Aug17

Bind Mi Band – Xiaomi Mi Band 2 mit Windows 10 Mobile nutzen

Wir testen derzeit das Xiaomi Mi Band 2, welches aktuell sehr beliebt ist. Leider gibt es seitens des Herstellers nur Apps für iOS und Android. Wer also ein Windows Phone nutzt, konnte bisher die neue Variante nicht mit seinem Smartphone verwenden. Es gab zwar schon länger die App Bind Mi Band als Ersatz, diese unterstütze aber noch nicht das neue Xiaomi Mi Band 2. Das hat sich vor einigen Tagen geändert. Die Entwickler haben ein Update veröffentlicht,um auch die neuste Version zu unterstützen. Wir haben das kurz getestet und eine Kopplung mit unserem Microsoft Lumia 535 funktionierte problemlos. Auch nach dem gestrigen Anniversary Update lief die App weiterhin wie beschrieben. Die kostenlose Version von Bind Mi Band unterstützt keine Aufzeichnung Eurer Schritte oder Schlafgewohnheiten. Dazu müsst Ihr die Pro-Version erwerben. Benachrichtigungen Eures Windows Phones bei Anrufen, Nachrichten usw. werden derzeit noch nicht auf dem Xiaomi Mi Band 2 signalisiert. Diese Funktion will der Entwickler als nächstes angehen. Wer diese Funktion unbedingt braucht, sollte mit der Anschaffung des Mi Band 2 noch warten. Ansonsten investiert man einmalig 2,99 € (oder 1,49 für ein Jahr) in die Pro-Version von Bind Mi Band und hat die wichtigsten Funktionen auch auf seinem Windows Phone. Auch wenn noch nicht alles perfekt ist, scheinen die Entwickler hier sehr fleißig zu sein. Es gibt auch eine deutsche Übersetzung in der App, dies hat sie den offiziellen Apps für Android und iOS voraus. Alle Infos zu der App und auch den momentanen Einschränkungen findet Ihr auf der Webseite des Entwicklers.

Bind Mi Band
Bind Mi Band
Entwickler: ‪Ian Savchenko‬
Preis: Kostenlos+
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot
  • Bind Mi Band Screenshot

Angebote des Tages bei amazon.de - 6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - September

Weiterlesen
Mrz18

Microsoft: Windows 10 Mobile-Update offiziell für erste Geräte verfügbar – Probleme bei der Installation

Update 20.03.2016: Wir haben Windows 10 Mobile nun installiert, nach geschätzten 30 Versuchen hat es nun geklappt. Mit SD-Karte war nichts zu machen. Ohne SD-Karte und mit genügend Speicher auf dem Gerät selbst, kam es dann zu anderen Fehlermeldungen die eine Installation verhinderten. Auch für diese Fehlermeldungen gab es nirgendwo vernünftige Hinweise auf eine mögliche Ursache. Also das Smartphone komplett zurückgesetzt. Dann funktionierte es, aber auch nicht wirklich reibungslos. Zum Zurückspielen der Sicherung sollte eine SMS versendet werden, während des Einrichtungsvorgang skonnte man diese aber nicht abrufen. Also Alternative per E-Mail und dann über anderes Gerät. Dann erfolgte die Migration der Apps, was bei 62% zu einem Absturz führte. Also alles noch mal und dann ging es. Netterweise klingelte dann heute Nacht um 4 Uhr das Handy, weil es weitere Updates zur Installation gab. Perfekte Zeit für akustische Hinweise. Keine wirkliche Glanzleistung. Das würde ich bei einem China-Smartphone erwarten aber nicht bei einem Smartphone von  Microsoft selbst.

Ursprünglicher Beitrag:

Schon sehr lange warten Besitzer von älteren Smartphones mit Windows Phone 8.1 auf das Update. Windows 10 Mobile war bisher nur den Besitzern eines Lumia 950 oder 950 XL vorbehalten. Natürlich konnte man Preview-Versionen installieren, was aber zumindest bei uns nicht wirklich gut geklappt hat. So haben wir natürlich regelmäßig nach dem offiziellen Update ausschau gehalten. Die Updatefunktion in den Einstellungen zeigt aber bei unserem Lumia 535 bis heute kein Update an. Man muss über eine App names Upgrade Advisor gehen (siehe unten). Diese schaltet dann den normalen Updatevorgang Eures Smartphones für Windows 10 frei. Danach könnt Ihr in den Einstellungen regulär nach Update suchen und es wird zumindest bei uns gefunden. Derzeit ist die Auslieferung noch auf bestimmte Geräte beschränkt. Wir haben den Vorgang jetzt etliche Mal versucht, leider haben wir es nicht geschafft, das Update zu installieren. Der Download funktioniert problemlos, die eigentliche Installation bricht ab.

windows-10-mobile-smartphone-update-verfuegbar-probleme-installation Es erfolgt die Meldung:

Aktualisierung des Handys nicht möglich

Beim Versuch, die SD-Karte für das Update zu nutzen, ist ein Problem aufgetreten. (0x801882c1) 

Es handelt sich um eine Samsung Evo microSD-Karte mit 64 GB, welche im normalen Betrieb einwandfrei funktioniert. Auch eine zweite Karte (gleiches Modell) brachte keine Besserung. Auch ein Neustart und das Formatieren der SD-Karte brachten nichts.

Wir kommen also nicht wirklich weiter. Ich könnte es mit einem Hardreset versuchen, dazu habe ich aber weder Zeit noch Lust. Wenn Ihr Euer Glück versuchen wollt, dann macht auf jeden Fall vorher ein Backup.

Ich bin wirklich ein Fan von Smartphones mit dem Betriebssystem von Microsoft, aber da vergeht einem die Lust. Ein solches Update sollte zumindest auf einem original Lumia-Gerät wie unserem 535 (von Microsoft – nicht mehr unter Nokia) einfach funktionieren. Der Umweg über die App ist schon nervig. Irgendwie verliere ich so langsam auch den Glauben an eine erfolgreiche Zukunft der Smartphones mit Windows Phone 8.1 oder Windows 10 Mobile. Wichtige Apps wie Here oder Spotify stellen die Weiterentwicklung zumindest aktuell ein und auch die neuen Modelle der Smartphones von Microsoft sind keine wirklichen Verkaufsschlager. Bis vor ein paar Wochen war ich mir 100% sicher, dass mein nächstes Smartphone wieder mit Windows 10 Mobile läuft. So langsam muss ich aber wohl mal nach Alternativen für die Zukunft schauen. Falls jemand das gleiche Problem mit dem Update hat oder sogar eine Lösung, dann freuen wir uns natürlich über einen Kommentar.

Smartphones und Geräte, für die ein Upgrade auf Windows 10 verfügbar ist:

Lumia 1520, 930, 640, 640XL, 730, 735, 830, 532, 535, 540, 635 1GB, 636 1GB, 638 1GB, 430, 435, BLU Win HD w510u, BLU Win HD LTE x150q, MCJ Madosma Q501

Aktualisierungsratgeber
Aktualisierungsratgeber
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Unbekannt
Weiterlesen
Jul16

Windows Phone 8.1: Microsoft veröffentlicht App um Neustart-Bug abzustellen

Manche Windows Phone 8.1-Nutzer haben Probleme mit ungewollten Neustarts ihres Smartphones. Bei einigen Nutzern treten die Probleme wohl täglich auf, andere berichten von 1-2 ungewollten Neustarts in der Woche. Bei einigen Anwender startet das Smartphone auch nicht einfach nur neu, sondern hängt sich dann auch vollständig auf. Nur das Entfernen des Akkus hilft hier in vielen Fällen. Nun hatte Microsoft vor einigen Tagen schon ein kleines Update verteilt, welches einigen, aber nicht allen betroffenen Windows Phone 8.1-Nutzer geholfen hat. Betroffen sind wohl verschiedenste Geräte mit Windows Phone 8.1. Mein Lumia 535 hat das Problem glücklicherweise nicht. Jetzt stellt Microsoft noch eine App namens Stop Restart zur Verfügung. Diese könnte betroffenen Nutzer ggf. helfen. Die App  soll prüfen, ob das entsprechende Smartphone betroffen ist und ggf. direkt Abhilfe schaffen und die Neustarts zukünftig verhindern. Die Bewertungen zeigen aber, dass ein Großteil auch mit der App noch weiter von ungewollten Neustarts genervt wird. Falls Ihr betroffen seid, kann aber ein Test der App nicht schaden.

windows-phone-logo

Link: Windows Phone 8.1 – Microsoft veröffentlicht App um Neustart-Bug abzustellen

Stop Restart App
Stop Restart App
Entwickler: ‪Microsoft Corporation‬
Preis: Kostenlos
Weiterlesen
Apr11

Windows 10: Technical Preview für Smartphones in neunem Build verfügbar – mehr unterstütze Geräte

Update: Ihr solltet das Update besser nicht ausprobieren. Unser Lumia 535 hat den Vorgang nicht überlebt (bricked). Das Update funktionierte noch problemlos. Nachdem das Update installiert war, erfolgte die reguläre Abfrage der SIM-PIN. Diese konnte eingegeben werden aber dann hing das System. Also startete ich das Recovery Tool und wollte zurück zu Windows Phone 8.1. Das funktioniert aber leider nicht wirklich. Es hat anscheinend auch nichts mit dem Modell zu tun. Auch Lumia 1020 und 520 Nutzer berichten von diesem Problem.

Update2: Nach gefühlt 100 Versuchen mit dem Recovery Tool ist nun wieder Windows Phone 8.1 drauf. Puhh!

Ursprünglicher Artikel:

Im Februar 2015 hatten wir bereits über die erste Bereitstellung einer Technical Preview von Windows 10 für Smartphones berichtet. Leider wurden hier nur sehr wenige Smartphones unterstützt und unser Microsoft Lumia 535 oder auch das beliebte Nokia Lumia 1020 und weitere waren nicht auf der Liste. Nun gibt es eine neue Version der Technical Preview (Build 10051) und nun werden deutlich mehr Smartphones unterstützt. Es handelt sich bei der Preview-Version von Windows 10 für Smartphones um eine sehr frühe Version.

windows-10-auf-smartphones-testen-technical-preview-download

Es ist definitiv noch keine stabile Version, welche sich für den produktiven Einsatz eignet. Microsoft listet selber einige bekannte Probleme auf und weist noch mal auf mögliche Gefahren hin. Manche Funktionen wie Office sind einfach nicht mehr nutzbar nach dem Update. Es gibt zwar auch ein Recovery-Tool um im Zweifel wieder zurück zu Windows Phone 8.1 zu kommen (Downgrade), dabei gehen aber definitiv dann alle Einstellungen und Daten verloren. Ihr sollte also auf jeden Fall vorher eine Sicherung Eures Smartphones vornehmen. Um die Version testen zu können, müsst Ihr im Windows Insider-Programm sein. Dafür könnt Ihr Euch hier anmelden. Wenn Ihr dort schon wegen der normalen Windows 10-Version für PCs angemeldet seid, könnt Ihr natürlich diesen Account zum Login verwenden. Im nächsten Schritt müsst Ihr dann die unten verlinkte Windows Insider-App auf Eurem Smartphone installieren. Danach könnt Ihr dann über die App Euer Smartphone für die neuen Updates freischalten. Nachdem Ihr alle wichtigen Hinweise bestätigt hat, könnt Ihr einfach über die Einstellungen nach einem neuen Handyupdate suchen. Sollte Euer Smartphone noch nicht die aktuellste Version von Windows Phone 8.1 installiert haben, müsst Ihr den Vorgang der Suche nach Updates wiederholen.

Das Update für unser Microsoft Lumia 535 läuft. Ich kann auch mal längere Zeit nicht erreichbar sein. Wer das nicht kann, sollte ebenfalls von dem Update auf die Technical Preview absehen. Der Vorgang dauert schon sehr lange und ein Downgrade (zurück zu Windows Phone 8.1) natürlich auch.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Hier die Liste der unterstützten Smartphones mit Windows 10 (Build 10051):

  • umia 1020
  • Lumia 1320
  • Lumia 1520
  • Lumia 520
  • Lumia 525
  • Lumia 526
  • Lumia 530
  • Lumia 530 Dual Sim
  • Lumia 535
  • Lumia 620
  • Lumia 625
  • Lumia 630
  • Lumia 630 Dual Sim
  • Lumia 635
  • Lumia 636
  • Lumia 638
  • Lumia 720
  • Lumia 730
  • Lumia 730 Dual SIM
  • Lumia 735
  • Lumia 810
  • Lumia 820
  • Lumia 822
  • Lumia 830
  • Lumia 920
  • Lumia 925
  • Lumia 928
  • Microsoft Lumia 430
  • Microsoft Lumia 435
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM DTV
  • Microsoft Lumia 532
  • Microsoft Lumia 532 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 640 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 535 Dual SIM
Weiterlesen
Feb13

Windows 10: Technical Preview für Smartphones verfügbar – Downgrade möglich

Auf dem normalen PC kann man Windows 10 (Technical Preview) schon länger testen. Seit gestern ist dies nun auch für Besitzer einiger ausgewählter Lumia-Smartphones der Fall. Leider ist unser Lumia 535 zumindest im ersten Schritt nicht zum Testen geeignet. Wer den Test machen möchte, benötigt ein Lumia 630, 635, 636, 638, 730 oder Lumia 830. Weitere Geräte werden evtl. in späteren Phasen der Entwicklung auch unterstützt.

windows-10-praesentation-live-stream-the-next-chapter

Es handelt sich bei der Preview-Version von Windows 10 für Smartphones um eine sehr früher Version. Es ist definitiv noch keine stabile Version, welche sich für den produktiven Einsatz eignet. Microsoft listet selber einige bekannte Probleme auf und weist noch mal auf mögliche Gefahren hin. Es gibt zwar auch ein Recovery-Tool um im Zweifel wieder zurück zu Windows Phone 8.1 zurück zu kommen (Downgrade), dabei gehen aber definitiv dann alle Einstellungen und Daten verloren. Ihr sollte also auf jeden Fall vorher eine Sicherung Eures Smartphones vornehmen. Um die Version testen zu können, müsst Ihr im Windows Insider-Programm sein. Dafür könnt Ihr Euch hier anmelden. Wenn Ihr dort schon wegen der normalen Windows 10-Version für PCs angemeldet seid, könnt Ihr natürlich diesen Account zum Login verwenden. Im nächsten Schritt müsst Ihr dann die unten verlinkte Windows Insider-App auf Eurem Smartphone installieren. Danach könnt Ihr dann über die App mit dem Test starten. Ein paar der Änderungen seht Ihr im Video. Wenn jemand testet, freuen wir uns gerne über Erfahrungen in den Kommentaren.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Feb04

Windows Phone 8.1: #TileArt-App für individuelle Startbildschirme

Microsoft stellt mit #TileArt eine neue App für noch individuellere Startbildschirme unter Windows Phone 8.1 kostenlos zur Verfügung. Damit könnt Ihr Bilder auf Kacheln aufteilen und der Hintergrund Eures Startbildschirms scheint dann durch. Ihr solltet natürlich ein Hintergrundbild festgelegt haben, da der Effekt sonst nicht sichtbar wird. Für das Bild müsst Ihre transparente PNGs verwenden bzw. auf die Vorlagen aus der Galerie zugreifen. Nur mit transparenten Bildern (PNGs) funktioniert das. Wirklich intuitiv und einfach ist das Ganze aber leider nicht. Man muss schon etwas rum probieren, bis man den Sinn versteht und alle Kacheln auf dem Startbildschirm hat. Im Endeffekt fügt Ihr neue transparente Kacheln hinzu die dann zum Teil mit Eurem PNG-Bild belegt werden. An den transparenten Stellen scheint dann der Hintergrund durch. Die neuen Kacheln sind aber nur für die Optik und haben keine wirkliche Funktion. Diese führen nur wieder in die #TileArt-App. Ihr könnt mit der App auch noch Euren Sperrbildschirm gleich passend mit stylen. Wer an solchen Sachen Spaß hat und sich kreativ betätigen will, kann auch an einem Wettbewerb mit schönen Gewinnen teilnehmen. Für mich ist das ehrlich gesagt nichts, belegt aus meiner Sicht nur unnötig Platz auf dem Startbildschirm. Probiert es einfach aus. Im Video kann man sehen, wie ein Ergebnis aus den verschiedenen Ebenen grob aussehen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Weiterlesen
Jan22

Windows Phone: Offizielle Dropbox-App ab sofort für Smartphones verfügbar

Ich weiß, an dieser Stelle werden Android- und iOS-Nutzer schmunzeln und sich wahrscheinlich bestätigt fühlen, dass es für Windows Phones kaum Apps gibt. Das stimmt aber nicht wirklich. Dropbox ist einer der wenigen wirklich großen Dienste, welcher noch keine eigene App für Windows Phone hatte. Für Windows 8 und Windows RT gab es schon länger entsprechende Apps. Die App für Tablets wurde jetzt auch noch mal aktualisiert. Windows Phone-Nutzer entsprechender Dritt-Apps können sich nun freuen und die offizielle App nutzen. Ich hatte nur kurz Zeit mir die App auf meinem Lumia 535 anzuschauen, aber auf den ersten Blick war alles da, was man brauchte. Die App ist wie bekannt schlicht, passt aber genau in das aktuelle Design von Windows Phone 8.1. Ihr benötigt ein Gerät mit Windows Phone 8 oder 8.1, ältere Windows Phone-Versionen werden leider nicht unterstützt. Wer den Dienst bisher vermisst hat oder mit den Apps anderer Anbieter unzufrieden war, kann nun die offizielle App nutzen.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁
Weiterlesen
Jan21

Windows 10: Präsentation im Livestream – heute ab 18 Uhr

Wer sich für Windows 10 interessiert, kann sich heute Abend per Livestream über die neusten Entwicklungen aus dem Hause Microsoft informieren. Ab 18 Uhr deutscher Zeit könnt Ihr die heutige Präsentation verfolgen. Es gibt ja schon länger Vorabversionen  (Technical Preview) des neuen Betriebssystems, aber nicht jeder wird die Zeit und Lust haben diese auszuprobieren. Windows 10 dürfte in Zukunft auch den mobilen Bereich abdecken. Man erwartet, dass Microsoft zukünftig nur noch einen App Store für alle Geräte anbietet und nicht weiter einen separaten Windows Phone Store. Vielleicht fällt sogar der Zusatz „Phone“ im Namen des Betriebssystems ganz weg und Smartphones nutzen demnächst einfach nur Windows 10. Wir werden heute hoffentlich einige Neuigkeiten erfahren oder Gerüchte bestätigt bekommen. Bei Gerüchten wie der Unterstützung von Android-Apps bin ich eher skeptisch.

windows-10-praesentation-live-stream-the-next-chapterLink: Windows 10 Präsentation im Livestream – 21. Januar 2015

Weiterlesen