Mrz30

amazon: Xbox One mit Kinect inkl. Assassin’s Creed Black Flag und Unity für 359 Euro – weitere Angebote

Bei amazon.de gibt es heute gleich mehrere Angebote rund um die Xbox One. Zum einen das in der Überschrift genannte Bundle aus der Xbox One mit Kinect und den Spielen Assassin’s Creed Black Flag und Assassin’s Creed Unity (als Download) für 359 Euro. Der Preis liegt rund 60 Euro unter dem, was aktuell bei anderen Anbietern gefordert wird. Alternativ gibt es auch noch ein Bundle aus der Xbox One ohne Kinect mit einem zweiten Controller für 329 Euro. Auch das ist kein schlechter Preis, aber insgesamt ist das erste Bundle natürlich günstiger.

Dann gibt es noch ein Bundle aus einem Xbox One Wireless Controller und dem Spiel Forza 5 in der Game of the Year-Edition für 59 Euro. Für den Controller alleine zahlt man in Preisvergleichen aktuell rund 44 Euro. Somit gibt es Forza 5 (GotY) für 15 Euro dazu. Einzeln kostet das Spiel aktuell rund 30 Euro.

Die Angebote gelten voraussichtlich nur heute bzw. solange der Vorrat reicht.

xbox-one-angebote-amazon-konsolen-bundles-controller-forza5-kinectLink: amazon – Verschiedene Xbox One Bundles – nur heute 

Weiterlesen
Okt16

amazon: Xbox One inkl. Kinect mit Assassin’s Creed Unity und Black Flag plus Halo – The Master Chief Collection für 499 €

Gerade erst wurde das neue Xbox One-Bundle inkl. Assassin’s Creed Unity und Black Flag angekündigt und schon schnürt amazon.de ein weiteres Spiel dazu. Im Gegensatz zu den letzten Bundles enthält dieses auch wieder den Kinect Sensor. Wer das neue Xbox One-Bundle kauft, bekommt das Spiel Halo – The Master Chief Collection gratis dazu. Wer also gerne das volle Paket hätte, kann dieses Bundle nun für 499 € vorbestellen. Die Aktion gibt bis zum 04. November bzw. solange der Vorrat reicht. Am 04. November wird dann die Konsole mit den beiden Spielen Assassin’s Creed Unity und Black Flag ausgeliefert. Halo – The Master Chief Collection folgt dann am 14. November.

xbox-one-mit-kinect-und-drei-spielen-fuer-499-euro-halo-master-chief-assassins-creed-unityLink: Xbox One inkl. Kinect und 3 Spielen für 499 Euro

Weiterlesen
Okt15

Xbox One: Offizielle Vine-App verfügbar – Kurzvideos am Fernseher schauen

Für Fans und Nutzer des Dienstes Vine gibt es, sofern man eine Xbox One sein Eigen nennt, nun auch eine Möglichkeit die Kurzclips am Fernseher zu schauen. Bereits gestern wurde die offizielle Vine-App für die Xbox One veröffentlicht. Wer auch einen Kinect Sensor hat, kann die Steuerung auch per Gesten oder Sprache vornehmen. Auch wenn ich durchaus gerne mal gut gemachte animierte GIFs betrachte, blieb Vine für mich bisher eher uninteressant. Auch ein kurzer Blick durch die angesagten Videos in der neuen Vine-App auf der Xbox One führten nicht zu gesteigertem Interesse. Aber ich bin sicher auch nicht die Zielgruppe und einfach zu alt 😉 Wer Vine nutzt oder sich mal anschauen will, welche Art von Kurzvideos dort so erstellt werden, findet die App nun auf der Xbox One. Die Vine-App und die Nutzung sind natürlich kostenlos. Videos aufnehmen kann man mit der App für die Xbox One nicht, vielleicht folgt dies in späteren Updates.

vine-app-fuer-xbox-one-konsole-tv-kinect-sprachsteuerung

Weiterlesen
Sep03

Xbox One: Dance Central Spotlight verfügbar (inkl. Demo) – Startprobleme beheben

Bereits seit gestern sind sowohl die Demo- also auch die Vollversion des Spiels Dance Central Spotlight verfügbar. Einer der wenigen neuen Titel für Kinect. Nach der Entfernung des Kinect-Sensors aus dem Xbox One-Lieferumfang tut sich anscheinend leider wenig in der Zukunft in Sachen Kinect. Auf der Gamescom war Kinect so gut wie kein Thema. Umso mehr dürften sich Besitzer und Freunde von der Bewegungssteuerung über Dance Central Spotlight freuen. Das Spiel war schon auf der Xbox 360 einer der erfolgreicheren Titel in Sachen Bewegungssteuerung.

Leider haben viele Nutzer Probleme beim Start von Dance Central Spotlight, kurz nach dem Ladevorgang landet man wieder in den Menüs seiner Konsole. Es gibt dafür aber eine recht einfache Lösung, wobei zu hoffen bleibt, dass eine neue Version ohne diese Probleme erscheint. Das Problem tritt anscheinend bei allen Xbox One-Nutzern auf die ein Avatar-Bild als Spielerbild verwenden. Unten findet Ihr eine kleine Hilfe zur Lösung des Problems. Ansonsten dürften sich alle Dance Central-Fans gleich zu Hause fühlen. Die Vollversion kostet 9,99 € und weitere Songs können dann für einzeln 1,99 € oder als Doppelpack bestimmter Künstler für 3,49 € erworben werden. Gleich beim ersten halbwegs erfolgreichen Tanz wird man auch mit 100 Gamerscores und mehr überhäuft. Probiert es einfach mal aus.

xbox-one-dance-central-spotlight-startet-nicht-probleme-beheben-demo-vollversion

Wie behebt man die Startprobleme bei Dance Central Spotlight (Xbox One)?

Ihr müsst Euer Spielerbild (Gamerpic) ändern und dann das Spiel neu starten. Nach einem erfolgreichen Start des Spiels kann das Spielerbild auch wieder auf das ursprüngliche Bild geändert werden.

  1. Meldet das Profil an, mit dem Ihr Dance Central Spotlight spielen wollt
  2. Wählt im Hauptmenü Euer Profil aus (links im Menü – Kachel mit Eurem Bild, Gamerscore usw.)
  3. Dann „Mein Profil“ wählen
  4. Dann „Profil anpassen“ und „Spielerbild ändern“ wählen
  5. Wählt dann einfach eins der vorgefertigten Bilder aus und speichert dieses Spielerbild
  6. Danach sollte Dance Central Spotlight problemlos starten
  7. Nach einem erfolgreichen Start kann das Spielerbild auch wieder zurückgestellt werden

Für alle die nicht wissen worum es bei Dance Central Spotlight geht:

Weiterlesen
Nov20

Xbox One: Aufnahmefunktion und natürliche Sprachsteuerung

Es vergeht fast kein Tag mehr an dem Microsoft kein neues Video veröffentlicht, welches uns neue Funktionen der Konsole zeigt. Ein neues Video zeigt die Game DVR-Funktion und das Upload Studio. Darüber könnt Ihr Spielszenen mit einer Länge von bis zu 5 Minuten aufzeichnen. Die Xbox One soll auch automatisch im Hintergrund aufzeichnen, damit z. B. unerwartete Dinge oder Erfolge nicht zu spät aufgezeichnet werden. Mit dem Upload Studio könnt Ihr Eure Videos dann noch ein wenig schneiden und mit Effekten versehen. Die Aufnahmen wandern automatisch in Eurer SkyDrive und können dadurch nicht nur mit Freunden bei Xbox Live ausgetauscht werden, sondern auch mit anderen Personen ohne Xbox und Xbox Live. Die Aufnahmen erfolgen mit 720p und 30 fps. An Schluss der Videos baut Microsoft ein wenig Werbung ein.

Ein weiteres aktuelles Video zur Xbox One zeigt die Sprachsteuerung. Ähnlich wie Siri bei Apple, soll auch die Xbox One deutlich mehr können als nur feste Sprachbefehle. So soll die Xbox One auch auf Fragen oder genauere Wünsche eingehen können. Bei Siri klappt dies immer besser, mal sehen wie Microsoft sich hier schlägt. Ich befürchte aber, dass wir da gerade in Deutschland noch nicht zu viel erwarten dürfen.

Game-DVR und Upload-Studio – Xbox One im Video

Natürliche Spracheingaben – Xbox One:

Xbox One bei amazon.de

Weiterlesen
Okt29

Xbox One: Dashboard und Sprachsteuerung in Aktion

Der Erscheinungstermin der Xbox One rückt immer näher. Bisher gibt es zwar schon relativ viele Bilder und Videos der neuen Konsole selbst, aber vom Dashboard sah man bisher eher wenig. In dem folgenden Video sieht man das neue Dashboard in Aktion und auch verschiedene Sprachbefehle und das Multitasking. Ich bin mal gespannt ,ob sich die Sprachsteuerung wirklich im Alltag durchsetzt. Bei meinem iPad weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob es Siri noch gut geht, da ich schon mehrere Monate nicht mehr mit Ihr gesprochen haben 😉 Nutzt Ihr die Sprachsteuerung von euren Geräten regelmäßig?

Es gibt auch den ersten Werbeclip zur neuen Xbox One:

Xbox One bei amazon.de vorbestellen

Weiterlesen
Okt15

Xbox One: Neue Informationen – Freunde-App, Cloud, Kinect und mehr

Es dauert noch etwas mehr als einen Monat bis wir die neue Xbox One in unseren Händen halten können. Major Nelson hat nun 3 neue Videos bereitgestellt in denen man z. B. mehr über die Freunde-App und damit über die Verwaltung und Darstellung der Xbox Live-Freunde erfährt. So kann man zum Beispiel ähnlich wie bei Google+ auch Leute folgen, ohne eine direkte Bestätigung anzufordern (natürlich nur wenn die entsprechende Person das erlaubt). Gerade Xbox Live-Nutzer mit sehr vielen Freunden werden mit den neuen Favoriten und dem Feed bzgl. Neuigkeiten mehr Übersicht gewinnen. Neben der Freundesliste zeigen die anderen Videos ein paar Informationen zum Thema Cloud, Kinect, Smartglass und Lenkrädern für Rennspiele mit deutlich verbessertem und realistischerem Force Feedback. Die Videos sind zwar alle in englischer Sprache, aber das meiste sollte man auch mit geringen Englischkenntnissen verstehen. Sonst einfach in den Kommentaren fragen.

Informationen über die neue Freunde-App (Freundesliste) auf der Xbox One:

Weiterlesen
Mai21

Xbox One: Die neue Generation der Xbox

Xbox One - So sieht die neue Micorosft Konsole ausSoeben beendete Microsoft die Vorstellung der neuen Generation der Xbox. Die neue Konsole trägt den Namen Xbox One. Also keine Xbox 720 oder Next Generation. Das „One“ steht natürlich nicht für die erste Xbox, da es ja die dritte Generation ist, nach der ersten Xbox und der Xbox 360. Das „One“ steht viel mehr für All-in-One. Die Xbox One soll nicht nur eine Konsole sein, sondern das eine Gerät im Wohnzimmer für Live-TV, Gaming, Musik und Video on Demand. Das Design der Xbox One erinnert sehr stark an einen schönen und eleganten  HTPC (Wohnzimmer-PC). Das Design wird sicher nicht jedem gefallen, aber es lässt auf die Möglichkeit einer effizienten und leisen Kühlung hoffen. Es gibt wie erwartet auch einen neuen Controller und einen neue Version von Microsoft Kinect. Einige Flächen der Geräte sehen wieder nach Hochglanz aus, worauf ich persönlich verzichten könnte.

Die neue Konsole von Micorsoft - Xbox OneZu Beginn der Präsentation wurde sehr eindrucksvoll gezeigt, wie man z.B. per Sprachbefehl einfach und sehr schnell zwischen dem Dashboard, Live-TV oder Games wechseln kann. Es ist sogar möglich mit einer Funktion namens „Snap Mode“ mehrere Dinge gleichzeitig zu sehen. Also zum Beispiel einen Film zu schauen und gleichzeitig den Internet Explorer anzuzeigen und zu nutzen. Es gibt auch eine EPG-Funktion, um alle verfügbaren Sender und Inhalte im Auge zu halten und leicht zwischen Sendern zu wechseln. Die Xbox One bietet mit dem neuen Kinect Sensor nun auch Skype fürs Wohnzimmer und dies in der besten Qualität (1080p). Auch dies kann man z.B. nutzen, während man gerade einen Film schaut. Skype bietet laut den Aussagen auch Videotelefonie mit mehreren Personen (Group Calls). Der neue Kinect Sensor bietet neue Gesten zur einfacheren Bedienung und auch die Erkennung von Personen wurde deutlich verbessert. So sollen nun erheblich mehr Punkte des Körpers überwacht werden und auch Drehungen der Schultern oder Hüften besser erkannt werden. Der neue Kinect Sensor, der nach den Aussagen wohl immer zum Umfang der neuen Xbox One gehört, verfügt wie oben schon angedeutet über eine 1080p HD RGB-Kamera und schafft 30 fps in Farbe. Auch die Tonaufnahme und Spracherkennung wurde deutlich verbessert.

Xbox One - neue Konsole - die HardwareEs wurden zudem erste Infos zur Hardware-Ausstattung der Konsole bekannt gegeben. Hier ein kurzer Überblick:

  • CPU mit 8 Kernen
  • 8 GB RAM
  • 500 GB Festplatte
  • Blu-ray Laufwerk
  • WLAN 802.11n mit Wi-Fi Direct
  • HDMI In/Out
  • USB 3.0

 

Weiterlesen
Dez05

amazon: Adventskalender 2012 – Angebote 05.12

Update 21.12.2012: Hier geht es weiter mit Tag 21.

Weiter geht es mit Tag 5 im Adventskalender von amazon.de. Während ich mich am ersten Tag noch darüber gefreut habe das amazon.de nun alle Angebote in einer Übersicht zeigt, musste ich feststellen, dass es unter der Bezeichnung Winterdeals noch mehr Angebote gibt. Ihr solltet also neben dem Adventskalender auch noch diese Seite besuchen.

Ein paar der Angebote im Überblick (einige davon findet Ihr nur über die Winterdeals):

  • Snow White & the Huntsman – Extended Edition [Blu-ray] für 12,97 € (DVD für 8,97 €)
  • Harry Potter Kinect (Xbox 360) für 27,97 € 
  • Mark Knopfler – Privateering  für 3,99 (MP3) oder 7,97 (CD)
  • Terra Nova – komplette Serie (4 DVDs) für 18,97 €
  • 3 Monate Lovefilm Flatrate Paket 1 (Neukunden) für 9,99 €
  • Samsung Serie 5 Ultra 530U3C A0L 33,8 cm (13,3 Zoll) Ultrabook  für 899 €
Angebote im Adventskalender von amazon.de
Weiterlesen
Dez03

amazon: Xbox Woche – Reduzierte Xbox 360 Bundles

Microsoft Xbox 360 Konsole günstigerBereits gestern ist uns ein reduziertes Bundle aufgefallen und nun wurden auch noch andere Kombinationen der Xbox 360 reduziert. Das Angebot von gestern ist nun knapp 10 € teurer. Wer eine Xbox 360 ohne Kinect kaufen möchte, bekommt ein Bundle mit Forza 4 (Essentials Edition) und Skyrim (Download) für 188,97 €.

Liste der reduzierten Xbox 360 Bundles:

  • Xbox 360 Slim (4 GB) für 147 €
  • Xbox 360 Slim (250 GB) mit Forza 4 + Skyrim (DL) für 188,97  €
  • Xbox 360 Slim (4 GB) ink. Kinect und Disney Land Adventures für 216,97 €
  • Xbox 360 Slim (250 GB) mit Kinect, Kinect Sports und Dance Central für  260,97 €

Wenn Ihr noch ein weiteres Spiel und/oder eine 12 monatige Xbox Live Goldmitgliedschaft benötigt, könnt Ihr noch mal 20 € bzw. 40 € (bei Spiel + Xbox Live zusätzlich sparen). Dazu geht Ihr beim Kauf einfach über diese Aktionsseite.

Link: Xbox Woche bei amazon.de – reduzierte Xbox 360 Bundles

Weiterlesen