Jul21

AVM: FRITZ!OS 7.20 jetzt auch für FRITZ!Box 7530, 7520 und FRITZ!Repeater 2400 verfügbar

Nach der FRITZ!Box 7590 erhalten heute weitere Geräte aus dem Hause AVM das Update auf FRITZ!OS 7.20. In Sachen Router sind jetzt die FRITZ!Box 7530 und 7520 an der Reihe. Bei den WLAN-Repeatern wird zuerst der FRITZ!Repeater 2400 versorgt. Etwas ungewöhnlich, da der FRITZ!Repeater 3000 eigentlich das Topmodell ist und AVM meist solche Geräte verständlicherweise bevorzugt. So müssen auch Besitzer der beliebten FRITZ!Box 7490 genau wie die Besitzer diverser FRITZ!Box-Modelle für Kabelanschlüsse auch noch warten. Hier gibt es bisher auch noch keine offiziellen Termine. Die Updates werden einfach in den nächsten Wochen auftauchen. Durch das Update auf FRITZ!OS 7.20 können Besitzer einer FRITZ!Box 7530 oder 7520 nun auch die neue LED-Lampe FRITZ!DECT 500 oder den Vierfach-Schalter FRITZ!DECT 440 optimal nutzen. Die Smart Home-Lampe von AVM kann ohne FRITZ!OS 7.20 derzeit nicht genutzt werden. AVM spricht bei FRITZ!OS 7.20 von mehr als 100 Neuerungen, welche mehr Performance, Stabilität, Komfort und Sicherheit bringen sollen. Auf der eigens für FRITZ!OS 7.20 eingerichteten Unterseite findet alle Informationen im Überblick. Wer es im Detail wissen möchte, kann auf dem FTP-Server von AVM, nach der passenden Produktkategorie, seinem Gerät und der passenden Sprache suchen. Dort gibt es dann in deutscher Sprache eine info_de.txt-Datei (verlinkt ist die Datei für die FRITZ!Box 7530) die alle Verbesserungen und Veränderungen in Form eines Changelog/Änderungsprotokoll enthält.

AVM veröffentlich FRITZ!OS 7.20 für weitere FRITZ!Box-Modelle und den Repeater 2400

Link: AVM – FRITZ!OS 7.20 jetzt auch für FRITZ!Box 7530, 7520 und FRITZ!Repeater 2400 verfügbar

amazon.de - September-Angebote 2021 - 60 € Gutschein kaufen , 6 € als Gutschein geschenkt – September 2021

Mehr
Aug09

AVM: FRITZ!OS 7 – Finale Version für drei weitere FRITZ!Boxen verfügbar

Vor etwas mehr als zwei Wochen veröffentlichte AVM die finale Version von FRITZ!OS 7 für die FRITZ!Box 7590 und 7580. Verständlich, dass diese neusten oder größten Modelle den Anfang machen. Seit gestern verteilt AVM nun FRITZ!OS 7 für drei weitere Modelle. Das sind die Modelle FRITZ!Box 7560. FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Box 4040. Wer also eines dieser Modelle besitzt, sollte in den Einstellungen aktiv nach einem Update suchen. Dann wünsche ich allen einen möglichst reibungslosen Aktualisierungsvorgang und viel Spaß mit den neuen Funktionen. Die Experten unter Euch finden die aktuellsten Dateien auch auf dem AVM FTP-Server zum manuellen Download. Eine ausführliche Beschreibung zu den Neuerungen von FRITZ!OS 7 findet Ihr auf der AVM-Webseite. Wer Details braucht, kann z. B. ins Changelog von FRITZ!OS 7 (Link zu Version 7530) schauen.

Schaut man sich im Netz um, so sind viele Besitzer enttäuscht, dass FRITZ!OS 7 noch nicht für die FRITZ!Box 7490 ausgeliefert wird. Während der Testphase waren die neusten Versionen auch immer gleich für dieses Modell verfügbar. Somit dürfte nichts mehr groß für dieses Modell angepasst werden müssen. Das man neuere Modelle zuerst versorgt ist verständlich, da man natürlich auch einen weiteren Anreiz für den Umstieg auf aktuelle Modelle schaffen möchte und entsprechende Besitzer der neusten Modelle dies auch einfach erwarten. Aufgrund der langen Verfügbarkeit dürfte die FRITZ!Box 7490 aber am häufigsten verbreitet sein. Somit gibt es bei der 7490 anscheinend die größte Menge wartender Kunden. Vielleicht wartet man aber auch genau deshalb das Feedback der anderen Modelle ab, um auftretende Probleme mit der ersten Version von FRITZ!OS 7 bei der 7490 gleich zu integrieren. Alles nur Vermutungen. Wer eine 7490 besitzt, muss leider noch etwas warten.

FRITZ!OS 7 - neustes Update für FRITZ!Box Router - finale Version für weitere Modelle

amazon.de - September-Angebote 2021 - 60 € Gutschein kaufen , 6 € als Gutschein geschenkt – September 2021

Mehr
Jul24

AVM: FRITZ!OS 7 – Finale Version für FRITZ!Box 7590 und 7580 verfügbar

Vor rund einer Woche haben wir noch über den sogenannten Release Candidate von FRITZ!OS 7 berichtet und jetzt ist die finale Version verfügbar. AVM startet die Auslieferung von FRITZ!OS 7 für die FRITZ!Box 7590 und 7580. Besitzer von anderen aktuellen FRITZ!Box-Modellen oder auch von der schon etwas älteren FRITZ!Box 7490, müssen sich noch ein wenig gedulden. Gerade bei der FRITZ!Box 7490 ist es aber sehr wahrscheinlich eine gewollte Verzögerung. In der Vergangenheit war schon mal eine Aktualisierung zuerst für die FRITZ!Box 7490 erschienen und erst danach für neuste FRITZ!Box 7590, was entsprechende Besitzer, die immer auf dem neusten Stand sind, natürlich nicht so gut fanden. Vielleicht sind es nur wenige Stunden und im schlechtesten Fall ein paar Tage. Also habt etwas Geduld. Besitzer einer FRITZ!Box 7590 oder 7580 müssen ggf. auch in den Einstellungen unter System und dann Update, nach einem neuen Update suchen. Die Box sucht in der Regel nur einmal täglich nach neuen Updates und erst dann sieht man diese auf der Übersichtsseite. Dann wünsche ich allen einen möglichst reibungslosen Aktualisierungsvorgang und viel Spaß mit den neuen Funktionen. Die Experten unter Euch finden die aktuellsten Dateien natürlich auch auf dem AVM FTP-Server zum manuellen Download.

Eine ausführliche Beschreibung zu den Neuerungen von FRITZ!OS 7 findet Ihr auf der AVM-Webseite. Wer Details braucht, kann z. B. ins Changelog von FRITZ!OS 7 (Link zu Version 7590) schauen. Dieses haben wir unten auch noch mal zusammengefasst.

FRITZ!OS 7 - neustes Update für FRITZ!Box Router - finale Version

amazon.de - September-Angebote 2021 - 8 € Amazon-Gutschein für Kontoaufladung - September 2021

Mehr