Sep09

Apple Watch und nicht iWatch – die Smartwatch mit Fitness-Funktionen von Apple

Auch über eine Smartwatch von Apple wurde im Vorfeld viel spekuliert. Während man die neuen iPhones stückchenweise schon im Vorfeld gesehen hat, war bei der Apple Watch vorher nicht annähernd das auszumachen was Apple nun gezeigt hat. Eine eckige Smartwatch mit komplett angepasstem Bedienungskonzept und fast unendlich wirkenden Kombinationen aus Watchfaces (Ziffernblatt), Gehäusefarben und Variationen von Armbändern. Kompatibel wird die Apple Watch natürlich mit den neuen iPhone 6-Modellen sein, aber auch mit dem iPhone 5, iPhone 5C und 5S. Es wird die Smartwatch in zwei Größen geben (38mm und 42mm). Die Smartwatch ist gleichzeitig auch ein Fitness-Tracker oder wie Apple es nennt – ein Begleiter für Gesundheit und Fitness (mit Pulsmesser).

Apple hat sich dann noch neue Wege zur Kommunikation über eine solche Uhr überlegt, welche mich im Gegensatz zu dem gesamten Bedienungskonzept nicht wirklich überzeugten. Aber es ist natürlich auch noch relativ früh, denn die Apple Watch wird es erst im Jahr 2015 geben. Es gibt noch keine konkreten Preise (vermutet werden 349 US-Dollar aufwärts) oder genaue technische Spezifikationen. Die Smartwatch richtet sich an Besitzer eines iPhones und ist eine Ergänzung dazu. Schaut Euch am besten die Informationen und Videos bei Apple dazu an, da Dinge wie die neue Kommunikation schwer textlich zu beschreiben sind. Ich persönlich finde die vielen optischen Optionen sehr schick und auch das Bedienungskonzept sieht gut aus. Warten wir mal ab, wann der Spaß genau kommt und was die Apple Watch dann 2015 wirklich kostet.

Apple-watch-nicht-iwatch-kommt-2015-verschiedene-groeßen-und-designs

Weiterlesen
Aug28

Apple: Special Event für den 9. September offiziell bestätigt

Apple verschickt aktuell Einladungen für ein Special Event am 9. September in Cupertino. Man hatte den Termin schon gerüchtweise vermutet und nun ist es offiziell. Am 9.9.2014 wird Apple der Welt etwas Neues präsentieren. Es dürfte um das neue iPhone 6 gehen, welches diesmal in zwei Größen (4,7 Zoll & 5,5 Zoll) erwartet wird. Aber auch weitere Dinge wie zum Beispiel eine iWatch kann man nicht völlig ausschließen. In den Vorjahren lieferte das Bild und die Headline der Einladung häufiger schon mal erste Hinweise. Dieses Mal kann man daraus aus meiner Sicht wenig entnehmen, denn „Wish we could say more.“ lässt alles offen. Aber es wird natürlich wieder Spezialisten geben, die aus dieser Grafik wildeste Dinge ableiten können. So könnte man z. B. behaupten die beiden ersten Zahlen im Datum wären jeweils eine umgedrehte 6 (zwei iPhone 6?). Am 9.9.2014 werden wir um 19 Uhr unserer Zeit mehr erfahren. Vielleicht liefert uns Apple auch einen Livestream.

apple-iphone6-event-9-9-2014-offizieller-termin-keynote-praesentation

Weiterlesen
Mai28

WWDC 2014: Keynote im Livestream am 02.06. ab 19 Uhr

Update 03.06.2014: Ihr könnt Euch die komplette Präsentation und auch nachträglich noch anschauen.

Apple hat kürzlich angekündigt, dass es auch in diesem Jahr einen Livestream von der alljährlichen Entwicklerkonferenz namens WWDC 2014 geben wird. Lt. den Angaben auf der Webseite könnt Ihr den Stream nur mit Apple Geräten also OS X, iOS oder Apple TV anschauen. Ich weiß gar nicht, ob das im Vorjahr auch schon so war. Die meisten Interessierten dürften aber ein passendes Gerät zur Verfügung haben. Was erwartet uns an Neuigkeiten in der Präsentation. Das kann man natürlich nie genau sagen, aber Apple spricht von „aufregenden Neuigkeiten“. Das muss man bei Apple natürlich immer relativieren, da dort möglicherweise jede kleinste Funktion als aufregende Neuigkeit angesehen wird. In der Regel gibt es in den Präsentationen von Apple aber durchaus interessante Dinge. So erwartet man z. B. erste Informationen zu iOS 8, auch Neuigkeiten zu OS X oder möglicherweise einem neuen MacBook Air sind denkbar. Auch das Thema iWatch brodelt zwar immer wieder in der Gerüchteküche, aber es ist eher unwahrscheinlich, dass es hier konkrete Ankündigungen geben wird. In den letzten Tagen geistert dann das Gerücht im Netz, dass Apple sich im Bereich Smart Home positionieren will. Warten wir es einfach mal ab. Am kommenden Montag (02.06.) ab 19 Uhr deutscher Zeit werden wir es erfahren.

wwdc2014-entwicklerkonferenz-news-livestream-ios8-smart-home-news-livestreamLink: WWDC 2014 – Keynote im Livestream am 02.06. ab 19 Uhr

Weiterlesen