Feb07

Amazon: Fire TV 4K HDR, Fire TV Stick, Echo Dot, Echo Show, Fire Tablets und Kindle eReader reduziert

Eigentlich gab es gerade bei mobilcom debitel den Amazon Echo Show mit dem Gutschein ECHO günstiger. Hier ist aber online schon alles ausverkauft und nicht jeder hat einen passenden Laden in der Nähe. Netterweise reagiert jetzt auch Amazon selbst auf die Aktion und reduziert den Preis ebenfalls auf 159,99 €. Es gab das Gerät im letzten Jahr mal kurzzeitig für 144,99 € bzw. im Doppelpack mit einem Gutscheinfehler ggf. noch günstiger. Aktuell zieht Amazon auch noch mal automatisch 30 € Rabatt ab, wenn man zwei Echo Show in den Warenkorb legt. Somit landet man dann bei 144,99 € pro Gerät, ein Gutschein musste in unserem Fall nicht eingegeben werden. Ob das gewollt ist, können wir derzeit nicht sagen. Die Ersparnis zu den regulär geforderten 219 Euro kann sich aber in jedem Fall absolut sehen lassen. Es sind dann beim Einzelpreis auch nur 30 Euro mehr als beim kleineren Echo Spot, welcher bisher nicht reduziert wurde. Wer also Verwendung für einen Echo Show mit Bildschirm hat, sollte sich das Angebot mal anschauen.

Auch der Echo Dot wurde gerade von 59,99 € auf 44,95 € reduziert. Da gab es schon mal bessere Angebote, wer aber jetzt einen braucht, freut sich auch über 15 Euro Rabatt. Bei MediaMarkt hatte man schon heute Morgen günstigere Preise in Sachen Fire TV. Auch hier hat Amazon soeben mitgezogen bzw. vermutlich war es bei der Vielzahl der reduzierten Produkte eher eine vorab geplante Aktion an der auch andere Händler teilnehmen. So gibt es den Fire TV Stick für 29,99 € und das Fire TV 4K HDR für 64,99 €. Hier spart man also ebenfalls 10 – 15 Euro. Wer noch einen guten eReader braucht, bekommt z. B. den Kindle Paperwhite für 79,99 € statt regulär 119,99 €. Aber auch der kleine Kindle eReader wurde von 64,99 € auf 54,99 € reduziert.  Auch diverse Fire Tablets hat Amazon um bis zu 30 € reduziert. Die Werbung geht ein wenig in Richtung Valentinstag, ob die Angebote so lange aktiv bleiben ist aber unklar. Die Umstellung der Preise ist teilweise noch in Arbeit, ggf. kommen noch weitere Geräte bzw. Reduzierungen dazu. Wer also Bedarf in Sachen Amazon-Geräte hat, sollte auch jeden Fall mal im Shop schauen.

Amazon Echo Sho für unter 150 Euro im Doppelpack

Das Bild oben zeigt wie gesagt nur einen Auszug der Angebote. Reduziert wurden aktuell bisher:

Cyber Monday Woche 2018 8 € Amazon-Gutschein November 2018

Weiterlesen
Dez13

Amazon: Fire TV und Amazon Echo – alle Geräte inkl. Fire TV mit 4K Ultra HD HDR und Echo Show reduziert

Wir hatten heute Morgen schon separat über die kräftige Reduzierung des Echo Show berichtet. Der aktuelle Einzelpreis mit 144,99€ ist schon eine sehr deutliche Ersparnis im Vergleich zum regulären Preis von 219,99€. Der „Gutscheinfehler“ wurde mittlerweile behoben und eine weitere Reduzierung im Doppelpack ist nicht mehr möglich. Es wurde aber nicht nur der Echo Show reduziert, sondern auch alle anderen Geräte der Amazon Echo- und Fire TV-Familie. Der Amazon Echo Dot ist gefühlt schon etliche Wochen zu dem Preis von 34,99 € (statt 59,99 €) zu haben. Die anderen Echos waren aber seit Anfang des Monats nach den Angeboten rund um den Cyber Monday wieder teurer geworden. Gleiches gilt für den Fire TV Stick. Hier bekommt man jetzt wieder gute Angebote. Im Gegensatz zur Cyber Monday Woche ist jetzt auch das neue Fire TV 4K HDR erstmals reduziert und kostet 59,99 € statt 79,99 €. Wer also noch zuschlagen wollte und auf neue Angebote gewartet hat, sollte jetzt fündig werden. Auch als Geschenk für Weihnachten sollte die rechtzeitige Lieferung der Angebote noch möglich sein, wenn man nicht zu lange wartet.

Fire TV 4K HDR und Echo Show gute Angebote

Link: Fire TV-Geräte und Amazon Echo-Geräte reduziert

Cyber Monday Woche 2018 5 € Amazon-Gutschein November 2018

Weiterlesen
Nov06

Amazon: Viel Kritik von Kunden – Amazon Echo (2.Generation) und Fire TV 4K UHD mit HDR (2017) – Updates unterwegs

Amazon hat immer mehr eigene Geräte im Angebot und viele davon kommen sehr gut bei den Kunden an. Bewertungen von 4 bis 5 Sternen sind bei den meisten Geräten keine Besonderheit. Ende September zündete Amazon dann ein Feuerwerk an Neuankündigungen. Darunter der neue Amazon Echo und das neuste Fire TV mit 4K UHD und HDR. Schaut man sich hier die Kundenrezensionen heute an, dann kommt der neue Amazon Echo auf gerade mal 2,6 von 5 Sternen und das neue Fire TV auf 2,9 von 5 Sternen. Mittlerweile gibt es jeweils auch über 150 Rezensionen, sodass sich da schon ein repräsentatives Bild abzeichnen sollte.

Amazon - Viel Kritik an neuen Geräten - Amazon Echo und Fire TV mit 4K UHD und HDR

Amazon Echo (2017/2.Generation) – Kritik am Sound

Beim neuen Amazon Echo war die Begeisterung vorab durchaus groß. Die neuen Geräte sind ohne Frage schicker und in vielen auswechselbaren Designs zu haben. Das Gerät ist dazu nicht ganz so hoch, was beim älteren Echo oft kritisiert wurde. Weiterhin sprach man noch von tollem Sound, besserem Mikrofon und senkte den Preis auf 99,99 € (der alte Echo kostete regulär 149,99 €). Das klang für viele verlockend und so mancher wollte dann sicher auf die neuste Version wechseln bzw. auf diese warten. Auch wir haben uns einen neuen Amazon Echo bestellt und waren noch nicht sicher ob dieser den alten Echo ersetzt oder auf der anderen Etage in unserer Wohnung ergänzt. Wir haben unser Gerät derzeit noch nicht, wir haben es im Rahmen der Gutscheinaktion mit einem Freund zusammen bestellt und holen es erst am Wochenende ab.

Nun liest man in den vielen Rezensionen von schlechtem Sound. Genau genommen hat Amazon nie konkret behauptet, dass der neue Amazon Echo besser als der alte Echo klingt. Aber die meisten Kunden und hier schließen wir uns nicht aus, haben es dank entsprechender Beschreibungen und der Tatsache einer neuen Generation einfach erwartet.

Leistungsstarke Lautsprecher mit Dolby-Technologie erfüllen den Raum mit einem 360° umfassenden Sound, klarem Klang und dynamischem Bass.

Man geht nicht davon aus, dass eine Nachfolgegeneration schlechter wird, sofern es keine konkreten Hinweise gibt. Auch in mehreren Testberichten wird dem neuen Amazon Echo kein guter Klang bescheinigt, wobei man hier immer differenzieren muss. Auch der erste Amazon Echo hat anfangs viel Kritik bzgl. des Sounds bekommen und wurde oft mit Lösungen von Sonos, Bose, Teufel usw. verglichen. Diese Lösungen waren aber zu dem Zeitpunkt reine Lautsprecher ohne Assistent und oft deutlich teurer und größer. Kein Amazon Echo kann eine Musikanlage oder ein hochwertigeres Soundsystem ersetzen. Zudem ist die Raumgröße und Umgebung natürlich auch entscheidend. Hinzu kommen natürlich auch der Nutzer und dessen Nutzungsart. Die Kritik beim ersten Echo war dann auch schnell vergessen, da viele Kunden, wie auch wir, mit dem Klang vollkommen zufrieden waren.

Weiterlesen