Mrz02

Apple iPad 2: Technische Daten, Infos und Verfügbarkeit

Apple iPad 2 - neues iPad - AusstattungUpdate 25.03.2011: Man kann das iPad 2 nun im Apple Store bestellen. Die Lieferzeit wird mit 2-3 Wochen angegeben. Alternativ kann man es heute ab 17 Uhr in einem der Apple Stores oder bei Media Markt und Saturn versuchen. Die verfügbare Menge wird aber voraussichtlich sehr begrenzt sein. Die Preise wurden leicht reduziert. Abhängig von der Ausstattung kostet das iPad 2 zwischen 479 € und 799 €.

Soeben endete die Vorstellung des neuen iPad 2 von Apple. Nun liegen Fakten und Preise zum neuen Tablet-PC von Apple vor. Viele der Gerüchte haben sich bestätigt aber nicht alle. Hier eine kurze Auflistung der Neuigkeiten des iPad 2. Die Auslieferung des Apple iPad 2 beginnt in Europa am 25.03.2011 (USA ab dem 11.März).

Technische Daten / Neuerungen und neues Zubehör

  • neuer A5 Dual-Core Prozessor 1 GHz
  • bis zu 9x schnellere Performance in Sachen Grafik
  • 9,7 Zoll LED-Backlight Display 1024×768 bei 132ppi
  • in zwei Farben verfügbar (schwarz und weiß)
  • fettabweisende Beschichtung des Displays
  • 3-Achsen-Gyrosensor
  • 2 Kameras – Front (VGA/30 fps) und Rückseite (720p/30 fps – mit 5x Digitalzoom)
  • 33% dünner – 8,8 mm statt 13,4 mm (iPad 1) oder 9,3 mm (iPhone 4)
  • 15% leichter – 601 g für die Wi-Fi Version und 613g für 3G + Wi-Fi Version
  • Speicherkapazitäten wie bisher: 16 GB, 32 GB und 64 GB
  • HDMI – Anschluss– 1080p – Unterstützung über zusätzlichen Adapter
  • alle Apps unterstützen die Darstellung über den HDMI-Ausgang automatisch
  • der HDMI-Adapter (gleichzeitiges Laden möglich) kostet 39 US-Dollar
  • neues Case – keine normale Schutzhülle – eher ein magnetisches Cover
  • Kunststoff- und Lederausführung des Covers in 10 Farben (39 bzw. 59 US-Dollar)
  • weiterhin 10 Stunden Akkulaufzeit trotz stärkerem Prozessor
  • iOS 4.3 –  neues Betriebssystem für das iPad 2
  • iOS 4.3 ab 11. März auch für iPhone, iPad 1, iPod touch 3G/4G
  • Photo Booth in iOS 4.3 – Programm zum verfremden von Fotos
  • verbesserte Performance des Safari-Browser (Nitro Javascript Engine)
  • iTunes Home Sharing / AirPlay Verbesserungen
  • wählbare Funktion des iPad-Schalters (Stumm oder Rotation fixieren)
  • Personal Hotspot (WLAN-Tethering) – leider nur für iPhone 4
  • FaceTime von Beginn an verfügbar (Videotelefonie für iPad 2 und iPhone 4)
  • iMovie-App für 4,99 US-Dollar – HD-Videobearbeitung auf dem iPad 2
  • GarageBand-App für 4,99 US-Dollar – Musikproduktion mit dem iPad 2
  • GarageBand soll bei einer virtuellen Klaviertastatur den Anschlag erkennen
  • Preise wurden mit 449 US-Dollar bis 829 US-Dollar angegeben (also unverändert)
  • Ihr könnt alle technischen Daten auch noch mal bei Apple anschauen
  • Hier ist auch die komplette Präsentation des iPad 2 als Video zu finden

Apple iPad 2 Bilder - Rückseite und SeitenansichtDie meisten hatten sicher wie ich nicht erwartet, dass sich die Auflösung wirklich signifikant ändert. Der Dual-Core Prozessor und die neue Grafikleistung klingen sehr gut. Der HDMI-Ausgang der das Display des iPad 2 auf einen Fernseher oder Monitor spiegelt ist ein sehr schönes Feature. Leider aber kein direkte HDMI-Ausgang am iPad 2 selbst, somit muss man leider immer den Adapter mitschleppen (und natürlich erst mal kaufen). Leichter und dünner ist natürlich grundsätzlich auch vorteilhaft, mal sehen wie es sich live anfühlt. Durch die Kameras ergeben sich natürlich auch neue Einsatzzwecke und Möglichkeiten für App-Entwickler. Das die Hotspot-Funktion nur für das iPhone 4 funktioniert ist aus meiner Sicht ein Nachteil. Da greifen die meisten wohl lieber zu einem Smartphone mit WLAN-Tethering und nutzen dies fürs iPad 2. Auf jeden Fall ein sehr guter Fortschritt. Leider hat sich nichts in Sachen Konnektivität verändert. Kein Cardreader, keine USB- und auch keine Thunderbolt-Schnittstelle. Schade. Werde ich mir ein iPad 2 zulegen? Ich überlege noch. Wie sieht es bei Euch aus?

Update 12.03.2011: Hier findet Ihr ein erstes Video mit Unboxing und Kurztest

Weiterlesen
Seite 1 von 11