Aug07

iOS: Cover Orange HD und Skylanders Cloud Patrol kostenlos

Update 12.08.2012: Apps wieder kostenpflichtig.

Es gibt mal wieder neue kostenlose Games für iPad und iPhone. Zum einen Cover Orange HD fürs iPad und Skylanders Cloud Patrol für iPod touch, iPhone und iPad. Beide Games haben mit 4,5 von 5 Sternen sehr gute Bewertungen im App Store. Cover Orange ist ein Klassiker der laut den Entwicklern schon über 8 Millionen mal heruntergeladen wurde. Cover Orange habe ich selber gerne gespielt und Skylanders scheint ein richtiger Erfolg auf allen Plattformen zu sein. Unten findet Ihr alle Infos und den Download. Das Spiel Riptide GP ist aktuell auch immer noch gratis.

Cover Orange HD
Cover Orange HD
Preis: 2,29 €+
  • Cover Orange HD Screenshot
  • Cover Orange HD Screenshot
  • Cover Orange HD Screenshot
  • Cover Orange HD Screenshot
  • Cover Orange HD Screenshot
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

 

Weiterlesen
Aug06

iOS: Riptide GP kostenlos für iPhone und iPad

Heute gibt es das Spiel Riptide GP kostenlos im App Store. Es handelt sich um ein bekanntes und gut gemachtes Jet Ski-Rennspiel. Die Grafik im Spiel ist durchaus überzeugend und  für die Retina-Displays des iPhone 4S oder neuen iPad optimiert. Regulär hat das Spiel mal 2,99 € gekostet. Wer also Spaß an Rennspielen hat, sollte sich die App heute noch herunterladen.

Riptide GP
Riptide GP
Entwickler: Vector Unit
Preis: 1,09 €
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
  • Riptide GP Screenshot
Weiterlesen
Aug02

Lese-Marathon – 500 englische eBooks unter 2 € oder alternativ deutsche Hörbucher im Dreierpack

amazon.de startet eine Aktion mit günstigen eBooks in englischer Sprache. So mancher bevorzugt durchaus die englische Sprache um auch fremdsprachlich in Form zu bleiben oder das Original zu genießen. Es wird wieder im Rahmen des Kindle Reader beworben.  Ich hoffe, dass die meisten unserer Leser nun bereits wissen, dass dazu keine Hardware von amazon (Kindle Reader) erforderlich ist. Es gibt Apps und Programme für alle gängigen Systeme von Windows, Mac, iOS, Android bis hin zu Windows Phone 7.

englische eBooks reduziert

Wer sich lieber auf Deutsch vorlesen lässt, findet hier auch ein Hörbuch-Bundle – 3 für 30 €

Hörbücher 3 für 30 € amazon

Weiterlesen
Jul31

City Maps 2Go gratis für iPad, iPhone und Android

Kostenlose Offline-Karten - Städtekarten für Smartphone und TabletEs gibt gerade die App “City Maps 2 Go” kostenlos. Regulär kostet die App 79 Cent. Über die App könnt Ihr Euch insgesamt ca. 7.800 Karten von Städten weltweit auf euer Smartphone bzw. Tablet laden (Offline-Maps). Welche Karten Ihr installiert, könnt Ihr frei wählen. Gerade im Ausland kann das aufgrund teurer Datentarife sehr interessant sein. Die Karten könnt Ihr vor Reiseantritt oder im Hotel-WLAN herunterladen und dann ohne Datenverbindung nutzen. Natürlich stehen auch POIs (Points of Interest) zur Verfügung um z.B. Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Museen, Kinos usw. schnell ausfindig zu machen. Wer Bedarf hat, kann sich einfach die App schon mal  gratis herunterladen und die Karten dann bei Bedarf installieren. Die App soll 24 Stunden lang kostenlos sein. Man sollte also möglichst heute noch zuschlagen. Unten die Version für iPhone und iPad, die Version für Android findet Ihr hier.

CityMaps2Go Pro  Reisekarte
CityMaps2Go Pro  Reisekarte
Entwickler: Ulmon GmbH
Preis: 12,99 €+
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
  • CityMaps2Go Pro  Reisekarte Screenshot
Weiterlesen
Jul24

Test: Bluetooth-Headset Jabra Wave im Alltagstest

Jabra Wave Bluetooth Headset für 2 Handys / Smartphones - TestHeute stellen wir Euch das Headset Jabra Wave vor. Seit einigen Tagen bin ich im Besitz des kleinen Helfers und bisher sehr begeistert. Zur Ausgangssituation: seit etwa fünf Jahren war ein Bluetooth-Headset von Plantronics im Einsatz, allerdings ließ allmählich die Akkuleistung nach. Zudem sind stets ein Diensthandy und ein privates Handy im Auto dabei, so dass ein Headset her sollte, das man mit zwei Smartphones verbinden kann. Nach etwas Recherche bin ich auf den Anbieter Jabra gestoßen. Bisher hatte ich von diesem Hersteller noch nichts gehört, aber anscheinend handelt es sich um einen kompetenten Hersteller für Headsets. Welche Anforderungen sollte das Gerät des Weiteren erfüllen? Ich bin viel mit dem Cabrio unterwegs, d.h. das Headset sollte so gut es geht Umgebungs- und Windgeräusche unterdrücken. Die Sprachqualität war natürlich auch ein ausschlaggebendes Merkmal, sowie ein guter Sitz am Ohr und ein angenehmes Tragegefühl. Nicht zu vernachlässigen war zudem eine gute Akkuleistung. Bisher habe ich den Eindruck, dass das Bluetooth-Headset Jabra Wave diese Anforderungen erfüllt.

Nun aber zuerst zu den technischen Fakten (gemäß der Herstellerangaben):

– Bluetooth-Class: Class 3
– Bluetooth-Version: Version 2.1 + EDR
– Multipointing: Verbindung mit 2 Bluetooth-Geräten
– Standby: max. 200h
– Gesprächszeit: max. 6h
– Gewicht: 13g
– integriertes Mikrofon
– QuickPair-Funktion
– sowohl am linken, als auch am rechten Ohr tragbar
– Wind-Noise-Reduction
– Farbe: Schwarz/Silber
– Micro-USB-Anschluss

2 Handys / Smartphones mit einem Headset nutzen - Jabra WaveIm Folgenden möchte ich Euch meine bisherigen Erfahrungen mit dem Jabra Wave nicht vorenthalten. Bestellt habe ich es bei amazon, da dort zum einen der günstigste Preis angeboten wurde und zum anderen amazon üblicherweise sehr schnell liefert… und ich wollte ja nicht lange warten 🙂 Wie gewünscht traf das Headset dann auch zwei Tage nach der Bestellung ein. Also Karton auf, Verpackung geöffnet und Headset entnommen. Allerdings kam dann eine kleine Enttäuschung: Es war ein EU-Stecker-Kabel aber kein Auto-Ladekabel dabei. Gut, vielleicht war hier meine Erwartungshaltung etwas hoch. Da der Haupteinsatzzweck für das Headset die Verwendung im Auto ist, hatte ich einen entsprechenden Stecker für den Zigarettenanzünder erwartet. Da an dem Headset ein Micro-USB-Anschluss ist, lässt sich hier ein entsprechendes Kabel für den Zigarettenanzünder aber nachordern.

Weiterlesen
Jul17

Xbox 360: My Xbox Live – Konsole per iPad oder iPhone steuern

My Xbox Live - Xbox per iPhone oder iPad steuernMicrosoft hat ein Update für seine iPhone/iPad-App names “My Xbox Live” bereitgestellt. Wir berichteten bereits vor längerer Zeit über die App. Nun wurden durch ein Update neue Funktionen hinzugefügt, die vorher dem Xbox Begleiter für Windows Phone 7 vorbehalten waren. Man kann nun mit dem iPhone oder iPad auch die einfachen Funktionen des Controllers ausführen.So können per Quickplay z.B. die zuletzt genutzten Apps und Spiele neu gestartet werden, oder man kann sich auch komplett ohne Controller durch die Menüs bewegen. Das ist z.B. sehr interessant, wenn man einfach mal ein Video starten will, sich nur umsehen will oder z.B. Apps wie Youtube oder auch Sky Go nutzt. Auch in Verbindung mit Kinect ist ab und zu ein Controller für bestimmte Einstellungen nützlich. Wer die My Xbox Live-App schon installiert hat, braucht nur das Update durchzuführen. Wer die App noch nicht nutzt, kann sich diese am Ende des Beitrags kostenlos auf sein iPhone oder iPad laden.

iPad / iPhone als Fernbedienung für Xbox 360

Xbox 360 SmartGlass
Xbox 360 SmartGlass
Preis: Kostenlos
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
  • Xbox 360 SmartGlass Screenshot
Weiterlesen
Jul13

eBooks: 5 kostenlose eBooks – nur heute – Freitag der 13.

Es gibt mal wieder 5 kostenlose eBooks bei amazon. Auch wenn dort wieder von Kindle die Rede ist, könnt Ihr die Bücher auch auf fast allen anderen Systemen lesen. Es gibt entsprechende Apps für fast alle Systeme. Ihr könnt die Bücher also auch kostenlos auf Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und WP7 (im App-Store nach Kindle-App suchen) usw. lesen.5 eBooks kostenlos - Download - Bücher gratisLink: Freitag der 13. – 5 kostenlose eBooks – amazon

Weiterlesen
Jun28

iPhone/iPad: Atari’s Greatest Hits kostenlos (100 Spiele)

Gestern war der 40. Geburtstag von Atari und heute gibt es ein Geschenk für Euch. Ladet Euch einfach die App „Atari’s Greatest Hits“ heute runter. Danach müsst Ihre die App starten und dann die einzelnen Klassiker manuell laden (etwas umständlich). Normalerweise muss man für die In-App-Käufe zahlen, aber heute sind diese kostenlos (wohl nur heute also direkt laden). Achtet auf die Buttons oben in der App (A-Z) , denn in der ersten Übersicht sind nicht alle Spiele zu sehen. Die In-App-Käufe bleiben Euch solange erhalten wie Ihr die Haupt-App oder Euer iPad/iPhone/iPod nicht löscht. Nach eine Neuinstallation sind die In-App-Käufe (aktuell kostenlosen) weg.

Die Spiele kommen auf iOS nicht an die Originale ran, aber trotzdem mal ein paar schöne Erinnerungen an alte Zeiten am Automaten oder den Ur-Konsolen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Weiterlesen
Jun27

Euronics: Bis zu 40% auf iTunes-Karten

Apple iPod, iPhone, iPad, Mac, Apple TV - iTunes Guthaben günstigEuronics hat gerade ein sehr gutes Angebot für iTunes-Karten. Ihr bekommt die 15€ Karte für 10 € oder besser die 25 € iTunes-Karte für 15 €. Einen Rabatt von 20% bekommt man häufiger, aber bis zu 40% sind schon eine absolute Ausnahme. Besitzer eines iPod, iPhone, iPad, Apple TV oder Mac können hier mächtig sparen. Leider ist das Angebot nicht bei allen Euronics-Händlern verfügbar. Euronics hat eine spezielle Suche für die iTunes-Aktion eingerichtet. Dort könnt Ihr schauen ob ein teilnehmender Euronics-Händler in eurer Nähe ist. Die Anzahl der Karten pro Person sind in der Regel auf max. 2 Karten beschränkt. Neben Apps eignet sich das Guthaben natürlich auch für Musik, Videos oder auch iTunes Match.

Link: Euronics – iTunes-Guthabenkarten mit bis zu 40% Rabatt

Weiterlesen
Jun21

Microsoft: Windows Phone 8 vorgestellt – Neuheiten und Update-Situation

Windows Phone 8 vorgestelltNach der Vorstellung des hauseigenen Windows 8-Tablets namens Surface legt Microsoft gleich noch einen drauf. Es gab nun gestern erste Informationen zum noch diesen Jahr erscheinenden Windows Phone 8. Es gibt viele interessante Neuerungen. Wer öfter mitliest, weiß, dass ich ein Windows Phone 7.5 (HTC Radar) nutze und damit sehr zufrieden bin. Ich mag einfach die Oberfläche, da ich durch die Kacheln (Live Tiles) alles Wichtige im Blick habe. Die Bedienung ist absolut eingängig und alles fühlt sich extrem flüssig an ohne dazu einen Dual-Core oder gar Quadcore-Prozessor zu benötigen.

Kommen wir erstmal zu den neuen Dingen, die Windows Phone 8 bietet. Als erstes wurden die Hardwaremöglichkeiten erweitert. Microsoft gibt vor, welche Auflösungen und z.B. Prozessoren von den Hardware-Herstellern angeboten werden können. Das hört sich vielleicht erst mal negativ an, macht aber auch durchaus Sinn. So wissen z.B. App-Entwickler klar, welche verschiedenen Auflösungen und CPUs in einem solchen Windows Phone sein werden und können ihre Apps so optimieren. Bisher war in Sachen Auflösung bei 800×480 Pixel Schluss. Mit Windows Phone 8 stehen dann in Zukunft auch höhere Auflösungen wie HD 1280×720 oder WXGA 1280×768 zur Verfügung. Ich empfinde das Display meines HTC Radar als knackig scharf und vermisse da keine höhere Auflösung, aber Smartphone-Displays werden gerade immer größer und da können ein paar Pixel mehr nicht schaden.

Windows Phone 8 – der neue Startbildschirm in Aktion

Bisher gab es nur Unterstützung für Single-Core-CPUs, auch dies wird sich in Zukunft mit Dual-Core und mehr ändern. Ich bin wie gesagt mit der einfachen CPU in Verbindung mit meinem HTC Radar sehr zufrieden. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich mit dem Smartphone nicht spiele oder andere rechenintensive Dinge mache (dafür habe ich mein iPad 3). Wer also sein Smartphone auch zum Spielen nutzt, wird sich über mehr Leistung und Auflösung freuen.

Windows Phone 8 wird den Internet Explorer 10 beinhalten, der mit bester HTML5-Unterstützung und besserer Leistung als die Konkurrenz aufwarten soll. Dafür wurde ein Vergleich mit dem SunSpider-Benchmark gemacht und mit Samsung Galaxy III, HTC One S und iPhone 4 verglichen. Für mich nicht sonderlich aussagekräftig, da die Hardware-Ausstattung des verglichenen Windows Phone 8–Smartphones nicht angegeben wurde. Benchmarks sind auch immer so eine Sache. Der Internet Explorer in Windows Phone 7.5 ist für mich auch sehr schnell und gut, wobei für mich meist die mobile Verbindung der limitierende Faktor ist. Wenn ich ein WLAN in der Nähe habe, ist auch mein iPad 3 nicht weit und es wird damit gesurft.

Mit Windows Phone 8 werden auch Smartphones mit einem Slot für MicroSD-Karten möglich und der Speicher kann bei Bedarf erweitert werden. Auch NFC (Near Field Communication) wird unterstützt. Darüber kann man drahtlos Daten über kurze Distanz austauschen, ob z.B. mit anderen Smartphones oder kommenden Kassensystemen zur bargeldlosen Bezahlung.

Optisch fällt auch die Veränderung des Startbildschirms mit den Kacheln ins Auge. Hier hat man nun vier Reihen statt vorher zwei zur Verfügung. So kann man noch mehr Dinge beim Blick auf den Startbildschirm sehen. Besonders wichtige Funktionen kann man auch deutlich größer machen, sodass man z.B. nicht nur sieht, dass eine SMS rein gekommen ist, sondern auch den Text schon anlesen kann. So kann man das Ganze noch individueller gestalten und Leute mit sehr vielen Anwendungen müssen weniger scrollen.

Die von den Nokia Lumia Smartphones bekannten Karten zur Navigation sollen nun grundsätzlich in allen Windows 8 Phones verfügbar sein. Ansonsten sind noch viele weitere Dinge zu erwarten wie integriertes Skype, besseres Multitasking, um z.B. eine Navigations-App im Hintergrund laufen zu lassen während man andere Dinge macht. Auch für den Business-Einsatz wird Windows Phone 8 bestens gerüstet sein und den Blackberrys Konkurrenz machen.

Einen Wermutstropfen gibt es für Besitzer eines aktuellen Windows Phone 7.5. Leider wird es kein vollständiges Update auf Windows Phone 8 geben. Dies begründet Microsoft mit Begrenzungen durch die aktuelle Hardware. Mich als Besitzer eines Windows Phone stört das nicht sonderlich, klar hätte ich mich gefreut aber es ist kein Weltuntergang. Ich bin mit dem aktuellen Stand zufrieden und werde ein Update auf Windows Phone 7.8 bekommen, welches zumindest ein paar Dinge wie den neuen Startbildschirm liefert. Sehr unglücklich ist dies natürlich z.B. für das gerade erschienene Nokia Lumia 900. Sicher für viele ein interessantes Smartphone aber mit dem Wissen um Windows Phone 8 in diesem Jahr wird das sicher viele vom Kauf abhalten. Mein Tipp für die, die aktuell ein Smartphone brauchen, vielleicht mit einem der günstigen Modelle (wie meinem HTC Radar) einsteigen und dann schauen ob Windows Phone das richtig ist. Der Wertverlust bis Ende des Jahres sollte sich dann in Grenzen halten und man kann in Ruhe warten bis eine größere Auswahl an Windows Phone 8-Geräten da ist. Ich freu mich drauf. Mal sehen, ob mir dann Windows Phone 7.8 reicht oder ob ein neues Windows Phone der Generation 8 her muss. Ich könnte mir das schon sehr schön vorstellen: PC mit Windows 8, Tablet mit Windows 8, Smartphone mit Windows Phone 8, Xbox 360 (oder Nachfolger) mit Anbindung. Vielleicht macht mir das iPhone 5 auch einen Schnitt durch die Rechnung und es kommt neben dem iPad 3 und Apple TV 3 noch was von denen ins Haus (ich wollte eigentlich nie was von Apple). In Sachen Apps muss Microsoft sicher noch nachlegen. Es gibt zwar sehr viele, aber in Sachen Qualität kann man nur die bekannten Apps wirklich mit anderen System vergleichen. Fürs Smartphone reicht mir das, da außer WhatsApp, Skype, Kicker nur wenige weitere für mich auf dem Smartphone wichtig sind. Bei einem Windows 8-Tablet würde ich da aber andere Ansprüche stellen.

Wer alles aus der Vorstellung von Windows Phone 8 hören und sehen will, kann sich hier die komplette Präsentation anschauen.

Weiterlesen