Mrz27

AVM: Update für FRITZ!Powerline 1000E und 1220E verfügbar – mehr Stabilität

AVM hat gestern ein neues Update für die Powerline-Adapter 1000E und 1220E veröffentlicht. Es ist ein finales Update und keine Labor- bzw. Betaversion. In Sachen Changelog gibt es nur einen genannten Punkt, welcher dafür aber umso wichtiger ist. Es geht um die Stabilität der Powerline-Verbindung, hier soll es Besserung in Sachen Geschwindigkeitseinbrüchen oder gar Verbindungsabbrüchen geben. Wer also entsprechende Probleme mit diesen Geräten oder auch einem Set aus beiden Powerline-Adaptern hat, sollte das Update mal installieren und schauen, ob es Besserung bringt. Installieren könnt Ihr das Update z. B. über die Geräteansicht unter dem Punkt Heimnetz /Mesh bei dem entsprechenden Geräteeintrag im unteren Bereich der Seite. Hier ist zu beachten, dass die FRITZ!Box in der Regel nur einmal täglich nach neuen Updates sucht und auf diese hinweist. Es kann also sein, dass bei Euch das Firmwareupdate erst morgen angezeigt wird. Über die Powerline-Software für den PC/MAC könnt Ihr das Update auch jetzt schon anstoßen und natürlich geht auch eine manuelle Installation der Dateien die auf dem AVM FTP-Server liegen. AVM erklärt hier am Beispiel des FRITZ!Powerline 1220E alle Optionen zur Aktualisierung der Firmware.

AVM Powerline Update installieren - Firmware aktualisieren

Wir haben vor ein paar Wochen unsere alte Powerline-Kombination von AVM (510E und 540E) gegen zwei FRITZ!Powerline 1220E ausgetauscht. Wirkliche Ausfälle und Abbrüche gab es hier noch nicht, bei der alten Lösung kam das aber alle paar Monate vor. Schön wäre etwas mehr Geschwindigkeit. Von den theoretischen 1200 Mbit/s pro Sekunde wird irgendwas von 300 – 500 Mbit/s in der Software/Oberfläche angezeigt (bei als gut bezeichneter Verbindung – ein Stockwerk innerhalb der Wohnung wird überbrückt). Effektiv kommen dann aber bei meiner Xbox One X im Durchschnitt nicht mehr als 70-100 Mbit/s an (von über 400 Mbit/s einer Glasfaserverbindung). Aber von den theoretischen 500 Mbit/s der alten Lösung kamen ebenfalls nur 30-50 Mbit/s an, somit war der Umstieg zumindest eine Verbesserung. Aber viele der genannten Werte in der Werbung sind in der Realität einfach nicht annähernd zu erreichen. Schreibt uns gerne in die Kommentare, ob sich durch das Update bei Euch etwas verbessert oder auch etwas zu den Geschwindigkeiten die Ihr mit den Lösungen in der Praxis erreicht.

Changelog Firmware-Update (2.7.0.1):

  • Verbesserungen in der Langzeitstabilität, insbes. Vermeidung der fallweise beobachteten Geschwindigkeitseinbußen bis hin zu Verbindungsabbrüchen

Angebote des Tages bei amazon.de - 8 € Amazon-Gutschein für Kontoaufladung - September 2021

Mehr
Sep28

Amazon: Offizieller Ethernet-Adapter (LAN) für Fire TV und Fire TV Stick (2017) und Fire TV Stick 4K (2018)

Update: Auch der Fire TV Stick 4K (2018) braucht einen Adapter für eine Kabelverbindung. Der offizielle Ethernet-Adapter von Amazon hat oft mal Lieferzeiten von bis zu zwei Wochen. Wer so lange nicht warten will oder kann, sollte sich mal die inoffizielle Variante von UGREEN anschauen. Den UGREEN Ethernet Adapter kann man auch direkt bei Amazon bestellen und dieser ist neben dem Fire TV Stick und Fire TV mit 4K UHD und HDR auch für andere Google Chromecast-Geräte geeignet. Die aktuelle Bewertung von 4,6 von 5 Sternen lässt auch ein gutes Produkt schließen. Wir haben auch schon andere Produkte von UGREEN gesehen und die waren auch von guter Qualität.

Ursprünglicher Beitrag:

Wir hatten gestern schon im Rahmen der Vorstellung des neuen Fire TV mit 4K UHD und HDR auf den oben genannten Adapter hingewiesen. Dieser ist aber nicht nur für Käufer des neuen Fire TV, sondern ggf. auch für Besitzer eines aktuellen Fire TV Stick interessant. Grundsätzlich ist es natürlich am praktischsten, wenn man das Fire TV oder den Fire TV Stick nicht extra für den Internetzugang verkabeln muss. Aber das heimische WLAN kommt nicht immer in alle Ecken und hinter dem Fernseher ist nicht immer der beste Empfang. Gerade beim Streaming von Filmen und Serien kann eine schlechte Verbindung mal schnell die Bildqualität deutlich reduzieren. Das ist vor allem bei 4K/UHD aber natürlich auch schon bei FullHD ärgerlich. So mancher hat vielleicht die Möglichkeit ein Netzwerkkabel anzuschließen, ein Grund warum viele auch noch eine Fire TV Box einsetzen. Das neue Fire TV und der Fire TV Stick verfügen aber nicht über einen solchen Anschluss für ein Netzwerkkabel, hier schafft der neue Ethernet-Adapter Abhilfe. Dieser wird zwischen die Stromversorgung und das Netzteil gesteckt. Wer also ein neues Fire TV möchte oder WLAN-Probleme mit seinem aktuellen Fire TV Stick (2017) hat, kann das Zubehör ab sofort für 14,99 € bestellen. Ausgeliefert wird dann ab dem 25. Oktober.

Amazon Fire TV Stick LAN-Adapter, Netzwerkanschluss nachrüsten, Netzwerkkabel

Link: Amazon – Offizieller Ethernet-Adapter (LAN) für Fire TV und Fire TV Stick (2017)

Angebote des Tages bei amazon.de - 60 € Gutschein kaufen , 6 € als Gutschein geschenkt – September 2021

Mehr
Okt31

Apple: iPad Air über 80% schneller als Vorgänger – Verkauf startet in Kürze

Update 01.11.2013: Seit 8 Uhr läuft der Verkauf des iPad Air. Aktuell werden die Geräte innerhalb von 24 Stunden versendet. Als Liefertermin für unsere Bestellung wird der 05.11. angegeben.

Wir hatten bereits ausführlicher über die Vorstellung des neuen iPad Air berichtet. Dort hatte Apple schön auf der Leinwand gezeigt, dass das iPad Air doppelt so schnell ist wie der Vorgänger (iPad 4). Das lässt sich natürlich immer nur bedingt genau belegen oder messen. Aber Primate Labs der Anbieter des Benchmark namens Geekbench 3 ist natürlich zumindest ein guter Tester für solche Dinge. Diese haben das iPad Air nun mit seinen Vorgängern verglichen. Dabei kommt Primate Labs auf einem Leistungszuwachs von über 80% im Vergleich zu den älteren Generationen. Somit ist die Aussage von Apple nicht völlig abwegig. Auffällig ist, dass der A7 im iPad Air mit 1,4 GHz getaktet ist und. somit 100 Mhz mehr als im iPhone 5s mit gleicher CPU. Es könnte natürlich sein, dass Apple hier durch die deutlich größeren Abmessung im Vergleich zum iPhone 5s bessere Möglichkeiten hatte in Sachen Kühlung und Akkulaufzeit. Mal sehen ob das iPad Mini mit Retina Display dann wirklich genauso schnell ist wie das iPad Air oder vielleicht doch mit einer geringeren Taktfrequenz ausgeliefert wird. Im Vergleich zum iPad 2 hat sich die Leistung mehr als verfünffacht, was die Frage aufwirft warum man dann bei dem doch moderaten Preisunterschied auf die deutliche Mehrleistung und das deutlich bessere Display verzichten soll. Unten findet Ihr die Ergebnisse (Leistung einzelner CPU-Kern/Leistung Mehrkern-Anwendungen).

Der Verkauf des iPad Air startet offiziell am 01.November. Es könnte also in wenigen Stunden losgehen. Hier geht es zur Bestellseite des iPad Air.

ipad-air-benchmark-geekbench-ergebnisse1

Mehr
Sep12

eBay: 32GB USB-Stick Innovation für 40€

günstiger USB-Stick mit 32 GBBei eBay gibt es aktuell einen 32 GB USB-Stick für 39,99 €. Der Anbieter web-vita liefert auch gleich die mit h2testw geprüften Schreib-/Leseraten des 32 GB Innovation USB-Sticks mit. Der Anbieter gibt ca. 6,69 MB/s Schreibrate und 22,4 MB/s Leserate an. Das sind durchaus akzeptable Werte. Natürlich gibt es schnellere USB-Sticks, aber deutlich mehr die langsamer sind. Ich habe testweise mal meinen wirklich guten 16 GB Verbatim USB-Stick getestet und komme mit dem Testprogramm auf knapp 8 MB/s Schreibrate und ca. 25 MB/s Leserate. Also handelt es sich bei dem USB-Stick bei eBay definitiv nicht um einen der extrem langsamen USB-Stick. Für vergleichbare USB-Sticks mit 32 GB muss man sonst mindestens 10-15 € mehr investieren.

Link: 32 GB USB-Stick Innovation für 39,99 €

Mehr