Aug08

Xbox One: Erstes Video zeigt neues personalisierbares Dashboard – Herbst-Update

Gestern hat Major Nelson ein neues Video bereitgestellt, welches einen Ausblick auf die Veränderungen im nächsten großen Update für die Xbox One zeigt. Teilnehmer des Xbox Insider Programms (Alpha Ring) können das sogenannte „Fluent Design“ schon testen. Die gravierenden Änderungen fallen sofort nach dem Start der Xbox One-Konsole auf. Der Startbildschirm sieht anders und vor allem aufgeräumter aus. So soll man mehr Einfluss auf das nehmen können, was einem dort angezeigt wird. Das ist auf jeden Fall eine gute Sache, da mir aktuell häufig Dinge angezeigt werden, die ich nicht sehr will. Es wird aber auch in Zukunft Dinge geben, die Microsoft aufgrund Eurer Spiele, Freunde usw. automatisch einblendet, da man „denkt“ das es Euch interessieren könnte. Natürlich möchte Microsoft weiter Werbung für Spiele und andere Dinge machen. Es scheint aber insgesamt alles etwas aufgeräumter und die automatischen Hinweise sind im Preview dezenter platziert. Es werden noch einige Wochen ins Land gehen, bis dieses neue Dashboard an alle Xbox One-Besitzer ausgeliefert wird. Über das Video kann man sich schon mal einen ersten Eindruck machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 8 Euro Aktionsgutschein

Mehr
Jul05

Xbox 360: Kommendes Dashboard-Update (Herbst 2013) vorab testen

Xbox 360 - Update - 2013 - Herbst - Preview

Ihr könnt euch im Laufe des Tages wieder bei Microsoft bewerben, um an dem Preview-Programm für das neue Dashboard-Update (Herbst-Update 2013) teilzunehmen. Derzeit ist die verlinkte Webseite oben noch ohne Funktion und es gibt auch keine genauen Zeitangaben. Im Dashboard der Xbox 360 soll die Funktion aber schon zur Verfügung stehen. Wer also schon zuhause ist, sollte bei Interesse mal seine Xbox 360 einschalten. Ihr müsst allerdings ein sogenanntes NDA (Non-disclosure agreement) akzeptieren. Eine Verschwiegenheitsvereinbarung damit keine Infos, Screenshots etc. vor Release den Kreis der Tester verlassen.

Das Dashboard-Update (Beta) wird dann in Kürze sicher auch wieder “frei” im Internet auftauchen. Wenn man dieses dann aufspielt, kann man sich in der Regel nicht mehr bei Xbox Live anmelden (bis das Update später offiziell erscheint). Wer also testen möchte, sollte sich lieber offiziell dafür anmelden.

Was bringt das neue Xbox 360 Dashboard-Update 2013 (Herbst/Winter)?

Es sind sicher Vorbereitungen für die Xbox One. Bisher spricht Microsoft nur vom Performance-Optimierungen und der Möglichkeit mit der lokalen Währung zu bezahlen. Die bekannten Microsoft Points werden zum Jahresende wohl eingestellt. Wer sich da noch Guthaben sichern will, kann das z.B. hier bei eBay zu günstigen Preisen noch tun. Die Microsoft Points werden dann später sicher einfach in die lokale Währung umgerechnet.

Mehr
Okt24

Xbox 360: Das neue Herbst-Update 2012 – kurz angetestet – Download verfügbar

Seit gestern steht das neue Xbox 360-Update auch für uns ins Deutschland zur Verfügung. Gestern war leider all meine Zeit mit dem Apple-Event rund um das iPad mini belegt. Ich habe das neue Dashboard-Update aber zwischendurch installiert und mal kurz angeschaut. Früher hätte ich mir immer einen Browser auf der Konsole gewünscht. Heute muss ich sagen, dass bei mir in Zeiten von Smartphone und Tablet kein Bedarf mehr besteht. Aber dieser Bedarf sieht eben bei jedem anders aus. Ich war überrascht, wie gut der Browser funktionierte und ich empfand die Bedienung als sehr eingängig. Auch die Darstellung der Seiten war in den meisten Fällen einwandfrei. Auch eingebettete Youtube-Videos wurden wiedergegeben, sofern diese als iFrame eingebunden wurden. Auf Webseiten, die den alten Einbettungscode nutzen, war das Video nicht sichtbar und durch das bekannte rote X ersetzt. Man kann sich übersichtlich Favoriten anlegen und auch mit dem Pad schnell zwischen diesen wechseln. Für mich der beste Browser, den ich bisher in Geräten am Fernseher gesehen habe. Man braucht allerdings das Gamepad zur Steuerung, mit einer Fernbedienung kommt man nicht weit. Dafür ist die Steuerung natürlich auch viel präziser möglich als mit den festgelegten Sprungmarken in anderen Browsern dieser Art.

Eine weitere neue Funktion ist „My Pins“. Darüber kann man bestimmte Inhalte wie z.B. Apps, Webseiten, Musik, Videos in einem Favoritenbereich anlegen. Diesen Bereich kann man nach dem Start der Konsole per Tastendruck öffnen. Schade, hier wäre mehr drin gewesen. Es ist wieder ein unnötiger Klick mehr. Ich hatte gehofft, dass man seine Favoriten wie bei Windows Phone oder Windows 8 wirklich beliebig als Kachel ablegen kann. Das ist leider nicht möglich und Microsoft gibt diese vor. Klar verständlich ist, dass Microsoft nicht möchte, dass alle Werbe-Kacheln von uns entfernt werden. Aber dazu hätte es ausgereicht pro Seite zumindest einen Teil der Kacheln austauschbar bzw. belegbar zu machen.

Internet Explorer auf der Xbox 360 - Surfen am Fernseher

Aus dem Bereich “Recent” wurde “Zuletzt”. Aus meiner Sicht nur eine Umbenennung mit leichter optischer Verbesserung.

Auch bei Xbox Music kann ich jetzt noch keine gravierenden Vorteile sehen. Ich denke, dass dieser Dienst auch eher auf den mobilen Geräten oder dem PC genutzt wird, wo dann auch das Streaming (ähnlich Spotify) zur Verfügung steht. Man kann den sogenannten “Xbox Music Pass” auch 30-Tage testen. Damit möchte ich aber noch warten, bis ich die finale Windows 8-Version installiert habe und das Microsoft Surface da ist.

Die restliche Neuerung bezieht sich auf Werbung, die aufgrund von vorhandenen Spielen, gekauften Inhalten oder Toplisten angezeigt wird. Bei mir passte keiner der Vorschläge. Weder die vorgeschlagenen Spiele noch die Filme passen zu mir und meinen Interessen. Vielleicht muss Microsoft hier auch erst Daten sammeln.

Für mich war jetzt in dem neuen Update nichts wirklich gravierendes dabei, aber wer einen Browser auf der Xbox 360 vermisst hat, bekommt mit dem Internet Explorer nun eine aus meiner Sicht wirklich gute Lösung.

Es soll ja immer noch Leute geben, die ihre Konsole nicht mit dem Internet verbunden haben oder dies auch nicht mehr können Zwinkerndes Smiley. Microsoft stellt das Update auch wieder als Download zur Verfügung (Systemupdate_16197). Darüber kann man das Update über einen USB-Stick oder eine gebrannte CD einspielen. Microsoft stellt auch eine Anleitung zur Verfügung, wie man vorgehen muss, um die Updates per USB-Stick oder CD zu installieren. Wenn man kein Internet an der Xbox 360 hat, machen die meisten Funktionen natürlich wenig Sinn. Aber viele wollen vielleicht einfach mal schauen und aktuell sein. Für den Internet Explorer benötigt man eine Gold-Mitgliedschaft.

Mehr
Okt23

Xbox 360: Dashboard-Update heute in Deutschland – neues Video zu SmartGlass

Wir berichteten bereits am 16.10.2012 über die Auslieferung der neuen Updates für die Xbox 360. Während die Auslieferung in den USA wohl sofort startete, geht es in Deutschland wohl erst heute los. Gestern Abend wurde mir noch kein Update angeboten. Jetzt gibt es aber erste Berichte zu dem neuen Update, welches z.B. den Internet Explorer bereitstellt und somit das Surfen über die Xbox 360 am Fernseher ermöglicht. Schaltet einfach mal Eure Xbox 360 ein und schaut mal nach. Berichtet auch gerne mal von Euren Erfahrungen in den Kommentaren.

Viele warten noch auf Xbox SmartGlass. Diese Funktion ist noch nicht im neuen Update enthalten und wird am 26.10. mit dem Release von Windows 8, Microsoft Surface RT und Windows Phone 8 kommen. Darüber könnt Ihr z.B. Inhalte wie Videos oder Webseiten, von Eurem Smartphone oder Tablet auf den Fernseher senden. Bei Spielen, Filmen oder Musik, sollen die mobilen Geräte weitere Informationen bereitstellen die man auf dem Fernseher nicht sieht. Also z.B. Maps für Spiele, Hintergrundinfos zu Filmen oder ähnliche Interpreten bei Musik. Da wir bereits ein Microsoft Surface RT vorbestellt haben, werden wir uns das zu gegebener Zeit mal anschauen. Ein Smartphone mit Windows Phone ist ebenfalls vorhanden.  Aber SmartGlass soll wohl auch für andere Geräte wie z.B. das iPad als App folgen. Schaut Euch einfach mal bei Microsoft auf der speziellen Webseite zu Xbox SmartGlass um. In dem Video unten sieht man auch mal die Möglichkeiten.

Mehr
Okt16

Xbox 360: Neues Dashboard-Update (Herbst 2012) wird ab heute (16.10.2012) ausgeliefert

Microsoft startet nun mit der offiziellen Verteilung des neuen Systemupdate für die Xbox 360. Die Auslieferung erfolgt aber zeitversetzt und nach Regionen um Probleme zu vermeiden. Also nicht wundern, wenn Eure Xbox 360 noch nichts anzeigt. Es kann bis zu einer Woche dauern, probiert es einfach immer mal wieder. Wenn es verfügbar ist, wird es Euch automatisch bei der Verbindung zu Xbox Live angezeigt.

Was gibt es Neues durch das Herbst-Update 2012?

  • Überarbeitetes Dashboard (Menü).
  • Internet Explorer – Browser für die Xbox 360
  • Empfehlungen und Bewertungen – im Grunde genommen Empfehlungen (Werbung) aufgrund diverser Variablen (Beliebt, Freunde usw.)
  • My Pins – darüber können einzelne Inhalte und Apps wohl als eigene Kachel (Menüpunkt) abgelegt werden. so wie es auf dem Screenshot aussieht aber wohl nur in einen Unterordner. Das wäre schade (ein unötiger Schritt mehr).
  • Aus „Quick Play“ wird „Recent“ (kürzlich – zuletzt benutzt). Über das Menü könnt Ihr dann schnell auf kürzlich genutzt oder heruntergeladene Dinge zugreifen
Herbstupdate 2012 - Xbox 360 - Auslieferung startet

Xbox SmartGlass ist noch nicht im neuen Update für die Xbox 360 enthalten. Die entsprechende App wird wohl erst mit oder nach dem Start von Windows 8/Windows Phone 8 (26.10.2012) zur Verfügung gestellt. Auch der neue Musikdienst von Microsoft namens Xbox Music wird wohl heute für die Xbox 360 bereitgestellt. Dieser Dienst wird Zune ablösen. Man kann aber wohl nicht nur Musik kaufen, sondern es wird auch Streaming wie bei Spotify geben. Aus den zur Verfügung stehenden Infos ist aber unklar, ob das kostenlose Streaming (mit Werbung/Begrenzung) auch für die Xbox 360 gilt. Aus den bisherigen Infos würde ich vermuten, dass kostenloses Streaming nur für das kommende Windows 8-Systeme gilt. Warten wir mal ab was sich verändert.

Ich kann aktuell leider nicht prüfen, ob das Update auch schon in Deutschland verteilt wird? Habt Ihr schon probiert und wird was angezeigt?

Mehr
Dez13

Xbox 360: Neue Video-Apps verfügbar – YouTube, MSN Video, MUZU.TV und Dailymotion

Xbox 360 neue Apps verfügbar - Video und TV21.12.2011: Jetzt steht mit Dailymotion die nächste App zum Download bereit. Die anderen neuen Apps sind leider nicht in Deutschland verfügbar.

Im neuen Dashboard-Update vom 6. Dezember war in Sachen TV- und Video-Apps außer SkyGo (nur Sky-Abonnenten) für deutsche Xbox 360-Besitzer noch nichts enthalten. Heute wurden einige weitere Apps bereitgestellt. In Deutschland sind nur drei der neuen Dienste verfügbar. Bei diesen Diensten handelt es sich um YouTube, MSN Video und MUZU.TV (Musikvideos). Diese Apps können im neuen Dashboard unter “Anwendungen” und  “Apps-Marktplatz” nachinstalliert werden.

Mit der YouTube-App könnt Ihr Euch per Sprachsteuerung (Kinect erforderlich) oder Controller durch die beliebtesten Videos oder auch Eure Favoriten und Playlists bewegen. Die Sprachsteuerung funktioniert recht gut, nur bei der Suche nach konkreten Videos muss man teilweise auf den Controller zurückgreifen. Es werden auch Videos in HD-Qualität wiedergegeben.

Bei der MSN Video-App habt Ihr Zugriff auf Videos wie Nachrichten, Film-Trailer oder auch ausgewählte ältere Filme (kostenlos). Die Qualität der Filme ist ganz ok, aber stark abhängig von der Internetverbindung.

Bei MUZU.TV habt Ihr Zugriff auf viele Musikvideos. Ihr könnt Euch empfohlene Videos anschauen oder auch nach speziellen Interpreten oder Liedern suchen (Controller notwendig).

Es ist jetzt keine App dabei, die ich unbedingt haben müsste. Das liegt aber auch daran, dass ich ähnliche Dinge schon mit meinem VideoWeb 600S oder auch mit dem iPad 2 machen kann. Die Sprachteuerung macht es aber zu einer ganz witzigen Sachen. Probiert es einfach mal selber aus und schreibt auch gerne einen Kommentar mit Eurer Meinung. Werdet Ihr solche Apps regelmäßig nutzen oder seht Ihr es eher als Spielerei?

Hier ein paar Fotos der Apps:

Xbox 360 - YouTube AppXbox 360 - MUZU.TV AppMSN Video als App für Xbox 360

 

Mehr
Dez05

Xbox 360: Herbst-Update 2011 am 06. Dezember – Update

Neues Dashboard Herbst / Winter 2011 ab 06.Dezember

Update 14.12.2011: Es gibt das neue Dashboard-Update (14699)  für die Xbox 360 auch wieder zur Installation per USB-Stick oder CD, für alle die Ihre Konsole nicht mit dem Internet verbunden haben. Hier der Download.

Update 07.12.2011: So das Update ist nun verfügbar. Installation verlief bei mir problemlos. Die Sprachsteuerung habe ich nur kurz ausprobiert. Es funktioniert, ich brauchte aber den Controller um einige Menüs wieder verlassen zu können. Auch das Abschalten der Xbox 360 per Sprache gelang mir bisher nicht. Wie sieht es bei Euch aus?

Update 06.12.2011: Um 16 Uhr deutscher Zeit sollte die Auslieferung eigentlich starten. Aber nach einem Tweet von Major Nelson wird es sich verzögern. Es soll in den USA noch nachmittags starten (die sind dort 6 Stunden zurück). Das bedeutet, dass es bei uns erst am späten Abend oder sogar erst mitten in der Nacht losgeht. Es läuft gerade nicht so rund bei Microsoft.

Auch der Adventskalender ist dieses Jahr alles andere als stabil und durchdacht. Da war mir der einfache Adventskalender von vor zwei Jahren deutlich sympatischer. Ein paar Fragen beantworten und einen kleinen Gewinn erhalten oder eben nicht. Aber keine Ausfälle, lange Ladezeiten oder sinnloses sammeln von Codes bei Facebook oder der ComputerBild. Bezüglich des Xbox Live System-Updates wollen wir aber mal nicht meckern, es ist kostenlos und es besteht im Moment kein dringender Bedarf wegen gravierenden Fehlern. Zumindest ist mir in der Richtung nichts bekannt. Also abwarten.

Update 05.12.2011: Ab morgen wird das neue Update für die Xbox 360 ausgeliefert. Laut den Infos vom deutschen Xbox Live-Team bei Facebook soll die Bing-Sprachsuche wohl auch in Deutschland funktionieren. Bei den TV-Funktionen sieht es aber nicht so gut aus. Viele der geplanten Inhalte werden zum Start wohl nicht bereitstehen. Wenn man denn Infos bei Major Nelson glaubt, wird in Deutschland außer SkyGo (nur für Abonnenten) nichts verfügbar sein. Warten wir mal ab was morgen im Laufe des Tages passiert. Ich kann meine Xbox 360 erst morgen Abend wieder nutzen, schreibt also gerne in die Kommentare wenn das Update online ist. Auch über erste Meinungen und Erfahrungen als Kommentar würde ich mich freuen.

Ursprünglicher Artikel:

Hier kann man eigentlich nicht mehr von einem Herbst-Update sprechen, dieses Jahr wird es eher ein Winter-Update. Der Termin wurde soeben von Microsoft offiziell bestätigt. Die neue Optik im Stil von Windows Phone 7 bzw. der Metro-Oberfläche vom kommenden Windows 8 hatten wir bereits genannt. Auch die neuen TV-Funktionen sollten den meisten von Euch bereits bekannt sein.

Sehr interessant klingt auch der Cloud-Service (erfordert Xbox Live Gold-Migliedschaft) für Euren Gamertag und Eure Savegames. Diese könnt Ihr demnächst online ablegen und von jeder Xbox 360 aus aufrufen. Ein Feature das ich sehr begrüße, die bereits vorhandene Option „Gamertag retten“ dauert ewig und hilft nicht bei Savegames. Auch Kinect soll tiefer in System eingebunden werden und das besonders in Sachen Sprachsteuerung. In wie weit wir da in Deutschland direkt profitieren bleibt abzuwarten. Die sogenannte „Bing Voice Search“ zum starten einer Suchanfrage im Internet per Sprache, wird zumindest am 06. Dezember erstmal nur im englischsprachigen Raum bereitgestellt (US,UK und CA). Die Erweiterungen bzgl. Facebook interessieren mich persönlich nicht, ich möchte meine Freunde nicht mit Meldungen aus Spielen nerven. Also noch ein wenig Geduld und dann bringt uns der Nikolaus am 06.Dezember das neue Dashboard-Update (Systemaktualisierung) für die Xbox 360.

Aus der Szene wird bereits berichtet, dass auch die Neuerungen in Sachen Kopierschutz im kommenden Update (DAE/AP25) bereits wieder umgangen wurden. Eine neue Custom-Firmware (iXtreme LT 3.0) ist bereits in der Entwicklung. Da wird es dann sicher bald wieder kleinere Updates ohne sichtbare Veränderungen seitens Microsoft geben.

Mehr
Nov15

Xbox 360: Herbst-Update 2011 verzögert sich

Xbox 360 Herbstupdate 2011 später / wannDa es bisher keinen offiziellen Termin seitens Microsoft gab, kann man nicht wirklich von einer Verspätung oder Verzögerung sprechen. Nach vielen Gerüchten wurde erwartet, dass wir heute am 15.11. mit dem Dashboard-Update rechnen können. Der Beta-Test (Preview Programm) läuft aber wohl noch. Es handelt sich bei dem Update wie bereits berichtet um eine sehr umfangreiche Überarbeitung und Erweiterung des Dashboard der Xbox 360.

Auch die aktuellen Szeneaktivitäten in Sachen neuer Umgehungen des Kopierschutzes, dürften Microsoft vielleicht noch zu der ein oder anderen Veränderung bewogen haben. Denn mittlerweile war es mit einer neuen Firmware für das Laufwerk der Xbox 360 und einem speziellen Brenner wieder möglich, Kopien von Spielen wie z.B. Gears of War 3 auf regulären Rohlingen zu erstellen (XGD3 – 8,7 GB). Ein Katz und Maus-Spiel halt. Die offizielle Webseite der Xbox 360 wurde in den letzten Tagen bereits aktualisiert. Es wird sicher nicht mehr allzulange dauern. Neue Gerüchte sprechen jetzt vom 25.11.2011. Warten wir einfach mal ab. Ich bin auch gespannt auf die neue Optik und die TV-Funktionen, aber ich kann auch noch ein wenig warten.

Mehr
Okt12

Xbox 360: Kommendes Dashboard-Update (Herbst 2011) jetzt testen

Xbox 360 - Preview des neuen Dashboard - Update

Update 15.10.2011: Microsoft hat genügend Tester gefunden. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich.

Ihr könnt euch aktuell wieder bei Microsoft bewerben, um an dem Preview Programm für das neue Dashboard-Update (Herbst-Update 2011) teilzunehmen. Wer schon mal die neue Optik des kommenden Dashboards ansehen will, kann sich hier bewerben. Die tiefere Integration von Kinect und Facebook wird man ebenfalls testen können. Auch die Cloud-Lösung für Spielstände und das Xbox Live-Profil sind im Preview bereits vorhanden. Im Gegensatz zum Preview im Vorjahr, soll es keine Kompatibilitätsprobleme mit anderen Konsolen (ohne Preview) geben.

Das Dashboard-Update wird dann in Kürze sicher auch wieder “frei” im Internet auftauchen. Wenn man dieses dann aufspielt, kann man sich nicht mehr bei Xbox Live anmelden (bis das Update später offiziell erscheint). Wer also testen möchte, sollte sich lieber offiziell dafür anmelden. Infos zu dem neuen Update hatte wir bereits hier veröffentlicht.

Link: Anmeldung zum Preview Programm des neuen Dashboard-Update (Herbst 2011)

Mehr
Okt06

Xbox 360: Herbst-Update 2011- neues Dashboard und TV-Funktionen

imageUpdate 22.11.2011: Der Termin steht nun offiziell fest. Hier mehr Infos.

Voraussichtlich am 15. November wird es mal wieder ein größeres Update für die Xbox 360 geben. Neben einem komplett überarbeiteten Dashboard (Benutzeroberfläche), sollen erweiterte Features für Kinect und TV-Funktionen enthalten sein. Die Optik erinnert an irgendwas zwischen Windows Phone 7 und der Windows 8 Metro GUI. Bei den TV-Funktionen werden wir in Deutschland wieder nur bedingt profitieren. Microsoft hat rund 40 neue Partner im TV-Bereich gefunden und will damit ein neues Fernseherlebnis bieten. Leider bieten nur wenige Partner auch Inhalte für Deutschland. Es soll damit auch möglich sein, dass man laufende TV-Sendungen per Sprachsteuerung stoppen und später fortsetzen kann (ähnlich TimeShift). Die reinen TV-Funktionen (ohne Leihinhalte) werden voraussichtlich für Gold-Mitglieder kostenfrei sein. Mir persönlich gefällt die neue Optik, aber erst bei der Bedienung wird man sehen, ob es ein Fortschritt ist.

Neben dem kommenden Dashboard-Update wird es auch für Besitzer eines Smartphones mit Windows Phone 7 (WP7) eine neue App namens Xbox Companion geben. Eine Art Fernbedienung die bei der Suche und Bedienung unterstützen soll, aber auch Zusatzinformationen anzeigen können soll. Die Xbox Companion App soll in naher Zukunft (wahrscheinlich mit dem neuen Update) dann kostenlos zum Download bereitgestellt werden.

Finde ich recht spannend, weil ich mich gerade sehr mit Windows Phone 7 anfreunde. Ich suche ja schon länger nach einem neuen Smartphone. Android überzeugt mich bisher nicht wirklich (für meine Anwendungszwecke und Nutzung) und das iPhone 4S ist es auch nicht. Nun habe ich zu Testzwecken einer App gerade leihweise ein HTC Mozart mit Windows Phone 7.5 (Mango) hier und bin echt überrascht. Irgendwie hatte ich mich aufgrund von iOS und Android kaum damit beschäftigt. Aber es macht wirklich Spaß und Windows Phone 7.5 (Mango) ist aus meiner Sicht ein wirklich gelungenes Betriebssystem für ein Smartphone. Als Xbox 360 und Windows Live-Nutzer war das alles sehr schnell eingerichtet und lässt sich flüssig bedienen. Die wichtigsten Dinge wie E-Mail, Facebook, Twitter usw. sind nahtlos eingebunden. Vielleicht gibt es nicht so viele Apps wie bei Android oder iOS, aber ich habe bisher auch nichts vermisst. Für Spiele und andere Dinge habe ich mein iPad 2. Wer also gerade auch nach einem neuen Smartphone sucht, sollte auch ruhig mal ein Windows Phone 7 Smartphone testen. Aus meiner Sicht wird das unterbewertet. Was aber vielleicht auch daran liegt, dass ich gleich die neue Version 7.5 (Mango) als Einstieg hatte.

So nun aber wieder zurück zum Thema. Vom neuen Dashboard gibt es auch zwei Videos bei YouTube. Ein inoffizielles Video zeigt das kommende Dashboard-Update mit der neuen Optik. Das zweite offizielle Video zeigt die TV-Funktionen und im späteren Verlauf auch kurz die Xbox Companion App.

Inoffizielles Video des kommenden Herbst-Update 2011 für die Xbox 360:

Offizielles Video zu den neuen TV-Funktionen, der Sprachsteuerung und Xbox Companion App:

Mehr