Okt29

iPhone 5: Dritter Anlauf – endlich ohne Kratzer

Wir berichteten ja bereits, dass das erste iPhone 5, das wir bestellt hatten, leider Kratzer hatte und die daraufhin bestellte Ersatzlieferung auch nicht besser aussah. Das Warten auf die zweite Ersatzlieferung hat nun ein Ende. Nach längerer Wartezeit haben wir vorige Woche nun endlich das weiße iPhone 5 – die zweite Ersatzlieferung – erhalten und werden dies nun auch behalten. Das Gerät ist in Ordnung, keine Kratzer oder Macken zu sehen.

Die Lieferung des zweiten Ersatzgerätes hatte etwas gedauert, weil Apple mit dem Neuversand gewartet hat, bis das „alte“ Gerät wieder in deren Lager eingetroffen war. Zudem hatte ihr Kundenservice versäumt, mir zu sagen, dass ich mich nach der Abholung des ersten Ersatzgerätes telefonisch bei Apple hätte melden müssen. Das hatte ich nun nicht getan. Erst, nachdem ich einige Tage nach der Abholung nichts von Apple gehört hatte, habe ich selber angerufen und erfahren, dass ich mich wie gesagt hätte melden müssen. Dadurch waren wieder ein paar Tage verloren. Aber dann ging auch alles echt zügig und ich durfte das weiße iPhone auspacken. Auch wenn ich das schwarze immer noch schöner finde, bin ich froh, dass das weiße iPhone 5 jetzt da ist. Denn an dem schwarzen iPhone 5 hatten sich in den wenigen Tagen trotz sehr vorsichtigem Umgang und Schutzhülle noch mehr kleine Macken und Kratzer angesammelt. Hiermit dürfte auch die Frage einiger Leser beantwortet sein, wie das schwarze iPhone nach einiger Zeit der Nutzung aussehen würde. Bei dem weißen iPhone 5 sollte es ja nun zu keinen derartigen Macken kommen.

Hinsichtlich der Funktionalität ist das iPhone 5 toll, aber bei den schwarzen Geräten ist die Verarbeitung für den Preis schon traurig. Wobei Freunde hier mehr Glück hatten und es von Anfang an in Ordnung war. Ich könnte mir vorstellen, dass Apple beim nächsten iPhone wieder auf die robustere Verarbeitung des 4 / 4s zurück greift. Auch wenn dadurch das Gewicht ein wenig leidet. Das ist aber wie gesagt nur meine persönliche Meinung. An dieser Stelle noch mal ein Lob an den Kundenservice von Apple. Bis auf den kleinen Patzer, dass man mich nicht informiert hat, dass ich mich hätte melden müssen, verlief alles reibungslos. Die Mitarbeiter waren stets freundlich. Einige Male habe ich auch den Rückrufservice von Apple in Anspruch genommen, was super funktioniert hat. Ich will aber hoffen, dass ich sobald nicht wieder dort anrufen muss.

iPhone 5 - Probleme - Kratzer - Umstausch - Apple Support - Scuffgate

Weiterlesen
Sep29

iPhone 5: Ersatzlieferung hat auch wieder Kratzer

Wir berichteten ja bereits, dass das neue iPhone 5, das uns am 25. September geliefert wurde, nicht frei von Mängeln war. Am SIM-Tray war es nicht richtig verarbeitet, sodass die silberne Farbe hervor tritt. Wir haben das sofort bei Apple reklamiert. An dieser Stelle ein Lob an Apple. Der Telefonsupport war sehr nett und hilfsbereit und hat sofort ein neues Gerät auf den Weg geschickt. Das mangelhafte iPhone 5 wird erst in den nächsten Tagen abgeholt. Man gibt es nicht einfach in die Post, sondern ein Mitarbeiter eines Paketdienstes (in diesem Fall TNT) meldet sich und vereinbart einen Abholungstermin, den man ruhig nach dem angekündigten Liefertermin vereinbaren kann, so dass man nicht ohne iPhone 5 dasteht.

Heute – 3 Tage vor dem angekündigten Liefertermin – wurde schon das “neue” iPhone per Express geliefert. Doch leider weist auch dieses Kratzer auf, wie Ihr unten auf den Bildern sehen könnt. Darüber sind wir natürlich sehr enttäuscht und werden es erneut bei Apple reklamieren. Wie schon beim letzten Mal haben wir den Rückrufservice von Apple in Anspruch genommen und warten aktuell auf den Rückruf. Hoffentlich ist es dann auch die letzte Reklamation.

Update 01.10.2012: Heute hatten wir wieder Kontakt mit dem freundlichen Support von Apple. Man hat sich natürlich wieder entschuldigt. Aktuell haben wir nun 2 beschädigte iPhones hier. Daher will Apple auch nicht erneut ein neues Smartphone versenden. Das erste reklamierte iPhone 5 wird am Donnerstag von TNT abgeholt. Wir können auch nicht einfach beide zurücksenden, da der Vertrag nun auf die Nano-SIM umgestellt wurde. Diese Nano-SIM kann man außer im neuen iPhone 5 nirgendwo nutzen. Somit geht jetzt ein schwarzes iPhone 5 zurück und danach bekommen wir nun auf Wunsch ein weißes Modell. Wir hoffen mal, dass wir damit dann mehr Glück haben. Dies weißen Modelle sind zwar auch nicht frei von Fehlern, aber deutlich seltener betroffen. Irgendwelche Entschädigungen oder Gutscheine bzgl. des entstandenen Aufwands darf man von Apple wohl nicht erwarten.

iPhone 5 - Scuffgate - Kratzer und Mängel

iPhone 5 - Scuffgate - Teil 2 - Kratzer - Beschädigungen

Weiterlesen
Sep25

iPhone 5: Auch unser neues iPhone ist keine makellose Schönheit -Update

iPhone 5 - geliefert - Hermes - Fehler - Kratzer -ScuffgateUpdate 29.09.2012: Die Ersatzlieferung ist da. Leider wieder Kratzer. Scuffgate Teil 2

Heute hat Hermes das bestellte iPhone 5 geliefert. Während ich erst mal bei meinem Windows Phone bleibe, hat sich meine bessere Hälfte ein neues iPhone 5 bestellt. Nach den ganzen Berichten mit Kratzern am Gehäuse (Scuffgate), haben wir natürlich auch unser neues Smartphone gleich auf optische Mängel untersucht. Wir mussten leider auch nicht lange suchen und bemerkten einen Mangel um den SIM-Tray (dort wo die Nano-SIM eingelegt wird). Auf dem Bild unten sieht man, dass die Farbe rund um die Stelle mit dem kleinen Loch zum Öffnen fehlt bzw. es dort irgendwie unsauber verarbeitet aussieht. Die anderen weißen Punkte auf dem Bild sind einfach nur kleine Staubkörner. Das Bild entstand direkt nach dem Auspacken. Zu dem Zeitpunkt wurde der SIM-Tray noch nicht geöffnet und es war noch keine Nano-SIM eingelegt worden.

Sonst ist alles perfekt. Das iPhone 5 ist sehr leicht ohne dabei an Wertigkeit zu verlieren. Auch sonst ist das Gehäuse fehlerfrei, es scheint im Dunkeln kein Licht durch den Rahmen und bisher war die Einrichtung problemlos. Wir haben für morgen einen Rückruftermin mit dem Apple-Support vereinbart. Mal sehen, welche Möglichkeiten uns angeboten werden.

Wie 9to5mac berichtet, sind die Kratzer lt. Apple normal. Es wäre nichts Außergewöhnliches, dass bei der Nutzung von Produkten aus Aluminium die natürliche silberne Farbe zum Vorschein kommt. Aus meiner Sicht keine gute Aussage und Aussicht, wenn man bedenkt, wie unempfindlich die Vorgänger waren. Aber wie bei vielen anderen auch, kann nach dem Auspacken aus meiner Sicht auch noch nicht von Nutzung gesprochen werden.

Mehr zum iPhone 5 können wir erst nach einiger Zeit der Nutzung sagen. Eine Unboxing-Video (Video vom Auspacken) ersparen wir Euch, davon findet man schon etliche bei Youtube. Wenn es Fragen zum neuen iPhone 5 gibt, einfach unten in die Kommentare. Wir werden Eure Fragen rund ums iPhone 5 gerne beantworten.

Update: Der Apple-Support hat sich pünktlich zur Wunschzeit mit Rückruf gemeldet. Sehr freundlich und keine lange Diskussion. Per TNT wird das Gerät in der nächsten Woche direkt gegen ein neues iPhone 5 (hoffentlich ohne Fehler) getauscht. Dies ohne zusätzlich Kosten wie in anderen Foren zu lesen war. Wir haben auch mal gefragt, ob das weiße iPhone 5 evtl. weniger empfindlich ist. Dies hat man nicht direkt bestätigt. Aber es wurde angemerkt, dass nun sehr viele beim Tausch ein weißes iPhone 5 wollen (geringe Verfügbarkeit). Wir versuchen es noch mal mit einem schwarzen iPhone 5.

iPhone 5 - unsauber verarbeitert - Fehler - Kratzer

Weiterlesen