Okt15

Xbox One: Offizielle Vine-App verfügbar – Kurzvideos am Fernseher schauen

Für Fans und Nutzer des Dienstes Vine gibt es, sofern man eine Xbox One sein Eigen nennt, nun auch eine Möglichkeit die Kurzclips am Fernseher zu schauen. Bereits gestern wurde die offizielle Vine-App für die Xbox One veröffentlicht. Wer auch einen Kinect Sensor hat, kann die Steuerung auch per Gesten oder Sprache vornehmen. Auch wenn ich durchaus gerne mal gut gemachte animierte GIFs betrachte, blieb Vine für mich bisher eher uninteressant. Auch ein kurzer Blick durch die angesagten Videos in der neuen Vine-App auf der Xbox One führten nicht zu gesteigertem Interesse. Aber ich bin sicher auch nicht die Zielgruppe und einfach zu alt 😉 Wer Vine nutzt oder sich mal anschauen will, welche Art von Kurzvideos dort so erstellt werden, findet die App nun auf der Xbox One. Die Vine-App und die Nutzung sind natürlich kostenlos. Videos aufnehmen kann man mit der App für die Xbox One nicht, vielleicht folgt dies in späteren Updates.

vine-app-fuer-xbox-one-konsole-tv-kinect-sprachsteuerung

Weiterlesen