Feb07

Fire TV (Stick): APK-Dateien (Android-Apps) direkt von Eurem Android-Smartphone oder Tablet installieren – Anleitung

Update: Diese Anleitung ist natürlich auch für den Fire TV Stick  oder das Fire TV 4K Ultra HD geeignet.

Wir haben schon mehrfach über die Möglichkeit berichtet, wie man Android-Apps bzw. APK-Dateien auf das Fire TV übertragen und installieren kann. Neben dem PC und dem Mac geht dies auch direkt von einem Android-Smartphone oder Tablet. Der Vorteil hier liegt darin, dass man es bequem von der Couch machen kann, da nicht jeder seinen PC direkt in Sichtweite des Fire TV hat. Eine weiterer Vorteil liegt darin, dass Ihr Euch die APK-Dateien nicht extra besorgen müsst, wenn die entsprechende App schon auf Eurem Smartphone oder Tablet installiert ist. Grundsätzlich könnt Ihr natürlich jede App nehmen, aber nicht für das Fire TV optimierte Apps lassen sich ggf. erstmal nicht bedienen. Wenn die Apps nicht optimiert sind, erwarten diese oft eine Steuerung per Touch oder Maus, die Ihr nur durch zusätzliche Apps realisieren könnt. Alternativ könnt Ihr natürlich auch Tastatur und Maus (oder eine Tastatur mit integriertem Touchpad) an das Fire TV anschließen. Manche Apps werden auch gar nicht auf dem Fire TV starten, da notwendige Dienste fehlen oder andere Inkompatibilitäten vorliegen. Hier müsst Ihr dann einfach ein wenig ausprobieren.

Schritt 1 – Vorbereitungen

Damit Apps von außen auf Euer Fire TV installiert werden können, müsst Ihr zumindest eine Einstellung ändern. Geht dazu in Einstellungen -> Entwickleroptionen. Hier seht Ihr zwei Optionen und entsprechende Hinweise. Zumindest das ADB-Debugging müsst Ihr für diese Anleitung aktivieren. Die zweite Option ist nicht zwingend. Diese wird benötigt, wenn Ihr eine App installiert, die selber wieder Apps installieren kann. Für die reine Übertragung der APK-Datei (Android-App) ist das nicht nötig.

Amazon-Fire-TV-Entwickleroptionen-ADB-Debugging

Weiterlesen
Seite 1 von 11