Nov17

Xbox 360: Zweite Staffel 1 gegen 100 mit echten Gewinnen

2. Staffel 1 gegen 100

2. Staffel 1 gegen 100

Am Donnerstag, den 19. November beginnt die zweite Staffel von „1 gegen 100“. Nach der ersten Betaphase gab es eine lange Pause, die nun mit der 2. Staffel ein Ende findet. Für die Teilnahme ist eine Xbox Live Gold-Mitgliedschaft notwendig. Diesmal gibt es auch viele Gewinne, von Microsoft-Points bis hin zum Auto.

Mögliche Gewinne:

  • 10.000 MS-Points (maximal pro Runde)
  • Arcade Games
  • Digitalkameras
  • Notebooks
  • Beamer
  • HD-Fernseher
  • Auto – Mini One
Weiterlesen
Nov17

Xbox 360: Dashboard Update mit Zune, Twitter und Facebook ist da

Twitter, Facebook und 1080p

Twitter, Facebook und 1080p

Wir berichteten bereits mehrmals über das neue Update und die enthaltenen Funktionen. Seit heute stehen der Zune-Videomarktplatz, Twitter, Facebook und die Musikspielläden zur Verfügung. Auf Last.FM müssen wir, wie schon berichtet, vorerst in Deutschland verzichten. Es handelt sich diesmal nicht um ein klassisches Update. Somit bekommt ihr keine Meldung beim Einloggen, sondern ihr findet die neuen Funktionen in den Menüs. Abgesehen von den Musikspielläden sind alles einzelne Applikation, die zuerst heruntergeladen und installiert werden müssen.

Weiterlesen
Nov12

Vorsicht beim Kauf einer gebrauchten Xbox 360 Konsole

Vorsicht beim Kauf von gebrauchten Xbox 360 KonsolenAn dieser Stelle wollen wir Microsoft unterstützen und potenzielle Käufer von gebrauchten Xbox 360 Konsolen vor bösen Überraschungen warnen. Microsoft sperrt gerade modifizierte Konsolen von seinem Online-Dienst Xbox LIVE aus. Hierbei handelt es sich um Konsolen, die modifiziert wurden, um kopierte Spiele abspielen zu können. Jede Modifikation dieser Art kann zu einem Ausschluss sämtlicher Online-Funktionen führen. Da diese Sperrung dauerhaft ist, sollte man sich den Gebrauchtkauf genau überlegen.

Weltweit wird von bis zu einer Millionen Konsolen berichtet, bei denen diese Sperrung (Bann) erfolgte bzw. noch in Zukunft ansteht. Viele dieser Konsolen landen jetzt bei eBay oder anderen Verkaufsplattformen für Gebrauchtwaren. Wenn man im Auktionstext oder in der Beschreibung Hinweise wie „Netzwerkanschluss defekt“, „nur für Offline-Gamer“, „nicht online-fähig“ oder Ähnliches findet, sollte man hellhörig werden. Mit diesen Konsolen kann man keine Demos mehr laden, keine Filme online schauen, oft keine Videos (DivX) abspielen, keine Updates und Arcade-Spiele mehr laden und erst recht nicht mehr online spielen. Aber auch, wenn die Konsole zum Zeitpunkt des Kaufs noch nicht gesperrt (gebannt) wurde, ist das keine Garantie dafür, dass es in Zukunft nicht passiert. Wenn die Konsole modifiziert ist, kann der Ausschluss jederzeit noch erfolgen. Hinweise wie „spielt alles ab“, „iXtreme“, „neue Firmware“ oder die Angabe des Laufwerkherstellers (Samsung, Liteon, Hitachi…) in der Verkaufsbeschreibung lassen da nichts Gutes ahnen. Hier kann man davon ausgehen, dass es sich um eine modifizierte Konsole handelt.

Weiterlesen
Nov12

Schnäppchen-Bundle Xbox 360 Elite von amazon.co.uk wurde heute geliefert

Schnäppchen Bundle Xbox 360 Elite von amazon.co.ukVor kurzem berichteten wir über die supergünstigen Angebote der Xbox 360 Elite mit diversen Spielen bei amazon in England. Damit ihr nicht denkt, wir empfehlen euch Schnäppchen, die wir selber nie bestellen würden, habe ich gerade mal das Foto rechts gemacht. Da meine Xbox 360 Premium (20 GB, ohne HDMI) schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, habe ich mich zum Kauf einer neuen Elite Version entschlossen. Das Bundle mit zweitem Controller (schwarz) und vier Spielen für rund 252 € ist heute eingetroffen. Ich habe mich für die Spiele Forza Motorsport 3, Call of Duty: Modern Warfare 2 und das Controller-Bundle (mit Pure und Lego Batman) entschieden. Die Lieferung war trotz Bestellung zu später Stunde nach nicht mal 48 Stunden bei mir zuhause. Auch wenn die Angebote etwas abgeschwächt wurden, kann ich an dieser Stelle nur nochmal die Empfehlung geben, sich bei Bedarf bei amazon.co.uk umzuschauen.

Weiterlesen
Nov11

Schnäppchen: a-squared Anti-Malware 4.5 kostenlos

a-squared Anti-Malware und Anti-Virenlösung

Update 11.11.09 – Heute um 11.11 Uhr geht es dann los.

Emsi Software bietet am 11.11.09 ab 11.11 Uhr pünklich zu Karneval seine Lösung Anti-Malware 4.5 für 24 Stunden kostenlos an. Die Software arbeitet mit der hauseigenen Malware-Engine und der Ikarus Antiviren-Engine. Dadurch soll eine hohe Erkennungsrate gewährleistet werden. Neben der Erkennung von Bedrohungen per Signaturen verfügt die Software auch über einen verhaltensbasierten Schutz. Somit sollen auch Bedrohungen unterbunden werden, für die noch keine Signaturen vorliegen. Zusätzlich fließt dabei die Meinung der Nutzer-Community in die Empfehlung ein. Der Anwender erhält Informationen zur Entscheidung von anderen Anwendern. So kann man in Prozentzahlen sehen, wie sich andere Anwender bei der gleichen Alarmmeldung (verhaltensbasierte Erkennungen) entschieden haben.

Ich persönlich habe die Anwendung einmal getestet, als Emsi gerade damit auf den Markt kam. Damals war ich von der Lösung nicht wirklich überzeugt. In der Zwischenzeit hat sich aber ziemlich viel an der Technik getan. Durch das kostenlose Angebot kann es jeder selbst ausprobieren und bei Gefallen ein Jahr kostenlos nutzen. Auf der Webseite von Emsi Software ist auch von mehreren Testsiegen die Rede, deren Aussagekraft aber mit Vorsicht zu betrachten sind. Wer nicht bis zum 11.11. warten möchte, kann jetzt schon mit der 30 Tage-Version starten. Es ist zu erwarten, dass man diese dann mit dem Lizenzschlüssel aus der Aktion freischalten kann. Ich bleibe derzeit bei der kostenlosen Lösung Microsoft Security Essentials. Diese läuft bei mir ohne große Geschwindigkeitseinbuߟen und nervt nicht bei jedem Internetzugriff eines unbedenklichen Update-Programm oder verlangsamt gar den Browser durch Surf-Schutz. So was ist für unbedarfte Anwender sicher nicht schlecht, aber ich verzichte zu Gunsten der Performance lieber auf solche Prüfungen.

Weiterlesen
Nov07

amazon.co.uk: Xbox 360 Elite mit zwei Controllern und 4 Spielen für 242 €

Günstige Xbox 360 Bundle Importe

Update 9.11.09: Das Bundle hat sich leicht verändert. Hier findet ihr die neuen Infos.

Die derzeit günstigste Möglichkeit eine Xbox Elite zu kaufen, gibt es bei amazon.co.uk (England). Dort bekommt man die Xbox 360 Elite (120 GB) mit zweitem Controller, den Spielen Pure und Lego Batman und zwei weiteren aktuellen Vollpreis-Spielen für umgerechnet ca. 242 €. Bei den Spielen stehen folgende zur Auswahl:

  • amazon.co.uk Xbox 360 Elite BundleDragon Age: Origin
  • Forza Motorsport 3
  • WWE Smackdown vs Raw 2010
  • Brutal Legend
  • Fifa 10
  • Borderlands
  • Wolfenstein
  • Star Wars: The Clone Wars – Republic Heroes
  • Need for Speed: Shift
  • WET
  • UP (Disney/Pixar)
  • Halo 3: ODST

Die Bestellung läuft wie folgt ab:

Hier gelangt ihr zum Angebot: Xbox 360 Elite Bundle-Aktion amazon.co.uk

  1. Setzt zuerst einen Haken bei der „Xbox 360 Elite Console“
  2. Danach einen Haken bei „Xbox 360 Wireless Entertainment Pack“
  3. Dann sucht euch zwei Spiele aus der Liste aus und hakt diese auch an
  4. Danach wählt ihr „Add to Basket“
  5. Nun legt ihr euch ein Konto an oder gebt eure vorhandenen Zugangsdaten ein
  6. Bei der Frage, ob ihr den amazon Currency Convertor nutzen wollt, „No thanks“ klicken
  7. Dann seht ihr im letzten Schritt den Preis von 216,07 Pfund, was derzeit etwas weniger als 242 € entspricht.

Die Konsole kann problemlos auf deutsch gestellt werden. Auch mögliche Garantiefälle können ganz normal über Microsoft Deutschland abgewickelt werden. Einziger Unterschied ist  der Stromstecker des Netzteil-Kabels. Entweder man benutzt einen passenden Steckeradapter oder nutzt einfach ein normales Kaltgerätekabel (PC-Stromkabel).

Weiterlesen
Okt30

News: Xbox 360 – Live Starter Kit + Live Card + Headset + 20GB für 36 €

Xbox Live Starter Kitamazon.de hat ein neues Xbox Live Starter Kit gelistet. Dabei handelt es sich um eine 20 GB Festplatte mit einer 3-Monats Xbox Live Karte und einem Headset. Ist sicher nicht für alle interessant, aber vielleicht für einige Besitzer der Arcade Version. Wer nicht von den günstigen Festplatten bei der NXE Dashboard-Einführung Gebrauch gemacht hat, kommt jetzt günstig zu einer Festplatte und der sonst notwendigen Erstausstattung für den Xbox Live Dienst. Wer nicht etliche Spiele oder Download-Inhalte auf der Festplatte ablegen will, kommt mit den 20 GB bisher auch sehr gut zu Rande. Der Preis für das Bundle beträgt aktuell 35,99 €, die Auslieferung beginnt am 20. November.

Weiterlesen
Okt22

Xbox 360: Gerüchte bzgl. Blu-ray und Xbox Live Preiserhöhung

Xbox LiveAktuell kämpft Mircosoft mit diversen Gerüchten um die Themen Blu-ray Laufwerk und eine mögliche Preiserhöhung für Xbox Live Gold-Mitglieder. Meiner Meinung nach sollte man das Ganze sehr gelassen sehen. Auch wenn eine Aussage direkt vom Microsoft CEO Steve Ballmer stammt, ist fraglich, was wirklich dran ist.

  • Externes Blu-ray Laufwerk für XBOX 360: In einem kürzlich erschienenen Interview erweckt Steve Ballmer den Anschein, als könnte es ein Blu-ray Laufwerk zur Microsoft Konsole geben. Nur scheint er der Einzige zu sein, der von diesem Vorhaben weiß. Der deutsche Produktmanger Boris Schneider-Johne twittert aktuell, dass niemand im Xbox-Team etwas von einem solchen Laufwerk weiß. Dieser Einschätzung vertraue ich auch deutlich mehr, als der vom Microsoft-Chef. Selbst wenn es Pläne gäbe, wer braucht ein solches Laufwerk wirklich? Die aktuelle Diskussion um die Preise von original Festplatten sollte klar machen, dass auch ein Blu-ray Laufwerk nicht billig wäre. Wer will schon wirklich einen lauten Blu-ray Player mit extrem hohem Stromverbrauch für diesen Zweck? Also ob es nun kommt oder nicht, ich glaube, dass es nicht wirklich erfolgreich sein könnte. Standalone Blu-ray Player gibt es zeitweise für unter 100€; diesen Preis wird Microsoft sicher nicht unterbieten. Da ist der Ansatz des Zune-Videomartkplatzes (1080p Streaming) doch wesentlich interessanter. Zumindest technisch; bzgl. der Preise wird Microsoft noch etwas tun müssen für den großen Durchbruch.
  • XBOX Live-Mitgliedschaft soll doppelt so teuer werden: Diese Vermutung wurde vom Analysten Michael Patcher geäußert. Viele Leute berichten darüber, als wäre er ein Microsoft-Mitarbeiter und alles schon beschlossene Sache. Das enspricht aber nicht der Wahrheit und sein Hinweis „in ein paar Jahren“ wurde auch von vielen missachtet. Klar ist es nicht auszuschließen, dass die Gold-Mitgliedschaft irgendwann teurer wird. Derzeit ist der einzige Hinweis aber nur, dass Microsoft den Umfang der Leistungen ständig erweitert ohne dabei die Preise zu erhöhen. Aber die aktuelle Diskussion, ob das gerechtfertigt ist oder nicht, macht keinen Sinn solange man nicht weiß, welchen Umfang der Service hat, wenn eine Preiserhöhung kommt. Also sehe ich dem Ganzen auch sehr gelassen entgegen. Der aktuelle Umfang ist mir den jetzigen Preis auf jeden Fall wert. Die meisten Leute, die darüber meckern, haben Xbox Live meist gar nicht genutzt und betreiben nur Stimmungsmache „bei Sony ist alles umsonst“. Diese Leute sollten den Umfang und die Leistung der Dienste mal vergleichen und das nicht nur auf dem Papier, sondern in der täglichen Nutzung. Vor allem sollte man auch nicht immer von den offiziellen Preisen ausgehen, sondern sich mal über diverse Angebote (wir berichten regelmäßig) informieren. Ich brauche auch nicht unbedingt Twitter, Facebook und Konsorten auf der Xbox 360. Es gibt aber durchaus Sachen, für die ich bereit wäre auch noch mehr zu bezahlen. Auch die etwas unglückliche Aussage des Microsoft-Sprecher David Dennis, dass „in den nächsten Monaten“ kein Szenario in Sicht ist für eine Preiserhöhung, sollte man nicht auf die Goldwaage legen.

Alles in allem wird besonders die Sache mit der Preiserhöhung deutlich überbewertet. Ohne klare Fakten macht es keinen Sinn, sich länger damit zu beschäftigen. Und ob Blu-ray nun kommt oder nicht… who cares?

Weiterlesen
Okt19

News: Xbox Live Update – Weitere Funktionen angekündigt

xbox liveIn einer Mail hat Microsoft heute weitere Infos zum kommenden Xbox Live Update herausgegeben. Neben den bekannten Funktionen wie Twitter, Facebook, Last.FM und dem Zune Video-Marktplatz soll es zwei weitere Neuerungen geben. Von denen wird uns aber wahrscheinlich nur eine auch im deutschsprachigen Raum erreichen.

  • Music Games Store – Dies soll ein eigener Bereich für Musik-Spiele im Xbox Live-Marktplatz werden. Derzeit werden hier Guitar Hero, Rockband und Lips als Spiele genannt. Neben der besseren Übersichtlichkeit soll es auch eine Vorschau (ein Vorhören) geben. Ob man bei Lips auch „nur“ vorhören kann oder auch die Videos sieht, ist derzeit unklar. Ich würde die Funktion auf jeden Fall begrüßen. Besonders bei Lips ist das Herunterladen von Songs aus dem Spiel unzumutbar. Bei einer DSL 6000-Leitung wartet man minutenlang bis die Cover und Previews verfügbar sind. Leider werden diese auch nicht gespeichert und müssen jedesmal neu geladen werden. Oft beginnt der Download bei Lips auch erst dann, wenn man das Spiel komplett verlässt.
  • News and More – Dieses Feature wird uns wahrscheinlich erstmal vorenthalten bleiben.  Hierbei soll es sich um einen News-Channel handeln, der Inhalte von MSNBC.com, MSN Autos, The New Yoker und Dilbert (Comics) anzeigt. Da die Inhalte alle englischsprachig sind und wahrscheinlich nicht direkt passende deutsche Inhalte zur Verfügung stehen, werden wir bei dieser Funktion wohl erstmal außen vor bleiben.

Hier ein Video mit allen neuen Funktionen (Quelle www.joystiq.com):

Weiterlesen
Okt17

News: XBOX Live neue Bannwelle?

xbox liveVor kurzem gingen schon Berichte durchs Internet, dass Microsoft bei neuen Spielen wieder Veränderungen an dem Aufbau der Spiele-DVDs vorgenommen hat. Dies soll Raubkopierern das Leben schwer machen. Anscheinend ist Microsoft im Thema modifizierte Konsolen und Raubkopierer gerade besonders aktiv. Nach dem Hinweis bzgl. der Sperrung von nicht-autorisierten Speichermedien, gibt es jetzt wohl auch wieder eine neue Bannwelle. Aktuell berichten einige Szene-Webseiten, dass diverse Spieler gebannt (gesperrt) wurden. Grund dafür soll das frühe Spielen von Raubkopien des kommenden Titels Forza 3 Motorsport sein. Dieses unveröffentlichte Spiel kursiert wohl seit einigen Tagen bereits im Netz. Im Gegensatz zu früheren Sperrungen geht es diesmal wohl nicht um die Sperrung der ganzen Konsole, sondern der entsprechende Account (Gamertag) wird gesperrt. Die Sperrung soll lt. den versendeten Nachrichten von Microsoft dauerhaft sein und nicht nur zeitlich begrenzt.

Grundsätzlich natürlich eine durchaus verständliche Reaktion seitens Microsoft.  Hoffen wir, dass Microsoft etwas mehr Fingerspitzengefühl hat und besser als Nintendo darauf achtet, dass keine legalen und unmodifizierten Konsolen auch Schaden nehmen. So sollte auch bedacht werden, dass sich einige Händler oder Videotheken nicht an Veröffentlichungstermine halten. Hier sollte nicht der Kunde bestraft werden, sondern wenn der Händler oder die Videothek.

Weiterlesen