Sep28

Amazon: Echo Connect – Telefonieren mit dem Amazon Echo – mit Eurer Festnetz oder VoIP-Rufnummer

Plötzlich und unerwartet hat Amazon gestern etliche neue Geräte vorgestellt. Über den Start des Amazon Echo Show in Deutschland, das neue Fire TV mit HDR und den Amazon Echo der zweiten Generation und den Echo Plus haben wir gestern schon etwas geschrieben. Es gab aber noch mehrere speziellere Geräte, die wir natürlich auch noch aufgreifen möchten. Ein neues Gerät ist der sogenannte Echo Connect. Dieses Geräte ist kein eigenständiger Echo, sondern eine Ergänzung für vorhandene Echo-Lautsprecher im Haus. Wie viele schon wissen, kann man zukünftig auch von einem Echo zu anderen telefonieren, je nach Ausstattung per Audio oder sogar mit Video. Für manche wäre es aber ggf. sinnvoll, wenn man über seine normale Festnetznummer (oder VoIP-Nummer) telefonieren könnte und erreichbar wäre bzw. auch Teilnehmer ohne Echo über reguläre Rufnummern erreichen könnte. So könnte man dann auch freihändig zuhause Telefonate annehmen oder an beliebige Rufnummern starten. Das kann ganz praktisch sein, wenn man gerade die Hände voll hat, mit mehreren Leuten im Raum jemanden kontaktieren will oder vielleicht auch in einem Notfall, wenn man nicht zum Telefon kommt. Also quasi eine Freisprecheinrichtung für Zuhause die sich auch per Zuruf steuern lässt. Ein wirklicher Ersatz für das heimische Telefon wird es wohl nicht werden, da man sicher nicht alle Gespräche laut im Raum führen möchte. Wer einen Anwendungszweck für Echo Connect hat, muss sich allerdings noch bis Anfang 2018 gedulden. Erst dann wir die kleine Box in Deutschland für rund 40 € zu haben sein. Ihr könnt Euch aber jetzt schon auf einer Aktionsseite für eine Benachrichtigung für den Verkaufsstart eintragen.

Echo Connect - Telefonieren mit dem Amazon Echo

Link: Echo Connect – Telefonieren mit dem Amazon Echo – mit eurer Festnetz oder VoIP-Rufnummer

amazon.de - September-Angebote 2021 - 8 € Amazon-Gutschein für Kontoaufladung - September 2021

Mehr