Mrz14

amazon: Oster-Angebote-Woche 2016 – Tages- und Blitzangebote – Tag 1

Update 27.03.2018: Amazon hat die Oster-Angebote-Woche 2018 um einen Tag verlängert.

Ursprünglicher Beitrag:

Wie gestern bereits berichtet, startet amazon.de heute wieder die sogenannte Oster-Angebote-Woche. Täglich gibt es neue Angebote des Tages und Blitzangebote. Die weitere Erklärung des Ablaufs spare ich mir an dieser Stelle, die meisten dürften wissen wie das Ganze funktioniert, da es diese Aktionen jährlich mehrfach gibt. Ansonsten schaut einfach noch mal in diesen Beitrag. Prime-Mitglieder sind wieder im Vorteil, da diese zumindest auf die Blitzangebote 30 Minuten früher zugreifen können. Wir beschränken uns in den täglichen Beiträgen in der Hauptsache auf die Tagesangebote. Diese sind jeweils ab Mitternacht verfügbar und gelten den ganzen Tag bzw. solange der Vorrat reicht. Das sind in der Regel zumindest mehrere Stunden, während es bei den Blitzangeboten oft um Sekunden geht. Leider wird die Liste der Blitzangebote seitens Amazon auch über den Tag noch häufig aktualisiert und erweitert, daher macht eine Vorabliste wenig Sinn. Über unsere Links unten könnt Ihr Euch aber vorab über die kommenden Angebote informieren und gezielt nur bestimmte Kategorien anschauen. Schaut wie schon angemerkt auch mal in die derzeit laufenden Gutscheinaktion bei amazon.de. Dadurch könnt Ihr ggf. dann noch 8 Euro zusätzlich sparen. Vergleicht die Preise der Angebote auf jeden Fall wann immer möglich, da nicht alles automatisch auch Schnäppchen sind.

oster-angebote-woche-2016-schnäppchen-deals-tages-blitzangebote

Die Tagesangebote vom 14.03.2016 (Auszug Technik):

oster-angebote-woche-tag-1-tagesangebote-amazon

Es gibt in Sachen Technik z. B. einen 24″ BENQ-Monitor für 109,90 (sonst ca. 130 Euro), verschiedene Samsung Fernseher (FullHD und UHD), das Logitech K400 Plus Keyboard für 25,49 € (sonst 32 Euro) oder reduzierte Quadrocopter. Neben den Tagesangeboten hat Amazon auch ein paar der eigenen Geräte reduziert. So gibt es 15 € Rabatt auf das Fire TV 2 (4K/UHD) und den aktuellen Kindle Paperwhite gibt es ab 79,99 € (-40 Euro). Für den Kindle Paperwhite ist das der bisherige Bestpreis. Auch das kleine Fire Tablet gibt es wieder mal für 49,99 €. Schaut Euch einfach mal um.

Die Blitzangebote des Tages könnt Ihr am einfachsten über diese Links durchstöbern.

Link: Amazon – Oster-Angebote-Woche 2016 – Tages- und Blitzangebote – Tag 1

Weiterlesen
Sep17

Amazon: Das neue Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD ist vorbestellbar – häufige Fragen

So nun ist es soweit und das neue Fire TV wurde vorgestellt. Es unterstützt wie vermutet auch wirklich UHD/4K-Inhalte und ist damit dem neuen Apple TV klar überlegen. Natürlich kann man auch das neue Fire TV weiterhin auch bei Fernsehern mit geringerer Auflösung nutzen. Die Prozessorleistung wurde um 75% erhöht, die Grafik-Engine (GX6250) soll verbessert sein, WLAN-Standard 802.11ac wird unterstützt und 2 GB RAM stehen zur Verfügung. Ein normaler Ethernet/LAN-Anschluss ist auch weiterhin vorhanden. Der optische Audioausgang musste anscheinend weichen. Sehr schade, da dieser für uns sehr wichtig ist. Dafür gibt es weiterhin einen USB-Anschluss und ein microSD-Slot kommt im Vergleich zum Vorgänger hinzu. Der interne Speicher bleibt bei 8 GB wovon wahrscheinlich nur 5-6 GB wirklich nutzbar sind. Dank des microSD-Slots ist das aber kein Problem. Optisch hat sich nicht wirklich was verändert, warum auch. Man bleibt bei einem Preis von unter 100 Euro, was natürlich sehr erfreulich ist. Ein besonderes Angebot für Prime-Mitglieder scheint es diesmal nicht zu geben. Da sich der Preis nicht wirklich erhöht hat im Vergleich zu Vorgänger, kann man das aber verschmerzen. Auf die wichtigsten Fragen findet Ihr unten eine Antwort. Wenn etwas fehlt, einfach in die Kommentare schreiben.

fire-tv-neue-2-generation-4k-micro-sd-100-euro-vorbestellen

Link: Das neue Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD vorbestellen – Lieferung ab 05. Oktober

Weiterlesen
Sep17

Amazon: Wird heute das neue Fire TV 2 vorgestellt? Neue Gerüchte

Update: Das neue Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD ist vorbestellbar. Lieferung ab dem 05. Oktober.

Ursprünglicher Artikel:

Wir beschäftigen uns schon länger mit dem Thema Fire TV und einem möglichen Nachfolger. Seit Wochen war das Fire TV (Box) nun ausverkauft (auch wenn es aktuell wieder als verfügbar in Deutschland erscheint – begrenzter Bestand) und allenfalls war lange Zeit nur die generalüberholte Version zu bekommen. Amazon machte auch im Gegensatz zu früheren Lieferengpässen keine Angaben, wann das Produkt wieder verfügbar sein würde. Das gilt übrigens nicht nur für Deutschland, sondern auch für andere Märkte wie die USA (wo es aktuell auch immer noch ausverkauft ist). Das Fire TV der ersten Generation ist nun auch schon ein Jahr auf dem Markt und eine jährliche Aktualisierung durchaus üblich. Es gab auch mehrere Hinweise durch einen Benchmarktest, ein Dokument bei einer amerikanischen Zulassungsbehörde (FCC) und weitere Hinweise im Quellcode von den letzten Updates und dem kommenden Betriebssystem. Es würde natürlich auch passen, da Apple gerade ein neues Apple TV angekündigt hat. Dieses ist aus meiner Sicht nicht der große Wurf und Amazon könnte hier mit einem neuen Fire TV 2 sicher wieder punkten und den Erfolg fortsetzen.

fire-tv-2-17-september-4k-uhd-alexa-vorbestellen

Nun gibt es das Gerücht, dass die neue Generation des Fire TV (Codename: Sloane) heute vorgestellt wird. Die Seite avtvnews.com will das aus einer zuverlässigen Quelle erfahren haben. Die Auslieferung soll sogar schon am 30.09. starten. Freuen würde es uns auf jeden Fall und sicher viele von Euch auch. Es wäre auch ein sehr lobenswertes Vorgehen seitens Amazon, dass man die „alte“ Version dann nicht bis zum letzten Tag verkauft hat. Das kann sich nicht jeder Hersteller leisten, vielleicht lobe ich hier einfach auch zu viel und es gab Probleme seitens Amazon bei der Lagerhaltung oder Fertigung der neuen Version (wobei es in Deutschland heute wieder verfügbar ist). Der Preis wird auf jeden Fall ein Thema sein, blieb man bisher unter 100 Euro, könnte die Grenze ggf. überschritten werden. Apple verlangt für sein neues Apple TV (4. Generation) je nach Ausstattung mindestens 150 Euro. Mögliche Pluspunkte bei der Präsentation des neuen Apple TV waren Siri, das Betriebssystem auf Basis von iOS 9 und die Fernbedienung mit Touchfunktion inkl. Bewegungssensor. Die von Apple gezeigte Sprachsteuerung ist der reinen Sprachsuche bei den aktuellen Fire TVs natürlich deutlich überlegen. Aber auch Amazon muss nicht von null anfangen, mit Alexa aus dem bisher in Europa noch nicht veröffentlichten Amazon Echo könnte man Ähnliches auf die Beine gestellt haben. Dazu gibt es auch ganz konkrete Hinweise, wie man unten auf dem Bild sieht (Quelle: aftvnews.com). Auch Amazon arbeitet schon länger an einem neuen Betriebssystem namens Fire OS 5 und auch neue Fernbedienungen sind in Gerüchten aufgetaucht. Wenn man nun noch aktuelle Hardware verbaut hat, die auch 4K/UHD-Material verarbeiten kann, dann dürfte man sich nahtlos weiter am großen Erfolg des Thema Fire TV erfreuen. Der Fire TV Stick bleibt lt. Gerüchten wohl erst mal unverändert, was aus meiner Sicht auch völlig in Ordnung ist.

amazon-fire-tv-2-4k-uhd-17-september-sprachsteuerung

Leider muss man natürlich in Betracht ziehen, dass an dem Gerücht zur Veröffentlichung des neuen Fire TV heute nichts dran ist. Und wenn doch, kann es natürlich, wie die erste Generation, auch erst mal nur in den USA verfügbar sein. Aber sehen wir es einfach mal optimistisch, die Hauptsache ist doch, dass es hier weitergeht. Bei einem guten Einführungsangebot für Prime-Mitglieder bin ich auf jeden Fall dabei. Ich habe zwar noch keinen 4K/UHD-Fernseher aber dann einen Grund mehr den weiblichen Teil der Hausgemeinschaft von so einem TV zu überzeugen. Schade, dass Amazon.de genau heute das „alte“ Fire TV (neu) wieder als verfügbar anzeigt (aber nur mit begrenztem Bestand). Vielleicht ist es dann doch noch nicht soweit bzw. wir sind in Europa erst später dran (vielleicht auch aufgrund der Sprachsteuerung die hierzulande noch nicht zum Einsatz kam).

Fire TV und Zubehör bei amazon.de

Weiterlesen
Aug18

Fire TV: Kommt in Kürze eine neue Generation? Nach Angeboten in USA und Deutschland ausverkauft

Da haben wir soeben die neusten Spekulationen um ein neues Apple TV behandelt und nun gibt es auch ein paar Hinweise auf eine möglicherweise bevorstehende Aktualisierung beim Fire TV von Amazon. Das Fire TV war in den letzten Wochen sowohl in den USA, in UK als auch in Deutschland im Angebot. In Deutschland und den USA ist es jetzt nicht mehr verfügbar/lieferbar und in UK läuft der reduzierte Verkauf noch. Natürlich könnte man jetzt auch denken, dass Amazon vielleicht schlecht geplant hat oder Lieferschwierigkeiten vorliegen. Warum sollte man aber bei geringem Vorrat dann noch den Preis reduzieren? Das ist schon sehr auffällig. Amazon könnte sonst ja auch eine Lieferzeit oder ein erwartetes Lieferdatum angeben, was aber nicht der Fall ist. Es könnte natürlich auch nur eine leicht überarbeitete Version sein, wie man das z. B. bei Konsolen häufiger mal sieht. Dort wird dann aber meist nur etwas am Energieverbrauch oder der Lautstärke optimiert bzw. die Produktionskosten gesenkt. Beim Fire TV kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass man solche Dinge in Betracht zieht. In Benchmarks gab es auch mal Hinweise auf eine leistungsfähigere Version eines Fire TV. Dort hatte man aber zuerst eine neue Version des Sticks vermutet. Da viele diesen als Zweitgerät nutzen und bewusst auf mehr Leistung verzichtet haben, dürften die Besitzer eines Fire TV (Box) eher an was neuem interessiert sein. Es ist auch fast ein Jahr rum seit der Ankündigung/Auslieferung in Deutschland (wir mussten mehrere Monate warten bis es nach Deutschland kam – zuerst in den USA verfügbar).

Fire TV 2? Neue Version des Amazon Fire TV im Anmarsch?

Reagiert man hier vielleicht schon auf Spekulationen um ein neues Apple TV und kommt diesem sogar zuvor? Mit Fire OS 5 steht auch hier eine neue Version des Betriebssystems ins Haus. Vielleicht war diese nicht nur für die existierenden Geräte, sondern auch für eine neue Generation des Fire TV gedacht. Auch hier würde man natürlich gerne neue Hardware sehen. Auch wenn das Fire TV im Vergleich zum Apple TV schon sehr gut dasteht, geht natürlich immer mehr. Das könnte mehr Leistung und Speicher sein. Der Speicher des Fire TV hat schnell für viele nicht mehr gereicht, gerade wenn man umfangreichere Spiele installiert hat. Aber auch in Sachen Leistung könnte man natürlich noch zulegen um noch komplexere Spiele möglich zu machen, immerhin entwickelt Amazon mittlerweile auch selber Spiele. Auch hier würde ich wie beim Apple TV wieder UHD/4K-Unterstützung als eines der überzeugendsten Neuerungen und als starkes Verkaufsargument sehen. Vor allem weil Amazon selber schon entsprechende Inhalte über den hauseigenen VoD-Dienst bereitstellt. Auch eine Shopping-Funktion für normale Produkte (nicht digital) aus dem Sortiment von Amazon hatte sich in den vergangenen Updates gezeigt. Schauen wir mal ob da wirklich etwas Neues kommt, wie schnell und was sich ändert. Für Amazon war das Fire TV (und auch der Stick) natürlich ein Glücksgriff zur richtigen Zeit, hier will man dann sicher am Ball bleiben und kennt die Gerüchte um etwas Neues aus dem Hause Apple. Generalüberholte Fire TVs werden übrigens auch noch in Deutschland für 89 Euro verkauft, wenn man die loswerden wollte, hätte man hier den Preis gesenkt und würde dafür nicht den regulären Verkauf stoppen. Vielleicht gibt es auch völlig andere Gründe dafür, aber derzeit würde ich schon gerne an ein neues Fire TV 2 glauben.

Würden wir ein neues Fire TV 2 kaufen? Das hängt natürlich von den Veränderungen und dem Preis ab. Wenn es wieder eine gute Aktion für Prime-Mitglieder dann fast mit Sicherheit. Wir nutzen das jetzige Fire TV dank einer Xbox One und generell wenige Zeit zum Spielen, kaum für aufwändige Spiele. Mit dem Speicherplatz können wir auch noch leben und uns zur Not mit einem USB-Stick behelfen. Einen UHD/4K-Fernseher gibt es in unserem Haushalt derzeit auch noch nicht. Somit sind wird in Sachen Streaming eigentlich bestens versorgt. Aber Amazon wird sich schon was einfallen lassen um Bestandskunden und  Neukunden zu überzeugen.

Fire TV derzeit nicht verfügbar – kommt Fire TV 2?

Weiterlesen