Jul10

WhatsApp: Animierte Sticker, QR-Code und neue Funktion beim Gruppen-Videoanruf

WhatsApp ist aus unserem täglichen Leben kaum mehr wegzudenken. Es dürfte wohl der am meisten verbreitete Messenger sein, um Nachrichten auszutauschen und miteinander zu kommunizieren. Dabei geht es längst nicht mehr nur um Textnachrichten, sondern auch um Sprachnachrichten, bunte Sticker, Emojis und inzwischen auch Gruppen-Videoanrufe mit mehreren Teilnehmern. Die Auswahl an kleinen bunten Icons, mit denen man seine Textnachrichten aufhübschen kann, steigt ständig an. Und seit neuestem hat WhatsApp die Auswahl noch einmal vergrößert. Zeit kurzem stehen nun auch animierte Sticker zur Verfügung, mit denen man seine Nachricht ergänzen kann oder die vielleicht schon genügen, um Informationen zu transportieren. Denn manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte. Ob niedliche Hunde, süße Häschen, lustige Drachen, tanzendes Gemüse oder stilisierte Figuren, die Auswahl ist riesig und man kann die Sticker ganz einfach hinzufügen. Tippt einfach in dem Texteingabefeld rechts auf das quadratische Symbol (Sticker). Wählt dann das Plus-Zeichen in dem Kreis aus und fügt mit einem Klick auf den jeweiligen Download-Pfeil die animierten Sticker hinzu, die Ihr gerne haben möchtet. Die Sticker haben natürlich auch lustige Namen, wie z. B. Chummy Chum Chums oder Rico´s Sweet Life. Schaut Euch einfach am besten selbst an, was Euch gut gefällt. Die animierte Sticker sind gekennzeichnet durch ein kleines Play-Symbol (Dreieck) hinter dem Namen.

Doch die animierten Sticker sind nicht die einzige Neuerung bei WhatsApp. So kann man seit neustem auch einfach per QR-Code seine Kontaktdaten mit jemand anderem austauschen. In WhatsApp findet Ihr unter „Einstellungen“ rechts neben Eurem Namen ein QR-Code-Symbol. Tippt da drauf und es wird Euch ein QR-Code angezeigt, der Euren WhatsApp-Kontakt enthält. Derjenige, der Euren WhatsApp-Kontakt erhalten soll, scannt den Code einfach ab und schon hat er Eure Kontaktdaten. Umgekehrt funktioniert das natürlich genauso. Wollt Ihr einen QR-Code von jemand anderem einscannen, dann tippt in dem gleichen Dialog wie oben auf den Button „Scannen“ und schon könnt Ihr den QR-Code von einem anderem WhatsApp-Nutzer einscannen. Versenden könnt Ihr Euren eigenen QR-Code im Übrigen auch noch.

WhatsApp - neue Funktionen mit animierten Apps und QR-Codes

Und zu guter Letzt noch die Info, dass WhatsApp ein bisschen am Gruppen-Videoanruf geschraubt hat. Und zwar könnt Ihr das Bild eines Teilnehmers aus dem Gruppen-Videoanrufs vergrößern. Das macht vielleicht z. B. dann Sinn, wenn Ihr die Person in die Mitte rücken wollt, die gerade in einem spricht.

Die neuen Funktionen sollen inzwischen sowohl für Android, als auch für iPhone (Screenshots stammen von einem iPhone) zur Verfügung stehen.

Tagesangebote bei amazon.de - 6 € Aktionsgutschein für Kontoaufladung ab 80 € - Oktober 2020

Weiterlesen
Aug06

AVM: Fritz!OS 7.12 – Neues Update jetzt auch für FRITZ!Box 7580,7560 und 7362 SL

Update 06.07.2020: AVM startet mit der Auslieferung von FRITZ!OS 7.20 in finaler Form (keine Laborversion). Los geht es mit der FRITZ!Box 7590. Weitere Modelle wie z. B. die FRITZ!Box 7490 werden später versorgt.

Ursprünglicher Beitrag:

Besitzer der oben genannten FRITZ!Box-Modelle 7580,7560 und 7362 SL erhalten ab sofort auch ein neues Update auf FRITZ!OS 7.12. Nachdem in den letzten Tagen bereits die Modelle FRITZ!Box 7590, 7530, 7520, 7490, 7430. 4040 und 3490 mit dem Update versorgt wurden, sind jetzt auch die oben genannten Modelle an der Reihe. Änderungen findet Ihr unten in dem kurzen Changelog oder auch auf dem AVM FTP-Server in der entsprechenden info_de.txt-Datei des entsprechenden Modells. Die neusten Informationen stehen nicht immer ganz oben in der Datei, sondern etwas tiefer.Da es sich bei den jetzt behobenen Fehlern um ggf. ärgerliche Probleme mit Portfreigaben, ISDN-Anrufen, der Wiedergabe von Sprachnachrichten oder einer falschen PIN-Abfrage handelt, werden sich betroffene Nutzer über das Update freuen. Es handelt sich hierbei um  finale Updates und keine Labor-Updates, somit können diese regulär über die Oberfläche der FRITZ!Box installiert werden.

Fritz!OS 7.12 – Neustes Update jetzt auch für FRITZ!Box 7580,7560 und 7362 SL

Tagesangebote bei amazon.de - 5 Euro Amazon-Gutschein ab 25 Euro Bestellwert - Oktober 2020

Weiterlesen
Aug02

AVM: Fritz!OS 7.12 – Neues Update jetzt auch für FRITZ!Box 7430

Besitzer der oben genannten FRITZ!Box 7430 erhalten ab sofort auch ein neues Update auf FRITZ!OS 7.12. Nachdem in den letzten Tagen bereits die Modelle FRITZ!Box 7590, 7530, 7520, 7490, 4040 und 3490 mit dem Update versorgt wurden, ist jetzt auch die FRITZ!Box 7430 an der Reihe. Änderungen findet Ihr unten in dem kurzen Changelog oder auch auf dem AVM FTP-Server in der entsprechenden info_de.txt-Datei. Die neusten Informationen stehen dieses mal nicht ganz oben in der Datei sondern etwas tiefer. Es gibt es in dem Update für die FRITZ!Box 7430 insgesamt fünf  Fehlerbehebungen und Verbesserungen. Die FRITZ!Box 7430 wurde aber mit der Version 7.11 auch schon vorab mit einigen Verbesserungen versorgt. Da es sich bei den jetzt behobenen Fehlern aber um ggf. ärgerliche Probleme mit Portfreigaben, der Wiedergabe von Sprachnachrichten oder einer falschen PIN-Abfrage handelt, werden sich betroffene Nutzer über das Update freuen. Es handelt sich hierbei um ein finales Update und kein Labor-Update, somit können diese regulär über die Oberfläche der FRITZ!Box installiert werden.

FRITZ!Box 7430 bekommt Update auf FRITZ!OS 7.12 - Probleme mit Portfreigaben und oder ungewollter PIN-Abfrage

Tagesangebote bei amazon.de - 5 Euro Amazon-Gutschein ab 25 Euro Bestellwert - Oktober 2020

Weiterlesen
Mai12

Xbox One: Mai-Update 2015 ab sofort verfügbar – Sprachnachrichten, Party Chat-Verbesserungen und mehr

Ab sofort steht das neue Xbox One-Update für Mai zur Verfügung. Damit ist nun das Versenden und Empfangen von Sprachnachrichten möglich. Zur Erstellung von Sprachnachrichten kann Kinect oder ein Headset verwendet werden. Die Sprachnachrichten stehen nicht nur für Xbox One-Nutzer zur Verfügung, sondern man kann diese auch mit Xbox 360-Besitzern austauschen. Durch das Mai-Update wird es auch möglich sein, die Xbox One per SmartGlass-App ein bzw. auszuschalten. Dazu werden in Kürze noch aktualisierte SmartGlass-Apps für Windows, Windows Phone, iOS und Android veröffentlicht. Die Geräte müssen sich natürlich im gleichen Netzwerk befinden, damit dies funktioniert. Durch den Einsatz von dedizierten Servern sollen die Chat-Probleme bei Spielern mit suboptimalen NAT-Einstellungen reduziert werden. Letztere Funktion war bisher nur Testern vorbehalten und soll nun kontinuierlich ausgebaut werden. Die wichtigen Änderungen im neuen Update seht Ihr auch unten im Video.

Wenn das Xbox One-Update bei Euch noch nicht angeboten wird, könnt Ihr es manuell installieren. Geht einfach in die Einstellungen, dann auf System und unten links auf “Konsole aktualisieren“. Danach installiert sich das Update, ohne dass Ihr auf eine Meldung warten müsst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen
Mrz27

Xbox One: Weitere Infos zum April-Update -Preview Teil 2

Wir hatten bereits berichtet, dass Microsoft das kommende April-Update in der Testphase diesmal unterteilt hat. Nun gab Major Nelson weitere Informationen bekannt und stellt auch wieder ein Video bereit. Mit dem Update im April könnt Ihr dann auch Sprachnachrichten erstellen und zur Kommunikation mit anderen Spielern nutzen. Eine häufig gewünschte Funktion, da man so natürlich viel schneller kommunizieren kann als per Text und Gamepad. Dann verbessert man ab April die Serverstruktur in Sachen Party Chat. Durch den Einsatz von dedizierten Servern sollen die Chat-Probleme bei Spielern mit suboptimalen NAT-Einstellungen reduziert werden. Schaut Euch das Video an, dort werden ein paar der Änderungen gezeigt. Der Bereich „What’s On“ ist für uns noch nicht verfügbar (nur USA, Canada, UK).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen