Dez17

Amazon Alexa: Erinnerungen anlegen – jetzt auch wiederkehrende Erinnerungen möglich

Besitzer eines Amazon Echo oder ähnlicher Geräte mit Alexa können sich schon länger an bestimmte Dinge erinnern lassen. Also so etwas wie „Alexa, erinnere mich in 2 Stunden an Feierabend“. Das funktioniert ganz gut, allerdings möchte man an gewisse Dinge, die sich wiederholen auch regelmäßig erinnert werden. Das könnte man natürlich in den Kalender einfach eintragen, allerdings erinnert Alexa zumindest bisher noch nicht aktiv an Termine- und Kalendereinträge. Daher wurde in Sachen Erinnerungen nun die Option „Wiederholung“ ergänzt. Damit könnt Ihr Euch immer an einem bestimmten Wochentag, nur am Wochenende, nur wochentags oder eben jeden Tag zu einer gewünschten Zeit an etwas erinnern lassen. Per Sprache könnt Ihr z. B. einfach sagen „Alexa, erinnere mich jeden Donnerstag um 17:30 Uhr ans Fitnessstudio“. In der Alexa App wählt Ihr den Menüpunkt „Erinnerungen und Wecker“. Danach könnt Ihr oben das gewünschte Gerät auswählen. Die Erinnerung erfolgt nur auf dem ausgewählten Echo und das auch nur zweimal und ggf. über die Alexa App auf das Smartphone. Somit muss man im Gegensatz zum Timer nicht befürchten, dass die Erinnerung ewig wiederholt wird. Mehrere Erinnerungen an einem Tag, wie z. B. alle 3 Stunden sind derzeit noch nicht möglich. Vielleicht ist diese Option für den einen oder anderen von Euch nützlich. Die Funktionen sind sowohl in der aktuellen Alexa App für iOS als auch Android verfügbar.

Last Minute Angebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Dezember 2018

Weiterlesen