Aug15

Apple: iOS 8.4.1 steht ab sofort zum Download bereit – Optimierungen bei Apple Music – Changelog

Besitzer eines iPhone (ab 4S), iPad (ab 2) oder iPod touch der 5. Generation können sich ab sofort das aktuellste Update für iOS 8 (8.4.1) installieren. Das Changelog berichtet nur von Verbesserungen und Fehlerkorrekturen bei Apple Music. Alle Neuerungen und Optimierungen durch das iOS 8.4.1 Update könnt Ihr unten im vollständigen Changelog nachlesen. Es gab auch zahlreiche Dinge im Bereich Sicherheit, die mit dem Update behoben wurden. Für Nutzer eines Jailbreak bedeutet dies aktuell, dass dieser nach dem Update nicht mehr funktioniert.

ios-841-update-ipad-iphone-apple-music-verbesserungen

Geht einfach auf Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung, um die Installation zu starten. Euer Akku benötigt mindestens eine aktuelle Kapazität von 50 % oder Ihr müsst das Netzteil anschließen. Auf unserem iPhone 6 ist der Download knapp 60 MB groß und auf einem iPad 3 sind es 159 MB. Ihr solltet auf jeden Fall ein aktuelles Backup anlegen, bevor Ihr die Installation startet. Auf Eurem Gerät sollte auch noch etwas freier Speicherplatz vorhanden sein. Im Zweifel einfach ein paar ungenutzte oder selten genutzte Apps deinstallieren, diese kann man in der Regel (außer diese wurden aus dem App Store entfernt) immer wieder problemlos neu installieren. Auf unserem iPad Air läuft schon iOS 9 (Public Beta 3) und mittlerweile kann man damit durchaus ohne größere Probleme arbeiten.

Hier die offiziellen Infos zu den Veränderungen (Changelog iOS 8.4.1):

Diese Version enthält Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei Apple Music.
• Probleme mit der Aktivierung der iCloud-Musikmediathek wurden behoben.
• Ein Problem beim Anzeigen von hinzugefügter Musik wurde behoben, wenn Apple Music nur für die Anzeige von Offline-Musik eingestellt war.
• Eine Methode zum Hinzufügen von Titeln zu einer neuen Playlist wird bereitgestellt, wenn keine Playlists zur Auswahl stehen.
• Ein Problem wurde behoben, bei dem auf verschiedenen Geräten unterschiedliche Coverbilder für ein Album angezeigt wurden.
• Verschiedene Probleme wurden behoben, die auftraten, wenn Künstler bei „Connect“ posteten.
• Ein Problem wurde behoben, bei dem das Tippen auf „Favorit” beim Hören von Beats 1 nicht so funktionierte wie erwartet.

Infos zu den Veränderungen im Bereich Sicherheit / Jailbreak findet Ihr hier.

Weiterlesen