Dez18

amazon: Warehouse Deals – jetzt bis zu 30% Rabatt auf viele Produkte

Update 04.02.2021: Bei amazon.de gibt es aktuell auch wieder 20% Rabatt zusätzlich auf viele Warehouse Deals.

Ursprünglicher Beitrag:

Unter den Warehouse Deals versteht man geprüfte Rückläufer und B-Ware zu günstigen Preisen. Wer mit einem beschädigten Karton, einer geöffneten Verpackung oder auch mal ein paar kleinen Kratzern leben kann, bekommt hier durchaus das ein oder andere Schnäppchen. amazon.de beschreibt den Zustand der Ware immer sehr genau und natürlich wurde jeder Artikel geprüft. Bei den Warehouse Deals finden sich auch viele topaktuelle Produkte. Bei dem Zustand „wie neu“ gibt es meist keinerlei Unterschiede zur Neuware. Aber auch bei „sehr gut“ kann man den Grund für die Reduzierung am Gerät selber oft nicht erkennen. Sollte Euch die Ware einmal nicht gefallen, könnt Ihr diese natürlich auch zurücksenden. Der Rabatt wird im letzten Bestellschritt automatisch abgezogen. Das gilt natürlich nur für Warehouse Deals von amazon.de und nicht für Gebrauchtverkäufe anderer Händler. Es gibt sehr viele gute Angebote aber die sind natürlich begrenzt. Schaut auch ruhig mal an verschiedenen Tagen rein, wenn der gewünschte Artikel im Moment nicht verfügbar ist. Generell lohnt sich auch abseits solcher Aktionen immer ein Blick in die Warehouse Deals.

Eigentlich soll der Rabatt nur 15% betragen, aktuell werden aber bei sehr vielen Produkten volle 30% abgezogen. Da dies schon mehrere Stunden so ist, scheint es auch kein Fehler zu sein. Sonst hätte Amazon da sicher schon reagiert. Vielleicht ist es auch eine Aktion die erst in Kürze offiziell startet. Wer noch was sucht, sollte sich auf jeden Fall mal umschauen. Die Preise sind teilweise durch den Rabatt sehr gut. Heute könnt Ihr Euch auch noch letztmalig in diesem Jahr 50 € in Gutscheinen für 40 € sichern und damit noch mehr sparen.

Link: amazon: Warehouse Deals – Bis zu 30% Rabatt

Mehr
Dez17

Xbox One: Abwärtskompatibilität erweitert – 16 neue Xbox 360-Games ab sofort auf der Liste

Es wurde bereits länger angekündigt und nun hat Microsoft die Liste der kompatiblen Xbox 360-Spiele um 16 Titel erweitert. Das Thema Abwärtskompatibilität muss man wohl nicht mehr umfangreich erklären. Xbox One-Besitzer können ausgewählte Xbox 360-Spiele auch mit Ihrer Xbox One zocken. Die Liste wurde vor wenigen Stunden nun um 16 weitere Spiele ergänzt. Schaut einfach mal in die Liste, ob Ihr eines der Spiele früher mal online gekauft habt oder noch im Schrank habt, dann könnt Ihr ab sofort damit auf der Xbox One loslegen oder auch weiterspielen, wenn Ihr Eure Savegames von der Xbox 360 in die Cloud speichert. Es sind einige sehr interessante Titel wie z. B. Deus EX: Human Revolution, Braid, Halo: Reach, Kane & Lynch 2, oder Fable III dabei. Die vollständige Liste seht Ihr unten. Je nach Region kann die Verfügbarkeit der Spiele abweichen. Denkt auch noch an die Gamerscore-Aktion mit Gutscheinen im Wert von bis zu 150. Auch wenn Ihr selbst schon eine Xbox One habt, könnt Ihr Euch durch Weitergabe des Gutscheins das Spiel Forza Horizon 2 sichern.

december-abwaertskompatibilitaet-liste-neue-games-spiele

Xbox One – neue Xbox 360-Spiele auf der Kompatibilitätsliste (Dezember 2015):

  • Deus Ex: Human Revolution
  • Doritos Crash Course
  • Fable III
  • Ticket to Ride
  • Braid
  • Ms. Pac-Man
  • Halo: Reach
  • Hydro Thunder
  • Iron Brigade
  • Kane & Lynch 2
  • Motocross Madness
  • Peggle
  • Portal: Still Alive
  • Splosion Man
  • Spelunky
  • Zuma’s Revenge!
Mehr
Dez17

Amazon: 40 Euro Gutschein kaufen, 10 Euro geschenkt – letzter Aufruf 2015 – endet am 18.12.

Update 04.03.2021:

Amazon Gutscheine März 2021

Ursprünglicher Beitrag:

Wir haben schon mehrfach über die Aktion mit den geschenkten 10 € beim Kauf eines 40 €-Gutscheins berichtet. Diese Aktion endet morgen. Die Aktion ist zwar auf bestimmte Amazon-Kunden beschränkt, wobei es viele zugelassene Kunden gibt, die von der Aktion nicht wirklich was mitbekommen. In den Konten der Familie ist die Aktion den meisten problemlos zugänglich und diese wurden nie per E-Mail darüber informiert. Amazon macht zwar in der letzten Woche massiv Werbung mit kleineren und größeren Bannern, die anscheinend aber immer noch viele übersehen.

Sehr viele dürften jetzt vor Weihnachten noch etwas bei Amazon bestellen und können so 10 € mit kleinem Umweg sparen. Vielleicht möchte der ein oder andere auch Amazon-Gutscheine zu Weihnachten verschenken, dann ist das natürlich auch ein guter Weg, sich selber noch 10 € zu sichern. Natürlich kann man den Gutschein auch kaufen und das eigene Konto damit aufladen (und diesen ggf. auch erst später einlösen). Nur der 10 Euro Aktionsgutschein muss bis zum 02.02.2016 eingelöst werden, was aber für die meisten auch kein Problem sein sollte. Bücher, eBooks, Inhalte von Prime Instant Video oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 10 Euro Gutschein nicht erworben werden (mit dem 40 €+ Gutschein schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann eingeloggt den Button „Hier klicken um teilzunehmen“ seht, dann zählt Ihr ebenfalls zu den Auserwählten. Ansonsten fängt der Satz mit „Leider…“ an.  Der 10 Euro Gutschein wird einen Tag nach dem Kauf bzw. Versand des 40 Euro Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein mit einem Wert von über 40 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 10 Euro als Zugabe. Bei dem 40 Euro Gutschein habt Ihr die verschiedensten Optionen. Ihr könnt den Gutschein per E-Mail verschicken, selbst ausdrucken oder auch mit Grußkarte oder Geschenkbox verschicken lassen.

Wer jetzt noch keine Idee hat, was er dem ein oder anderen zu Weihnachten schenken soll, der ist mit einem Gutschein von Amazon in der Regel gut beraten. Hier findet in der Regel jeder etwas und die Freude ist sicher größer als bei Socken, Krawatten oder Haushaltsgeräten. Amazon wird die Aktion in diesem Jahr sicher nicht noch mal neu starten, da an den letzten Tagen vor Weihnachten sicher auch ohne Aktion etliche Gutscheine über die virtuelle Ladentheke gehen. Und bevor Ihr Euch nachher ärgert, solltet Ihr bis spätestens morgen zugreifen. Selbst wenn Euch dann noch die zündende Idee für ein persönlicheres Weihnachtsgeschenk kommt, könnt Ihr die Gutscheine für den Kauf nutzen oder später selber einlösen. Die gekauften Gutschein können bis zum Ende des zehnten Jahres nach Ausgabe des Gutscheins eingelöst werden.

Ihr fragt Euch, wo man Amazon-Gutscheine einlöst? Das geht entweder im letzten Bestellschritt über das für Gutscheine vorgesehene Feld oder in Eurem Kundenkonto im Bereich Zahlung & Gutschein. Dort findet Ihr den Punkt Geschenkgutschein-Guthaben prüfen und Geschenkgutscheine einlösen. Mit den gekauften oder per Geschenk erhaltenen Gutscheinen, könnt Ihr so Euer Amazon-Konto aufladen. Nur der 10 €-Gutschein aus der Aktion muss direkt am Ende eines Bestellvorgangs eingelöst werden, hiermit ist keine Aufladung des Kontos möglich (sonst könnte dieser wieder für alles, also auch den Kauf neuer Gutscheine oder preisgebundener Sachen genutzt werden – das wird damit unterbunden).

amazon-40-euro-gutschein-kaufen-10-euro-geschenkt-geschenke

Link: amazon – 40 Euro Gutschein kaufen und 10 Euro als Gutschein geschenkt – ausgewählte Teilnehmer

Mehr
Dez06

Amazon: 40 Euro Gutschein kaufen, 10 Euro geschenkt – oder Teddybär ab 150 Euro

Update 04.03.2021:

Amazon Gutscheine März 2021

Ursprünglicher Beitrag:

Wir haben schon mehrfach über die Aktion mit den geschenkten 10 € beim Kauf eines 40 €-Gutscheins berichtet. Diese gilt noch immer bis zum 18.12.2015. Die Aktion ist zwar auf bestimmte Amazon-Kunden beschränkt, wobei es viele zugelassene Kunden gibt, die von der Aktion nicht wirklich was mitbekommen. In den Konten der Familie ist die Aktion den meisten problemlos zugänglich und diese wurden nie per E-Mail darüber informiert. Amazon macht zwar in der letzten Woche massiv Werbung mit kleineren und größeren Bannern, die anscheinend aber immer noch viele übersehen. Sehr viele dürften jetzt vor Weihnachten noch etwas bei Amazon bestellen und können so 10 € mit kleinem Umweg sparen. Vielleicht möchte der ein oder andere auch Amazon-Gutscheine zu Weihnachten verschenken, dann ist das natürlich auch ein guter Weg, sich selber noch 10 € zu sichern. Natürlich kann man den Gutschein auch kaufen und das eigene Konto damit aufladen (und diesen ggf. auch erst später einlösen). Nur der 10 Euro Aktionsgutschein muss bis zum 02.02.2016 eingelöst werden, was aber für die meisten auch kein Problem sein sollte. Bücher, eBooks, Inhalte von Prime Instant Video oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 10 Euro Gutschein nicht erworben werden (mit dem 40 € Gutschein schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann eingeloggt den Button „Hier klicken um teilzunehmen“ seht, dann zählt Ihr ebenfalls zu den Auserwählten. Ansonsten fängt der Satz mit „Leider…“ an.  Der 10 Euro Gutschein wird einen Tag nach dem Kauf bzw. Versand des 40 Euro Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein mit einem Wert von über 40 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 10 Euro als Zugabe. Bei dem 40 Euro Gutschein habt Ihr die verschiedensten Optionen. Ihr könnt den Gutschein per E-Mail verschicken, selbst ausdrucken oder auch mit Grußkarte oder Geschenkbox verschicken lassen.

Wer einen Gutschein über 150 € kauft, bekommt alternativ über diese Aktion einen Teddybär gratis. Der Teddybär kommt bei den bisherigen Bestellern auch sehr gut an und scheint definitiv von besserer Qualität zu sein. Diese Aktion ist auch nicht auf bestimmte Amazon-Kunden beschränkt, sondern allen zugänglich. (Update: Den Teddybär gibt es jetzt erst ab 150 €. Aber natürlich könnt Ihr einfach den Gutschein kaufen und Euer eigenes Konto damit aufladen und habt dann den Teddybär umsonst. Nur müssen es jetzt 150 € oder 200 € sein.)

amazon-40-euro-gutschein-kaufen-10-euro-geschenkt-geschenke

Link: amazon – 40 Euro Gutschein kaufen und 10 Euro als Gutschein geschenkt – ausgewählte Teilnehmer

Mehr
Dez06

CHIP, PC-Welt,Heise und DownloadMix-Adventskalender 2015: Kostenlose Vollversionen zum Download

Update 20.12.2020: Hier geht es zu den Download-Adventskalendern 2020.

Ursprünglicher Beitrag:

Auch in diesem Jahr gibt es auf Chip.de und PCWelt.de wieder Adventskalender. Dort gibt es jeden Tag neue Vollversionen zum kostenlosen Download. Bei Heise hat man etwas verspätet den Adventskalender für 2015 nun auch gestartet. Zusätzlich nehmen wir dieses Jahr noch den Adventskalender von DownloadMix mit auf. Hier kann man die Downloads leider nicht sofort starten. Ihr müsst Euch für den Newsletter anmelden und erhaltet Eure Lizenz dann am späteren Abend des jeweiligen Tages. Es sind jetzt nicht immer alles Knaller, aber bisher war jedes Jahr etwas wirklich Interessantes dabei. Wir werden versuchen, den Artikel täglich zu aktualisieren. Ansonsten könnt Ihr auch gerne in den Kommentaren etwas dazu schreiben. Schreibt auch gerne in die Kommentare, wenn wir noch einen interessanten Adventskalender vergessen haben. Wir haben auch noch eine Übersicht anderer Adventskalender 2015 erstellt.

chip-adventskalender-2015-download-vollversionen-software

Chip.de Adventskalender Übersicht:

PC-Welt Adventskalender Übersicht:

  • 01.12.2015: Vollversion: Zoner Photo Studio 17 Pro
  • 02.12.2015: SSD Fresh 2015
  • 03.12.2015: O&O Disk Image
  • 04.12.2015: Markt+Technik Christmas Cliparts
  • 05.12.2015: Abylon App-Blocker 2015.5
  • 06.12.2015: Save.TV – 2 Monate gratis
  • 07.12.2015: SpyOFF VPN – 15 Tage testen – 50% Rabatt
  • 08.12.2015: FreeTunes 4
  • 09.12.2015: 1-abc.net Duplicate Finder 7.00
  • 10.12.2015: PC-WELT Backup Easy
  • 11.12.2015: DVDFab Media Player 2 Pro
  • 12.12.2015: 5.000 Office-Vorlagen
  • 13.12.2015: WebSite X5 Compact 11
  • 14.12.2015: Win X HD Video Converter Deluxe
  • 15.12.2015: UseNeXT (30 Tage testen)
  • 16.12.2015: Movavi Video Editor 10 SE
  • 17.12.2015: CheckDrive 2016 Plus
  • 18.12.2015: Password Boss Premium (1-Jahres-Lizenz)
  • 19.12.2015: SoftMaker Office 2012 Standard
  • 20.12.2015: PurpleHills Die verzauberten Inseln
  • 21.12.2015: Aiseesoft FoneLab 8
  • 22.12.2015: HDR projects photo
  • 23.12.2015: mytuning utilities PC-WELT-Edition (1-Jahres-Lizenz)
  • 24.12.2015: Steganos Safe 16

Heise Adventskalender Übersicht:

  • 01.12.2015: Simply Good Pictures 4 – Fotooptimierung
  • 02.12.2015: FitApp Premium für iOS & Android
  • 03.12.2015: Ashampoo Music Studio 5
  • 04.12.2015: Cyberlink PowerDirector 13 LE
  • 05.12.2015: Video Converter 2
  • 06.12.2015: Save TV – 30 Tage Testversion – Abo günstiger
  • 07.12.2015: Sage 50 eCommerce (3 Monate)
  • 08.12.2015: Password Boss Premium – 180 Tage
  • 09.12.2015: SSD Fresh 2015
  • 10.12.2015: SpyOff (VPN – 3 Monate kostenlos)
  • 11.12.2015: COLOR projects professional
  • 12.12.2015: 3 digitale Ausgaben c’t (iOS & Android)
  • 13.12.2015: Screen Capture Studio SE
  • 14.12.2015: freeTunes 4
  • 15.12.2015: ABBYY PDF Transformer+ (6 Monate)
  • 16.12.2015: Driver Genius 14
  • 17.12.2015: PhotoDirector 5 Deluxe
  • 18.12.2015: 1-Click Backup
  • 19.12.2015: UseNeXT (30 Tage testen – 30 GB)
  • 20.12.2015: WinX HD Video Converter Deluxe
  • 21.12.2015: Sage 50 Standard Flex M (1 Arbeitsplatz) – 6 Monate
  • 22.12.2015: Meisterschule Digitale Fotografie
  • 23.12.2015: Website X5 Home 11 
  • 24.12.2015: ab 10 Uhr

DownloadMix Adventskalender Übersicht:

  • 01.12.2015: Simply Good Pictures 4 – Fotooptimierung
  • 02.12.2015: WinX DVD to iPhone Ripper
  • 03.12.2015: Animated Screensaver Maker
  • 04.12.2015: MiniTool Partition Wizard Pro
  • 05.12.2015: MusicExtractor – Extrahiert die Tonspur aus Videos
  • 06.12.2015: Ashampoo Photo Commander 12 Xmas Edition
  • 07.12.2015: Picture Collage Maker Pro
  • 08.12.2015: Photo Watermark
  • 09.12.2015: WebSite X5 Home 11
  • 10.12.2015: Ashampoo Home Designer Pro
  • 11.12.2015: Icecream PDF Split & Merge Pro
  • 12.12.2o15: WinX iPhone Video Converter
  • 13.12.2015: Ashampoo WinOptimizer 11 
  • 14.12.2015: abylon WLAN-Live-Scanner
  • 15.12.2015: StartupStar 2015
  • 16.12.2015: Icecream PDF Converter Pro
  • 17.12.2015: Password Boss (1 Jahr)
  • 18.12.2015: freeTunes 4
  • 19.12.2015: Video to Picture
  • 20.12.2015: Animated Wallpaper Maker
  • 21.12.2015: Aiseesoft MP4 Video Converter
  • 22.12.2015: SuperEasy 1-Click Backup
  • 23.12.2015: SuperEasy VideoBooster
  • 24.12.2015: SuperEasy Audio Converter 3 

Blitzangebote des Tages bei amazon.de

Mehr
Dez02

Amazon: Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 2 – Blitzangebote und Angebote des Tages

Update 08.12.2015: Weiter geht es mit Tag 8 des Christmas Sale.

Ursprünglicher Artikel:

Die Cyber Monday Woche 2015 ist gerade zu Ende gegangen und Amazon macht nahtlos weiter. Im Grunde ändert sich nicht viel. Wie schon bei der bisherigen Aktion gibt es jeden Tag neue Blitzangebote und Angebote des Tages. Die Blitzangebote starten nun aber erst ab 8 Uhr und dann im Abstand von 15 Minuten. Über diesen Link könnt Ihr die kommenden Blitzangebote nach Kategorien sortieren bzw. filtern. Dort werden aber nur kommende Angebote und nicht bereits gestartete Angebote gelistet. Die Ansicht eignet sich also nur, um sich vorab einen schnelleren Überblick zu verschaffen. Die Angebote des Tages sind wie immer ab Mitternacht verfügbar. Die Weihnachts-Angebote-Woche bei amazon.de läuft bis zum 08. Dezember. Mit einer Prime-Mitgliedschaft habt Ihr weiter bei sehr vielen Angeboten 30 Minuten früher die Möglichkeit diese zu erwerben. Versucht auch immer die Preise vorab zu vergleichen, viele Produkte sind wirklich günstiger, die Vergleichspreise sind aber häufig nicht realistisch bzw. beziehen sich auf unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers. Es gibt auch wieder 50 Euro in Gutscheinen für 40 Euro. Wer für die Aktion zugelassen ist, kann bei den Deals natürlich noch mehr sparen. Schaut Euch auch die Liste der Adventskalender 2015 an.

Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 2

amazon-weihnachtsangebote-blitzangebote-angebote-des-tages-tag2-fire-tv-4k-uhd-rabatt-kindle

Es gibt weiterhin 15 Euro Rabatt auf das neue Amazon Fire TV 4K UHD. Auch Kindle Tablets sind wieder unter den reduzierten Produkten. Diese Angebote laufen bis zum 07. Dezember weiter. Es gibt auch andere Angebote des Tages, heute ist aber in Sachen Technik für uns nichts dabei, außer der Funkkopfhörer von Sony (rund 15 € Ersparnis). Schaut Euch die Angebote einfach selber an.

Die Blitzangebote des Tages könnt Ihr am einfachsten über diese Links durchstöbern.

Link: amazon – Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 2 – Angebote im Überblick

Mehr
Dez01

Saturn: Xbox One 1 TB mit Fallout 4 für nur 299 Euro und NHL 16 (Xbox One) für 29 Euro

Update: Die Konsole ist bereits ausverkauft.

Ursprünglicher Artikel:

Bei Saturn läuft gerade wieder die Late Night Shopping-Aktion und es gibt dort zwei sehr gute Angebote rund um die Xbox One. Zum einen gibt es die Konsole mit der 1 TB-Festplatte und dem Spiel Fallout 4 (inkl. Fallout 3) für nur 299 Euro. Das sind knapp 80 Euro weniger als in Preisvergleichen. Weiterhin gibt es das Spiel NHL 16 (Xbox One und auch PS4) für 29 Euro. Regulär sind hier fast 40 Euro fällig. Die Angebote gelten, solange der Vorrat reicht  oder eben bis 9 Uhr morgen. Greift also bei Interesse zeitnah zu. Beide Produkte sind versandkostenfrei. Der Link unten führt Euch zu allen aktuellen Angebote bei Saturn, die Konsole und das Spiel findet Ihr am Ende der Liste. Eventuell könnt Ihr auch noch den 5 Euro-Gutschein einsetzen. Alternativ gewinnt Ihr vielleicht eine Konsole oder Games im Xbox Adventskalender 2015.

saturn-late-night-shopping-xbox-one-konsole-fallout-4-unter-300-euro-nhl-16

Link: Saturn – Xbox One 1 TB mit Fallout 4 für nur 299 Euro und NHL 16 (Xbox One) für 29 Euro

Mehr
Dez01

Xbox Adventskalender 2015 gestartet – täglich neue Preise zu gewinnen

Update 20.12.2020: Hier geht es zur Liste mit den Adventskalendern 2020.

Ursprünglicher Beitrag:

Auch im Jahr 2015 gibt es einen Xbox Adventskalender. In den letzten Jahren war dieser immer schon ein paar Tage vorher sichtbar, dieses Jahr hat man sich mal wieder sehr viel Zeit gelassen. Während der Link heute tagsüber noch immer auf die Xbox-Startseite umgeleitet wurde, kann man jetzt den Xbox Adventskalender 2015 direkt aufrufen. Es gibt eine Daily Challenge und einen Daily Win. Einmal könnt Ihr etwas Freirubbeln und das andere ist zumindest heute ein kleines Videospiel. Darüber hat man dann die Möglichkeit Tagespreise abzustauben, wenn man es auf die vordersten Plätze der Highscoreliste schafft. Vergesst auch nicht die aktuellen Spiele in der Aktion Games with Gold für Dezember (wenn Ihr schon Xbox Live-Mitglied seid). Vielleicht gewinnt der ein oder andere auch eine Xbox Live-Mitgliedschaft und kann dann zuschlagen. Berichtet uns gerne in den Kommentaren, wenn Ihr etwas gewonnen habt. Bei uns und Freunden gab es fast jedes Jahr die eine oder andere Kleinigkeit. Wir haben auch noch eine Übersicht anderer Adventskalender 2015 erstellt. Nervig ist für manche wahrscheinlich die Zwangsanmeldung per Facebook, Google oder Twitter. Da wäre der Microsoft/Xbox Live-Zugang die deutlich bessere Variante aus Sicht des Nutzers. Bei Facebook könnt Ihr die Freigaben auch auf Euer Profil beschränken und die Freigabe von Freundesliste und E-Mail abwählen. Es gibt auch ein paar Meldungen über Probleme mit dem Xbox Adventskalender. Geht bei Euch alles? Viel Glück! Wenn Ihr entsprechende Sofortgewinne bekommt, könnt Ihr die Codes hier einlösen.

Link: Xbox Adventskalender 2015 gestartet – Sofortgewinne und Tagespreise

Blitzangebote des Tages bei amazon.de
50 € in Gutscheinen für 40 Euro bei amazon.de

Update 06.12.2015: Kurzes Zwischenfazit. Es läuft dieses Jahr nicht wirklich gut für den Xbox Adventskalender. Zuerst startete diese erst am Abend des 01.12., was dem Social Media-Team etliche Anfragen bescherte, ob es denn keinen Adventskalender gäbe. Genaue Antworten gab es nicht, sodass sich der Unmut schon etwas vergrößerte. Um kurz vor 19 Uhr ging es dann los mit dem Xbox Adventskalender 2015. Erste Unschönheit war das Hosting des Adventskalenders auf einer Domain namens „interactive-applications.de“. Auch wenn diese über eine Weiterleitung von Xbox.com erreichbar war, glaubten manche Nutzer an einen Fake (also dass der Adventskalender nicht offiziell von Microsoft war). Als nächstes dann die Tatsache, dass man nur mit einem Facebook, Google oder Twitter-Account teilnehmen kann. Hier fragten sich viele Nutzer zurecht, warum das nicht wie in den Vorjahren einfach per E-Mail oder mit dem Microsoft-Konto möglich ist. Hat man sich dann eingeloggt, funktioniert es auch nicht wirklich gut. So werde ich täglich zu einer neuen Anmeldung bei Facebook aufgefordert, will ich dies tun, so kommt eine englische Meldung ich sei schon eingeloggt. Komme dann aber nicht weiter und muss mich ausloggen und dann wieder einloggen. Ist einfach nervig.

In den ersten Stunden nach der Freischaltung war der Xbox Adventskalender stark überlastet, das kann durchaus mal passieren und war auch nur für kurze Zeit der Fall. Der Adventskalender selber überzeugt dieses Jahr aber die meisten Nutzer auch nicht. Es gibt jeden Tag zwei Möglichkeiten, eine ist im Grunde ein kleines Rubbellos (Daily Win) und das andere ein Spiel (Daily Challenge). Bei dem Daily Win kann man jeden Tag ein Los freikratzen und erhält ggf. kleinere Sofortgewinne. Für die größeren Tagesgewinne muss man es in die Highscoreliste des Spiels schaffen, wo man Geschenke aus dem Schlitten in die Kamine der Häuser befördern soll. Eigentlich nett gemacht. Die Highscorelisten waren aber schnell mit teils unrealitischen Punktzahlen gefüllt. Nur die ersten 10 haben die Chance etwas zu gewinnen. Das dürfte für Normalsterbliche kaum machbar sein. Ein Blick in die Highscoreliste lässt viele sicher auch gleich frustriert wieder gehen. Ich persönlich hab in den Vorjahren immer gerne in den Xbox Adventskalender geschaut, dieses Jahr war der Spaß aber nach wenigen Tagen dahin. Das ewige Einloggen nervt und das Spiel macht für mich keinen Sinn, da ich nie unter die Top 10 komme. Folgt man den Kommentaren bei Facebook, so geht es sehr vielen Nutzern so.

Auf einigen mobilen Geräten scheinen zumindest Teile des Adventskalenders gar nicht zu funktionieren. Hinzu kommen noch Probleme mit den Sofortgewinnen. So konnten einige die entsprechenden Codes nicht problemlos einlösen oder durch Anzeigefehler erst gar nicht richtig ablesen. Diese werden leider auch nicht mehr per E-Mail zugestellt. Manchmal ist weniger mehr. Die einfachen Adventskalender kamen einfach besser an, die Fragen in den Vorjahren waren auch völlig ok. Ein Adventskalender sollte einfach zugänglich sein (Login) und auch die Teilnahme sollte möglichst einfach sein und eine realitische Chance auf einen der Tagesgewinne ermöglichen. Würde man einem Kind die Türchen seines regulären Adventskalenders mit so viel Hürden versehen, dann würde die Schokolade darin sicher auch verschimmeln. Das war es leider nicht dieses Jahr. Schade.

Mehr
Nov30

Conrad: 7,77 Euro Gutschein (MBW 39 Euro) – Cyber Monday

Wir haben schon mehrfach über die Black Week bei Conrad.de berichtet und mit dem heutigen Cyber Monday endet die Aktion auch. Es gibt heute aber noch mal einen neuen und interessanten Conrad-Gutschein. Ab einem Bestellwert von 39 Euro kann man mit dem Gutschein 777CYBER genau 7,77 Euro sparen. Gutscheine kann man bei conrad.de einfach in der Warenkorbansicht (Einkaufswagen) unten in das Feld „Gutschein- / Vorteilscode einlösen“ eintragen. Da die Auswahl bei Conrad sehr vielfältig ist, schaut Ihr Euch am besten selber mal um. Ihr findet bei Conrad PC-Zubehör, Games, Software, Autozubehör, Multimedia, Werkzeug, Speicherkarten, Akkus und vieles mehr. Vielleicht hattet Ihr sowieso eine Anschaffung geplant und könnt durch den Gutschein ggf. einen günstigeren Preis als bei anderen Anbietern erreichen. Bei Zahlung mit Sofortüberweisung (Lieferung nach Deutschland) oder Abholung in der Filiale fallen auch keine Versandkosten an (sonst 5,95 € – ab 300 € frei). Bei Sofortüberweisung ist übrigens keine Anmeldung erforderlich wie bei PayPal. Ihr zahlt einfach mit euren vorhandenen Daten von Eurem Bankkonto (Online-Banking). Der Gutschein gilt nach aktuellem Stand bis zum 01.12.2015. Der Shop von Conrad hatte eben wohl etwas Probleme mit dem Ansturm, die Technik arbeitet aber schon an einer Lösung.

conrad-gutschein-dezember-2015-gutscheine-conrad-de-technik

Link: Conrad – 7,77 Euro Gutschein mit 39 Euro Mindestbestellwert – Cyber Monday

Mehr
Nov23

amazon: 40 Euro Gutschein kaufen und 10 Euro als Gutschein geschenkt – ausgewählte Teilnehmer – bis 18.12.

Update 04.03.2021:

Amazon Gutscheine März 2021

Ursprünglicher Beitrag:

Diese Aktion gab es bei amazon.de schon in den letzten drei Monaten und nun wurde diese wieder neu aufgelegt (diesmal bis zum 18.12.). Eigentlich hätte ich vor Weihnachten jetzt nicht mehr damit gerechnet, da in dieser Zeit sowieso sehr viele Amazon Gutscheine als Geschenk für Weihnachten gekauft werden. Die Aktion ist nicht allen Kunden zugänglich, sondern nur speziell ausgewählten Kunden. Wie genau diese Auswahl erfolgt, ist unklar. Eigentlich sollte man wohl per E-Mail informiert werden. Ich selber habe aber keine E-Mail bekommen und trotzdem bin ich wie schon in den letzten Monaten für die Aktion zugelassen. Wer die Aktion schon vorher mal wahrgenommen hat ist ggf. dieses Mal nicht zugelassen. Probiert es einfach aus. Es soll auch spezielle Banner auf Unterseiten von amazon.de geben, welche nur den ausgewählten Kunden angezeigt werden. Kurzum, ich bin „auserwählt“ und wusste nichts davon, vielleicht ist das bei Euch auch der Fall. Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann eingeloggt den Button „Hier klicken um teilzunehmen“ seht, dann zählt Ihr ebenfalls zu den Auserwählten. Ansonsten fängt der Satz mit „Leider…“ an. Die Aktion läuft bis zum 18.12.. Die Gutscheine kann man verschenken aber natürlich auch selber nutzen oder mit anderen Gutscheinen kombinieren. Einziger kleiner Nachteil, der 10 Euro Gutschein muss bis zum 02.02.2016 eingelöst werden und Bücher, eBooks, Inhalte von Prime Instant Video oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 10 Euro Gutschein nicht erworben werden (mit dem 40 Euro Gutschein natürlich schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Der 10 Euro Gutschein wird einen Tag nach dem Kauf bzw. Versand des 40 Euro Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein mit einem Wert von über 40 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 10 Euro als Zugabe. Bei dem 40 Euro Gutschein habt Ihr die verschiedenste Optionen. Ihr könnt den Gutschein per E-Mail verschicken, selbst ausdrucken oder auch mit Grußkarte oder Geschenkbox verschicken lassen.

amazon-gutscheine-geschenkgutscheine-50-euro-fuer-40-euro-dezember-2015

Link: amazon – 40 Euro Gutschein kaufen und 10 Euro als Gutschein geschenkt – ausgewählte Teilnehmer

Mehr