Mrz21

Xbox One: Erste Infos zum April-Update – Preview in zwei Phasen

Major Nelson hat ein paar Infos zum kommenden April-Update für die Xbox One bereitgestellt. Derzeit sind es eher kleinere Änderungen, daher gibt es anscheinend auch kein Video wie sonst. Allerdings wird das April-Update wohl auch in zwei Phasen an die Teilnehmer des  Xbox One Preview Program (Beta-Tester) verteilt. In der nächsten Woche soll dann die zweite Phase des Previews beginnen und weitere Verbesserungen und Funktionen sollen dann folgen. Das vollständige Update wird dann im April für alle Xbox One-Nutzer zur Verfügung stehen. Unten haben wir die derzeit bekannten Änderungen kurz aufgelistet. Alle Informationen findet Ihr im Blog von Major Nelson.

xbox-one-april-update-2015-neue-funktionen-preview

Xbox One Update Preview April 2014 – (Teil 1):

  •  Verbesserungen Party Chat: Der Party Chat bekommt weitere Hinweismeldungen um Probleme im Chat zu vermeiden. So werdet Ihr darauf hingewiesen, wenn Euer Mikrofon abgeschaltet ist oder Privatsphäre- oder Netzwerkeinstellungen den Chat mit bestimmten Personen im Chat unterbinden oder verhindern.
  • Game Hubs: Hier sollen diverse Verlinkungen oder Veränderungen die Nutzung und damit den Zugang zu den Informationen erleichtern.
  • Detailliertere Informationen zu Erfolgen:  Bisher werden bei erreichten Erfolgen nur kurz die Anzahl der Punkte und der Name angezeigt. Oft weiß man aber nicht, warum man diesen Erfolg überhaupt bekommt. Zukünftig soll man dann in der Meldung auch den Grund des Erfolges erkennen können. Die App zur vollständigen Anzeige der Erfolge soll sich aus diesen Hinweisen zukünftig auch deutlich schneller öffnen lassen.
Weiterlesen
Feb06

Xbox One: Februar-Update nun verfügbar – Game Hubs, schnellerer Controller und transparente Kacheln

Nachdem es um den Jahreswechsel etwas ruhig war in Sachen Updates für die Xbox One-Konsole, startet Microsoft nun wieder seine monatlichen Updates. Wir hatten im Vorfeld schon über einige der Verbesserungen berichtet. Seit heute kann man nun das neuste Update (etwas mehr als 250 MB) herunterladen. Es gibt zusätzlich auch noch ein Update für den Controller.

xbox-one-update-februar-2015-neue-funktionenNeben diversen Verbesserungen wird die Zeit für die Verbindung zur Konsole drastisch reduziert. Waren bisher rund 4 Sekunden nötig bis der Controller an der Xbox One angemeldet war, sind es jetzt nur noch rund 2 Sekunden. Um den Controller zu aktualisieren, muss man diesen per Kabel an einen der USB-Anschlüsse der Xbox One verbinden. Es reicht hier ein normales MicroUSB-Kabel, welches Ihr vielleicht noch von Eurem Smartphone oder anderen Geräten zuhause habt. Neben den im zuvor verlinkten Artikel genannten Game Hubs gibt es nun transparente Kacheln, damit Eurer Hintergrundbild besser zur Geltung kommt. Auch die TV- und Party Chat-Funktionen erhalten diverse Aktualisierungen. Geht einfach in die Einstellungen, dann auf System und unten links auf “Konsole aktualisieren“. Danach installiert sich das Februar-Update, ohne dass Ihr auf eine Meldung warten müsst. In dem Video unten seht Ihr noch mal ein paar Infos zu dem neuen Update für die Xbox One und auch die Aktualisierung des Controllers wird kurz gezeigt.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=1QxV0xzY4YI
Weiterlesen
Jan14

Xbox One: Vorschau auf Februar-Update 2015 – Game Hubs, transparente Kacheln und Verbesserung der TV-Funktionen

Auch in diesem Jahr will Microsoft die Xbox One wieder regelmäßig mit neuen Updates und Funktionen versorgen. Durch die Feiertage gab es im Dezember 2014 und Januar 2015 keine gravierenden Updates. Im nächsten Monat (Februar 2015) erwartet uns aber wieder ein neues Update. Xbox One-Besitzer, die Zugang zu dem Xbox One Preview Program haben (Beta-Tester), bekommen das Update schon heute. Im Fokus stehen die sogenannten Game Hubs. Hier soll es für jedes Xbox One-Spiel einen eigenen Game Hub geben. Dort findet Ihr dann alle relevanten Informationen zu dem Spiel und vor allem auch einen Überblick über die Bestenlisten und Spiele-Clips. Auch die Top- und VIP-Spieler werden dort gelistet. Und dies nicht wie in anderen Listen über alle Spiele hinweg, sondern in jedem Game Hub geht es um ein spezielles Spiel und den dazugehörigen Inhalten und Spielern. Eine weitere Veränderung gibt es als Ergänzung zu den benutzerdefinierten Hintergründen, welche letztes Jahr ermöglicht wurden. Leider war aufgrund der Kacheln und Menüs recht wenig vom Hintergrund zu sehen. Dies verbessert man nun durch die Möglichkeit von transparenten Kacheln in den Menüs der Xbox One. Auch der TV Modus wurde umfangreich überarbeitet. So wurde die Geräteunterstützung erweitert und auch in Deutschland kann man nun sehen, welche Sender bzw. Inhalte gerade sehr beliebt sind.xbox-one-update-februar-2015-neue-funktionen

Schaut Euch einfach mal das Video an, dort werden die wichtigsten Veränderungen gezeigt:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Uoq3zPNz1lg
Weiterlesen