Mrz12

iOS: Nokia Here – Offline-Navigation jetzt auch für das iPhone und iPad (skaliert) verfügbar

Eigentlich hätten wir diesen Beitrag schon gestern veröffentlicht, durch die Probleme im App Store von Apple konnte man die App aber nicht herunterladen. Wir haben ein paar Stunden gewartet, aber das Problem bestand über viele Stunden. Heute sind die Probleme nun behoben. Die Navigationslösung von Nokia war schon mehrfach Thema in unserem Blog. Zuletzt berichteten wir über die Veröffentlichung der App für Android und auch im Testbericht des Lumia 535 ging es um die Offline-Navigation von Nokia. Die App und die Nutzung sind auf allen Systemen derzeit kostenlos.

Es gab die App vor langer Zeit schon mal unter iOS, da funktionierte diese aber nicht wirklich gut. Das ändert sich jetzt und nun können auch iOS-Nutzer kostenlos und auf Wunsch offline und weltweit navigieren. Wie in den anderen Berichten bereits angesprochen, kann Here noch nicht alles, was teuere Navigations-Apps von Navigon bereitstellen. Es gibt keinen Radarwarner, keinen Spurassistent und Ähnliches. Dafür gibt es sehr gutes Kartenmaterial und dieses eben auch komplett offline. Das geht zwar auch bei Google Maps, aber eben nur für einen sehr beschränkten Umkreis. Mit Nokia Here könnt Ihr Euch problemlos komplette Karten für ein Land herunterladen. Gerade im Ausland ist es praktisch, dass man nicht auf eine Datenverbindung angewiesen ist. Here bietet auch aktuelle Verkehrsinformationen, dazu ist aber natürlich eine Internetverbindung nötig. Auch bei Geschwindigkeitsübertretungen kann man sich warnen lassen und Points of Interest gibt es natürlich auch jede Menge.

Ihr habt gar kein Auto? Auch nicht schlimm, denn natürlich könnt Ihr die App auch für Eure Wege zu Fuß nutzen. Auch bei der Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel ist die App hilfreich.

Ich nutze Here auf meinem Windows Phone sehr regelmäßig und kann nur jedem empfehlen den Dienst mal auszuprobieren. Durch die Verfügbarkeit auf allen Plattformen wird es sicher viel Feedback geben und Nokia wird Here weiter ausbauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

‎HERE WeGo Karten & Navigation
‎HERE WeGo Karten & Navigation
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos
Mehr
Feb13

Android: Here-App verlässt Beta-Status – umfangreiches Update

Here Drive und Here Maps sollten den meisten ein Begriff sein. Karten und Navigation ohne Online-Zwang, das Kartenmaterial kann auf Euer Gerät geladen werden. Das ist gerade im Ausland ein riesiger Vorteil, egal ob man zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs ist. Here startete auf der Windows Phone-Plattform mit den Nokia Lumia-Geräten. Später waren die Apps dann für alle Windows Phones verfügbar. Im letzten Jahr startete die Here-App dann als Betaversion auf Android. Wer keine Beta-Versionen testen wollte, sollte es nun auf jeden Fall mal testen. Here Drive war für mich ein entscheidender Grund für mein Lumia 535 und ich nutze es regelmäßig, auch Android-Nutzer sind von Here angetan. Über 55.000 Bewertungen gibt es schon im Google Play Store mit derzeit durchschnittlich 4,4/5 Sternen. Diese beziehen sich fast komplett auf die Vorabversion. Seit der Beta hat sich auch noch einiges getan, vieles wurde aktualisiert und verbessert. iOS-Nutzer dürfen sich ebenfalls Hoffnung machen, auch hier soll Here in Kürze erscheinen. Sicher haben bezahlte Navigations-Apps wie z. B. die von Navigon noch Vorteile wie Radarwarner oder einen Spurassistent, aber für die meisten dürfte die kostenlose Lösung von Here völlig reichen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Vergleich zur Beta-Version sind z. B. folgende Dinge neu:

Neue, interaktive 3D-Pläne von Einkaufszentren und Flughäfen in 70 Ländern
– Routen für´s Auto, mit öffentlichen Verkehrsmitteln und zu Fuß werden auf einem Bildschirm angezeigt, sodass die Optionen auf einen Blick verglichen werden können
– Sie können nun durch Antippen eines Symbols auf der Karte weitere Informationen zu dem Ort anzeigen und erfahren, wie Sie hinkommen
– Sie erhalten Infos zu Verkehrsstörungen, bevor Sie selbst im Stau stehen
– Karten können im Hintergrund heruntergeladen werden – lästiges Warten entfällt
– Sie können auch Stimmen auf die SD-Karte herunterladen
– Die Lautstärke der Sprachführung bei der Turn-by-Turn-Navigation wurde angepasst; die Wegbeschreibungen sind somit besser zu verstehen
– HERE kann jetzt auf Geräten mit 64-Bit-Prozessor ausgeführt werden

HERE WeGo – Stadt-Navigation
HERE WeGo – Stadt-Navigation
Entwickler: HERE Apps LLC
Preis: Kostenlos
  • HERE WeGo – Stadt-Navigation Screenshot
  • HERE WeGo – Stadt-Navigation Screenshot
  • HERE WeGo – Stadt-Navigation Screenshot
  • HERE WeGo – Stadt-Navigation Screenshot
  • HERE WeGo – Stadt-Navigation Screenshot
Mehr