Aug07

AVM: FRITZ!WLAN Stick AC430 MU-MIMO kommt in den Handel

Bereits im März auf der CeBIT hatte AVM den neuen WLAN-Stick angekündigt. Für mich persönlich eines der weniger interessanten Komponenten aus dem Hause AVM. Ich verfüge zwar selbst über ein sieben Jahre altes Notebook, welches hier und da noch mal zu Einsatz kommt und natürlich nichts von den Verbesserungen in Sachen WLAN in den letzten Jahren unterstützt. Aber mir reicht der Datendurchsatz, der mit der alten Technik möglich ist und auch wenn der FRITZ!WLAN Stick AC430 MU-MIMO kompakt ist, steht es doch recht weit aus einem mobilen Gerät hinaus. Nun arbeite ich aber auch meist an einem stationären PC, der per Kabel verbunden ist und somit nicht vom WLAN abhängig ist. Das kann natürlich bei Euch anders aussehen und vielleicht wäre ein solcher Stick eine deutliche Verbesserung in Sachen WLAN-Verbindung und Datendurchsatz bei einem älteren Gerät. Der Stick benötigt auch nur eine USB 2.0-Schnittstelle an Eurem Gerät (funktioniert aber natürlich auch an einer USB 3.0-Schnittstelle). Bis zu 433 MBit/s sollen im besten Fall als Übertragungsrate möglich sein. Der Stick unterstützt die beiden Frequenzen 2,4 GHz oder 5 GHz und ist abwärtskompatibel zu den WLAN-Standards 802.11n/g/b/a. Natürlich sollte Eurer Router WLAN AC und idealerweise MU-MIMO unterstützen, um die beste Leistung zu erhalten. Durch die gleichzeitige Übertragung mehrerer Datenströme per MU-MIMO (Multi-User Multiple-Input, Multiple-Output) lassen sich freibleibende Kapazitäten parallel für andere Geräte nutzen. So werden die Ressourcen im WLAN gerade bei mehreren Geräten, die gleichzeitig funken, noch besser ausgeschöpft. AVM nennt als ideale Router z. B. FRITZ!Box 7590, 7580 und 6590 Cable aus dem eigenen Haus. Der Stick unterstützt aber natürlich auch andere Router (auch anderer Hersteller).

Bei Amazon ist der Stick schon gelistet. Aktuell bieten diesen nur andere Händler über Amazon an und bei Amazon selbst steht noch „vorbestellbar“. Das sollte sich in den nächsten Tagen ändern. Im Preisvergleich findet man aktuell auch schon ein paar Händler mit Ware. Mehr als die offiziellen 39 € sollte man für den Stick nicht ausgeben. Achtet auf den Zusatz „MU-MIMO“ um das aktuellste Modell zu bekommen.

Schnelles WLAN AC und MU-MIMO für ältere PCs und Notebooks

Auf einen Blick: Der neue FRITZ!WLAN Stick AC 430 MU-MIM

  • WLAN Stick AC 430 MU-MIMO nach IEEE 802.11ac (433 MBit/s), 802.11n (150 MBit/s), 802.11g,a (54 MBit/s) und 802.11b (11 MBit/s)
  • Multi-User Multiple-Input, Multiple-Output Technologie (MU-MIMO) Support
  • Dualbandunterstützung für 2,4- und 5-GHz-Verbindungen
  • Installation ohne Treiber-CD in 64/32-Bit Microsoft Windows 10/8.1/7
  • Stick & Surf: automatische Übernahme der FRITZ!Box
  • WLAN-Sicherheitseinstellung
  • Unterstützt WPS und WPA2 (802.11i) für höchste WLAN-Sicherheit
  • USB 2.0 Hi-Speed Schnittstelle, kompatibel mit USB 3.0

Link: AVM – FRITZ!WLAN Stick AC430 MU-MIMO kommt in den Handel

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 8 Euro Aktionsgutschein

Weiterlesen
Seite 1 von 11