Sep18

AVM: FRITZ!OS 7.21 für FRITZ!Box 7490 und 7430 verfügbar

Bereits gestern ging es erneut weiter mit der Veröffentlichung von finalen Versionen des neusten Betriebssystems FRITZ!OS 7.20 für die Geräte der FRITZ!-Familie. Die FRITZ!Box 7490 und 7430 erhalten sogar sofort die Version FRITZ!OS 7.21. Das war vorher auch schon bei anderen Kabel-Modellen der Fall. Diese neuere Version enthält dann schon Dinge, die während der Auslieferung von FRITZ!OS 7.20 bei anderen Geräten aufgefallen sind. Die Webseite zu FRITZ!OS 7.20 wurde mittlerweile auch um die beiden Modelle ergänzt.

FRITZ!Box 7490 endlich auch das Update auf FRITZ!OS 7.20 bzw. gleich 7.21 - auch 7430 wird versorgt

Auch wenn die FRITZ!Box 7490 nun schon über 7 Jahre alt ist, erfreut Sie sich immer noch großer Beliebtheit. Wir hatten uns 2017 kurz nach dem Release mal die FRITZ!Box 7590 angeschaut, ein Wechsel machte für uns aber damals keinen Sinn, da die Vorteile sich zumindest für uns in Grenzen hielten. Und somit werden wir die letzte Generation überspringen und so werden es auch andere Nutzer handhaben. Wenn man sich die Vielzahl der Nachfragen zum Update für die FRITZ!Box 7490 in den sozialen Medien anschaut, scheinen es viele andere Nutzer ähnlich zu handhaben. Nun ist das Update endlich da. Wir kamen gestern aus dem Urlaub und ich konnte das Update heute erst installieren. Die Installation an sich war problemlos. Ein Problem mit der Telefonie (2 Rufnummern über Sipgate, gleiche Einstellungen, eine Nummer einwandfrei, die andere klingelt, man konnte aber nicht abnehmen), welches wir in früheren Labor-Versionen hatten, tritt mit dem finalen Update nicht mehr auf.

Wer aktuell die neuste Firmware auf seine FRITZ!Box 7490 spielen möchte und wie wir mehrere Zusatzgeräte wie WLAN-Repeater und Powerline-Geräte nutzt, sollte nach dem Update etwas Zeit einplanen. Die Geräte bieten dann auch noch neuere Softwareversionen zur Installation an. Grundsätzlich hat bei uns zwar direkt nach den Updates alles noch funktioniert, die WLAN-Repeater waren aber in der Mesh-Ansicht ohne entsprechendes Mesh-Symbol. Die einfache Neuverbindung hat leider bei uns dann leider keine Abhilfe verschafft. Unsere beiden FRITZ!Repeater 2400 musste ich einmal komplett zurücksetzen und dann neu verbinden. Jetzt scheint es wieder stabil zu funktionieren. Man sollte nach dem Update auf jeden Fall den Mesh-Status seiner WLAN-Geräte und ggf. Powerline-Geräte mit WLAN-Kombination entsprechend prüfen. Wer auf seiner FRITZ!Box 7490 noch eine Version von FRITZ!OS 6.32 oder älter installiert hat, muss die Aktualisierung auf die neuste Firmware in zwei Schritten durchführen. Unten findet Ihr auch ein Changelog mit den Verbesserungen. Wer alle Änderungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen durchgehen möchte, folgt dem Link am Ende des Beitrags. Wer die Installation von FRITZ!OS 7.21 manuell durchführen will, findet auf dem FTP-Server auch den Download für die FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Box 7430.

Sollten Euch noch irgendwelche Fehler oder Probleme mit dem neusten Update begegnen, dann schreibt uns gerne in die Kommentare. Dann können wir das ggf. überprüfen oder andere Nutzer wissen dann, dass Sie mit entsprechenden Problemen nicht alleine sind.

Link: AVM – FRITZ!OS 7.21 für FRITZ!Box 7490 und 7430 verfügbar

amazon.de - Angebote des Tages - 10 € Amazongutschein für Test von Music Unlimited - August 2021

Mehr
Jan19

WhatsApp: Größere Störung – Fotos, Videos und andere Anhänge können nicht versendet werden

WhatsApp kämpft aktuell anscheinend mit einer größeren Störung. Während normale Textnachrichten inkl. Emojis meist problemlos versendet werden können, schlägt ein Versuch einer Nachricht mit Fotos, Videos oder anderen Anhängen aktuell fehl. Der Absender sieht nach kurzer Zeit in der App von WhatsApp nur den Hinweis „Wiederholen“. In der Chatübersicht sieht man das Uhrsymbol für einen geplanten späteren Versand. Wir konnten das Problem mit unterschiedlichen Geräten (Android & iOS) reproduzieren. Auch der Mobilfunkanbieter machte keinen Unterschied. Es trat mit o2, Vodafone und Telekom bei uns auf. Textnachrichten funktionierten problemlos, sobald aber Dateien wie z. B. Fotos oder Videos per WhatsApp verschickt werden sollten, funktionierte es nicht.

WhatsApp funktioniert nicht - Fehler und Störungen

Bei Allestoerungen.de häufen sich seit ca. 11.30 Uhr tausende Meldungen an. Die Tendenz ist aktuell noch steigend. Auf der Startseite von Allestoerungen.de sieht man, dass auch die Problemmeldungen bei allen bekannten Mobilfunkanbietern im gleichen Zeitraum deutlich zunahmen. Da die Meldung „Wiederholen“ bei WhatsApp auch häufig mit einer fehlenden oder gestörten Internet- bzw. Mobilfunkverbindung zusammenhängt, glauben viele vielleicht, dass es an ihrer Datenverbindung liegt. Aktuell sieht es aber nach einem Problem direkt bei WhatsApp aus, die Fehlermeldungen scheinen gerade weltweit zuzunehmen. Wer also aktuell Probleme mit WhatApp und dem Versand von Nachrichten hat, sollte testweise nur mal Text versenden. Das sollte dann funktionieren und somit auch zeigen, dass die Probleme nicht an der eigenen Internetverbindung bzw. beim Mobilfunkanbieter liegen. Hier muss man vermutlich etwas Geduld haben und es später noch mal versuchen. Sobald das Problem seitens WhatsApp behoben wurde, sollte man das auch an den abnehmenden Fehlermeldungen bei Allestoerungen.de sehen.

Mehr
Jun18

Google Kalender: Weltweiter Ausfall sorgt für Probleme und Fehlermeldungen – Webseite auch nicht erreichbar

Update: Lt. Google ist das Problem seit 19.13 Uhr wieder behoben. Wir haben die Liste der Meldungen unten noch mal aktualisiert. Unsere Probleme sind auch behoben.

Ursprünglicher Beitrag:

Nutzer des Google Kalender ärgern sich seit 16:22 Uhr ggf. weil Termine und Änderungen im Kalender nicht richtig synchronisiert werden. Einige Drittanwendungen und -Apps werfen auch Fehlermeldungen aus, da der Dienst derzeit nicht erreichbar ist. Auch die offizielle Webseite des Google Kalenders zeigt aktuell einen Fehler 404 (Nicht gefunden – Not Found) und über andere gespeicherte Links mit Parametern kommt auch mal Fehler 503 (Service unavailable / Dienst nicht verfügbar). Auch bei Allestoerungen.de häufen sich die Meldungen. Wenn man dort auf die Live-Störungskarte von Google geht, so sieht man, dass nicht nur Deutschland und Europa betroffen sind, sondern ein weltweites Problem vorzuliegen scheint. Google ist natürlich bereits informiert und sucht nach der Ursache für den Ausfall des Dienstes und der gestörten Erreichbarkeit der Webseite des Google Kalenders. Siehe Google Status-Dashboard. Eine neue Meldung lässt vermuten, dass keine schnelle Lösung zu erwarten ist. Dort kündigt man seitens Google neue Information bis 18:40 Uhr an, was dann mindestens einer weiteren Stunde Ausfall entspräche. Hangout Meet ist ebenfalls betroffen.

16:22 Uhr: Wir untersuchen zurzeit Berichte zu einem Problem mit Google Kalender. Weitere Einzelheiten geben wir in Kürze bekannt. Die betroffenen Nutzer können nicht auf Google Kalender zugreifen.

17:40 Uhr: Unser Team untersucht das Problem weiter. Wir werden bis um 18.06.19 18:40 ein Update mit weiteren Informationen zu diesem Problem bereitstellen. Vielen Dank für Ihre Geduld. Die betroffenen Nutzer können nicht auf Google Kalender zugreifen.

18.40 Uhr: Wir werden das Problem, das die Mehrheit der Nutzer von Google Kalender betrifft, voraussichtlich am 18.06.19 19:40 lösen. Beachten Sie, dass dieser Zeitrahmen eine Schätzung ist und sich möglicherweise ändert. Die betroffenen Nutzer können nicht auf Google Kalender zugreifen.

19.13 Uhr: Das Problem mit Google Kalender sollte gelöst sein. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihre Geduld und fortwährende Unterstützung. Sie können sich sicher sein, dass Systemverlässlichkeit eine der höchsten Prioritäten bei Google ist und wir versuchen, unser System durch ständige Verbesserung zu perfektionieren.

Wer also aktuell Probleme hat, muss weder an seinen Geräten, der Internetverbindung oder seinen eigenen Fähigkeiten zweifeln. Da zumindest bei uns die Original-Apps des Google Kalenders unter Android und iOS keine Fehler anzeigen, hatten wir es auch erst mitbekommen als Einträge sich nicht mehr synchronisiert haben. Andere Apps wie der OneCalender unter Windows 10 zeigen aber konkrete Fehlermeldungen. Daher hatten wir uns und unsere Geräte und die Verbindung schnell als Grund ausschließen können. Hier wäre es aus meiner Sicht sinnvoll, wenn auch die Google Apps und Anwendungen anzeigen würden, dass Änderungen aktuell nicht synchronisiert werden.

Google Kalender mit weltweiten Problemen - Ausfall des Dienstes und der Webseite

amazon.de - Angebote des Tages - 8 € Amazon-Gutschein für Kontoaufladung - August 2021

Mehr
Mrz18

Microsoft: Windows 10 Mobile-Update offiziell für erste Geräte verfügbar – Probleme bei der Installation

Update 20.03.2016: Wir haben Windows 10 Mobile nun installiert, nach geschätzten 30 Versuchen hat es nun geklappt. Mit SD-Karte war nichts zu machen. Ohne SD-Karte und mit genügend Speicher auf dem Gerät selbst, kam es dann zu anderen Fehlermeldungen die eine Installation verhinderten. Auch für diese Fehlermeldungen gab es nirgendwo vernünftige Hinweise auf eine mögliche Ursache. Also das Smartphone komplett zurückgesetzt. Dann funktionierte es, aber auch nicht wirklich reibungslos. Zum Zurückspielen der Sicherung sollte eine SMS versendet werden, während des Einrichtungsvorgang skonnte man diese aber nicht abrufen. Also Alternative per E-Mail und dann über anderes Gerät. Dann erfolgte die Migration der Apps, was bei 62% zu einem Absturz führte. Also alles noch mal und dann ging es. Netterweise klingelte dann heute Nacht um 4 Uhr das Handy, weil es weitere Updates zur Installation gab. Perfekte Zeit für akustische Hinweise. Keine wirkliche Glanzleistung. Das würde ich bei einem China-Smartphone erwarten aber nicht bei einem Smartphone von  Microsoft selbst.

Ursprünglicher Beitrag:

Schon sehr lange warten Besitzer von älteren Smartphones mit Windows Phone 8.1 auf das Update. Windows 10 Mobile war bisher nur den Besitzern eines Lumia 950 oder 950 XL vorbehalten. Natürlich konnte man Preview-Versionen installieren, was aber zumindest bei uns nicht wirklich gut geklappt hat. So haben wir natürlich regelmäßig nach dem offiziellen Update ausschau gehalten. Die Updatefunktion in den Einstellungen zeigt aber bei unserem Lumia 535 bis heute kein Update an. Man muss über eine App names Upgrade Advisor gehen (siehe unten). Diese schaltet dann den normalen Updatevorgang Eures Smartphones für Windows 10 frei. Danach könnt Ihr in den Einstellungen regulär nach Update suchen und es wird zumindest bei uns gefunden. Derzeit ist die Auslieferung noch auf bestimmte Geräte beschränkt. Wir haben den Vorgang jetzt etliche Mal versucht, leider haben wir es nicht geschafft, das Update zu installieren. Der Download funktioniert problemlos, die eigentliche Installation bricht ab.

windows-10-mobile-smartphone-update-verfuegbar-probleme-installation Es erfolgt die Meldung:

Aktualisierung des Handys nicht möglich

Beim Versuch, die SD-Karte für das Update zu nutzen, ist ein Problem aufgetreten. (0x801882c1) 

Es handelt sich um eine Samsung Evo microSD-Karte mit 64 GB, welche im normalen Betrieb einwandfrei funktioniert. Auch eine zweite Karte (gleiches Modell) brachte keine Besserung. Auch ein Neustart und das Formatieren der SD-Karte brachten nichts.

Wir kommen also nicht wirklich weiter. Ich könnte es mit einem Hardreset versuchen, dazu habe ich aber weder Zeit noch Lust. Wenn Ihr Euer Glück versuchen wollt, dann macht auf jeden Fall vorher ein Backup.

Ich bin wirklich ein Fan von Smartphones mit dem Betriebssystem von Microsoft, aber da vergeht einem die Lust. Ein solches Update sollte zumindest auf einem original Lumia-Gerät wie unserem 535 (von Microsoft – nicht mehr unter Nokia) einfach funktionieren. Der Umweg über die App ist schon nervig. Irgendwie verliere ich so langsam auch den Glauben an eine erfolgreiche Zukunft der Smartphones mit Windows Phone 8.1 oder Windows 10 Mobile. Wichtige Apps wie Here oder Spotify stellen die Weiterentwicklung zumindest aktuell ein und auch die neuen Modelle der Smartphones von Microsoft sind keine wirklichen Verkaufsschlager. Bis vor ein paar Wochen war ich mir 100% sicher, dass mein nächstes Smartphone wieder mit Windows 10 Mobile läuft. So langsam muss ich aber wohl mal nach Alternativen für die Zukunft schauen. Falls jemand das gleiche Problem mit dem Update hat oder sogar eine Lösung, dann freuen wir uns natürlich über einen Kommentar.

Smartphones und Geräte, für die ein Upgrade auf Windows 10 verfügbar ist:

Lumia 1520, 930, 640, 640XL, 730, 735, 830, 532, 535, 540, 635 1GB, 636 1GB, 638 1GB, 430, 435, BLU Win HD w510u, BLU Win HD LTE x150q, MCJ Madosma Q501

Aktualisierungsratgeber
Aktualisierungsratgeber
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Unbekannt
Mehr
Jul20

Neue Updates für Fire TV (51.1.6.1) und Fire TV Stick (54.1.2.1) werden ausgeliefert – Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen

Es gab erst Anfang des Monats neue Updates für das Fire TV und den Fire TV Stick mit einer wenig überzeugenden Favoritenfunktion. Jetzt liefert Amazon schon das nächste Update aus. Anscheinend gibt es keine sichtbaren Veränderungen. Die Informationsseite bzgl. der Fire TV-Updates von amazon.de wurde auch schon aktualisiert und spricht von Fehlerbehebungen und Performanceverbesserungen. Auf unserem Fire TV Stick ist das Update bereits verfügbar, beim Fire TV (Box) müssen wir wohl noch etwas warten. Testen könnt Ihr die Verfügbarkeit des Updates über Einstellungen -> System -> Info ->  Verfügbarkeit von Systemupdates prüfen.

Vollständige Versionsnummer:

  • Fire TV: 51.1.6.1_user_516010220
  • Fire TV Stick: 54.1.2.1_user_121065320

fire-tv-und-fire-tv-stick-neustes-update

Mehr
Mrz11

Apple: App Store und iTunes mit Problemen – Downloads und Updates funktionieren nicht – aktueller Status

Update (21 Uhr): Auch wenn die Statusseite noch Probleme zeigt, kann ich auf meinem iPad Air jetzt wieder Apps installieren oder aktualisieren.

Bereits seit einigen Stunden kämpfen iTunes und der App Store mit Problemen. Zeitweise waren diese gar nicht zu erreichen oder zeigten Fehlermeldungen. Auch aktuell funktioniert der Download von Apps auf dem iPhone oder iPad meist nicht. Auch angezeigte Updates für Apps werden nicht durchgeführt. Nach kurzer Aktivität springt man unverrichteter Dinge zurück in die Menüs. Apple hat eine eigene Webseite, welche den Status der verschiedenen Dienste anzeigt. Dort werden seit einigen Minuten nur sehr viele Ausfälle angezeigt. Aktuell sind der App Store, der iTunes Store, iBooks Store und der Mac App Store von den Problemen betroffen.

Auf Seiten wie allestörungen.de häufen sich seit heute Morgen die Meldungen von betroffenen Apple-Nutzern. Auch neue Apps, die heute in den App Store eingestellt wurden sind teilweise überhaupt nicht verfügbar. Es gibt auch noch keine offiziellen Gründe für die Ausfälle bei Apple. Nach aktuellem Stand scheint es nicht in Zusammenhang mit dem Update auf iOS 8.2 zu stehen, da die Probleme sowohl mit älteren Versionen als auch mit iOS 8.2 auftreten. Derzeit kann man nur hoffen, dass die Störungen schnell behoben werden. Wie man auf dem Bild unten sieht, waren auch die iCloud-Accounts und iCloud-Mail betroffen, hier soll aber seit kurz vor 14 Uhr alles wieder funktionieren. Mit einem Klick auf das Bild gelangt Ihr zum aktuellen Status der Dienste und App Stores von Apple.apple-itunes-app-store-stoerungen-ausfälle-probleme

Mehr
Feb15

amazon.de: Webseite und Prime Instant Video derzeit nicht erreichbar

Update2 16.02.2015: So ganz scheint es noch nicht rund zu laufen. Seit kurz vor 18 Uhr gibt es wieder Probleme.

Update 16.02.2015: Es gab gestern noch weitere Ausfallzeiten. Auch heute Morgen berichten noch einige Kunden von Problemen mit dem Kundenkonto oder Prime Instant Video. Wir können keine Probleme mehr ausmachen. Unser Konto ist problemlos erreichbar und auch das Streaming per Fire TV funktioniert problemlos. Es gibt auch noch keine offizielle Aussage von amazon woran es lag.

Update 20:30 Uhr: Nun scheint alles wieder zu gehen.

Update 20:10 Uhr: Bei allestörungen.de häufen sich die Meldungen auch. Man kann immer mal wieder zugreifen, scheint aber Glückssache zu sein.

Update 20:02 Uhr: amazon.de war gerade mal wieder kurz erreichbar (lange Ladezeiten). Jetzt anscheinend wieder weg.

Falls Ihr gerade auch versucht die Webseite von amazon.de aufzurufen, diese ist derzeit nicht erreichbar. Auch Prime Instant Video (Streaming-Dienst) ist ausgefallen. Die Probleme begannen um kurz vor 19:30 Uhr. Derzeit ist noch nicht bekannt warum die Seite nicht erreichbar ist. Es erscheint beim Aufruf auch keine Wartungsseite oder Ähnliches, somit wird es keine geplante Abschaltung sein. amazon.com und andere Länder sind einwandfrei zu erreichen. Bereitet amazon.de vielleicht den Verkauf des Fire TV Stick vor? Wir würden uns freuen. Wenn der Klick auf das Logo unten wieder funktioniert, ist das Problem behoben. Andere Links auf unserer Webseite zum Shop von amazon.de funktionieren aktuell natürlich auch nicht. Wir schauen mal ob wir mehr Infos bekommen. Auf der Presseseite ist aktuell auch noch nichts zu finden.

amazon-nicht-erreichbar-warum

 

Mehr
Okt15

Apple stellt iPad Air 2 und iPad mini 3 einen Tag früher vor

Morgen gibt es eine neue Präsentation von Apple im Livestream ab 19 Uhr deutscher Zeit zu sehen. Es war zwar sehr sicher, dass es ein neues iPad Air geben wird und evtl. auch ein neues iPad mini aber nun macht Apple den Vermutungen selber ein Ende. Es wurde eine Handbuch für iOS 8 veröffentlicht, welches Bilder und Hinweise auf das iPad Air 2 und iPad mini 3 enthält. Dieses wurde zwar mittlerweile wieder entfernt, aber wir konnten noch zwei Screenshots machen. Ob das gewollt ist? So mancher meint, dass Apple hier absichtlich solche Infos streut. Ich weiß es natürlich auch nicht, aber ich glaube hier eher an eine ungewollte Veröffentlichung. Da wird einfach jemand nicht aufgepasst haben und heute Nacht nicht gut schlafen. Wie dem auch sei, wirklich viel erfährt man nicht. Nun weiß man, dass es ein iPad Air 2 wird und kein „das neue iPad Air“ und man weiß, dass der Fingerabdrucksensor (Touch ID) verbaut ist. Auch Serienbildaufnahmen (Burst Mode) werden lt. der Anleitung mit dem iPad Air 2 möglich sein.Für alles andere muss man weiterhin bis morgen warten. Die Bilder lassen zumindest vermuten, dass es keine gravierenden optischen Veränderungen gibt, was aber sicher auch niemand erwartet hat. Hoffen wir mal, dass Apple noch weitere spannende Dinge beim iMac oder auch Apple TV zu zeigen hat.apple-ipad-air-2-und-ipad-mini-3-ungewollt-bestätigt-1 apple-ipad-air-2-und-ipad-mini-3-ungewollt-bestätigt-2

Mehr
Sep29

iPhone 5: Ersatzlieferung hat auch wieder Kratzer

Wir berichteten ja bereits, dass das neue iPhone 5, das uns am 25. September geliefert wurde, nicht frei von Mängeln war. Am SIM-Tray war es nicht richtig verarbeitet, sodass die silberne Farbe hervor tritt. Wir haben das sofort bei Apple reklamiert. An dieser Stelle ein Lob an Apple. Der Telefonsupport war sehr nett und hilfsbereit und hat sofort ein neues Gerät auf den Weg geschickt. Das mangelhafte iPhone 5 wird erst in den nächsten Tagen abgeholt. Man gibt es nicht einfach in die Post, sondern ein Mitarbeiter eines Paketdienstes (in diesem Fall TNT) meldet sich und vereinbart einen Abholungstermin, den man ruhig nach dem angekündigten Liefertermin vereinbaren kann, so dass man nicht ohne iPhone 5 dasteht.

Heute – 3 Tage vor dem angekündigten Liefertermin – wurde schon das “neue” iPhone per Express geliefert. Doch leider weist auch dieses Kratzer auf, wie Ihr unten auf den Bildern sehen könnt. Darüber sind wir natürlich sehr enttäuscht und werden es erneut bei Apple reklamieren. Wie schon beim letzten Mal haben wir den Rückrufservice von Apple in Anspruch genommen und warten aktuell auf den Rückruf. Hoffentlich ist es dann auch die letzte Reklamation.

Update 01.10.2012: Heute hatten wir wieder Kontakt mit dem freundlichen Support von Apple. Man hat sich natürlich wieder entschuldigt. Aktuell haben wir nun 2 beschädigte iPhones hier. Daher will Apple auch nicht erneut ein neues Smartphone versenden. Das erste reklamierte iPhone 5 wird am Donnerstag von TNT abgeholt. Wir können auch nicht einfach beide zurücksenden, da der Vertrag nun auf die Nano-SIM umgestellt wurde. Diese Nano-SIM kann man außer im neuen iPhone 5 nirgendwo nutzen. Somit geht jetzt ein schwarzes iPhone 5 zurück und danach bekommen wir nun auf Wunsch ein weißes Modell. Wir hoffen mal, dass wir damit dann mehr Glück haben. Dies weißen Modelle sind zwar auch nicht frei von Fehlern, aber deutlich seltener betroffen. Irgendwelche Entschädigungen oder Gutscheine bzgl. des entstandenen Aufwands darf man von Apple wohl nicht erwarten.

iPhone 5 - Scuffgate - Kratzer und Mängel

iPhone 5 - Scuffgate - Teil 2 - Kratzer - Beschädigungen

Mehr
Sep25

iPhone 5: Auch unser neues iPhone ist keine makellose Schönheit -Update

iPhone 5 - geliefert - Hermes - Fehler - Kratzer -ScuffgateUpdate 29.09.2012: Die Ersatzlieferung ist da. Leider wieder Kratzer. Scuffgate Teil 2

Heute hat Hermes das bestellte iPhone 5 geliefert. Während ich erst mal bei meinem Windows Phone bleibe, hat sich meine bessere Hälfte ein neues iPhone 5 bestellt. Nach den ganzen Berichten mit Kratzern am Gehäuse (Scuffgate), haben wir natürlich auch unser neues Smartphone gleich auf optische Mängel untersucht. Wir mussten leider auch nicht lange suchen und bemerkten einen Mangel um den SIM-Tray (dort wo die Nano-SIM eingelegt wird). Auf dem Bild unten sieht man, dass die Farbe rund um die Stelle mit dem kleinen Loch zum Öffnen fehlt bzw. es dort irgendwie unsauber verarbeitet aussieht. Die anderen weißen Punkte auf dem Bild sind einfach nur kleine Staubkörner. Das Bild entstand direkt nach dem Auspacken. Zu dem Zeitpunkt wurde der SIM-Tray noch nicht geöffnet und es war noch keine Nano-SIM eingelegt worden.

Sonst ist alles perfekt. Das iPhone 5 ist sehr leicht ohne dabei an Wertigkeit zu verlieren. Auch sonst ist das Gehäuse fehlerfrei, es scheint im Dunkeln kein Licht durch den Rahmen und bisher war die Einrichtung problemlos. Wir haben für morgen einen Rückruftermin mit dem Apple-Support vereinbart. Mal sehen, welche Möglichkeiten uns angeboten werden.

Wie 9to5mac berichtet, sind die Kratzer lt. Apple normal. Es wäre nichts Außergewöhnliches, dass bei der Nutzung von Produkten aus Aluminium die natürliche silberne Farbe zum Vorschein kommt. Aus meiner Sicht keine gute Aussage und Aussicht, wenn man bedenkt, wie unempfindlich die Vorgänger waren. Aber wie bei vielen anderen auch, kann nach dem Auspacken aus meiner Sicht auch noch nicht von Nutzung gesprochen werden.

Mehr zum iPhone 5 können wir erst nach einiger Zeit der Nutzung sagen. Eine Unboxing-Video (Video vom Auspacken) ersparen wir Euch, davon findet man schon etliche bei Youtube. Wenn es Fragen zum neuen iPhone 5 gibt, einfach unten in die Kommentare. Wir werden Eure Fragen rund ums iPhone 5 gerne beantworten.

Update: Der Apple-Support hat sich pünktlich zur Wunschzeit mit Rückruf gemeldet. Sehr freundlich und keine lange Diskussion. Per TNT wird das Gerät in der nächsten Woche direkt gegen ein neues iPhone 5 (hoffentlich ohne Fehler) getauscht. Dies ohne zusätzlich Kosten wie in anderen Foren zu lesen war. Wir haben auch mal gefragt, ob das weiße iPhone 5 evtl. weniger empfindlich ist. Dies hat man nicht direkt bestätigt. Aber es wurde angemerkt, dass nun sehr viele beim Tausch ein weißes iPhone 5 wollen (geringe Verfügbarkeit). Wir versuchen es noch mal mit einem schwarzen iPhone 5.

iPhone 5 - unsauber verarbeitert - Fehler - Kratzer

Mehr