Jul21

AVM: FRITZ!OS 7.20 jetzt auch für FRITZ!Box 7530, 7520 und FRITZ!Repeater 2400 verfügbar

Nach der FRITZ!Box 7590 erhalten heute weitere Geräte aus dem Hause AVM das Update auf FRITZ!OS 7.20. In Sachen Router sind jetzt die FRITZ!Box 7530 und 7520 an der Reihe. Bei den WLAN-Repeatern wird zuerst der FRITZ!Repeater 2400 versorgt. Etwas ungewöhnlich, da der FRITZ!Repeater 3000 eigentlich das Topmodell ist und AVM meist solche Geräte verständlicherweise bevorzugt. So müssen auch Besitzer der beliebten FRITZ!Box 7490 genau wie die Besitzer diverser FRITZ!Box-Modelle für Kabelanschlüsse auch noch warten. Hier gibt es bisher auch noch keine offiziellen Termine. Die Updates werden einfach in den nächsten Wochen auftauchen. Durch das Update auf FRITZ!OS 7.20 können Besitzer einer FRITZ!Box 7530 oder 7520 nun auch die neue LED-Lampe FRITZ!DECT 500 oder den Vierfach-Schalter FRITZ!DECT 440 optimal nutzen. Die Smart Home-Lampe von AVM kann ohne FRITZ!OS 7.20 derzeit nicht genutzt werden. AVM spricht bei FRITZ!OS 7.20 von mehr als 100 Neuerungen, welche mehr Performance, Stabilität, Komfort und Sicherheit bringen sollen. Auf der eigens für FRITZ!OS 7.20 eingerichteten Unterseite findet alle Informationen im Überblick. Wer es im Detail wissen möchte, kann auf dem FTP-Server von AVM, nach der passenden Produktkategorie, seinem Gerät und der passenden Sprache suchen. Dort gibt es dann in deutscher Sprache eine info_de.txt-Datei (verlinkt ist die Datei für die FRITZ!Box 7530) die alle Verbesserungen und Veränderungen in Form eines Changelog/Änderungsprotokoll enthält.

AVM veröffentlich FRITZ!OS 7.20 für weitere FRITZ!Box-Modelle und den Repeater 2400

Link: AVM – FRITZ!OS 7.20 jetzt auch für FRITZ!Box 7530, 7520 und FRITZ!Repeater 2400 verfügbar

amazon.de - September-Angebote 2021 - 60 € Gutschein kaufen , 6 € als Gutschein geschenkt – September 2021

Mehr