Okt29

Microsoft: Lumia 950 und 950 XL – Windows 10-Smartphones – Auslieferung ab dem 27.11.

Über die neuen Windows 10-Smartphones mit den Bezeichnungen Lumia 950 und Lumia 950 XL haben wir schon mehrfach berichtet. Man kann die neuen Geräte zwar schon länger vorbestellen, bisher gab es aber noch keinen Liefertermin. Nun hat Microsoft den 27.11.2015 im eigenen Shop als Termin für die Auslieferung eingetragen. Wer also auf den Termin bzgl. seiner Vorbestellung gewartet hat, sollte sich nun die verschiedenen Angebote anschauen. Man sollte auf jeden Fall einen Blick auf das Angebot bei amazon.de werfen, denn dort gibt es eine Speicherkarte und ein Ladekissen als kostenfreie Zugabe. Bei Amazon gibt es aktuell noch keinen genauen Liefertermin, aber es wurde schon „Lieferung am Erscheinungstag“ angegeben. Dieser dürfte dann auch hier der 27.11.2015 bzw. 28.11.2015 sein. Die Liefertermine können sich natürlich je nach Nachfrage in den kommenden Tagen noch verschieben.

Update: Wer ein Lumia 950 XL bis zum 31.01.2016 kauft, soll laut aktuellen Informationen auch das Microsoft HD-500 Display Dock kostenfrei bekommen. Wie bei den Präsentationen von Microsoft gezeigt, kann man dank der kleinen Dockingstation sein neues Lumia 950/950 XL an einen Monitor und eine Maus/Tastatur verbinden. Damit kann man dann fast wie an einem normalen PC arbeiten und Windows 10 passt sich an die Möglichkeiten des größeren Bildschirms an. Regulär kostet diese Dockingstation 109 Euro. Beim Kauf eines Lumia 950 XL soll eine sogenannte Lumia Offers-App vorinstalliert sein. Über diese soll man dann einen Gutschein generieren können, um die Dockingstation kostenfrei im Microsoft Store zu bestellen. Wer also bisher die Anschaffung eines Lumia 950 und des Display Dock geplant hatte, sollte überlegen, ob ein Lumia 950 XL durch die Aktion nicht im Endeffekt sogar günstiger ist.

Lumia-950-and-950-XL (1)

Blitzangebote des Tages bei amazon.de

Weiterlesen
Okt14

Amazon: Microsoft Lumia 950 und 950 XL vorbestellen – Speicherkarte und Ladekissen gratis – erste Windows 10-Smartphones

Wir hatten schon über die Windows 10-Smartphones von Microsoft und die Vorbestellmöglichkeiten berichtet. Jetzt startet auch Amazon den Vorverkauf und schnürt ein sehr interessantes Bundle. Wer eines der neuen Microsoft Smartphones vorbestellt, bekommt eine 32 GB Micro-SDHC-Speicherkarte und ein Fatboy Ladekissen gratis dazu. Damit ist der Weg über Amazon aus meiner Sicht gerade der beste Weg für eine Vorbestellung der neuen Windows 10-Smartphones. Das Zubehör hat einen Wert von ca. 40 Euro und das ist doch eine nette Ersparnis bei einem ganz neuen Smartphone. Die Aktion läuft maximal bis zum 15.11.2015. Amazon merkt aber an, dass die Aktion auf eine bestimmte Gerätezahl (nicht näher spezifiziert) begrenzt ist und dann auch früher endet. Einen genauen Liefertermin gibt es für die neuen Lumia Smartphones noch nicht. Vermutet wird Anfang Dezember, vielleicht ist das Ende der Aktion (15.11.) auch ein Hinweis auf eine etwas frühere Auslieferung der ersten Modelle. Das Interesse scheint durchaus größer zu sein, da die Lumia 950-Modelle aktuell die Aufsteiger des Tages anführen.

microsoft-lumia-950-und-950-xl-windows-10-smartphone-vorbestellen

Link: Amazon – Microsoft Lumia 950 und 950 XL vorbestellen – Speicherkarte und Ladekissen gratis

Weiterlesen
Okt07

Microsoft: Lumia 950 und 950 XL vorbestellen – die ersten Windows 10-Smartphones

Update 13.10.2015: Das Microsoft Lumia 950 und 950 XL gibt es jetzt auch bei amazon.de. In einer Aktion bis zum 15.11. (bzw. solange der Vorrat reicht) bekommt ihr dort ein Ladekissen  (Fatboy) und eine 32 GB Micro-SDHC-Speicherkarte dazu.

Ursprünglicher Beitrag:

Gestern zeigte Microsoft einige neue Geräte rund um Windows 10. Wie erwartet wurde auch das Microsoft Lumia 950 und das Lumia 950 XL präsentiert. Ab sofort sind die beiden neuen Windows 10-Smartphones auch vorbestellbar. Die Anzahl der Händler ist noch gering, aber im Microsoft Store und bei Notebooksbilliger wird man bereits fündig. Die Preise liegen aktuell bei 599 Euro (950) und 699 Euro (950 XL). Ich spare mir die Aufzählung der genauen technischen Daten, diese könnt Ihr bei Bedarf im Microsoft Store anschauen. Die wichtigsten Dinge neben Windows 10 sind sicher das überzeugende Display, die sehr gute Kamera inkl. Triple Flash, die überzeugende Leistung der verbauten Prozessoren, die Entsperrung des Smartphones per Iris Scan oder die schnelle Aufladung des Akkus über den USB-C-Anschluss.

Durch eine noch nicht verfügbare Dockingstation könnt Ihr die neuen Smartphones auch an einen Bildschirm, eine Tastatur und Maus hängen. Damit habt Ihr immer einen kleinen PC dabei und könnt unterwegs die wichtigsten Dinge wie Mails oder Office so nutzen, wie man es von Geräten mit größeren Bildschirmen her kennt. Trotz der Dockingstation und der Arbeit über einen externen Monitor bleibt das Smartphone weiterhin voll funktionsfähig und kann ganz normal genutzt werden. Das Ganze könnt Ihr euch hier noch mal genauer anschauen, falls Ihr die Präsentation gestern verpasst habt. Alternativ haben wir unten ein Kurzvideo zu dem neuen Lumia 950-Serie eingefügt. Ein genauer Liefertermin wurde noch nicht angegeben (vermutlich Dezember). Vom ebenfalls vorgestellten Lumia 550 ist bisher in Deutschland noch nichts zu finden.

Lumia-950-and-950-XL (1)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Sep15

Microsoft: Neue Geräte mit Windows 10 – Vorstellung am 06. Oktober per Livestream

Nachdem Apple vor Kurzem eine Reihe neuer Geräte vorgestellt hat, ist nun mit Microsoft der nächste große Hersteller an der Reihe und lädt die Presse am 06. Oktober nach New York ein. Dank eines Livestream kann aber jeder am 06. Oktober um 16 Uhr deutscher Zeit dabei sein. Es handelt sich nach aktuellen Informationen in erster Linie um ein Hardware-Event, sprich es werden neue Geräte vorgestellt.

microsoft-windows-10-neue-geräte-6-oktober-2015-smartphones-tablets-xbox-und-mehr

Microsoft Lumia 950 und 950 XL

Als ziemlich sicher gelten die neuen Microsoft Lumia-Topmodelle mit der Bezeichnung Lumia 950 und 950 XL. Dabei handelt es sich um die ersten offiziellen Smartphones mit Windows 10 Mobile als Betriebssystem. Erwartet werden ein 5,2 Zoll (950) und ein 5,7 Zoll (950 XL) Smartphone. Man rechnet mit einer Display-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Als Prozessoren sind sind ein Snapdragon 808 Hexacore (Lumia 950) und ein Snapdragon 810 Octacore (Lumia 950 XL) im Gespräch. Der interne Speicher wird wohl bei 32 GB liegen und 3 GB RAM werden erwartet. Die Akkus bieten vermutlich 3000 bzw. 3300mAh an Leistung. Auch bei den Kameras erwartet man  aufgrund aktueller Gerüchte eine PureView 20 MP-Kamera auf der Rückseite und eine 5 MP-Kamera in der Front. Mal abwarten war und da am 6. Oktober gezeigt wird. Als relativ sicher gilt, dass die neuen Modelle auch wieder im Polycarbonat-Gehäuse daher kommen. Das hat für einige Kritik gesorgt, wobei ich das überhaupt nicht schlimm finde. Ein Smartphone ist ein Gebrauchsgegenstand und schönere und edle Materialien sind meist auch empfindlicher. Außerdem könnte sich das auch preislich positiv auswirken. Es ist auch noch ein Microsoft Lumia 550 als Einsteigergerät im Gespräch, welches als Nachfolger des derzeit auch von uns genutzten Lumia 535 gehandelt wird.

Microsoft Surface 4 Pro

Im Gegensatz zu den Smartphones gibt es über dieses Gerät wenig konkrete Informationen. Es wäre sicher an der Zeit die aktuelle Generation der Surface Pro abzulösen. Das Surface 3 (ohne Pro) ist zwar noch recht neu, konnte aber nicht jeden wirklich überzeugen, da die Ersparnis zu den Pro-Geräten eher gering ausfiel. Es dürfte bei einer neuen Generation sicher um Leistung, Gewicht, Größe gehen. Es gilt als ziemlich sicher, dass Intels Skylake-Prozessoren die neue Generation antreiben. Ich bin durchaus gespannt, da ich mir überlege, ein Gerät dieser Art anzuschaffen. Das iPad Pro ist hier aus meiner Sicht noch kein Ersatz, da weder das Betriebssystem noch die Zubehör-Hardware ein Notebook ansatzweise ersetzen können. In Sachen Leistung, Display, Akkulaufzeit und Co. spielt es sicher ganz vorne mit, wichtig ist aber, dass man es auch wirklich produktiv nutzen kann und da fehlt mir noch der Glaube. Daher würde ich mich über ein schönes neues Surface 4 Pro oder ggf. auch weiter sinkende Preise beim Surface 3 Pro freuen.

Microsoft Band 2

Eventuell sehen wir auch einen Nachfolger der Smartwatch und Fitnesstracker-Kombination names Microsoft Band. Die erste Generation hat es leider nie offiziell nach Europa geschafft. Der große Wurf war es definitiv auch noch nicht und es gab einiges an Kritik. Ich wäre aber durchaus interessiert an einer solchen Lösung. Als Windows Phone-Nutzer ist man in Sachen Smartwatch noch sehr eingeschränkt. Es gibt Gerüchte, dass auch die neue Version von Microsoft Band nicht mit Windows 10 läuft, aber selbst dann könnte diese im Rahmen des Events vorgestellt werden.

Sonstiges

Es wird sicher auch um die Betriebssysteme wie Windows 10 und Windows 10 Mobile gehen. Vielleicht erfährt man auch, wann Letzteres dann auch anderen Geräten zur Verfügung steht. Dies wird aber sicher nicht vor der Veröffentlichung der neuen Smartphones passieren und von daher müssen wir uns noch etwas gedulden. Vielleicht ist auch das große November-Update für die Xbox One ein Thema. Die Microsoft-Konsole bekommt eine komplett neue Benutzeroberfläche auf Basis von Windows 10.

Wer die Präsentation nicht verpassen möchte, kann sich auf der Webseite von Microsoft einen Eintrag in den Kalender machen. Auf dieser Seite wird dann am 06. Oktober ab 16 Uhr deutscher Zeit auch der Livestream zu finden sein.

Microsoft Surface 3 Pro bei amazon.de

Weiterlesen