Sep09

Apple: iPhone 6s und 6s Plus – 3D Touch – 12 MP Kamera und 4K-Videos

Die Gerüchte über das iPhone 6s und 6s Plus haben sich quasi 1:1 bestätigt. Das Touch-Display reagiert mit 3D Touch auf unterschiedlichen Druck mit verschiedenen Aktionen. Die Kamera auf der Rückseite bietet nun 12 Megapixel und kann auch 4K-Videos erstellen. Auch für Selfie-Fans gibt es eine verbesserte 5 Megapixel-Kamera in der Front und das Display dient als eine Art Blitz. Der neue A9-Prozessor bietet mehr Leistung und soll der fortschrittlichste Prozessor für Smartphones sein. Siri reagiert nun auch auf „Hey Siri“ auch ohne angeschlossenes Netzteil. Touch ID soll deutlich schneller sein als beim Vorgänger. Mit Live Photos kann man lebendige Fotos erstellen, erinnert ein wenig an animierte GIFs mit Ton. Sieht aber durchaus nett aus. iOS 9 ist natürlich auch an Bord. Ansonsten bleiben die Displaygrößen und Auflösungen unverändert zum Vorgängermodell. Das Material des Gehäuses wurde wie erwartet verbessert, um ein ungewolltes Verbiegen zu vermeiden (#Bendgate). Schnellers WLAN und LTE sind auch an Bord.

iphone-6s-3d-touch-neue-kameras-ios-9-hey-siri-live-photos

Vorbestellen kann man das neue iPhone 6s und 6s Plus ab dem 12. September. Die ersten Besteller dürften es dann ab dem 25.9. in Händen halten. Wie man oben sieht hat man auch eine neue Option bei der Farbwahl. Die Preise liegen beim iPhone 6s zwischen 739 Euro (16 GB) und 959 Euro (128 GB). Beim iPhone 6s Plus starten die Preise bei 849 Euro und enden bei 1069 Euro.

Obwohl alles soweit schon länger bekannt war, halte ich dies für die erfolgsversprechendste Vorstellung des Abends. Ein gutes und beliebtes Smartphone wurde konsequent mit guten Features erweitert. Alle Infos und technischen Daten hat Apple auf der Webseite.Das iPad Pro ist sicher ein Schritt in die richtige Richtung, einen großen Verkaufserfolg kann ich mir aber eher schwer vorstellen. Beim Apple TV sehe ich ziemlich duster, klar wird auch das Käufer finden aber Erfolge wie beim Fire TV sehe ich hier nicht. iOS 9 wird übrigens ab dem 16. September für alle bereits kompatiblen Geräte bereitgestellt.

Weiterlesen
Seite 1 von 11