Jun19

Echo Auto: Amazon Alexa im Auto nachrüsten – jetzt auch in Deutschland und Österreich verfügbar – unser nächster Testkandidat

Vorgestern hat Amazon den Start von Echo Auto in Deutschland und Österreich per Pressemitteilung bekannt gegeben. Wirklich neu ist das Produkt nicht, es ist bereits seit Ende 2018 in den USA verfügbar. Jetzt ist es aber erstmals hierzulande verfügbar und auch direkt bestellbar. Es gab schon etliche Bastellösungen, wo sich Leute einen Echo Dot im Auto installiert haben. Auch Anker versuchte sich mal mit dem Roav Viva an einer Lösung zur Nachrüstung von Alexa im Auto. Wir haben diese Lösung damals auch gekauft, aber mehr als Ladegerät im Auto als für Alexa benutzt. Hauptgrund waren die im Vergleich mit den originalen Echo-Geräten schlechten Mikrofone. Je nachdem, wo der Zigarettenanzünder im Auto verbaut war, musste man selbst bei leiser Musik schon brüllen. Auch die Verbindung mit dem Smartphone klappte nicht immer zuverlässig und zumindest bei unseren Autos musste man immer am Autoradio die Quelle vor Fahrtantritt ändern, damit man Alexa auch hören konnte. Das war im Alltag einfach unpraktisch, wenn Alexa nicht richtig hört und man dann oft die Rückmeldung verpasste, weil die Quelle am Radio noch nicht umgestellt wurde. Auch Garmin hat sich mit Garmin Speak mal an einer Lösung mit einfacher Navigation versucht, die schaffte es bei uns aber auch nie in den Handel.

Amazon Echo Auto - Alexa Auto - Alexa im Auto nachrüsten - offizielle Lösung

Jetzt kommt mit Echo Auto eine offizielle Lösung von Amazon. Was die Qualität der Mikrofone angeht, bin ich guter Dinge, hier sind selbst die einfachen Echo Dot über jeden Zweifel erhaben. Und acht Mikrofone sollten genug sein. Zusätzlich gibt es beim Echo Auto auch eine Halterung für die Lüftungsschlitze. Diese wird zwischen die Lüftungsschlitze geklemmt und der Echo Auto wird dann mit seinem geringen Gewicht von 45 Gramm einfach magnetisch fixiert. Bei den Lüftungsschlitzen hat Amazon eine Grafik bereitgestellt, welche Formen/Abstände kompatibel sind und welche ggf. nicht. Auf der Vorderseite ist auch eine Fixierung für das oder die Kabel, je nach Installation. Hier hoffe ich drauf, dass man die nicht zwingend braucht, da dies mit zumindest einem Kabel für die Stromversorgung einfach unschön aussieht und vielleicht stört. Aber das muss man konkret im Fahrzeug ausprobieren. Auch wenn Alexa in letzter Zeit grundsätzlich auf alle Echo-Geräten schlechter hört, wir hatten das hier mal im unteren Teil des Beitrags beschrieben, liegt das aber sicher nicht an den Mikrofonen. Wie reibungslos dann der Ablauf im Auto ist, muss sich noch zeigen. Die Installation zur Audioübertragung ist kabellos über Bluetooth oder mit Kabel per AUX-Anschluss möglich. Zur Stromversorgung dient die Buchse des Zigarettenanzünders im Auto oder ein USB-Anschluss. Sowohl Kfz-Ladegerät, Micro-USB-Kabel (1 m) als auch ein 3,5-mm-Audiokabel sind im Lieferumfang enthalten. Interessant wird es an der Stelle, wo ich nach der Installation ins Auto einsteige. Wie schnell funktioniert die Verbindung zum Smartphone, wie lange dauert es bis Anfragen möglich sind, muss ich jedes mal am Autoradio erst was einstellen, um Alexa zu hören. Letzteres wird natürlich vom Auto bzw. Autoradio abhängen, ob sich dieses die letzten Einstellungen merkt oder automatisch umschaltet wenn per Aux- oder Bluetooth was übertragen wird. Was ist mit ggf. im Auto verbauter Navigation, passt das irgendwie zusammen wegen der Anweisungen und Musik, Fragen usw. Darüber muss man sich natürlich keine Gedanken machen, wenn man sowieso übers Smartphone navigiert, welches im Auto in der Halterung sitzt. Dann muss man aber überlegen ob die Amazon Music-App mit Alexa vielleicht nicht reicht. Die dank integrierter Alexa auch dauerhaft Zuhören und viele Sachen erledigen kann.

Echo Auto - Technische Daten und Infos - Größe, Kompatibilität und Anschlüsse

Wir haben mal einen Echo Auto bestellt und diese wurde soeben geliefert. Wir werden diesen dann mal in unserem Smart ForTwo und Peugeout 3008 SUV testen. Wir haben oben mal eine 2 Euro-Münze daneben gelegt, damit man die Abmessungen von 85 x 47 x 13,28 mm besser einschätzen kann. Der Echo Auto ist so breit wie eine reguläre EC- bzw- Kreditkarte, in der Höhe sind es nicht ganz 1 cm weniger als eine solche Karte. Es gibt seitens Amazon eine Liste mit Fahrzeugen die zumindest in Sachen Bluetooth nicht kompatibel sind und auf der Seite sind auch einige Smartphones aufgeführt, die nicht kompatibel sind. Hier sollte man natürlich vor einer Bestellung mal reinschauen.

Ob man das jetzt braucht und ob 60 € nicht etwas viel sind, muss jeder für sich entscheiden. In den USA sind es regulär 50 US-Dollar und in einer Aktion sogar nur 29,99 US-Dollar. Dafür ist das Gerät da aber auch schon lange auf dem Markt. Wir haben Alexa zuhause in mehreren Räumen und haben uns einfach daran gewöhnt so nach dem Wetter zu fragen, Termine anzulegen, To-Dos zu pflegen, Musik zu hören oder die Einkaufsliste zu pflegen. Und man erwischt sich durchaus im Auto auch mal, wenn man Alexa sagt, und vergisst , dass diese im Auto zumindest vor Echo Auto nicht verfügbar war. Mal sehen, ob Echo Auto einen dauerhaften Platz bei uns im Auto findet. Wir werden berichten.

Link: Echo Auto: Amazon Alexa im Auto nachrüsten – jetzt auch in Deutschland und Österreich verfügbar

Sommerangebote bei amazon.de -  6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juli 2020

Weiterlesen
Okt25

Amazon: Neues Fire TV mit 4K Ultra HD und HDR – Auslieferung startet heute – erste Tests online

Update 06.11.2017: Mittlerweile gibt viele Kundenrezensionen und viele sind mit dem neuen Fire TV nicht zufrieden bzw. haben Probleme.

Ursprünglicher Beitrag:

Wir haben schon bei der offiziellen Vorstellung Ende September über das Fire TV mit 4K Ultra HD und HDR-Unterstützung berichtet. Das neuste Fire TV ist zwar noch eine Box, allerdings nicht mehr so wie bei den Vorgängern. Das Modell ist deutlich geschrumpft, hat nur noch einen USB-Anschluss für die Stromversorgung und baumelt an einem festen HDMI-Kabel hinter dem Fernseher. Dass es jetzt hinter dem Fernseher hängt, finde ich von der Optik her nicht schlimm, da es bei den meisten sowieso hinter dem Fernseher verschwindet. Steht das Gerät ggf. frei im Raum oder hängt es an der Wand, dann kann es bei einigen Modellen aber auch unpraktisch sein.

Allerdings ist das Fire TV mit 4K UHD und HDR in erster Linie nur wirklich interessant, wenn man einen entsprechenden UHD-Fernseher besitzt oder zumindest die Anschaffung zukünftig plant. Viele der neuen Fernseher wie z. B. von Samsung, haben die Anschlüsse auch gar nicht mehr direkt am TV, sondern in einer separaten Box ausgelagert. Da sollte es dann eigentlich keine Probleme geben. Was man nun schöner findet, muss jeder für sich entscheiden. Manche lassen Technik gerne unsichtbar verschwinden, andere stapeln diverse Geräte im TV-Rack. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich die Box wie beim ersten Fire TV ohne 4K bevorzugen. Die Box war schlicht und unauffällig, der WLAN-Empfang litt nicht durch die Position hinter dem Fernseher (wobei wir da auch auf eine Kabelverbindung setzten) und es gab einen optischen Audio-Ausgang und einen USB-Anschluss. Für mich die ideale Lösung. Im Schlafzimmer nutzen wir einen Fire TV Stick der ersten Generation und dieser hat hinter dem Fernseher schon so manches Mal seine Empfangsprobleme im WLAN. Vielleicht ist das dank neuer Technik beim neusten Fire TV auch anders.

Fire TV - 3. Generation mit 4K UHD - HDR und Alexa

Weniger Anschlüsse – Ethernet/LAN-Adapter separat erhältlich

Die fehlenden Anschlüsse sehe ich auch bei dem neuen Fire TV als Minuspunkt. Die Box ist zum Streaming von 4K-Inhalten und HDR, natürlich schafft man nötige Datenraten unter guten Bedingungen auch per WLAN. Aber eben nicht immer. Viele Nutzen auch Mediacenter wie Kodi (ehemals XBMC) oder Plex und streamen ggf. auch Sachen mit höheren Datenraten als Netflix, Amazon Video und Co. Früher konnte man dann auf eine einfache Kabelverbindung zurückgreifen. Glücklicherweise hat man das Problem grundsätzlich wohl noch auf dem Schirm und bietet nun optional einen Amazon Ethernetadapter (LAN-Adapter) als Zubehör an. Dieser funktioniert nicht nur für das neuste Fire TV, sondern auch für den aktuellen Fire TV Stick aus diesem Jahr. Mit 14,99 € ist der Preis aus meiner Sicht in Ordnung und wer es nicht braucht, spart auch etwas, denn das neue Fire TV mit 4K Ultra HD und HDR kostet regulär nicht mehr 99,99 € wie die Vorgänger, sondern nur 79,99 €. Wer auf die Anschlüsse verzichten kann und so wieso nur WLAN nutzt, muss nicht lange überlegen. Wer lieber eine Netzwerkverbindung per Kabel für sein Fire TV möchte, sollte sich den Amazon Ethernetadapter (LAN-Adapter) gönnen.

Fire TV und Fire TV Stick (2017) - LAN/Netzwerk-Adapter - offizielles Zubehör

Fire OS 6 – exklusiv auf neuem Fire TV (3.Generation) – ggf. App-Updates nötig

Ansonsten kommt das neue Fire TV mit einer neuen Version des auf Android basierenden Betriebssystem Fire OS. Es kommt erstmals Fire OS 6 basierend auf Android 7.0 – Nougat zum Einsatz. Diese neue Version soll zumindest vorerst auf exklusiv nur für das neuste Modell zur Verfügung stehen. Updates der älteren Geräte sind wohl aktuell nicht geplant, dies kann sich natürlich noch ändern. Konkrete Vorteile sind bis jetzt noch nicht bekannt, die neue Version könnte aber z. B. Bild-in-Bild-Funktionen ermöglichen. Hier bleibt aber abzuwarten, was Amazon selbst mit der neuen Version macht und was man auch App-Entwicklern ermöglicht. Viele Apps im Store wurden schon angepasst, wir erhielten z. B. von der Zattoo-App ein Update mit entsprechendem Hinweis. Sollte ein App auf dem neusten Fire TV nicht wie gewohnt funktionieren, dann schreibt uns gerne unten in die Kommentare. Manche Updates werden sicher auch noch ein paar Tage dauern.

Fire TV – 3. Generation unterstützt kein Miracast

Vielleicht für den einen oder anderen interessant, der den Inhalt seines Smartphones oder Tablets gerne auf dem großen Bildschirm sehen möchte. Was bei den Vorgängerversionen möglich war, wird lt. amerikanischer Support-Seite nicht mehr unterstützt. Auch Apps, die solche Funktionen angeboten haben, müssen vermutlich für die das neue Betriebssystem angepasst werden. Wir haben es sehr selten genutzt und für mich ist das eher unwichtig, aber man sollte es zumindest als Käufer wissen.

Fire TV 4K UHD mit HDR – Verfügbarkeit

Wer früh vorbestellt hat, dürfte sein Paket bereits erhalten haben oder heute Abend beim Nachbarn abholen können. Wer später bestellt hat, muss ggf. länger warten. Auf das Fire TV mit 4K UHD und HDR wartet man bei heutiger Bestellung mindestens bis zum 03. November, wer den Amazon Ethernetadapter (LAN-Adapter) aktuell bestellt, muss bis zum 22. September warten. Hier hat Amazon vermutlich die Nachfrage wirklich unterschätzt.

Unsere Meinung

Wir können uns unsere Meinung nur anhand der bereitgestellten und bisher bekannten Informationen bilden. Da wir aktuell noch keinen 4K UHD-Fernseher mit HDR haben, war es bei der Erscheinung für uns uninteressant. Jetzt ist ein solcher Fernseher bestellt und soll nächste Woche kommen (ein Samsung QE657F). Aber hier werde ich erst mal schauen, wie ich mit den Smart TV-Funktionen im Fernseher auskomme. Kodi hatte ich zwar auf unserem Fire TV installiert, habe es aber kaum genutzt, Gleiches gilt für Spiele. Unser damals mit dem Fire TV erworbener Gamecontroller wurde so gut wie nie genutzt. Somit warten wir erst mal ab.

Wer schon ein Fire TV oder einen Fire TV Stick besitzt, müsste eigentlich nur wegen 4K bzw. HDR umsteigen. Hier wird sich dann bei Marken-TVs sicher auch die Frage stellen, ob die Smart TV-Funktionen nicht ausreichen. Auch die Dolby Atmos-Unterstützung ist natürlich gut, hier dürften aber auch nur wenige über entsprechende Hardware verfügen, weiterhin fehlt es auch noch an entsprechenden Inhalten im Katalog von Amazon. Für manche ist HDR10 in Ordnung, andere hätte sich sicher Dolby Vision gewünscht. Wer nichts mit 4K UHD und HDR am Hut hat und auch keine leistungshungrigen Spiele und Apps nutzen will, kann beim Fire TV Stick  zuschlagen. Für das normale Streaming von Sachen wie Zattoo, waipu.tv, Magine TV, Netflix, Amazon Video, Mediatheken usw. reicht dieser völlig. Wir sind mal gespannt ob Amazon bei dieser Strategie, klein und günstig mit weniger Anschlüssen bleibt oder ob wir zukünftig irgendwann wieder eine Box mit mehr Anschlüssen sehen. Eine Kombination aus Echo und Fire TV ist ja ggf. noch in der Entwicklung.

Kundenrezensionen wurden aktuell noch nicht abgegeben bzw. freigeschaltet (Update 05.11.2017: Aktuell kommt das neue Fire TV der 3. Generation nicht so wirklich gut an. 2,9 von 5 Sternen sind sicher nicht erfreulich.) Erste Tests und Meinungen findet Ihr z. B. auch bei der ComputerBild, Caschys BlogThe Verge, TechHive oder SlashGear.

Und Ihr so? Vorbestellt? Bereits bekommen? Uninteressant?

Sommerangebote bei amazon.de -  6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juli 2020

Weiterlesen
Aug29

Amazon: Honor 9 Smartphone mit Honor Band 3 für 389 Euro kaufen

Das Honor 9 gibt es in Deutschland seit Ende Juni. Die meisten dürften mittlerweile wissen, dass sich unter der Marke Honor eine Tochtermarke von Huawei präsentiert. Bereits der Vorgänger überzeugte Presse und Käufer mit einer sehr soliden Ausstattung zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Auch das neue Honor 9 wird in der Presse bereits gelobt und teils als das bessere oder zumindest günstigere Huawei P10 dargestellt. Wer sich also vielleicht für ein Huawei P10 interessierte, sollte sich das Honor 9 auf jeden Fall mal anschauen. Einige Tests des Honor 9 finden sich z. B. bei Golem, AndroidPit, Curved oder auch MobileGeeks.

Der offizielle Preis liegt bei 429 € und zu Beginn gab es eine Cashback-Aktion mit einer Rückzahlung über 30 Euro. Somit landete man bei 399 €. Jetzt hat Amazon den Preis der Honor 9 auf 389 € reduziert und passt sich damit einem aktuellen MediaMarkt-Angebot an. Bei Amazon läuft aber zusätzlich noch eine Werbeaktion mit dem Honor Band 3. Beim Kauf eines Honor 9 bekommt Ihr den Fitness-Tracker aktuell geschenkt. Durch die Aktion und den bisherigen Bestpreis für das Smartphone ist die Aktion sehr interessant. Für das Band zahlt man einzeln ca. 50-60 €. Die Aktion endet spätestens am 31.08. 2017. Der Preis kann natürlich jederzeit wieder erhöht werden, wartet bei Interesse also nicht zu lange. Die Teilnahmebedingungen findet Ihr auf der Aktionsseite und unten im Beitrag.

Honor 9 mit Honor Band 3 im Bundle

Link: Amazon – Honor 9 Smartphone mit Honor Band 3 für 389 Euro kaufen

Sommerangebote bei amazon.de  - 6 €Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Juli 2020

Weiterlesen
Jun28

Amazon: Neues Honor 9 Smartphone kaufen – 30 Euro Cashback vom Hersteller – erste Testberichte verfügbar

Das Honor 9 ist schon länger bekannt, wurde erst gestern offiziell für Deutschland vorgestellt. Die meisten dürften mittlerweile wissen, dass sich unter der Marke Honor eine Tochtermarke von Huawei präsentiert. Bereits der Vorgänger überzeugte Presse und Käufer mit einer sehr soliden Ausstattung zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Auch das neue Honor 9 wird in der Presse bereits gelobt und teils als das bessere oder zumindest günstigere Huawei P10 dargestellt. Wer sich also vielleicht für ein Huawei P10 interessierte, sollte sich das Honor 9 auf jeden Fall anschauen. Einige Tests des Honor 9 finden sich z. B. bei Golem, AndroidPit, Curved oder auch MobileGeeks.

Honor 9 Cashback - Teilen macht Spass

Wer sich nun für das Honor 9 interessiert, kann sich noch 30 € Cashback sichern. Damit kommt man aktuell auf einen effektiven Preis von 399 € für das Honor 9. Die günstigsten Preise liegen auch im Preisvergleich aktuell bei 429 € wie bei der Amazon-Aktion. Wie das mit dem Cashback funktioniert, erfahrt Ihr auf dieser Webseite im Detail mit Video. Die Aktion läuft bis einschließlich 11.07.2017.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tagesangebote bei Amazon  Amazon 5 Euro Aktionsgutschein

Weiterlesen
Jan05

Microsoft: Surface Book vorbestellen – Lieferung ab 18. Februar

Über das Surface Book haben wir schon im Oktober berichtet. Es war die große Überraschung auf der letzten großen Präsentation von Microsoft. Vorher versuchte Microsoft mit den Surface Pro-Tablets eigentlich eine Alternative zu den klassischen Notebooks und Laptops zu etablieren. Ein Tablet, welches in Sachen Produktivität ein Notebook ersetzen sollte. Und dann stellt man nach eigenen Angaben das „ultimative Laptop“ vor. Aber warum auch nicht. Während das Surface Book in den USA sehr schnell verfügbar war, mussten interessierte Käufer in Deutschland und Europa warten. Ab heute (05.01.2016) startet nun auch der Vorverkauf in Deutschland. Hierzulande stehen vier verschiedene Konfigurationen mit Preisen von 1649 Euro bis 2919 Euro zur Bestellung bereit. Die Auflieferung startet dann ab dem 18. Februar 2016. Wer sich also dieses wirklich beeindruckend ausgestattete Gerät zulegen möchte, kann nun seine Vorbestellung tätigen. Ich füge nicht noch mal alle technischen Daten ein, wer sich für das Surface Book interessiert, findet alles bei den entsprechenden Händlern unten. Wir haben auch ein paar der verfügbaren Testberichte unten verlinkt.

surface-book-microsoft-notebook-ultrabook-vorbestellen

Wo kann man das Surface Book vorbestellen?

Testberichte – Microsoft Surface Book

Es gibt aktuell wenige Testberichte in deutscher Sprache, da das Gerät bisher hierzulande nicht verfügbar war. Einige deutsche Tester haben das Surface Book aber importiert. Bei Testberichte.de findet man aktuell fünf Tests und eine Note 2,0 (gut). Wobei das aufgrund der geringen Anzahl der Berichte (mit Endnote) nicht sonderlich aussagekräftig ist. Sehr umfangreich ist der deutsche Testbericht von notebookcheck.com. Wer kein Problem mit englischen Testberichten hat, kann sich z. B. bei Engadget, CNET oder AnandTech informieren.

Weiterlesen
Okt03

Amazon: Auslieferung des neuen Fire TV 4K Ultra HD startet – fragwürdige Bestseller-Position

Ab Montag, den 05.10. werden die Vorbesteller des neuen Fire TV 4K Ulta HD ihr Paket erhalten. Amazon hat in den letzten Stunden mit der Auslieferung begonnen. Anscheinend hat man auch mehr als genug Vorrat, da sich der Liefertermin bei späteren Bestellungen nicht wirklich verschoben hat. Es ist mit Sicherheit auch nicht der große Erfolg wie beim Fire TV der ersten Generation. Was aber nicht gegen das neue Modell spricht. Die 4K-Unterstützung war auf jeden Fall ein richtiger Schritt, nur haben viele dafür wahrscheinlich noch keinen akuten Bedarf und sind mit dem „alten“ Fire TV gut versorgt. So geht es auch uns und deshalb haben wir diesmal nicht direkt bestellt. Durch den fehlenden optischen Audioausgang kann es bei uns ohne weitere Veränderungen auch nicht 1:1 das alte Fire TV ersetzen. Dies wird sich mit anderer neuer Hardware im Wohnzimmer (z. B. neuer UHD-TV) aber sicher in den kommenden Monaten ändern. Dann würde ich auch zuschlagen.

Während das neue Fire TV in den USA auch mit Alexa, der persönlichen Sprachassistentin beworben wird, spricht davon hierzulande niemand. Das wäre sicher auch noch mal ein Ansporn zum Kauf gewesen. Hoffen wir, dass dies noch nachgeliefert wird, wenn Amazon Echo es vielleicht auch bald nach Deutschland schafft. Da es diesmal kein besonderes Angebot für Prime-Mitglieder gab, war der „Druck“ auch geringer als bei den Vorgängern. Wobei der Preis von rund 100 Euro aus meiner Sicht durchaus angemessen ist. Etwas belustigend finde ich, wie Amazon anscheinend aus dem Fire TV 4K Ultra HD zumindest im eigenen Shop einen Bestseller machen will. So ist das neue Fire TV gerade Nr. 1 Bestseller in der Kategorie „Mobiles Internet“. Klar, das passt natürlich wie Faust aufs Auge zu dem Gerät. Irgendwie hat man hier das Gefühl, dass da etwas geschummelt wird. Ein Fire TV hat nichts in einer Bestsellerliste mit mobilen Routern zu suchen. Erste Testberichte tauchen auch im Netzt auf. Wobei in Deutschland da noch nicht wirklich was Brauchbares zu finden ist. Auf Chip.de spricht man zwar vollmundig von einem Praxistest, aber es gibt da nur einen Kurztext, welcher auch anhand der Produktbeschreibung entstanden sein könnte. Einen englischsprachigen Test mit Video findet Ihr auf digitaltrends.com, hier sieht man mal etwas mehr vom Gerät und den Menüs. Nicht vergessen, dass die Sprachassistentin Alexa wie schon erwähnt in Deutschland zumindest noch nicht verfügbar ist. Wer noch Fragen zum neuen Fire TV hat, sollte man in diesen Beitrag schauen.

fire-tv-neue-2-generation-4k-micro-sd-100-euro-vorbestellen

Link: Das neue Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD jetzt bestellen

Weiterlesen
Apr09

Apple Watch: Vorbestellungen ab morgen (10.04.) um 9:01 Uhr möglich – erhältlich ab 24.04.

Morgen starten die Vorbestellungen für die Apple Watch. Wer eine solche Smartwatch erwerben will, sollte rechtzeitig online sein. Die Auslieferung wird ab dem 24.04. (modellabhängig) beginnen. Dieser Termin wird sich anhand der Menge der Vorbestellungen natürlich schnell nach hinten verschieben. Ihr solltet Euch also vorher auf der Seite von Apple schon genauer informieren welches Modell, welche Ausführung und Größe für Euch in Frage kommt. Wir haben Euch unten noch ein paar wichtige Information zusammengetragen und verlinken auch auf die ersten Testberichte.

apple-watch-vorbestellen-10-april-9Uhr-iPhone

 

Welches iPhone benötigt man zur Nutzung der Apple Watch?

Ohne ein iPhone ist die Apple Watch bekanntermaßen nicht nutzbar. Diese Smartwatch erfordert ein iPhone der Generation 5 oder höher. Das wären also aktuell das iPhone 5, 5C, 5S und das iPhone 6 und 6 Plus. Das iPhone muss die aktuelle Version des Betriebssystems iOS 8 installiert haben (aktuell iOS 8.3). Eine Nutzung mit älteren iPhones der Generation 4 (inkl. 4S) oder älter ist leider nicht möglich.

Wann kann man sich die Apple Watch im Handel anschauen?

Wer einen Apple Store in seiner Nähe hat, kann sich die Apple Watch dort morgen zum Vorverkaufsstart anschauen. Welche Modelle dort verfügbar sind ist noch nicht genau klar. Aber die meistgefragten und „günstigen“ Modelle wie z. B. die Apple Watch Sport sollten vor Ort testbar sein. Kaufen kann man die Apple Watch dort aber auch erst ab dem 24.04.2015. Bei anderen Händlern wird man vor dem Verkaufsstart kein Glück haben. Diese dürften erst deutlich später entsprechende Vorführmodelle erhalten. Wann bzw. ob der Verkauf in normalen Elektronikmärkten startet, ist unklar.

Aktuelle Testberichte zur Apple Watch

Auch wenn die Apple Watch erst morgen vorbestellt werden kann, so hatten einige Journalisten schon die Möglichkeit die neue Smartwatch von Apple zu testen. Unterschiedliche Tester bedeuten natürlich auch unterschiedliche Ergebnisse. Generell kann man aber durchaus sagen, dass die Apple Watch die derzeit beste Smartwatch im Gesamtpaket ist. Das bezieht sich sowohl auf die Optik, die Technik und auch die generellen Möglichkeiten. Perfekt ist die Apple Watch aber auf keinen Fall. Während manche Tester mit der Akkulaufzeit zufrieden sind, ist diese für andere deutlich zu kurz. Auch die Performance gerade beim Start von Apps überzeugte viele Tester aktuell noch nicht. Auch der hohe Preis führt immer wieder zu Kritik. Es wurde auch bemängelt, dass es nur wenige Apps gäbe. Das ist aber aus meiner Sicht vor dem offiziellen Verkaufstart völlig normal. Viele App-Entwickler werden jede Minuten für Verbesserungen ausnutzen. Sobald die Apple Watch ausgeliefert wird, sollte sich die Anzahl der Apps rapide erhöhen. Schaut Euch am besten selber mal die diversen Testberichte an.

Weiterlesen
Mrz04

Xbox One: Neue Apps – IGN und wuaki.tv ab sofort verfügbar

Es gibt mal wieder zwei neue Apps auf der Xbox One. Zum einen ist IGN nun mit einer App vertreten, wo Ihr Euch alle aktuellen News, Trailer und Testberichte (Reviews) rund um aktuelle und kommende Games anschauen könnt. Die App funktionierte in einem Test bis auf einen Absturz sehr gut und das Angebot an Videos ist natürlich sehr umfangreich. Weiterhin gibt es nun auch eine App für Wuaki.tv auf der Xbox One. Bei Wuaki.tv könnt Ihr Euch aktuelle Filme und Serien kaufen oder ausleihen. Das Portal gehört zur bekannten Rakuten-Gruppe. Es gibt kein Abomodell bei Wuaki.tv sondern Ihr zahlt nur die Inhalte, die Ihr Euch auch wirklich anschaut. Ich kannte den Dienst bisher nicht und ich bin skeptisch ob man wirklich noch einen weiteren Dienst dieser Art braucht. Die Inhalte sind aber sehr aktuell und die App scheint auch sehr übersichtlich aufgebaut zu sein. Die Qualität der getesteten Trailer stimmte auch. Wenn Ihr also Wuaki.tv nutzt oder testen wollt, könnt Ihr dies nun auch auf der Xbox One. Die App findet Ihr an den vordersten Plätzen der gesamten App-Auswahl auf Eurer Xbox One.

xbox-one-apps-ign-wuakitv-maerz-2015

Weiterlesen
Jun13

redcoon: Freitag der Billigste – bis zu 55% Rabatt – OCZ Vertex 460 mit 240GB für 99 €

ocz-vertex-460-240gb-testberichte-reviews-erfahrungenredcoon hat heute eine Verkaufsaktion über eBay gestartet. Aus Freitag dem 13ten wird hier Freitag der Billigste. Es wird mit bis zu 55% Rabatt auf ausgewählte Artikel geworben. Diese Rabatte beziehen sich aber auf die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, welche selten realistisch ist.

Trotzdem findet man z. B. OCZ Vertex 460 Series mit  240 GB für günstige 99 €. Für diese SSD zahlt Ihr ansonsten rund 130 Euro lt. aktuellen Preisvergleichen. Die OCZ Vertex 460 liefert eine gute Performance, wenn man auch keine Höchstleistungen erwarten darf. Wer aber seine normale Festplatte in seinem PC oder Notebook tauschen will, wird trotzdem eine extreme Verbesserung der Performance erwarten dürfen. Wir selber arbeiten schon länger mit einer SSD und es war die beste Investition seit Langem. Keine anderen Veränderungen wie z. B. Prozessor oder RAM können da in Sachen spürbarem Leistungszuwachs mithalten. Der Startvorgang des Rechners wird deutlich beschleunigt. Es gibt auch einige Testberichte zur OCZ Vertex 460. Bei testberichte.de kommt man aus den Wertungen von 7 einzelnen Testberichten der Modellreihe mit unterschiedlichen Speicherkapazitäten auf die Note gut (2,0).

Die Aktion läuft nur heute bzw. solange der Vorrat reicht.

redcoon-bis-zu-55-prozent-rabatt-ohne-gutschein-bei-ebay-auf-die-uvp

Link: redcoon – Freitag der Billigste – bis zu 55% Rabatt über eBay

Weiterlesen
Jan19

amazon: Little Big Planet 2 für 38,36 € mit Gutschein vorbestellen

amazon.de Gutschein - Little Big Planet 2 vorbestellenUpdate 26.01.2011: Aktionen beendet

Viele werden den zweiten Teil von Little Big Planet sicher schon sehnsüchtig erwarten. Der erste Teil konnte schon Tester und Spieler gleichermaßen überzeugen. Auch bei Little Big Planet 2 sind die ersten Tests und Meinungen extrem positiv (metacritics.com). Durch den Gutschein LBP2AMZN könnt Ihr das Spiel für 38,36 € (statt 47,95 €) vorbestellen. Geliefert wird dann ab dem Erscheinungstermin am 21.01.2011.

Link: Little Big Planet 2 mit Gutschein „LBP2AMZN“ für 38,36 €

Weiterlesen