Nov12

Xbox Live Dashboard-Update kommt nächste Woche (17.11)

Xbox Live Systemmupdate 28.10.209Wir berichteten bereits mehrmals über das kommende Dashboard Update für die Xbox 360 (siehe unten ähnliche Artikel). Nachdem der Termin auf der englischen Xbox-Webseite bereits vor Wochen für wenige Stunden in einer Werbeanzeige auftauchte (und wieder entfernt wurde), steht nun der 17.11 als Veröffentlichungsdatum fest. Viele Teilnehmer des Beta-Programms testen die Version schon länger. Neben Twitter, Facebook und dem Zune-Videomarktplatz (1080p Videos) sollte auch Last.FM zum Umfang gehören. Leider wird dieses Feature in Deutschland wohl erst später ergänzt werden.

Wer eine Memory Unit vom Dritthersteller Datel nutzt, sollte vor der Ausführung des Updates unbedingt diesen Artikel lesen. Zumindest im Beta-Programm waren lt. Forenberichten nur Memory Units von Datel und keine nachgebauten Festplatten (Hong Kong Importe bzw. selbst gebaute HDDs) betroffen. Das kann sich natürlich in Zukunft ändern.

Weiterlesen
Okt19

News: Xbox Live Update – Weitere Funktionen angekündigt

xbox liveIn einer Mail hat Microsoft heute weitere Infos zum kommenden Xbox Live Update herausgegeben. Neben den bekannten Funktionen wie Twitter, Facebook, Last.FM und dem Zune Video-Marktplatz soll es zwei weitere Neuerungen geben. Von denen wird uns aber wahrscheinlich nur eine auch im deutschsprachigen Raum erreichen.

  • Music Games Store – Dies soll ein eigener Bereich für Musik-Spiele im Xbox Live-Marktplatz werden. Derzeit werden hier Guitar Hero, Rockband und Lips als Spiele genannt. Neben der besseren Übersichtlichkeit soll es auch eine Vorschau (ein Vorhören) geben. Ob man bei Lips auch „nur“ vorhören kann oder auch die Videos sieht, ist derzeit unklar. Ich würde die Funktion auf jeden Fall begrüßen. Besonders bei Lips ist das Herunterladen von Songs aus dem Spiel unzumutbar. Bei einer DSL 6000-Leitung wartet man minutenlang bis die Cover und Previews verfügbar sind. Leider werden diese auch nicht gespeichert und müssen jedesmal neu geladen werden. Oft beginnt der Download bei Lips auch erst dann, wenn man das Spiel komplett verlässt.
  • News and More – Dieses Feature wird uns wahrscheinlich erstmal vorenthalten bleiben.  Hierbei soll es sich um einen News-Channel handeln, der Inhalte von MSNBC.com, MSN Autos, The New Yoker und Dilbert (Comics) anzeigt. Da die Inhalte alle englischsprachig sind und wahrscheinlich nicht direkt passende deutsche Inhalte zur Verfügung stehen, werden wir bei dieser Funktion wohl erstmal außen vor bleiben.

Hier ein Video mit allen neuen Funktionen (Quelle www.joystiq.com):

Weiterlesen
Okt15

News: Betatest-Anmeldung für nächstes XBOX Live Update startet

Über das kommende Dashboard-Update für die XBOX 360 haben wir bereits berichtet. Nun startet lt. dem Blog von Major Nelson die Anmeldung zum öffentlichen Betatest. Wer also Twitter, Facebook, Last.FM und den neuen Zune-Videomarktplatz vor Veröffentlichung testen will, kann sich jetzt unter diesem Link anmelden. Es muss eine Umfrage ausgefüllt werden und die Konsolen-ID wird benötigt. Hier seht ihr, wo man die Konsolen-ID ablesen kann. Nicht jeder der sich anmeldet nimmt auch automatisch teil. Microsoft wählt aufgrund bestimmter Eigenschaften die Teilnehmer selber aus. Silber-Mitglieder können sich auch anmelden, aber die Mitglieder mit Goldstatus werden bevorzugt.

xbox Live Update Preview

Weiterlesen
Okt07

Xbox Dashboard Update: Twitter, Last.FM, Facebook, 1080p Videos

XBOX Live

XBOX Live

Wie bereits bei den letzten Berichten über Xbox Live Updates angemerkt, steht für dieses Jahr noch eine Erweiterung für das Dashboard an. So kommen neue Reiter für Twitter, Last.FM und Facebook hinzu. Bei der Frage, ob man diese Funktionen auf der Xbox benötigt, kann man unterschiedlicher Meinung sein. Einige der Funktionen sind zumindest optisch sehr schön und übersichtlich gemacht. Einen PC mit allen Funktionen kann es natürlich nicht ersetzen.

Ein weiteres Feature ist der sogenannte „Zune Video Marketplace“, welcher den aktuellen Video-Marktplatz ersetzen wird. Besonderheit ist, dass dann Inhalte in 1080p Full HD angeboten werden sollen (bisher maximal 720p). Diese sollen live und direkt gestreamt werden und keine Vorladezeiten (Puffern) erfordern. Wie gut das funktioniert und welche Anforderungen an die Internetverbindung bestehen, wird sich erst zeigen, wenn man es selber ausprobieren kann. Dass es mit einer durchschnittlichen DSL-Verbindung nicht sofort in voller Qualität funktionieren kann, ist aber technisch eigentlich klar. Hier arbeitet Microsoft nach ersten Aussagen mit einer Technik, die ggf. in geringerer Qualität startet und erst während des Abspielens die bestmögliche Qualität erreicht. Auch über die generelle Qualität kann man bisher wenig sagen. Erste Berichte sprechen von Artefakten, die schon einen deutlichen Unterschied zu einer Blu-ray Quelle aufzeigen.

Unten haben wir ein Video eingefügt, das die aktuellen Funktionen einmal zeigt. Wie es dann wirklich im heimischen Umfeld und mit normalen DSL-Verbindungen funktioniert, kann man wohl in Kürze selbst ausprobieren. Microsoft hat noch für diesen Monat einen öffentlichen Betatest angekündigt. Sobald klar ist, wann und wie die Anmeldung möglich ist, melden wir euch das natürlich hier.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=dgDpiGtCqvI
Weiterlesen