Aug31

Amazon Alexa: Timer und Wecker auf anderen Geräten beenden

Wer mehrere Amazon Echo oder andere Geräte mit Amazon Alexa im Haus oder der Wohnung hat, wird sich schon mal über den Timer geärgert haben. Man stellt z. B. einen Timer in der Küche und geht dann in einen anderen Raum. Das ist bei uns schon häufig der Fall gewesen und dann musste man leider immer den Amazon Echo bzw. das Gerät ansprechen, auf dem man den Timer gestellt hat. Das kann natürlich dann sehr nerven. Während man Musik auf anderen Geräten starten und stoppen kann, ging das beim Timer bisher bei uns nicht. Gleiches galt wohl auch für Wecker. Wer also mal früher aufgestanden ist, ohne den Wecker im Schlafzimmer abzuschalten, muss dann auch dorthin zurück. Es gibt einige Berichte, dass es wohl auch mal mit der Angabe des Gerätenamens funktioniert haben soll, dies war aber zumindest bei uns nie der Fall. Das haben wir zumindest beim Timer sehr häufig ohne Erfolg probiert.

Seit einigen Tagen hat Amazon hier wohl etwas geändert. Wenn sich jetzt der Timer meldet, kann man bei uns an einem beliebigen Gerät einfach „Alexa, Stopp“ sagen und der Timer auf dem anderen Gerät wird beendet. Gleiches gilt für einen Wecker auf einem anderen Gerät. Das Gerät, zu dem man dann aktuell spricht, gibt auch eine Rückmeldung mit „X Minuten Timer angehalten auf Gerät XYZ“. Das ist auf jeden Fall schon mal eine Verbesserung. Idealerweise könnte man auch eine maximale Dauer des Hinweistons eines Timer oder Weckers angeben. Hört man diesen z. B. nicht oder hat sogar das Haus oder die Wohnung verlassen, dann scheint es dauerhaft zu „klingeln“, bis man diesen abschaltet. Gut wäre vielleicht auch eine optional einstellbare Nachricht an die Alexa App, dann könnte man auch von unterwegs aktiv werden. Sehr schöne wäre natürlich auch, wenn Amazon solche Verbesserungen/Veränderungen mal irgendwo in einer Art Liste/Changelog festhalten würde. Auf der Seite zur Alexa-Gerätesoftware gibt es leider nichts außer Versionnummern. Damit kann man zumindest schauen, ob das eigene Gerät das neuste Update installiert hat. Leider sind solche neuen Funktionen auch nicht bei allen Nutzern oder Geräten zeitgleich verfügbar. Wenn es bei Euch noch nicht funktioniert, dann testet es ruhig in ein paar Tagen mal erneut.

Angebote des Tages bei amazon.de - 6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - September

Weiterlesen
Mai26

Amazon: Echo Wall Clock (Wanduhr) jetzt für 22,49 Euro mit Gutschein

Die erstmals im September 2018 vorgestellte Echo Wall Clock hat es Mitte letzen Jahres auch offiziell nach Deutschland geschafft. Der Preis war bisher sehr stabil bei 29,99 Euro. Wir hatten bereits über die Aktion mit dem 25% Gutschein auf Zubehör für Amazon Echo-, Kindle- und Fire-Geräte hingewiesen. Eigentlich ist die Wanduhr dort nicht in der Auswahl. Der Gutschein FRUEHLING25 funktioniert aber aktuell auch bei diesem Produkt und so kann man den Preis von 29,99 € auf 22,49 € reduzieren. Einfach den Gutscheincode im letzten Bestellschritt eingeben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten ist die Echo Wall Clock aber für die Funktionalität auf die Kopplung mit einem anderen Echo-Gerät angewiesen. Einen direkten Zugriff auch Alexa mit der Uhr alleine ist nicht möglich. Kompatibel sind aktuell die Geräte Echo, Echo Dot, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot, Echo Input und Echo Show 5. Die Fire TV-Geräte sind nicht geeignet. Der Abstand zwischen der Echo Wall Clock und dem Echo-Gerät darf maximal 9 Meter betragen. Im Grunde ist die Echo Wall Clock bis auf die Anzeige von Timer-Informationen und die Aktualisierung der Uhrzeit mittels Internet über das gekoppelte Gerät eine ganz normale batteriebetriebene Wanduhr. Wer viel mit den Timern von Amazon Alexa arbeitet und diese gerne auch an der Wanduhr ablesen möchte, kann sich das Angebot ja mal anschauen. Wer dann gleich noch ein günstiges Gerät zum Koppeln sucht, schaut in diese Aktion mit reduzierten Echo-Lautsprechern.

Echo Wall Clock - ohne Mikrofone - Verbindung mit anderem Echo erforderlich - günstiger

  • Echo Wall Clock hilft Ihnen bei Zeitmanagement und Pünktlichkeit
  • Die leicht ablesbare analoge Wanduhr zeigt die Tageszeit an.
  • Das digitale Display mit 60 LEDs zeigt einen oder mehrere Timer, die Sie über ein kompatibles Echo-Gerät gestellt haben.
  • Synchronisiert die Zeit mit der eines gekoppelten Echo-Geräts, einschließlich der Umstellung zwischen Normal- und Sommerzeit.
  • Erfordert ein kompatibles Echo-Gerät, zum Beispiel Echo, Echo Dot, Echo Show, Echo Plus, Echo Spot, Echo Input oder Echo Show 5.
  • Sagen Sie einfach: „Alexa, stell einen Timer auf 12 Minuten“ und sehen Sie einen entsprechenden Countdown an Ihrer Echo Wall Clock.
  • Einfache Einrichtung und Verwendung. Sagen Sie einfach: „Alexa, richte meine Echo Wall Clock ein.“
  • Elegante Uhr mit weißem Zifferblatt und 25 cm Durchmesser. Mit Befestigungsmaterial und vier AA-Batterien.

Wichtig: Echo Wall Clock muss mit einem kompatiblen Echo-Gerät gekoppelt werden und sich in einem Abstand von höchstens 9 m zu dem Gerät befinden. Echo Wall Clock ist kompatibel mit Echo, Echo Dot, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot, Echo Input und Echo Show 5. Echo Wall Clock ist NICHT kompatibel mit Fire TV oder Fire-Tablets.

Link: Amazon: Echo Wall Clock (Wanduhr) jetzt für 22,49 Euro mit Gutschein

Angebote des Tages bei amazon.de - 6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - September

Weiterlesen
Jul04

Amazon: Echo Wall Clock jetzt auch in Deutschland vorbestellbar- Auslieferung ab 06. August

Die bereits im September 2018 vorgestellte Echo Wall Clock hat es seit gestern nun auch offiziell nach Deutschland geschafft. Man kann die Wanduhr seit gestern zum regulären Preis von 29,99 Euro vorbestellen, die Auslieferung startet dann ab dem 06. August. Im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten ist die Echo Wall Clock aber für die Funktionalität auf die Kopplung mit einem anderen Echo-Gerät angewiesen. Kompatibel sind aktuell die Geräte Echo, Echo Dot, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot, Echo Input und Echo Show 5. Die Fire TV-Geräte sind nicht geeignet. Der Abstand zwischen der Echo Wall Clock und dem Echo-Gerät darf maximal 9 Meter betragen. Im Grunde ist die Echo Wall Clock bis auf die Anzeige von Timer-Informationen und die Aktualisierung der Uhrzeit mittels Internet über das gekoppelte Gerät eine ganz normale batteriebetriebene Wanduhr. Wer viel mit den Timern von Amazon Alexa arbeitet und diese gerne auch an der Wanduhr ablesen möchte, kann sich das neue Mitglied der Echo-Familie mal näher anschauen. Wer dann gleich noch ein günstiges Gerät zum Koppeln sucht, kann zumindest aktuell immer noch den aktuellen Echo Dot (3. Gen) für 19,99 € (regulär 59,99 €) bekommen.

Echo Wall Clock - ohne Mikrofone - Verbindung mit anderem Echo erforderlich

  • Echo Wall Clock hilft Ihnen bei Zeitmanagement und Pünktlichkeit
  • Die leicht ablesbare analoge Wanduhr zeigt die Tageszeit an.
  • Das digitale Display mit 60 LEDs zeigt einen oder mehrere Timer, die Sie über ein kompatibles Echo-Gerät gestellt haben.
  • Synchronisiert die Zeit mit der eines gekoppelten Echo-Geräts, einschließlich der Umstellung zwischen Normal- und Sommerzeit.
  • Erfordert ein kompatibles Echo-Gerät, zum Beispiel Echo, Echo Dot, Echo Show, Echo Plus, Echo Spot, Echo Input oder Echo Show 5.
  • Sagen Sie einfach: „Alexa, stell einen Timer auf 12 Minuten“ und sehen Sie einen entsprechenden Countdown an Ihrer Echo Wall Clock.
  • Einfache Einrichtung und Verwendung. Sagen Sie einfach: „Alexa, richte meine Echo Wall Clock ein.“
  • Elegante Uhr mit weißem Zifferblatt und 25 cm Durchmesser. Mit Befestigungsmaterial und vier AA-Batterien.

Wichtig: Echo Wall Clock muss mit einem kompatiblen Echo-Gerät gekoppelt werden und sich in einem Abstand von höchstens 9 m zu dem Gerät befinden. Echo Wall Clock ist kompatibel mit Echo, Echo Dot, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot, Echo Input und Echo Show 5. Echo Wall Clock ist NICHT kompatibel mit Fire TV oder Fire-Tablets.

Link: Amazon – Echo Wall Clock jetzt auch in Deutschland vorbestellbar- Auslieferung ab 06. August

Angebote des Tages bei amazon.de - 6 € Gutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - September

Weiterlesen
Sep24

Apple: iOS 9.0.1 – Softwareaktualisierung – Update behebt erste Fehler

Die neuste Version von Apples mobilem Betriebssystem iOS 9 ist noch keine Woche offiziell raus und schon gibt es das erste Update. Das Changelog zeigt nur weinige Veränderungen. Manche konnten das bisherige Update gar nicht vollständig installieren, was mit der jetzigen Version behoben sein sollte. Einige Vodafone-Kunden mit speziellen APN-Einstellungen hatten Probleme mit iOS 9, diese Sache sollte mit dem Update auch erledigt sein. Wer sein iPhone oder iPad als Timer oder Wecker benutzt, kann sich nach dem Update wohl auch wieder sicher sein, dass diese Funktionen wieder zuverlässig ihren Dienst verrichten. Der letzte weitere Punkt bezieht sich auf eine verzerrte Darstellung beim Stoppen von Video in Safari oder der Foto-App. Auf dem iPhone 6 hat das Update eine Größe von 35 MB. Geht einfach auf Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung, um die Installation zu starten.

ios.9.0.1-veröffentlicht-iphone-ipad-system-aktualisierung-software
Blitzangebote des Tages bei amazon.de

Weiterlesen