Dez03

Amazon: Weihnachts-Angebote-Woche 2016 – Tag 5 – Blitzangebote und Angebote des Tages

Update 25.12.2016: Weiter geht es mit den Winter-Angeboten

Ursprünglicher Beitrag:

Die Cyber Monday Woche 2016 ist gerade zu Ende gegangen und Amazon macht nahtlos weiter. Im Grunde ändert sich nicht viel. Wie schon bei der bisherigen Aktion gibt es jeden Tag neue Blitzangebote und Angebote des Tages. Die Blitzangebote starten weiter ab 6 Uhr und dann im Abstand von 5 Minuten. Über diesen Link könnt Ihr die kommenden Blitzangebote nach Kategorien sortieren bzw. filtern. Hier z. B. eine Ansicht mit allen Angeboten aus den Bereichen Technik & Entertainment. Dort werden aber nur kommende Angebote und nicht bereits gestartete Angebote gelistet. Die Ansicht eignet sich also nur, um sich vorab einen schnelleren Überblick zu verschaffen. Die Angebote des Tages sind wie immer ab Mitternacht verfügbar. Die Weihnachts-Angebote-Woche bei amazon.de läuft bis zum 06. Dezember. Mit einer Prime-Mitgliedschaft habt Ihr weiter bei sehr vielen Angeboten 30 Minuten früher die Möglichkeit diese zu erwerben. Versucht auch immer die Preise vorab zu vergleichen, viele Produkte sind wirklich günstiger, die Vergleichspreise sind aber häufig nicht realistisch bzw. beziehen sich auf unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers. Wer noch mehr sparen will, sollte sich die Gutscheinaktion anschauen oder sein Konto vorher aufladen.

Weihnachts-Angebote-Woche – Tag 5

Heute gibt es z. B. reduzierte Boxsets und viele gute Jabra-Produkte wie Kopfhörer, Headsets oder eine Freisprecheinrichtung fürs Auto. Ansonsten sind viel Dinge dabei, die auch schon in den letzten Tagen zur Auswahl standen. Schaut Euch die Angebote einfach selber an.

Die Blitzangebote des Tages könnt Ihr am einfachsten über diese Links durchstöbern.

Link: Amazon – Weihnachts-Angebote-Woche 2016 – Tag 5 – Angebote im Überblick

Mehr
Mai22

Amazon: Jabra Freisprecheinrichtung, Headsets und Kopfhörer – Tagesangebot

Bei Amazon gibt es als heutiges Tagesangebot diverse reduzierte Produkte von Jabra. Wir selber setzen viele dieser Produkte ein und haben diese auch im Blog getestet. Interessant sind z. B. die Jabra Freeway Freisprecheinrichtung für die Sonnenblende im Auto oder das Jabra Stealth Headset. Beide Produkte setzen wir auch aktuell noch ein und können diese immer noch empfehlen. Durch die reduzierten Preise wird es natürlich noch interessanter. Bei dem Jabra Stealth gibt es in Preisvergleichen ein paar unbekannte Händler mit Preisen um die 20 €. Wer möchte, kann da natürlich sein Glück versuchen, wobei das nicht wirklich seriös erscheint. Es wird sich wahrscheinlich auch um ausländische Ware handeln, welche ohne Firmwareänderungen nur eine englische Sprachsteuerung bietet. Wer möchte, kann sich auch noch einen 5 Euro Gutschein fürs Konto aufladen sichern. Es gibt natürlich auch noch den 7 Euro Gutschein, wobei dieser erst 24 Stunden nach dem Kauf verschickt wird. Also zu spät für dieses Tagesangebot.

jabra-amazon-headset-freisprecheinrichtung-tagesangebot

  • Jabra Freeway Bluetooth-Kfz-Freisprecheinrichtung  für 47,90 € (sonst ca. 65 €) – Testbericht
  • Jabra Stealth Headset für 39,99 € (ca. 50 €) – Testbericht
  • weitere Kopfhörer, Headsets und Konferenzlösungen

Amazon: Jabra Freisprecheinrichtung, Headsets und Kopfhörer – Tagesangebot

Mehr
Jan26

Amazon: 20% Rabatt Gutschein auf Jabra-Produkte – tragbare Lautsprecher, Headsets und Kopfhörer

Amazon hat eine Aktion mit diversen Produkten der Firma Jabra gestartet. Mit dem Gutschein JABRA2016 gibt es 20% Rabatt auf diverse Produkte. Dabei sind Freisprecheinrichtungen, Headsets, Kopfhörer oder auch tragbare Bluetooth-Lautsprecher. Wir hatten schon einige Produkte aus dem Hause Jabra im Test und waren in den meisten Fällen sehr begeistert. Wer also noch etwas aus den genannten Bereichen sucht, sollte sich auf jeden Fall mal in der Aktion umschauen. Durch die 20% Rabatt mit dem Gutschein ergeben sich viele aktuelle Bestpreise, da die Produkte bei Amazon grundsätzlich schon günstig sind. Die Aktion läuft bis zum 15.02.2016 bzw. solange der Vorrat reicht. Wenn Ihr gerade bei Amazon unterwegs seid, solltet Ihr ggf. auch prüfen, ob Ihr für die Aktion mit den 10 Euro geschenkt beim Kauf eines 40 Euro Gutschein zugelassen seid. (Update 27.01: Amazon ändert die Preise aktuell häufiger und dadurch ergeben sich ggf. Abweichungen zu unserer Rechnung unten. Einige Produkte sind etwas teurer geworden, andere aber auch billiger.)

amazon-gutschein-20-prozent-rabatt-auf-jabra-produkte-headset-freisprech-lautsprecher-bluetooth

Beispiele:

  • Jabra Solemate – tragbarer Bluetooth-Lautsprecher – Testbericht
    • Preis abzgl. Gutschein – 63,93 € – Preisvergleich 70,54 €
  • Jabra Solemate Mini – tragbarer Bluetooth-Lautsprecher – Testbericht
    • Preis abzgl. Gutschein – 41,85 € – Preisvergleich 50 €
    • die gelbe Variante ist derzeit für 39,99 € erhältlich (ohne Gutschein)
  • Jabra Stealth – Bluetooth-Headset – Testbericht
    • Preis abzgl. Gutschein – 39,92 € – Preisvergleich 53 €
  • Jabra Eclipse – Bluetooth-Headset mit tragbarer Ladestation – Testbericht
    • Preis abzgl. Gutschein – 63,07 € – Preisvergleich ca. 80 €
  • Jabra Sport Wireless+ – Sport-Headset – Testbericht
    • Preis abzgl. Gutschein – 54,34 € – Preisvergleich ca. 62 €
  • Jabra Freeway – mobile Freisprecheinrichtung fürs Auto – Testbericht
    • Preis abzgl. Gutschein – 53,18 € – Preisvergleich ca. 63 €

In der Aktion findet Ihr noch viele weitere Produkte.

Link: Amazon: 20% Rabatt Gutschein auf Jabra-Produkte – tragbare Lautsprecher, Headsets und Kopfhörer

Mehr
Dez29

Test: Jabra Eclipse – Kleines Bluetooth-Headset in schlankem Design mit extra Ladeschale

Vor einigen Wochen haben wir Euch angekündigt, dass wir das Headset Jabra Eclipse ausgiebig testen wollen. Das haben wir nun getan und möchten Euch unsere Ergebnisse natürlich nicht vorenthalten. Schon seit längerem nutze ich Headsets von Jabra und habe hier über meine Erfahrungen berichtet. 2012 (ganz schön lange her) war es zunächst das Jabra Wave, 2014 dann das Jabra Stealth. Ich war mit den Geräten bisher immer zufrieden (ein bisschen was zu optimieren gibt´s ja immer), so dass ich natürlich sehr neugierig auf das neue Jabra Eclipse war. Denn es sollte noch kleiner und leichter sein und zusätzlich über eine transportable Ladestation verfügen. Bisher hat Jabra es ja immer geschafft, Design und gute Technik miteinander zu verbinden. So nutzen wir z. B. auch immer noch den kleinen Bluetooth-Lautsprecher Jabra Solemate mini.

Test - Bluetooth Headset - Jabra Eclipse

Der erste Eindruck

So kam Anfang November nun das Headset Jabra Eclipse ins Haus (in schwarz, gibt´s aber auch in weiß). Auch die Verpackung war wie üblich hochwertig und ansprechend. Öffnet man diese, so findet man dort das Headset in der Ladeschale. Das weitere Zubehör, nämlich eine kurze Bedienungsanleitung, vier verschiedene earGel-Aufsätze für das Headset (jedes Ohr ist schließlich anders) und ein USB-Ladekabel finden sich in einer kleinen Box neben dem Headset. Also alles in allem hatte ich einen sehr guten ersten Eindruck.

Mehr
Nov03

Jabra Eclipse: Schickes und sehr leichtes Bluetooth-Headset mit tragbarer Ladestation – unser nächster Testkandidat

Jabra hatte bereits zur IFA 2015 das neue Bluetooth-Headset namens Jabra Eclipse vorgestellt. Wir selber nutzen im Alltag noch immer das sehr überzeugende Jabra Stealth. Dieses war mit 7,9 Gramm schon ein absolutes Leichtgewicht und das Jabra Eclipse unterbietet das Gewicht noch mal und kommt mit 5,5 Gramm aus. Dazu wurde aber die Handhabung und Bauweise auch deutlich verändert. Mit dem Jabra Eclipse bekommt man neben dem eigentlichen Headset noch eine tragbare Ladestation dazu, welche die 3 Stunden Gesprächszeit auf bis zu 10 Stunden verlängern soll und gleichzeitig als Aufbewahrung dient. Der Akku im Headset selber hält also maximal 3 Stunden und durch die mobile Ladestation kann die Laufzeit um bis zu 7 Stunden verlängert werden. In der Ladestation befindet sich also noch mal ein Akku, welcher das eigentliche Headset dann auflädt. Auch die Pairing-Funktion wird nicht mehr vom Headset, sondern von der Ladestation übernommen. Das Headset verfügt auch über keinen eigenen Micro-USB-Anschluss mehr, wie wir es vom Jabra Stealth gewohnt waren. Die Ladung erfolgt also immer über die mobile Ladestation, welche dann über einen Micro-USB-Anschluss verfügt.

test-exemplar-jabra-eclipse-bluetooth-headset-smartphone-ladestation

Wichtig zu wissen ist, dass das Jabra Eclipse aufgrund der Bauweise nur noch im rechten Ohr getragen werden kann. Es gibt auch keine Hardwaretasten mehr am Headset, sondern es reagiert auf Touchgesten (Tippen). Für Linkshänder dürfte das Headset daher eher ungeeignet sein, gleiches gilt für Leute die ggf. auf dem rechten Ohr schlechter hören und das linke Ohr für ein Headset bevorzugen. Es gibt auch keinen Ein-/Ausschalter mehr. Entnimmt man das eigentliche Headset der mobilen Ladestation, so schaltet es sich ein und beim Zurücklegen in die Station schaltet es sich wieder ab. Wir sind mal gespannt wie wir mit dieser neuen Vorgehensweise im Alltag klar kommen. Bisher empfanden wir es als sehr praktisch, wenn wir das Headset selber einfach im Auto oder am PC laden konnten, eine Lade- und Aufbewahrungslösung haben wir zumindest bisher nicht vermisst. Natürlich kann man auch beim Jabra Eclipse wieder zwei Smartphones parallel verbinden, was für alle sehr wichtig ist, die das Bluetooth-Headset mit dem privaten und beruflichen Smartphone gleichzeitig nutzen wollen. Es gibt auch wieder eine App für iOS und Android mit der man weitere Einstellungen vornehmen, Information abrufen oder auch die Firmware aktualisieren kann. Alle Informationen zum Jabra Eclipse findet Ihr auf der Produktwebseite. Der offizielle Preis des Jabra Eclipse liegt bei 99,99 €. Bei amazon.de ist es aktuell aber schon für knapp über 80 Euro zu bekommen. Derzeit ist nur die schwarze Version verfügbar, eine weiße Version soll aber in Kürze ebenfalls bei den Händlern verfügbar sein.

Unser Testexemplar ist gestern eingetroffen und wir werden das Jabra Eclipse dann im Alltag länger testen und darüber berichten. Wie immer könnt Ihr gerne Fragen in die Kommentare schreiben. Wir werden dann versuchen diese direkt oder im Testbericht zu beantworten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jabra Eclipse – Bluetooth-Headset mit mobiler Ladestation bei amazon.de

Mehr
Aug31

Test: Jabra Stealth Bluetooth Headset – klein aber fein

Im Juli haben wir Euch berichtet, dass ein neuer Testkandidat von Jabra eingetroffen ist: das Jabra Stealth Bluetooth Headset. Die den letzten vier Wochen haben wir uns die Zeit genommen, das Gerät ausführlich zu testen. Dazu haben wir das bisher im täglichen Einsatz befindliche Jabra Wave gegen das neue Jabra Stealth ausgetauscht. Glaubt mir, es ist ein Alltagstest unter echten Bedingungen. Wenn ich morgens ins Auto einsteige und zur Arbeit fahre, beginne ich meist schon zu telefonieren. Wenn es abends wieder aus dem Büro nach Hause geht, telefoniere ich meist auch. Ich führe dann eine ganze Menge dienstlicher Telefonate, aber auch private. Daher war es für mich von Anfang an wichtig, ein Headset zu haben, mit dem ich sowohl mein dienstliches iPhone 4s, als auch mein privates iPhone 5 verbinden kann. Das Jabra Wave hat mir dazu bisher sehr gute Dienste geleistet. Insofern war ich sehr gespannt, welche Verbesserungen sich bei dem Jabra Stealth bemerkbar machen werden. Da ich für´s Telefonieren und alles, was damit zusammen hängt, sozusagen der Profi-Tester bin 🙂 , habe ich mich sehr gefreut, dass ich an dieser Stelle auch wieder den Alltagstest übernehmen durfte.

Jabra Stealth Verpackung - Testbericht

Mehr
Okt22

Was auf die Ohren: Test Headset „Sport Wireless+“ von Jabra

Ihr seid sportlich aktiv? Und das am liebsten draußen? Dann stellt Euch vor:

„Es ist ein warmer Sommertag und Ihr lauft in Eurer Lieblingslaufhose und Eurem Lieblingslaufshirt an einer malerischen Uferpromenade entlang. Und damit es der perfekte Lauf wird, habt Ihr Euer Smartphone dabei, um Euch Eure absolute Lauflieblingsmusik ins Ohr zu schmettern. Dann kommt Ihr an einer schnuckeligen Strandbar vorbei, die ideal für einen Schlummertrunk beim Sonnenuntergang ist und weil es alleine nur halb so schön ist, ruft Ihr gleich die beste Freundin / den besten Freund an und ladet sie / ihn dazu ein. Am Abend dann…“

Doch erst mal der Reihe nach: Die Firma Jabra hat ein neues sportliches Headset vorgestellt, das „Headset Sport Wireless Plus“. Kam das Vorgängermodell in einem Zylinderpack, lässt
sich das Headset jetzt in einem Schubkarton liefern. Die Verpackung ist sehr wertig gestaltet und beherbergt in ihrem Innersten das Gerät samt Zubehör.

Headset Jabra Sport Wireless+

So sieht das Headset aus!

Jabra hat hier an (fast) alles gedacht: Ladekabel für USB-Anschluss, Armbinde aus Neopren zur Aufnahme des Gerätes, Gummiclip zum Anpassen der Länge des Verbindungskabel zwischen den Ohrsteckern sowie 7 Paar ganz unterschiedlichster Gelschalen, die die Ohrstecker sicher vor dem Herausfallen aus der Ohrmuschel bewahren. Nicht enthalten ist leider ein Netzstecker für das Ladekabel und eine kleine Tasche, um das Headset bei Nichtgebrauch staubfrei aufzubewahren – aber das sind beides zwei fromme Wünsche des Autors.

 

Tragekomfort oder „Für jedes Ohr gibt´s nen Stecker“

Headset Jabra Sport Wireless+

7 Gelinlets – Für jedes Ohr etwas dabei

Das Headset ist über seine typisch gebogene Form sehr flexibel und sanft gebettet in eine haut- / ohrfreundliche Gummierung. An den markanten ohranliegenden Stellen hat Jabra kleine Buchten eingebracht, die sich angenehm anschmiegen und keine spürbare Reibung zulassen. Auch nach mehrstündigem Gebrauch während des Trainings bringt sich das Headset nicht durch schmerzliche Druckstellen in Verruf.

Insgesamt ist das Headset sehr leicht (ca. 26 Gramm). Das Verbindungskabel macht eine robusten Eindruck (lt. Hersteller hält es einen Zug von bis zu 3kg stand) und kann mit dem Gummiclip wie gewünscht in der Länge angepasst werden.

Mehr
Sep23

Test: Jabra Freeway – Kfz-Freisprecheinrichtung

Tesbericht Jabra FreewayVor kurzem haben wir Euch das Headset Jabra Wave vorgestellt. Heute präsentieren wir Euch einen Test der Freisprecheinrichtung Jabra Freeway. Nach ausgiebiger Nutzung in den letzten Wochen möchten wir Euch jetzt das Ergebnis vorstellen. Bei dem Jabra Freeway handelt es sich um eine Freisprechanlage, die im Auto an der Sonnenblende befestigt wird,  das Pairing mit zwei Bluetooth-Geräten ermöglicht und noch weitere interessante Features umfasst.
Bevor wir zu unserer Einschätzung und Bewertung kommen, zunächst ein Blick auf die Herstellerangaben:

  • Satter und klarer Sound mit 3 Lautsprechern und virtuellem Surround-Sound
  • Anrufe durch Sprachsteuerung entgegennehmen – keine manuelle Bedienung erforderlich
  • Name des Anrufers wird angesagt
  • Akustische Bedienerführung informiert über Akkuladestand, Pairing-Anleitungen und Verbindungsstatus
  • Multiuse – gleichzeitige Verbindung mit zwei Bluetooth-Geräten möglich
  • A2DP-Streaming zur Musikwiedergabe, für Podcasts und Anleitungen von GPS-Applikationen
  • Bis zu 14 Stunden Gesprächszeit, bis zu 40 Tage Standby-Betrieb
  • Maße: L 99 mm x B 120 mm x H 19 mm
  • Gewicht: 115 g
  • Max. acht Geräte kann sich das Gerät merken, jeweils zwei aktivierbar

Wer auf noch mehr technische Details steht, der kann sich hier informieren.

Zubehör im Test - FreewayDer Lieferumfang beinhaltet neben dem Gerät selbst ein USB-Ladekabel und einen Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto, so dass die Freisprecheinrichtung sowohl am PC via USB als auch im Auto geladen werden kann. Sollte man einen Adapter für die Steckdose besitzen, an den ein USB-Kabel angeschlossen werden kann, ist auch das Laden am normalen Stromnetz möglich. Ein solcher Adapter ist aber nicht im Lieferumfang dabei. Ein bißchen gewundert hat mich das schon, denn bei dem bereits getesteten Headset Jabra Wave ist nur ein Ladegerät für die Steckdose dabei, aber nichts fürs Auto. Das USB-Kabel ermöglicht durch die Anschließbarkeit an einen PC dann auch das Einspielen von Software-Updates (Firmware). Dies konnten wir leider nicht testen, da die Updates mit dem bereits bei uns installierten Windows 8 (noch) nicht laufen. Allerdings bestand auch keine Notwendigkeit für ein Update.
Aktuell kostet das Jabra Freeway bei amazon.de 75 €  (Stand 9/2012). Über diverse Preissuchmaschinen findet man noch günstigere Angebote unter 70 €, muss dabei aber anscheinend aufpassen, dass das Gerät dann unter Umständen keine deutsche, sondern eine englische Sprachsteuerung hat.

Mehr
Sep24

Schnäppchen: Samsung WEP-410 Bluetooth Headset für 12 €

ZoombitsUpdate 25.09.09 – Bereits ausverkauft

Bei zoombits gibt es aktuell das Samsung WEP-410 Bluetooth Headset für 11,97 € inkl. Versand. Auf diesen Preis kommt man durch die Nutzung des immer noch gültigen Gutscheins „exklusiv20“.

Das Samsung Bluetooth Headset zeichnet sich durch sein sehr geringes Gewicht von nuSamsungWEP410r 7,4 Gramm aus. Die Testnoten bei testeo.de sind mit 2,3 eher durchschnittlich. Hierbei ist aber zu beachten, dass viele Tester noch von dem Originalpreis von 89 € ausgehen. Optisch ist das Headset wirklich edel. Der Akku reicht für ca. 4 Sprechstunden oder 70 Stunden im Standby und die  Reichweite beträgt je nach Umgebung 4-10 Meter.

Wer noch andere Sachen mitbestellen will:

zoombits versendet aus der Schweiz, wodurch ab 26,30€ Zollgebühren anfallen können. Sollten diese wirklich anfallen, erstattet zoombits.de die Kosten. Die Abwicklung der Rückerstattung ist recht einfach. Es reicht aus, einen Scan der Zollbescheinigung per E-Mail an den Support zu schicken. Durch den Versand aus der Schweiz kann es auch mal ein paar Tage länger dauern, bis die Bestellung bei euch ist. Meine Erfahrungen mit zoombits waren aber immer sehr gut.

Mehr