Jan24

Test: Philips MCi500H Wireless Micro Hi-Fi System

Philips Wireless Micro Hi-FiBei dem aktuellen Testkandidaten handelt es sich um das Philips MCi500H Micro Hi-Fi System. Das Gerät ist schon seit Ende 2008 auf dem Markt, aber immer noch im aktuellen Portfolio des Herstellers. Das Gerät wurde vor kurzem von meinem Bruder erworben und für einen Test zu Verfügung gestellt. Neben der schönen und edlen Optik weiß die Micro-Anlage trotz des bereits genannten Alters mit einigen Features zu überzeugen. An einigen Stellen wird aber auch deutlich, dass dieses Gerät schon etwas älter ist.

Hier mal die groben Fakten:

  • einteilige Micro-Anlage (es sieht nur optisch so aus, als wären es zwei Bausteine)
  • Hochglanz-Fronten (auch bei den Lautsprechern hinter den Abdeckungen)
  • CD-Laufwerk (Audio-CDs, MP3-CDs, WMA-CDs)
  • 160 GB Festplatte (max. 5.000 Interpreten bzw. insgesamt 30.000 Lieder)
  • USB-Anschluss V1.1 oben (Fat / Fat32) geschützt durch Klappe – maximal 9999 Titel
  • Kopfhörer-Anschluss oben, Aux Eingang (Chinch) hinten
  • Wireless LAN (WEP,WPA,WPA2) plus LAN-Eingang
  • 2-Wege Lautsprecher (abnehmbare Front, festes Lautsprecherkabel ca. 3m pro Box)
  • 200 Watt Musik / 2 x 50 W RMS
  • Internetradio (benötigt Registrierung)
  • FM-Radio (Antenneneingang hinten, Wurfantenne im Lieferumfang)
  • Einfache 1-Klick-Funktion zum Kopieren von Audio-CDs auf die Festplatte (bis 320 kbit/s)
  • PC-Software – Philips Wireless Audio Device Manager (WADM)
  • Gracenote Musikdatenbank-Unterstützung
Weiterlesen
Seite 1 von 11