Nov29

Amazon Music: U2 Experience – 24-Stunden-Stream – 30.11.2017

Fans von U2 mit einer Prime-Mitgliedschaft oder Music Unlimited bekommen Morgen 24 Stunden lang Musik und Interviews der Band in einer Audioshow geboten. Die eigentliche Sendung dauert 6 Stunden und wird dann morgen innerhalb der 24 Stunden viermal wiederholt. Es soll aktuelle und auch ältere Musik und Interviews geben. Auch Liveaufnahmen aus dem am 01. Dezember erscheinenden Album Songs of Experience sollen zu hören sein. Genauere Infos und die Startzeiten der verschiedenen Blöcke findet Ihr auf der Aktionsseite und unten. Aktuell gibt es auch noch 3 Monate Music Unlimited für 99 Cent. Hören könnt Ihr Audiostream über den Web-Player oder natürlich auch über die verschiedenen Apps. Das neue Album wird nach Ende der Aktion auch bei Music Unlimited verfügbar sein und natürlich auch zum kaufen.

Die U2 Experience ist ein 6-stündiger Audio-Stream, der am 30.11.2017 um 00:00 Uhr startet und innerhalb von 24 Stunden viermal wiederholt wird.

Hier finden Sie die Inhalte und Startzeiten der U2 Experience:

Stunde 1 (startet um 00:00 Uhr, 06:00 Uhr, 12:00 Uhr, 18:00 Uhr)
Rückblick auf 40 Jahre Bandgeschichte
Adam Clayton spricht über Konzert in New York nach dem 9/11  Terroranschlag

Stunde 2 (startet um 01:00 Uhr, 07:00 Uhr, 13:00 Uhr, 19:00 Uhr)
Live-Aufnahmen inkl. Songs des neuen Albums
The Edge spricht darüber wie man gute Songs schreibt

Stunde 3 (startet um 02:00 Uhr, 08:00 Uhr, 14:00 Uhr, 20:00 Uhr)
Die Band spricht über ihre erste Amerika-Tour
Live-Aufnahmen inkl. Songs des neuen Albums

Stunde 4 (startet um 03:00 Uhr, 09:00 Uhr, 15:00 Uhr, 21:00 Uhr)
Live-Aufnahmen inkl. Songs des neuen Albums
Die Band spricht über Musik als Ausdrucksform

Stunde 5 (startet um 04:00 Uhr, 10:00 Uhr, 16:00 Uhr, 22:00 Uhr)
Live-Aufnahmen von der „Joshua Tree Tour“
Bono spricht über „Songs of Experience“

Stunde 6 (startet um 05:00 Uhr, 11:00 Uhr, 17:00 Uhr, 23:00 Uhr)
Politik, Sexualität, Spiritualität — U2 kann alles thematisieren
Live-Aufnahmen inkl. Songs des neuen Albums
Die Band spricht über ihr erstes Studio
u.v.m.

Link: Amazon Music – U2 Experience – 24-Stunden-Stream – 30.11.2017

Tagesangebote bei amazon.de - 15 € Amazongutschein für erstmalige App-Nutzung - März 2021

Mehr
Feb06

amazon: Rea Garvey – Pride für 6,66 Euro (Audio CD + MP3)

Vor Kurzem waren wir beim Rea Garvey Konzert der“Pride Tour 2015″ in Düsseldorf. Zunächst ein Kompliment an den Künstler. Das Konzert war der Hammer. Live-Musik vom Feinsten. Und Rea Garvey schien sich sichtlich über die ausverkaufte Halle gefreut zu haben. Wie das dann meistens nach guten Konzerten so ist, möchte man die Songs noch wochenlang später hören. Also schaut man sich bei amazon um, ob das gewünschte Album „Pride“ dort verfügbar ist. Und siehe da, amazon.de macht den Fans ein besonderes Geschenk. Derzeit ist das Album für 6,66 Euro zu haben. Als Prime-Kunde kommen keine Versandkosten kosten. Wer kein Prime-Kunde ist, zahlt noch die Versandkosten von 3 Euro. Damit kommt man aber immer noch günstiger weg als bei anderen Anbietern. Wir haben nach anderen Preisen geschaut und Werte zwischen 11 und 17 Euro gefunden. Derzeit ist nicht erkennbar, wie lange das Angebot gilt.

Angebot Rea Garvey Album Pride

Für 6,66 Euro ist das Album fast geschenkt. Nach dem Kauf ist die MP3-Version auch sofort im Amazon Konto verfügbar. Wer Amazon Music auf seinem Smartphone oder Tablet installiert hat, kann dann sofort loshören. Besitzer eines Amazon Fire TV haben die Songs auch sofort auf dem Gerät. Die Audio-CD liegt ein paar Tage später im Briefkasten.

Link: amazon – Rea Garvey – Pride für 6,66 Euro (Audio CD + MP3)

Mehr
Dez15

amazon: Windows 8 Pro Upgrade (32/64 Bit) als DVDs für 34,90 €

Sonderangebot Windows 8 Pro als DVD/Box-VersionUpdate: Ausverkauft.

Wie man älteren Beiträgen entnehmen kann, nutze ich Windows 8 schon sehr lange und bin sehr zufrieden. Man muss sich an so mancher Stelle umgewöhnen aber das geht sehr schnell und dann wird man auch die Vorteile erkennen. Wir hatten auch über das Upgrade als Download für 29,99 € berichtet, aber nicht jeder hat eine Kreditkarte und so mancher hätte lieber eine Box. Auch gerade jetzt vor Weihnachten eignet sich eine solche Box deutlich besser zum Verschenken. Das Upgrade kann genutzt werden, wenn ein Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 vorhanden ist.

Mit dem Upgrade ist man nicht gezwungen, die alte Installation zu übernehmen. Man kann bei der benutzerdefinierten Installation auch das Laufwerk auswählen und vor der Installation formatieren. Somit hat man dann nachher wirklich ein frisches Windows 8 ohne irgendwelche Altlasten auf dem System. Wer also Windows 8 verschenken will oder lieber DVDs kauft, sollte sich dieses Angebot nicht entgehen lassen. In Preisvergleichen findet man sonst keine Angebote unter 50 € (im Handel oft 59 €). Die rechtzeitige Lieferung ist wie hier beschrieben auch kein Problem. Wartet aber nicht zu lange, das Angebot gilt nur heute bzw. solange der Vorrat reicht. Das Angebot haben wir zwar auch schon im Artikel zum Adventskalender, aber wir wollten, dass es niemand verpasst oder übersieht.

Link: amazon – Windows 8 Pro Ugrade (32/64 Bit) als DVDs für 34,90 €

Mehr
Okt24

Xbox 360: Das neue Herbst-Update 2012 – kurz angetestet – Download verfügbar

Seit gestern steht das neue Xbox 360-Update auch für uns ins Deutschland zur Verfügung. Gestern war leider all meine Zeit mit dem Apple-Event rund um das iPad mini belegt. Ich habe das neue Dashboard-Update aber zwischendurch installiert und mal kurz angeschaut. Früher hätte ich mir immer einen Browser auf der Konsole gewünscht. Heute muss ich sagen, dass bei mir in Zeiten von Smartphone und Tablet kein Bedarf mehr besteht. Aber dieser Bedarf sieht eben bei jedem anders aus. Ich war überrascht, wie gut der Browser funktionierte und ich empfand die Bedienung als sehr eingängig. Auch die Darstellung der Seiten war in den meisten Fällen einwandfrei. Auch eingebettete Youtube-Videos wurden wiedergegeben, sofern diese als iFrame eingebunden wurden. Auf Webseiten, die den alten Einbettungscode nutzen, war das Video nicht sichtbar und durch das bekannte rote X ersetzt. Man kann sich übersichtlich Favoriten anlegen und auch mit dem Pad schnell zwischen diesen wechseln. Für mich der beste Browser, den ich bisher in Geräten am Fernseher gesehen habe. Man braucht allerdings das Gamepad zur Steuerung, mit einer Fernbedienung kommt man nicht weit. Dafür ist die Steuerung natürlich auch viel präziser möglich als mit den festgelegten Sprungmarken in anderen Browsern dieser Art.

Eine weitere neue Funktion ist „My Pins“. Darüber kann man bestimmte Inhalte wie z.B. Apps, Webseiten, Musik, Videos in einem Favoritenbereich anlegen. Diesen Bereich kann man nach dem Start der Konsole per Tastendruck öffnen. Schade, hier wäre mehr drin gewesen. Es ist wieder ein unnötiger Klick mehr. Ich hatte gehofft, dass man seine Favoriten wie bei Windows Phone oder Windows 8 wirklich beliebig als Kachel ablegen kann. Das ist leider nicht möglich und Microsoft gibt diese vor. Klar verständlich ist, dass Microsoft nicht möchte, dass alle Werbe-Kacheln von uns entfernt werden. Aber dazu hätte es ausgereicht pro Seite zumindest einen Teil der Kacheln austauschbar bzw. belegbar zu machen.

Internet Explorer auf der Xbox 360 - Surfen am Fernseher

Aus dem Bereich “Recent” wurde “Zuletzt”. Aus meiner Sicht nur eine Umbenennung mit leichter optischer Verbesserung.

Auch bei Xbox Music kann ich jetzt noch keine gravierenden Vorteile sehen. Ich denke, dass dieser Dienst auch eher auf den mobilen Geräten oder dem PC genutzt wird, wo dann auch das Streaming (ähnlich Spotify) zur Verfügung steht. Man kann den sogenannten “Xbox Music Pass” auch 30-Tage testen. Damit möchte ich aber noch warten, bis ich die finale Windows 8-Version installiert habe und das Microsoft Surface da ist.

Die restliche Neuerung bezieht sich auf Werbung, die aufgrund von vorhandenen Spielen, gekauften Inhalten oder Toplisten angezeigt wird. Bei mir passte keiner der Vorschläge. Weder die vorgeschlagenen Spiele noch die Filme passen zu mir und meinen Interessen. Vielleicht muss Microsoft hier auch erst Daten sammeln.

Für mich war jetzt in dem neuen Update nichts wirklich gravierendes dabei, aber wer einen Browser auf der Xbox 360 vermisst hat, bekommt mit dem Internet Explorer nun eine aus meiner Sicht wirklich gute Lösung.

Es soll ja immer noch Leute geben, die ihre Konsole nicht mit dem Internet verbunden haben oder dies auch nicht mehr können Zwinkerndes Smiley. Microsoft stellt das Update auch wieder als Download zur Verfügung (Systemupdate_16197). Darüber kann man das Update über einen USB-Stick oder eine gebrannte CD einspielen. Microsoft stellt auch eine Anleitung zur Verfügung, wie man vorgehen muss, um die Updates per USB-Stick oder CD zu installieren. Wenn man kein Internet an der Xbox 360 hat, machen die meisten Funktionen natürlich wenig Sinn. Aber viele wollen vielleicht einfach mal schauen und aktuell sein. Für den Internet Explorer benötigt man eine Gold-Mitgliedschaft.

Mehr