Mrz23

Vodafone: Aktions-Social-Pass kostenlos bis 30.04.2020 – Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, TikTok und mehr

Wir berichteten schon über einige Mobilfunkanbieter, die in der aktuellen Situation zusätzliches kostenloses Datenvolumen anbieten oder die Drosselung reduzieren. Nun zieht auch Vodafone nach und stellt offiziell ab morgen, den 24.03.2020 einen Aktions-Social-Pass kostenfrei bis zum 30.04.2020 für seine Mobilfunk-Vertragskunden zur Verfügung. Ganz wichtig, es ist NICHT der reguläre Social Pass, denn der kostet weiterhin 5 € pro Monat. Der Aktions-Social-Pass ist kostenlos und ermöglicht Euch, soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat, TikTok, Lovoo, Pinterest zu nutzen, ohne dass Euch Datenvolumen von Eurem mobilen Datenvolumen abgezogen wird. Es funktioniert also genauso wie bei den üblichen Vodafone Pässen, nur halt in diesem Fall kostenlos. Bei uns wird der Aktions-Social-Pass heute schon in der App und auch im Online-Kundenkonto angezeigt.

Aktions-Social-Pass - Vodafone, Datenvolumen, kostenlos

Wie funktioniert es?

Ihr könnt den Aktions-Social-Pass in Eurer MeinVodafone-App aktivieren. Wenn Ihr die MeinVodafone-App öffnet, tippt auf das Icon VodafonePass (sofern Ihr schon einen Vodafone Pass habt). Alternativ könnt Ihr auch unten rechts in der App auf „Mehr“ klicken, dann auf „Mein Vertrag/Optionen“. Dann werden Euch alle möglichen Vodafone-Pässe angezeigt. Schiebt dann die angezeigten Vodafone-Pässe nach links und am Ende solltet Ihr den gratis Aktions-Pass finden. Wie gesagt, es ist NICHT der kostenpflichtig Social-Pass für 5 €. Schaut einfach auch auf das Bild oben.

Alternativ könnt Ihr Euch auch online unter Mein Vodafone in Eurem Kundenkonto anmelden. Unter Eurem Mobilfunkvertrag könnt Ihr eine Übersicht der Vodafone-Pässe anklicken. Scrollt etwas nach unten und dann solltet Ihr den kostenfreien Aktions-Social-Pass auswählen können.

Black Friday 2020 bei amazon.de - 8 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - November 2020

Weiterlesen
Okt11

Störungen: Facebook und Instagram mit Problemen

Update: Die Probleme sollten jetzt behoben sein.

Ursprünglicher Beitrag:

Wir hatten gerade selbst Probleme beim Veröffentlichen des letzten Beitrags zum neuen Kindle Oasis auf Facebook. Wir konnten auf dem Desktop keinen Beitrag erstellen. Mobil ging es, der Beitrag wurde aber nicht überall angezeigt. Vor allem im Browser ging wenig bis gar nichts. Bei Allestörungen.de häufen sich die Meldungen in den letzten Minuten. Auch Instagram ist von den Störungen betroffen. Wer also gerade an seiner Internetverbindung, seinem PC oder Ähnlichem zweifelt, ist mit den Problemen nicht alleine. In der Regel behebt der Konzern solche Probleme recht zügig. Ansonsten einfach mal einen Abend ohne die sozialen Medien verbringen. Oder zu Twitter wechseln, wo aktuell noch alles funktioniert und sich Meldungen mit #facebookdown oder #instagramdown häufen. Die großen Medien haben auch alle Seite 1-Meldungen oder Eilmeldungen.

Facebook und Instagram mit Störungen und Problemen

Black Friday 2020 bei amazon.de - 50€ Gutschein kaufen und 6€ als Gutschein geschenkt – November 2020

Weiterlesen
Jun12

Kabel Deutschland und ggf. weitere Provider mit Störungen – nur bestimmte Dienste und Webseiten betroffen

Wer Kunde von Kabel Deutschland ist, hat derzeit ggf. massive Probleme mit seinem Internetzugang. Allerdings scheint das Problem nicht alle Webseiten zu betreffen. Betroffene Benutzer haben wohl Probleme mit Diensten wie Dropbox, Instagram, Netflix, Amazon Instant Video, Twitter und mehr. Andere Webseiten und Dienste scheinen einwandfrei zu funktionieren. Daher häufen sich z. B. auf der Startseite von allestörungen.de gerade diverse Störungsmeldungen für verschiedenste Dienste. Wir haben die betroffenen Dienste von uns aus mit einer 1&1 DSL-Verbindung getestet und es gibt keine Probleme. Es ist also davon auszugehen, dass die Leute nicht bemerken, dass die Störung von ihrer Internetverbindung und nicht von dem Dienst oder der Webseite selber ausgeht. Auch die normalen Webseiten von vielen Anbietern wie z. B. amazon.de sind für betroffene Nutzer nicht erreichbar.  Auch Gamer haben bei bestimmten Diensten wie Origin oder Games gerade Probleme. Sie erhalten im Browser die Meldung „err_connection_refused“ bzw. Webseite nicht erreichbar. Es wird auch vermutet, dass möglicherweise andere Provider betroffen sind. Wir können derzeit nur für 1&1 sagen, dass wir hier keine Probleme haben.

Kabel Deutschland informiert seine Kunden z. B. an dieser Stelle. Der Support ist nicht oder nur sehr schwer erreichbar, da das Problem bekannt ist, macht eine erneute Meldung auch keinen Sinn.

Update 13:54 Uhr: Fehler wurde wohl gefunden und behoben.

Seid Ihr bei Kabel Deutschland und habt die Probleme? Oder gibt es bei Eurem Provider ähnliche Probleme?

kabel-deutschland-stoerungen-12-06-2015

Weiterlesen
Apr20

iOS: InstaPlace kostenlos – Fotos und Videos mit nützlichen Zusatzinformationen versehen

Update: War sogar ein paar Tage länger kostenlos. Jetzt aber wieder 2,99 Euro.

Aktuell gibt es die App InstaPlace für iOS kostenlos. Diese App ist für das iPhone optimiert, kann aber in skalierter Form auch mit dem iPad genutzt werden. InstaPlace kann Eure Fotos und Videos automatisch mit Zusatzinformationen wie Ort und Zeit versehen. Ihr habt natürlich auch die Möglichkeit eigene Texte und Informationen zu ergänzen. Die App eignet sich ideal für Reisen, da man z. B. einen Heimatort festlegen kann und dann die aktuelle Entfernung von Zuhause in Bilder oder Videos packen kann. Es gibt etliche Vorlagen zwischen denen man wählen kann und es stehen auch einige Filter zur Verfügung. Die erstellten Bilder könnt Ihr für beliebige Zwecke nutzen. Es gibt direkte Anbindungen zu Instagram, Facebook, Twitter, SMS oder Whatsapp. Natürlich könnt Ihr die erstellten Kunstwerke auch lokal in Eure Fotos speichern oder per E-Mail versenden. Standardmäßig wird ein InstaPlace-Logo in die Fotos eingebaut, das könnt Ihr in den Einstellungen abschalten oder Ihr könnt ein eigenes Logo einbinden. InstaPlace kann durchaus praktisch sein und Eure Bilder informativer und auffälliger machen. Probiert es einfach mal aus. Die App ist nur heute kostenlos, sonst sind bis zu 3 Euro fällig. Die Bewertungen mit 4,5 von 5 Sternen zeigen, dass die App auch bei den Nutzern gut ankommt.

InstaPlace
InstaPlace
Entwickler: byss mobile
Preis: 2,29 €
  • InstaPlace Screenshot
  • InstaPlace Screenshot
  • InstaPlace Screenshot
  • InstaPlace Screenshot
  • InstaPlace Screenshot
Weiterlesen