus, hat einen zusätzliche 3,5 mm Audio-Ausgang und auch die Mikrofone können Sprachbefehle noch besser aus Umgebungsgeräuschen filtern.

Allerdings gibt es da auch die Kritik über den Sound. Viele empfinden im direkten Vergleich den Sound des neuen Amazon Echo schlechter als den der hier angebotenen Vorgängergeneration. Amazon hat mittlerweile reagiert und mit einem Update nachgebessert. Dieses stellt viele Kunden zufrieden, aber eben nicht alle. Es kommt natürlich auch auf die Erwartungen an. Um nebenbei etwas Musik oder Radio zu hören, sollten beide Geräte aus unserer Sicht reichen. Und für die 20 € mehr würde ich, wenn es nicht um den Platz geht, auf jeden Fall zu diesem Modell statt zum Echo Dot greifen. Wir bekommen unseren neuen Echo der zweiten Generation erst an diesem Wochenende und können so nur von Berichten anderer Nutzer ausgehen. Wer nach eigenen Erfahrungen mit dem neuen Echo vielleicht doch lieber noch ein „altes“ Modell möchte, kann heute im oben beschriebenen Tagesangebot zugreifen. Mit 79,99 € liegt man auch noch mal 20 € unter dem ohnehin schon günstigen neuen Echo. Dieser könnte allerdings während der Cyber Monday Woche auch noch mal reduziert werden (vermutlich aber max. um 10-15 €). Den Echo der ersten Generation gibt es in Weiß und Schwarz. Funktionell und von möglichen Einsatzzwecken (bis auf den Audio-Ausgang) hat man bei dem älteren Modell aktuell keine Nachteile.

Amazon Echo erste Generation neu unter 80 €

Link: Amazon Echo (1. Generation) für 79,99 Euro – Tagesangebot

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 10 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Nov06

Amazon: Viel Kritik von Kunden – Amazon Echo (2.Generation) und Fire TV 4K UHD mit HDR (2017) – Updates unterwegs

Amazon hat immer mehr eigene Geräte im Angebot und viele davon kommen sehr gut bei den Kunden an. Bewertungen von 4 bis 5 Sternen sind bei den meisten Geräten keine Besonderheit. Ende September zündete Amazon dann ein Feuerwerk an Neuankündigungen. Darunter der neue Amazon Echo und das neuste Fire TV mit 4K UHD und HDR. Schaut man sich hier die Kundenrezensionen heute an, dann kommt der neue Amazon Echo auf gerade mal 2,6 von 5 Sternen und das neue Fire TV auf 2,9 von 5 Sternen. Mittlerweile gibt es jeweils auch über 150 Rezensionen, sodass sich da schon ein repräsentatives Bild abzeichnen sollte.

Amazon - Viel Kritik an neuen Geräten - Amazon Echo und Fire TV mit 4K UHD und HDR

Amazon Echo (2017/2.Generation) – Kritik am Sound

Beim neuen Amazon Echo war die Begeisterung vorab durchaus groß. Die neuen Geräte sind ohne Frage schicker und in vielen auswechselbaren Designs zu haben. Das Gerät ist dazu nicht ganz so hoch, was beim älteren Echo oft kritisiert wurde. Weiterhin sprach man noch von tollem Sound, besserem Mikrofon und senkte den Preis auf 99,99 € (der alte Echo kostete regulär 149,99 €). Das klang für viele verlockend und so mancher wollte dann sicher auf die neuste Version wechseln bzw. auf diese warten. Auch wir haben uns einen neuen Amazon Echo bestellt und waren noch nicht sicher ob dieser den alten Echo ersetzt oder auf der anderen Etage in unserer Wohnung ergänzt. Wir haben unser Gerät derzeit noch nicht, wir haben es im Rahmen der Gutscheinaktion mit einem Freund zusammen bestellt und holen es erst am Wochenende ab.

Nun liest man in den vielen Rezensionen von schlechtem Sound. Genau genommen hat Amazon nie konkret behauptet, dass der neue Amazon Echo besser als der alte Echo klingt. Aber die meisten Kunden und hier schließen wir uns nicht aus, haben es dank entsprechender Beschreibungen und der Tatsache einer neuen Generation einfach erwartet.

Leistungsstarke Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, klarem Klang und dynamischem Bass.

Man geht nicht davon aus, dass eine Nachfolgegeneration schlechter wird, sofern es keine konkreten Hinweise gibt. Auch in mehreren Testberichten wird dem neuen Amazon Echo kein guter Klang bescheinigt, wobei man hier immer differenzieren muss. Auch der erste Amazon Echo hat anfangs viel Kritik bzgl. des Sounds bekommen und wurde oft mit Lösungen von Sonos, Bose, Teufel usw. verglichen. Diese Lösungen waren aber zu dem Zeitpunkt reine Lautsprecher ohne Assistent und oft deutlich teurer und größer. Kein Amazon Echo kann eine Musikanlage oder ein hochwertigeres Soundsystem ersetzen. Zudem ist die Raumgröße und Umgebung natürlich auch entscheidend. Hinzu kommen natürlich auch der Nutzer und dessen Nutzungsart. Die Kritik beim ersten Echo war dann auch schnell vergessen, da viele Kunden, wie auch wir, mit dem Klang vollkommen zufrieden waren.

Weiterlesen
Nov06

Amazon: Null-Prozent-Finanzierung – Ratenzahlung ohne Zusatzkosten für Amazon-Geräte wie Kindle eReader, Fire Tablets, Echo und Fire TV

Bereits gestern tauchte bei vielen Amazon-Geräten eine neue Zahlungsoption auf der jeweiligen Produktseite auf. Neben der normalen Option eines dieser Produkte in den Warenkorb zu legen, wird vielen Kunden auch eine neue Option „Monatliche Zahlung“ angeboten. Hier kann man das entsprechende Gerät in derzeit fünf monatlichen Raten bezahlen ohne zusätzliche Finanzierungskosten, Zinsen oder versteckte Gebühren. Ihr zahlt einfach den regulären Preis in fünf einzelnen Raten. Die Ratenanzahl ist vorgegeben und nicht auswählbar. Eine gesonderte Anmeldung für die Finanzierung bzw. Ratenzahlung ist nicht notwendig. Alles läuft über Amazon selbst und nicht über Banken oder andere Unternehmen.

Zur Auswahl steht die monatliche Zahlungsweise aktuell nur bei Geräten von Amazon wie z. B. dem Amazon Echo, verschiedenen Fire Tablets, den meisten Kindle eReadern und dem Fire TV. Die ganz kleinen Modelle wie der Echo Dot, der Fire TV Stick oder das kleinste Fire Tablet haben die Option nicht. Der Echo Plus bietet die Option auch, allerdings nur in der Variante ohne die Philips Hue-Lampe. Beim Echo Show gibt es die Option derzeit  nicht, wahrscheinlich, weil das Gerät noch nicht veröffentlicht wurde. Die Optionen scheinen auch nicht in jedem Amazon-Konto angezeigt zu werden. Gegebenenfalls einfach mal abmelden und dann die Seite noch mal aktualisieren.

Ratenzahlung bzw. Finanzierung bei Amazon - ausgewählte Geräte

Ob eine Finanzierung für solche Geräte sinnvoll ist, muss jeder für sich entscheiden. Da keine zusätzlichen Kosten entstehen, kann es für den einen oder anderen vielleicht eine Option sein. Es gibt natürlich trotzdem Bedingungen zu dieser Aktion.

Kurzbeschreibung auf der Amazon-Webseite:

Monatliche Zahlungen

Zahlen Sie Sie Ihr Gerät in fünf gleichen monatlichen Raten: keine Finanzierungskosten, keine Zinsen oder versteckte Gebühren, keine Anmeldung erforderlich.

So funktioniert es

  1. Wählen Sie die Option „Monatliche Zahlungen“, wenn Sie einen Artikel zum Einkaufwagen hinzufügen, in Ihrem Einkaufswagen oder wenn Sie zur Kasse gehen.
  2. Wenn Sie zur Kasse gehen, enthält Ihre erste Zahlung Ihre erste monatliche Rate plus Versandkosten. Wir belasten Ihre Kreditkarte, sobald wir Ihr Gerät versenden. Jede monatliche Zahlung beinhaltet die anteillige MwSt.
  3. Der verbleibende Betrag wird automatisch alle 30 Tage ab Versanddatum in gleichen Raten von Ihrer Kreditkarte abgebucht, entsprechend der zuvor bei Auswahl der monatlichen Zahlungen angegebenen Anzahl an Raten. Wenn Sie Ihre Bestellung mit monatlichen Zahlungen aufgeben, autorisieren Sie uns, Ihre Kreditkarte oder eine andere verfügbare, bei uns hinterlegte Kreditkarte mit allen monatlichen Zahlungen zu belasten.

Weitere Informationen und den Zahlungsplan finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Okt17

Amazon Echo (2. Gen) – Die Design-Hüllen können ausgetauscht und nachgekauft werden

Wen Ihr wie wir einen Amazon Echo der zweiten Generation vorbestellt habt, musstet Ihr Euch für eins der zur Verfügung stehenden Designs entscheiden. Im Gegensatz zur ersten Generation gab es nicht nur die zwei Farboptionen weiß/schwarz. Beim neuen Amazon Echo könnt Ihr zwischen sechs verschiedenen Designs wählen. Diese unterscheiden sich vom Material und den Farben. Es wurde zu Beginn schon vermutet, dass sich die äußere Hülle des neuen Amazon Echo austauschen lässt. Jetzt gibt es bei Amazon.com diese Design-Hüllen separat zu kaufen. Zwischen 20 und 30 US-Dollar muss man für eine solche Außenhülle bezahlen. In Deutschland sind diese aktuell noch nicht verfügbar. Dies dürfte sich in Kürze aber sicher ändern. Das ist natürlich zum einen interessant, wenn Ihr Mal Eure Wohnung umdekoriert oder den Standort des Echo ändert und das alte Design einfach nicht mehr passt. Zum anderen könnte das aber auch sehr praktisch sein, wenn die äußere Hülle mal etwas abkriegt oder mit der Zeit nicht mehr so schön aussieht. Gerade die Stoffvarianten sind wahrscheinlich nicht so optimal zu reinigen. Wer also bisher unschlüssig war, weiß nun, dass man im Zweifel das Design später anpassen kann.Amazon Echo (2017) Hüllen / Gehäuse einzeln kaufen

Aktuell gibt es immer noch zwei Gutscheine, wenn man mehr als einen Amazon Echo-Lautsprecher kauft. Mit dem Gutschein ECHO2PACK spart man 25 € beim Kauf von 2 Geräten (umgerechnet ca. 87,50 € pro Echo) und wer gleich drei kauft, spart mit dem Gutschein ECHO3PACK ganze 50 € (umgerechnet 83,32 € pro Echo).

Quelle: AFTVnews

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Okt09

Amazon Echo (1. Generation – weiß) – Abverkauf für 99,99 Euro

Update 10.10.2017: Aktion beendet

Ursprünglicher Beitrag:

Wir haben in den letzten Wochen häufig über die neuen Geräte der Amazon Echo-Familie berichtet. Die zweite Generation des Amazon Echo ist aber erst Ende Oktober verfügbar und wer jetzt erst bestellt, muss auch bis Anfang November auf sein Gerät warten. Jetzt hat Amazon anscheinend auch noch ein paar Restbestände der ersten Generation. Im Normalfall würde ich jedem raten auf die zweite Generation zu warten. Das neue Gerät ist kompakter und soll in Sachen Klang wie auch Mikrofon verbessert sein. Der Preis der neuen Generation liegt auch bei 99,99 €. Aber nicht jeder will warten und vielleicht findet der eine oder andere das höhere Gehäuse auch irgendwie schöner oder möchte unbedingt ein Gerät in Weiß. Dann kann man heute den Amazon Echo der ersten Generation für 99,99 € bekommen. Regulär hat das Gerät mal 179 € gekostet, es war aber zuletzt fast durchgehen für 129,99 € zu haben. Es handelt sich nach aktuellen Angaben um ein Tagesangebot, welches nur heute gültig ist.

Amazon Echo - 1 . Gen für unter 100 Euro

Link: Amazon Echo (1. Generation – weiß) – Abverkauf für 99,99 Euro

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Sep28

Amazon: Echo Spot – weiterer Echo mit Bildschirm – vorerst nur in den USA erhältlich

Bei allen, die sich nicht für das Fire TV oder die Amazon Echo-Familie interessieren, entschuldigen wir uns an dieser Stelle für die vielen Beiträge der letzten Stunden. Aber Amazon hat da gestern ganz spontan mal etliche neue Produkte vorgestellt. Da die Geräte nicht einfach nur neu und verbessert sind, sondern häufig auch noch günstiger als die Vorgänger, mussten wir alles mal kurz anreißen. Es war schon sehr positiv, dass die meisten Geräte auch gleich hier bei uns in Deutschland verfügbar sind und der Echo Show es nach einigen Monaten auch zu uns geschafft hat. Aber nicht alles, was gestern vorgestellt wurde, startet auch gleich hierzulande. Der erwähnenswerteste Vertreter ist hier der Amazon Spot.

Ein kleiner runder Echo mit Bildschirm, der an einen Wecker erinnert und auch so genutzt werden kann. Aber es ist auch eine Kamera verbaut, mit der man Videotelefonie nutzen kann. Ob man so was im Schlafzimmer haben muss oder will, kann jeder für sich entscheiden. Trotzdem könnte der Echo Spot interessant sein. Mit seinem Preis von 129,99 US-Dollar ist das schon deutlich weniger als der Echo Show. Und manchmal reicht vielleicht auch ein kleiner Bildschirm. Da die Preise der anderen Geräte ziemlich exakt den US-Preisen entsprechen, dürfte der Echo Spot auch bei uns rund 130 € kosten. Er wird aber vermutlich erst ab Anfang 2018 zu uns kommen. Im Gegensatz zu anderen Neuheiten wurde der Echo Spot bei uns auch noch nicht offiziell angekündigt. Über das Display wird man neben Informationen und Videos auch Smart Home-Kameras überwachen können. Wer gerne einen Bildschirm hätte, aber keine 220 € für einen Echo Show ausgeben möchte, kann dann einfach noch etwas warten. Alternativ findet man noch einen zweiten Interessenten für einen Echo Show und tut sich zusammen. So kann man per Gutschein zumindest 100 € (bzw. 50 € pro Gerät) sparen.

Echo Spot - kleiner runder Echo mit Bildschirm

Link: Amazon – Echo Spot – weiterer Echo mit Bildschirm – vorerst nur in den USA erhältlich

Cyber Monday Woche 2017 bei Amazon 5 € Amazon Gutschein November

Weiterlesen
Seite 1 von 1312313