Jan15

Amazon Alexa: Helft dabei, Alexa schlauer zu machen – Alexa Answers jetzt auch für deutsche Fragen

Bereits Mitte September des letzten Jahres startete Amazon die Community Alexa Answers. Übersetzt heißt das soviel wie „Alexa Antworten“ oder „Alexa antwortet“. Die Community startete zuerst nur für Fragen bzw. fehlende Antworten in englischer Sprache. Ab sofort kann man dort aber auch bisher unbeantwortete deutsche Fragen finden und fehlende Antworten ergänzen. Alexa hat zwar schon auf viele Fragen eine Antwort, allerdings kommt es durchaus häufiger auch zu Rückmeldungen wie „Das weiß ich leider nicht.“, „Ich bin mir leider nicht sicher“, „Tut mir leid ich kenne leider noch nicht alle Menschen auf der Welt“, „Entschuldigung, auf diese Frage habe ich leider keine Antwort.“. Das möchte Amazon natürlich ändern und hat dafür eben die Community Alexa Answers gestartet. Hier können interessierte Nutzer sehen, welche Fragen offen sind und mit dem entsprechenden Wissen eben auch beantworteten. Mit etwas Glück liefert Alexa dann zukünftig Eure Antwort auf diese Frage an alle Alexa-Nutzer im deutschsprachigen Raum.

Alexa Answers - Deutsche Community - Unbekannte Fragen beantwortet

Man kann nicht selbst Fragen und Antworten definieren (das könnt Ihr für Eure Geräte über die Alexa Routinen), sondern nur Antworten auf vorgegebene Fragen. Diese werden von Amazon aufgrund der Häufigkeit und anderer Faktoren ausgewählt und dann veröffentlicht. Findet Ihr also auf der Webseite eine veröffentlichte Frage, auf die Ihr eine fundierte Antwort habt, dann könnt Ihr diese über die Webseite einreichen. Die Antwort sollte kurz (bis zu 300 Zeichen) und präzise sein. Natürlich sollen es Eure eigenen Antworten sein und keine ggf. rechtlich geschützten Inhalte von Dritten. Dass anstößige Inhalte und Wörter nicht zulässig sind, sollte jedem auch klar sein. Nach dem Einreichen einer Antwort wird diese noch mal geprüft. Wie genau diese Prüfung ist, weiß man derzeit noch nicht.

Ihr könnt Eure Antworten anonym oder mit Eurem Profilnamen und ggf. Foto, wie bei den normalen Produktrezensionen einreichen. Es gibt auch ein Leaderboard mit einem Punktesystem und Bewertungen. Damit kann die Community auch Fragen anderer Personen bewerten. Das soll natürlich einen Anreiz schaffen, damit möglichst viele sich an der Verbesserung von Amazon Alexa beteiligen.

Derzeit sieht man auf der deutschen Seite teilweise noch Hinweise wie „Bald verfügbar“ oder „nur für eingeladene Kunden“. Wir konnten uns aber mit verschiedenen Amazon-Konten problemlos einloggen und in der Community umschauen. Ganz fertig scheint Amazon aber noch nicht zu sein, der ein oder andere Link führt ggf. noch auf die Startseite zurück, statt zum gewünschten Inhalt. Bisher gab es auch noch keine offizielle Pressemitteilung zum Start von Alexa Answers in Deutschland. Probiert es einfach mal aus, wenn Ihr interessiert seid.

Natürlich wird es auch kritische Stimmen geben, die Amazon vorwerfen, dass man die Kunden ohne Vergütung „ausnutzt“ um Alexa besser zu machen. Hier kann aber jeder selbst entscheiden, ob er da mitmachen will oder nicht. Es gibt sicherlich genug Nutzer, die sich einfach freuen, wenn Ihre Antwort auf eine Frage zukünftig von Alexa ausgeliefert wird. Bei den ersten Antworten und Einträgen im Leaderboard sieht man aber schon, dass die Qualität der Antworten der ersten Nutzer nicht immer optimal ist. Es können aber auch mehre Antworten von unterschiedlichen Personen auf eine Frage eingereicht werden. Schaffen es mehrere dann auch durch die Prüfung, dann wechselt Alexa ggf. zwischen den verschiedenen Antworten und entscheidet sich dann später Anhand von Feedback der Kunden für die bessere Antwort.

Warten wir einfach mal ab, wie sich die Community entwickelt und wie gut die Qualitätssicherung der eingereichten Antworten bei Amazon ist. Wer möchte, kann sich ja einfach mal umschauen und bei Interesse teilnehmen. Was haltet Ihr von Alexa Answers? Werdet Ihr da mitmachen? Natürlich freuen wir uns auch über Kommentare, warum oder auch warum Ihr nicht teilnehmen wollt.

Link: Amazon Alexa – Helft dabei, Alexa schlauer zu machen – Alexa Answers jetzt auch für deutsche Fragen

Tagesangebote bei amazon.de - 5 Euro Amazon-Gutschein ab 25 Euro Bestellwert - Oktober 2020

Weiterlesen
Sep06

Saturn: 19% Mehrwertsteuer geschenkt – bis Sonntag 08.09.

Update 23.10.2020: Aktuell gibt es mal wieder einer Aktion mit 16% Mehrwertsteuer geschenkt bei MediaMarkt.

Ursprünglicher Beitrag:

Saturn hat gestern Abend erneut die bekannte Aktion mit 19% Mehrwertsteuer geschenkt gestartet. Wer jetzt die 19% von angegebenen Preis (inkl. Mehrwertsteuer) abzieht rechnet falsch. Es wird natürlich „nur“ die bereits enthaltene Mehrwertsteuer abgezogen, was 15,966% vom angegebenen Verkaufspreis entspricht. Trotzdem kann man hier einige Schnäppchen machen. Die Aktion läuft bis Sonntag 08.09.2019 um 23:59 Uhr. Die Aktion ist online und offline in der Märkten verfügbar. Die Aktionsbedingungen haben wir Euch unten eingefügt.

Saturn - 19% Mehrwertsteuer sparen - Technik günstiger - Mwst geschenkt

Link: Saturn – 19% Mehrwertsteuer geschenkt – bis Sonntag 08.09.

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

Saturn

*Aktion gültig im Markt vom 6.9.-7.9.19 (im Falle eines verkaufsoffenen Sonntags in einzelnen Märkten bis 8.9.19, bitte beachten Sie die Werbung Ihres Marktes dazu vor Ort) und online vom 5.9., 20 Uhr bis 8.9.19, 23:59 Uhr, vorbehaltlich einer Verlängerung. Käufer erhalten auf vorrätige bzw. online sofort verfügbare Artikel einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises und wird auch auf 7% MwSt.-Artikel gewährt. Ausgenommen sind: Verträge mit Drittanbietern, sämtliche Download-/Content-/GamingCards, Gutschein (-karten/-boxen), Prepaid-Aufladekarten/-Services, E-Books/Bücher, digitale Guthabenkarten, Zusatzgarantien, Lieferservice, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, Lebensmittel, IQOS, E-Zigaretten, Heets, Liquids und Versandkosten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen (ausgenommen des Couponhefts zur Oral-B Aktion und der Direktabzugs-Aktionen auf Kameras und Objektive der Marke Fujifilm).

Weiterlesen
Jun21

MediaMarkt: 19% Mehrwertsteuer geschenkt – nur bis morgen (22.06.2019) – im Markt und online

Update 23.10.2020: Aktuell gibt es mal wieder einer Aktion mit 16% Mehrwertsteuer geschenkt bei MediaMarkt.

Ursprünglicher Beitrag:

MediaMarkt hat heute wieder die bekannte Aktion mit 19% Mehrwertsteuer geschenkt gestartet. Wer jetzt die 19% von angegebenen Preis (inkl. Mehrwertsteuer) abzieht rechnet falsch. Es wird natürlich „nur“ die bereits enthaltene Mehrwertsteuer abgezogen, was 15,966% vom angegebenen Verkaufspreis entspricht. Trotzdem kann man hier einige Schnäppchen machen, wenn man sowieso einen Kauf geplant hatte. Die Aktion läuft bis morgen (22.06.2019). Die Aktion ist in den Märkten und online verfügbar. Im Onlineshop sieht man die korrigierten Preise im Warenkorb. Alle Aktionsbedingungen findet Ihr unten und im Onlineshop.

MediaMarkt - 19 Prozent Mehrwertsteuer geschenkt - 15,966% vom Bruttopreis inkl. MwSt

Link: MediaMarkt: 19% Mehrwertsteuer geschenkt – nur bis morgen (22.06.2019) – im Markt und online

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

MediaMarkt

**Bis 22.06.2019, vorbehaltlich einer Verlängerung, erhalten Käufer auf vorrätige bzw. online sofort verfügbare Artikel einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises und wird auch auf 7% MwSt.-Artikel gewährt. Ausgenommen sind: Verträge mit Drittanbietern, sämtliche Download-/Content-/GamingCards, Gutschein (-karten/-boxen), Prepaid-Aufladekarten/-Services, E-Books/Bücher, digitale Guthabenkarten, Zusatzgarantien, Lieferservice, Reparaturdienstleistungen, Fotoservice, IQOS, E-Zigaretten, Heets, Liquids und Versandkosten. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen mit Ausnahme von Coupon- und Geschenkkarteneinlösungen..

Weiterlesen
Sep21

MediaMarkt und Saturn: 19% Mehrwertsteuer geschenkt

Update 23.10.2020: Aktuell gibt es mal wieder einer Aktion mit 16% Mehrwertsteuer geschenkt bei MediaMarkt.

Ursprünglicher Beitrag:

MediaMarkt und Saturn haben gestern Abend beide die bekannte Aktion mit 19% Mehrwertsteuer geschenkt gestartet. Sonst war es häufig zeitversetzt, jetzt starten beide Märkte die Aktion parallel. Wer jetzt die 19% von angegebenen Preis (inkl. Mehrwertsteuer) abzieht rechnet falsch. Es wird natürlich „nur“ die bereits enthaltene Mehrwertsteuer abgezogen, was 15,966% vom angegebenen Verkaufspreis entspricht. Trotzdem kann man hier einige Schnäppchen machen. Die Aktion läuft bis zum 22.09.2018.

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

MediaMarkt

**Bis 22.09.2018 erhalten Käufer auf online sofort verfügbare Artikel sowie auf Artikel mit „19% MwSt geschenkt“ Kennzeichnung einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises und wird auch auf 7% MwSt.-Artikel gewährt. Ausgenommen sind: Verträge mit Drittanbietern, Bücher / E-Books, Prepaidservices /-karten, Reparatur-/Servicedienstleistungen, Lieferservice, Downloadshops / Downloads, Versandkosten, Fotoservice, Geschenkkarten, Zusatzgarantien, (digitale) Guthaben-/ Download-/ Content-/ Gamingkarten, Gutschein- / paysafe Card, (Erlebnis)Gutscheine und Geschenkboxen. Während des Aktionszeitraumes sind Onlinebestellungen mit Marktabholung am selben oder folgenden Tag nicht möglich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Saturn

*Bis 22.09.2018 erhalten Käufer auf vorrätige bzw. online sofort verfügbare oder im Onlineshop als entsprechendes Aktionsprodukt gekennzeichnete Artikel einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises und wird auch auf 7% MwSt.-Artikel gewährt. Ausgenommen sind: Verträge mit Drittanbietern, Bücher / E-Books, Prepaidservices /-karten, Reparatur-/Servicedienstleistungen, Lieferservice, Downloadshops / Downloads, Versandkosten, Fotoservice, Geschenkkarten, Zusatzgarantien, (digitale) Guthaben-/ Download-/ Content-/ Gamingkarten, Gutschein- / paysafe Card, (Erlebnis)Gutscheine und Geschenkboxen. Während des Aktionszeitraumes sind Onlinebestellungen mit Marktabholung am selben oder folgenden Tag nicht möglich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Weiterlesen