Sep11

iOS: Infinity Blade III kostenlos für iPhone und iPad – App der Woche

Aktuell gibt es als kostenlose App der Woche das Spiel Infinity Blade III kostenlos. Das Spiel kostet sonst bis zu 7 Euro. Die Vorgänger gab es schon häufiger kostenlos aber Teil 3 bisher noch nicht. Wer die ersten Teile schon gespielt hat, weiß, was ihn erwartet. Wer bisher noch mit keinem Teil von Infinity Blade in Berührung gekommen ist, sollte sich das Spiel auf jeden Fall sichern. Es ist zwar schon etwas älter aber immer noch eine Referenz in Sachen Grafik. Das Spielprinzip ist sehr linear, im Vergleich zu Teil 1 gibt es aber mehr Abwechslung. Probiert es einfach aus. Das Spiel eignet sich auch ideal um den Akku Eures Gerätes schnell zu entladen 😉

Infinity Blade III
Infinity Blade III
Entwickler: Epic Games
Preis: 7,99 €+
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
  • Infinity Blade III Screenshot
Weiterlesen
Sep05

Kostenloses Grafiksoftwarepaket bei winload.de

Update 08.11.2009: Aktion mit dem ZC DVD Creator ist beendet.

Update 07.10.2009: Auch die Aktion mit dem Audials Radio Tracker 5 ist beendet. Aktuell gibt es den ZC DVD Creator als kostenlosen Download.

Update 05.09.2009: Die Aktion mit dem nobox-Fotopaket ist beendet. Aktuell gibt es den Audials Radio Tracker 5.0 als kostenlosen Download.

Bei winload.de gibt es im Moment ein gratis Softwarepaket bestehend aus 5 Programmen rund um das Thema Bildbearbeitung / Grafik. Der Wert des Paketes wird bei winload.de mit 190.- € angegeben. Folgende Programme sind enthalten:

  • Screensaver Factory: Programm zum Erstellen eigener Bildschirmschoner
  • Morph Buster: Verformen und Verzerren von Fotos
  • Logo Maker: Programm zum Erstellen von Logos
  • Paint Buster: Bildbearbeitungsprogramm
  • Pixel Paper: Verschiedene Fotoeffekte

Um an den Download und die Seriennummer zu gelangen, muss man sich zunächst auf der Aktionsseite für den winload.de-Newsletter anmelden. Sobald man in der danach zugestellten E-Mail auf den Bestätigungslink geklickt hat, wird man auf die Webseite mit dem Downloadlink und der Seriennummer weitergeleitet. Den Newsletter kann man später (sobald man den ersten erhalten hat) natürlich auch wieder abbestellen.

Während der Installation des Pakets möchte sich auch die Winload-Toolbar mitinstallieren. Wen das stört, sollte an das Deaktivieren dieser Option denken.

Winload Softwarepaket

Winload Softwarepaket

Ein interessantes Angebot zum kostenlosen Bearbeiten von Bildern ist nach wie vor auch der Online-Editor pixlr.com, über den wir hier berichteten.

Weiterlesen