Okt04

Google: Heutiges Event ab 18 Uhr im Livestream – Pixel 2, Google Home Mini und mehr?

Heute ab 18 Uhr präsentiert Google einige Neuigkeiten unter dem Motto „Made by Google“. Als sehr sicher gilt die Vorstellung der Smartphones Google Pixel 2 und 2 XL. Aber auch in Sachen Google Home sehen wir vermutlich ein neues und kleineres Gerät namens Google Home Mini. Für viele Anwendungszwecke wie z. B. die Smart Home-Steuerung braucht man nicht zwingend einen hochwertigen Lautsprecher und so mancher möchte bei der Ausstattung von mehreren Räumen vielleicht auch nicht immer zu großen und teuren Lösung greifen. Amazon hat das früh erkannt und der Amazon Echo Dot hat viele Anhänger gefunden. Diesen Bedarf möchte man seitens Google natürlich auch bedienen. Es gab auch zum Google Home Mini schon sehr konkrete Hinweise.Google Event 04.10.2017 ab 18 Uhr - LivestreamAktuell startet wohl auch die Auslieferung eines neuen Updates für die Google Home-App für Android (APK Mirror). Darin gibt es einen neuen Nachtmodus, welcher ähnlich wie die „Bitte  nicht stören“-Funktion beim Amazon Echo funktioniert. Bei Google kann man nicht nur ein tägliches Zeitfenster anlegen, in dem man nicht gestört werden will, sondern noch nach Wochentagen unterscheiden. Viel spannender ist aber die Erkennung unterschiedlicher Personen an Ihrer Stimme. Gerade bei mehreren Personen im Haushalt kann eine Stimmerkennung sehr nützlich sein. So bekommt jede Person im Haushalt nach entsprechender Anmeldung nur seine persönlichen Informationen wie z. B. Termine genannt. Das ist ein echter Vorteil gegenüber dem Amazon Echo, wo man Profile zwar auch wechseln kann, aber eben immer nur durch explizite Aufforderung per Sprache. In unserem 2-Personen-Haushalt haben wir beim Echo daher schon einen gemeinsamen Kalender angelegt um den ständigen Wechsel bzw. die Nachfrage des aktiven Profils zu umgehen, was aber auch keine ideale Lösung ist. Mit mehr Personen wird es dann ggf. noch komplizierter. Ansonsten könnte man noch ein neues Pixelbook (Chromebook) sehen. Wer also Interesse an den Neuerungen aus dem Hause Google hat, kann sich ab 18 Uhr per unten eingebundenem Livestream informieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=0YGoxbeSzLc

Countdown zur Cyber Monday Woche 2018 8 € Amazon-Gutschein November 2018

Weiterlesen
Aug30

Apple: Keynote am 7. September mit dem iPhone 7, iOS 10 und mehr?

Gestern Abend hat Apple die Presse zu einer neuen Präsentation am 7. September eingeladen. Dort wird es mit ziemlicher Sicherheit ein neues iPhone 7 zu sehen geben. Wahrscheinlich auch wieder in zwei verschiedenen Größen. Ob nun der Kopfhöreranschluss weg fällt oder auch der klassische Homebutton, wird man dann sehen. Weitere Gerüchte über eine mögliche Dualkamera beim iPhone 7 Plus wird man dann auch überprüfen können. Optisch wird sich sonst wenig tun, wenn man den Gerüchten glauben kann. Natürlich wird auch iOS 10 wieder ein Thema sein, damit dürften die neuen iPhones gleich ausgeliefert werden und das mobile Betriebssystem wird dann sicher auch zeitnah für alle geeigneten älteren Geräte bereitgestellt. Auch eine Apple Watch 2 ist im Gespräch mit einem möglicherweise größeren Akku. Auch beim Betriebssystem der Smartwatch (watchOS) und dem Apple TV (tvOS) wird es ziemlich sicher neue Versionen geben. Ansonsten sollte es das an Hardware gewesen sein. Es könnte zwar auch noch neue Macbook Pro geben, diese werden aber wahrscheinlich dann separat im Oktober vorgestellt. Wer möchte, kann sich das Event am 07. September (Mittwoch – ab 19 Uhr deutscher Zeit) per Livestream anschauen. Das geht über alle halbwegs aktuellen Geräte von Apple oder einen Windows 10 PC mit Edge als Browser. Der Link unten führt zur entsprechenden Seite, wo der Livestream dann auch abrufbar sein wird.

apple-event-keynote-praesentation-7-september-2016-iphone-7

Link: Apple – Keynote am 7. September mit dem iPhone 7, iOS 10 und mehr?

Weiterlesen
Okt06

Microsoft: Neue Hardware – Lumia 950 XL, Surface 4 Pro, Band 2 und Surface Book

Update: Die Präsentation ist vorbei und ich bin ziemlich begeistert. Das könnte teuer für mich werden. Die neuen Lumia 950 und 950 XL Smartphones sind toll und dank Dockingstation macht man im Bedarfsfall einen kleinen PC daraus. Finde ich gut, aber ich glaube, mir reicht mein einfaches Lumia 535. Eventuell vielleicht ein kleines Upgrade auf das ebenfalls vorgestellte Lumia 550. Dann kam das eigentlich mit Spannung erwartete Surface 4 Pro mit neuem Type Cover und ich war mir fast sicher, dass dieses Gerät zukünftig von mir genutzt wird. Und dann?

Dann zaubert Microsoft einfach mal ein Surface Book aus dem Hut. Laut eigenen Aussagen ist es das leistungsfähigste Notebook seiner Klasse mit einer Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden. Das war aber noch nicht alles. Der Bildschirm des Surface Book ist abnehmbar und wie das Surface Tablet per Stift zu bedienen. Man nennt es aber nicht „Tablet“ sondern „Clipboard“. Mal sehen, ob das nur zur Unterscheidung zu den Surface Tablets gemacht wurde oder auch irgendwelche Restriktionen mit sich bringt. Aber nun ich erstmal wieder unsicher. Klar die Preise beim Surface 4 Pro werden bei 999 Euro rund 850-900 Euro  starten und beim Surface Book ab ca. 1500 Euro, ohne Frage ein deutlicher Unterschied. Aber ich muss jetzt erstmal drüber schlafen. Die Vorbestellung der Geräte soll morgen starten.

Dann wurde auch noch Microsoft Band 2 gezeigt. Eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen Smartwatch von Microsoft, welche es leider nie offiziell nach Deutschland geschafft hat. Ob und wann das bei Microsoft Band 2 passieren wird, ist auch noch unklar. Da werden wir in den nächsten Stunden sicher mehr erfahren. Ich bin zwar nicht sonderlich sportlich, fände aber eine Smartwatch die wirklich ideal zu meinem Smartphone passt sehr interessant. Unter dem Link unten wird in Kürze das Video der Präsentation zum nachträglichen anschauen bereitgestellt. Alle Infos und einige Produktvideos findet Ihr direkt bei Microsoft.

Ursprünglicher Beitrag:

Hier noch mal ein kurze Erinnerung an den heutigen Livestream vom Microsoft-Event. Über die Gerüchte zur neuen Hardware von Microsoft hatten wir schon berichtet. Das Microsoft Lumia 950 und 950 XL dürfte gesetzt sein. Ein günstiges Microsoft Lumia 550 dürfte ebenfalls gezeigt werden. Auch das neue Microsoft Surface 4 Pro würden viele sicher heute gern sehen. Ob sich auch wirklich etwas Neues beim Thema Microsoft Band ergibt, müssen wir abwarten. In weniger als zwei Stunden gibt es heute die offizielle Präsentation der neuen Windows 10-Hardware und Ihr könnt live dabei sein. Hier ist der Link zum Livestream des heutigen Microsoft-Event. Nach den zumindest für uns eher enttäuschenden Präsentationen von Apple und Google in den vergangenen Wochen hoffen wir auf wirklich Interessantes und vielleicht auch Überraschendes aus dem Hause Microsoft.

microsoft-livestream-link-16-uhr-6-oktober-hardware-neu

Link: Microsoft – Neue Hardware – heute ab 16:00 Uhr im Livestream

Weiterlesen
Sep29

Google Event: Livestream ab 18 Uhr – Android 6, Nexus, Chromecast, Pixel C und mehr

Update 29.09.2015: Die Erwartungen haben sich weitestgehend erfüllt. Hier kann man sich das Event noch mal in voller Länge anschauen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Jc-LEG0T_4c?t=5m08s

Ursprünglicher Beitrag:

Nach Apple und vor Microsoft präsentiert heute Google seine Neuigkeiten. Uns erwarten voraussichtlich mehrere Google Nexus Smartphones. Lt. den Gerüchten wird es ein LG Nexus 5X zur sehen geben und ein Huawei Nexus 6P. Auch in Sachen Streaming wird neue Hardware aus dem Hause Google erwartet. Apple hat mit dem neuen Apple TV vorgelegt und kurze Zeit später stellte Amazon das neue Fire TV 4K/UHD vor. Nun wird für heute die Vorstellung einer neuen Generation des Chromecast HDMI-Stick erwartet. Es wird auch über eine Chromecast Audio-Hardware spekuliert, welche sich wie der Name schon sagt, komplett auf Audio fokussiert. Ansonsten dürfte es wahrscheinlich weitere offizielle Infos zum kommenden Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow geben. Dann macht noch ein Gerücht über ein Tablet namens Google Pixel C mit Android als Betriebssystem die Runde. Google Music soll ein Familienabo bekommen und Google Fotos soll diverse Optimierungen erfahren. Warten wir es einfach mal ab. Mit etwas Glück könnt Ihr ab 18 Uhr deutscher Zeit einen Livestream von dem heutigen Google Event verfolgen. Dieser soll später direkt über den Youtube-Kanal von Google bereitgestellt werden. Hoffen wir mal, dass es hier keine Restriktionen in Deutschland gibt, welche einen direkten Abruf unterbinden. Ihr solltet Euch ggf. schon mal mit einer VPN-Lösung vorbereiten, falls das Video in Deutschland bzw. mit einer deutschen IP-Adresse aus irgendwelchen Lizenzgründen etc. nicht abspielbar ist.

google-logo-neu-september-2015

Link: Google Event – Livestream 29.09. ab 18 Uhr deutscher Zeit

Weiterlesen
Sep15

Microsoft: Neue Geräte mit Windows 10 – Vorstellung am 06. Oktober per Livestream

Nachdem Apple vor Kurzem eine Reihe neuer Geräte vorgestellt hat, ist nun mit Microsoft der nächste große Hersteller an der Reihe und lädt die Presse am 06. Oktober nach New York ein. Dank eines Livestream kann aber jeder am 06. Oktober um 16 Uhr deutscher Zeit dabei sein. Es handelt sich nach aktuellen Informationen in erster Linie um ein Hardware-Event, sprich es werden neue Geräte vorgestellt.

microsoft-windows-10-neue-geräte-6-oktober-2015-smartphones-tablets-xbox-und-mehr

Microsoft Lumia 950 und 950 XL

Als ziemlich sicher gelten die neuen Microsoft Lumia-Topmodelle mit der Bezeichnung Lumia 950 und 950 XL. Dabei handelt es sich um die ersten offiziellen Smartphones mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Erwartet werden ein 5,2 Zoll (950) und ein 5,7 Zoll (950 XL) Smartphone. Man rechnet mit einer Display-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Als Prozessoren sind sind ein Snapdragon 808 Hexacore (Lumia 950) und ein Snapdragon 810 Octacore (Lumia 950 XL) im Gespräch. Der interne Speicher wird wohl bei 32 GB liegen und 3 GB RAM werden erwartet. Die Akkus bieten vermutlich 3000 bzw. 3300mAh an Leistung. Auch bei den Kameras erwartet man  aufgrund aktueller Gerüchte eine PureView 20 MP-Kamera auf der Rückseite und eine 5 MP-Kamera in der Front. Mal abwarten war und da am 6. Oktober gezeigt wird. Als relativ sicher gilt, dass die neuen Modelle auch wieder im Polycarbonat-Gehäuse daher kommen. Das hat für einige Kritik gesorgt, wobei ich das überhaupt nicht schlimm finde. Ein Smartphone ist ein Gebrauchsgegenstand und schönere und edle Materialien sind meist auch empfindlicher. Außerdem könnte sich das auch preislich positiv auswirken. Es ist auch noch ein Microsoft Lumia 550 als Einsteigergerät im Gespräch, welches als Nachfolger des derzeit auch von uns genutzten Lumia 535 gehandelt wird.

Microsoft Surface 4 Pro

Im Gegensatz zu den Smartphones gibt es über dieses Gerät wenig konkrete Informationen. Es wäre sicher an der Zeit die aktuelle Generation der Surface Pro abzulösen. Das Surface 3 (ohne Pro) ist zwar noch recht neu, konnte aber nicht jeden wirklich überzeugen, da die Ersparnis zu den Pro-Geräten eher gering ausfiel. Es dürfte bei einer neuen Generation sicher um Leistung, Gewicht, Größe gehen. Es gilt als ziemlich sicher, dass Intels Skylake-Prozessoren die neue Generation antreiben. Ich bin durchaus gespannt, da ich mir überlege, ein Gerät dieser Art anzuschaffen. Das iPad Pro ist hier aus meiner Sicht noch kein Ersatz, da weder das Betriebssystem noch die Zubehör-Hardware ein Notebook ansatzweise ersetzen können. In Sachen Leistung, Display, Akkulaufzeit und Co. spielt es sicher ganz vorne mit, wichtig ist aber, dass man es auch wirklich produktiv nutzen kann und da fehlt mir noch der Glaube. Daher würde ich mich über ein schönes neues Surface 4 Pro oder ggf. auch weiter sinkende Preise beim Surface 3 Pro freuen.

Microsoft Band 2

Eventuell sehen wir auch einen Nachfolger der Smartwatch und Fitnesstracker-Kombination names Microsoft Band. Die erste Generation hat es leider nie offiziell nach Europa geschafft. Der große Wurf war es definitiv auch noch nicht und es gab einiges an Kritik. Ich wäre aber durchaus interessiert an einer solchen Lösung. Als Windows Phone-Nutzer ist man in Sachen Smartwatch noch sehr eingeschränkt. Es gibt Gerüchte, dass auch die neue Version von Microsoft Band nicht mit Windows 10 läuft, aber selbst dann könnte diese im Rahmen des Events vorgestellt werden.

Sonstiges

Es wird sicher auch um die Betriebssysteme wie Windows 10 und Windows 10 Mobile gehen. Vielleicht erfährt man auch, wann Letzteres dann auch anderen Geräten zur Verfügung steht. Dies wird aber sicher nicht vor der Veröffentlichung der neuen Smartphones passieren und von daher müssen wir uns noch etwas gedulden. Vielleicht ist auch das große November-Update für die Xbox One ein Thema. Die Microsoft-Konsole bekommt eine komplett neue Benutzeroberfläche auf Basis von Windows 10.

Wer die Präsentation nicht verpassen möchte, kann sich auf der Webseite von Microsoft einen Eintrag in den Kalender machen. Auf dieser Seite wird dann am 06. Oktober ab 16 Uhr deutscher Zeit auch der Livestream zu finden sein.

Microsoft Surface 3 Pro bei amazon.de

Weiterlesen
Mrz09

Apple: Präsentation der Apple Watch und mehr im Livestream – ab 18 Uhr

Wie bereits angekündigt werden wir heute von Apple die neue Apple Watch präsentiert bekommen und es dürften nun auch endgültige Preise, technische Spezifikationen und Auslieferungstermine genannt werden. Eventuell startet der Vorverkauf auch sehr zeitnah und die Auslieferung ist schon im kommenden Monat. Die Apple Watch wurde bereits im September 2014 während einer Präsentation gezeigt, dort gab es aber noch wenig konkrete Informationen. Dies dürfte sich heute Abend ändern.

Auch wenn es viele weitere Spekulationen über ein größeres iPad oder ein neues iPad mini gab, erwarte ich davon heute Abend nichts. Auch beim längst überfälligen Thema Apple TV wird es heute vermutlich nichts Neues geben. Der geringe Teil der Präsentation, welcher sich nicht um die Apple Watch dreht, dürfte evtl. einem Update des Mac Book Air und dem Update auf iOS 8.2 gewidmet sein. Ansonsten gibt es sicher auch wieder viele Informationen rund um den Erfolg des iPhone 6 und 6 Plus. Es gibt diesmal auch wieder einen Livestream der Präsentation. Der direkte Aufruf des Livestream erfordert aber einen Mac bzw. ein mobiles Gerät mit iOS (iPhone, iPad, iPod touch). Besitzer eines AppleTV finden zum Livestream seit einigen Stunden ein passendes Icon im Hauptmenü. Nutzer eines Windows-PCs oder Android-Gerät, können sich voraussichtlich mit dem VLC-Media Player (Android) und der Funktion “Netzwerkstream öffnen” (Android – “Netzwerkmedienadresse öffnen”). Dort dann folgenden Link eintragen und es ab 18 Uhr probieren:

http://p.events-delivery.apple.com.edgesuite.net/1503ohibasdvoihbasfdv/m3u8/atv_mvp.m3u8

Wer sich also für die Apple Watch interessiert oder einfach mal schauen will, was Apple da sonst so präsentiert, kann ab 18 Uhr deutscher Zeit einfach dem Link unten folgen.

apple-livestream-heute-18-uhr-deutscher-zeit-apple-watch-ios82

Link: Apple – Präsentation der Apple Watch und mehr im Livestream – ab 18 Uhr

Weiterlesen
Feb26

Apple Watch: Presse-Event für den 9. März offiziell angekündigt

In den letzten Stunden verschickt Apple erste Einladungen für ein kommendes Presse-Event am 09.03.2015 in San Francisco (im Yerba Buena Center for the Arts). Der Hauptgrund dürfte ziemlich klar sein, denn die Apple Watch war bereits für April erwartet worden. Dann werden in wenigen Tagen die Spekulationen aufhören und man wird wahrscheinlich ziemlich konkrete Dinge wie Veröffentlichungstermine, Preise und so weiter erfahren. Auch beim Thema Akkulaufzeit muss Apple nun dringend aufklären, da die Gerüchte eher ernüchternd waren (sehr kurze Akkulaufzeit). Ein Erfolg wird die Apple Watch mit Sicherheit, bei dem wie groß bin ich noch skeptisch. Das Design und die Funktionalität wird sicher viele überzeugen, auch der Preis wird die Käufer nicht hindern. Ich bin aber mal gespannt wie die Apple Watch dann wirklich von den ersten Nutzer bewertet wird.

Die bisherigen Smartwatches haben aus meiner Sicht nicht wirklich überzeugt. Klar, zeigt Pebble mit der neuen Pepple Time, dass es einen Markt für Smartwatches gibt. Aber abgesehen von der anderen Preiskategorie sind die Produkte und die Ausgangssituation schwer vergleichbar. Anderen großen Herstellern ist da bisher noch kein wirklicher Erfolg gelungen. Schauen wir einfach mal wie sich die Apple Watch schlägt. Andere Themen könnten noch neuere iOS-Versionen sein und mögliche öffentliche Betatests die Apple nach Gerüchten für die Zukunft plant. Vielleicht kann der ein oder andere aus dem Titel „Spring forward“ mit seiner Glaskugel auch wieder etwas lesen. Mir fällt zum bevorstehenden Frühling nicht wirklich etwas als möglicher Hinweis ein.
apple-event-apple-watch-maerz-2015

Weiterlesen
Okt10

Apple: Livestream am 16. Oktober bestätigt

Wir hatten vor zwei Tagen schon über das kommende Apple Event berichtet. Am 16. Oktober will Apple etwas Neues präsentieren. Ein neues iPad Air schein relativ sicher, aber sonst ist alles offen. Es könnte auch überarbeitete iMacs geben. OS X Yosemite wird sicher auch noch mal Thema sein. Auch Neuigkeiten im Bereich MacBooks, Mac mini oder AppleTV könnte es geben. Hier ist unklar ob sich „It’s been way too long.“ in den Einladungen eher scherzhaft auf den geringen zeitlichen Abstand zur letzten Präsentation bezieht oder wirklich auf eine Geräteserie, wo sich lange nichts getan hat. Auf jeden Fall gibt es einen Livestream und diesen könnt Ihr Euch am 16. Oktober ab 19 Uhr deutscher Zeit anschauen. Leider ist der Stream wieder nur auf Apple-Geräte vom Mac, über iPhone/iPad bis zum Apple TV begrenzt. Letztes Mal gab es zwar auch ein paar Workarounds mit VLC und einer passenden URL, so richtig funktioniert hat das aber zumindest bei uns nicht. Dies muss aber nicht am Workaround gelegen haben, da auch auf Apple-Geräten die letzte Präsentation vom iPhone 6 absolut nicht flüssig und reibungslos lief. Schauen wir mal, wie es am kommenden Donnerstag verläuft. Das Bild unten verlinkt direkt zur Seite für den Livestream.

apple-neues-ipad-event-praesentation-16-oktober-livestream

Weiterlesen
Okt08

Apple: Präsentation am 16.10. bestätigt – iPad Air 2 und neue iMacs erwartet

Apple hat soeben mit dem Versand der Einladungen zum nächsten Event begonnen. Am 16.10. wird Apple wieder etwas Neues präsentieren. Es ist ziemlich sicher, dass man dort die nächste Generation des iPad Air sehen wird. Wahrscheinlich wird es namentlich nur das „neue iPad Air“ sein und nicht wie in der Überschrift ein iPad Air 2. Das Gerät wird nach aktuellen Vermutungen dünner werden und evtl. noch mal leichter. Ein Fingerabdrucksensor (Touch ID) wird auch verbaut sein. Genaueres wird man dann bei der Präsentation am 16. Oktober erfahren. Eventuell gibt es dann auch eine neue Generation des iPad mini.

Es ist noch unklar ob es einen Livestream vom Apple Event geben wird. Der Livestream bei der letzten Präsentation des iPhone 6 und 6 Plus lief nicht wirklich reibungslos. Entweder will man diesmal zeigen, dass man es kann oder man lässt es direkt 😉 Wobei das Interesse bei dem iPhone 6 sicher auch höher war als es bei der kommenden Präsentation der Fall sein wird. Auch in Sachen iMac erwartet uns möglicherweise eine überarbeitete Version. Ob es sonst noch Neuigkeiten geben wird, ist derzeit unklar. Der Text auf der Einladung „It’s been way too long.“ gibt da auch keine weiteren Hinweise. Außer Apple hat etwas beim Apple TV zu vermelden, da ich mir dies schon bei den letzten drei Präsentationen gewünscht habe, glaube ich da langsam nicht mehr dran. Wobei das natürlich in Zeiten des Amazon Fire TV ein nicht zu verachtender Bereich ist.  Bzgl. des neuen iPad Air gibt es auf www.tinhte.vn ein paar Bilder, die das Aussehen des neuen iPad zeigen sollen. Es ist nicht wirklich schon ein neues iPad Air der 2. Generation, sondern ein Dummy, den wohl Zubehör-Hersteller für Ihre Tests nutzen. Oft sind solche Dummys zumindest sehr nah am Original. Nur so ist es auch möglich, dass es teilweise schon vor Verkaufsstart neuer Geräte passende Taschen, Hüllen oder auch Folien bei Händlern gibt.

apple-neues-ipad-event-praesentation-16-oktober-livestream

Weiterlesen
Okt01

Windows 10: Microsoft stellt Video der Präsentation bereit

Gestern wurde Windows 10 vorgestellt und nur wenige Personen konnten die Präsentation live vor Ort verfolgen. Leider gab es keinen Livestream wie bei anderen Events dieser Art. Bereits heute Abend wird es möglich sein, eine Preview-Version von Windows 10 selber zu testen (Download wird für 18 Uhr erwartet). Ich bin mal gespannt, wie sich das neue Betriebssystem so schlägt. Natürlich ist es eine sehr frühe Version, wenn man davon ausgeht, dass die finale Version von Windows 10 erst Mitte/Ende 2015 erscheinen wird. Wer also die Zeit bis zum Download von Windows 10 noch überbrücken will, kann sich das Video zur Einstimmung anschauen.

Windows-10-und-nicht-windows-9-microsoft

Windows 10 – Präsentation von Microsoft bei YouTube

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=NfveyXCsiA8
Weiterlesen