Okt18

Amazon Appstore: 10% als Amazon-Guthaben zurück beim Kauf von Apps und Spielen – Play & Shop

Amazon versucht aktuell mal wieder den eigenen Appstore etwas interessanter zu machen. Vor einigen Jahren hat man es massiv mit vielen kostenlosen Apps versucht und jetzt versucht man es mit einem zurückerstatteten Guthaben von 10 % beim Kauf von Apps und Spielen. Auch wenn die Aktion „Play & Shop“ benannt ist, gibt es die entsprechende Gutschrift nicht nur für Games. Das Guthaben findet Ihr dann später ganz normal in Eurem Amazon-Konto. Das Guthaben kann dann nicht nur für Apps und Spiele, sondern auch für alle anderen Einkäufe bei Amazon eingelöst werden. Wer also Apps oder Spiele für sein Android-Gerät kaufen möchte, sollte sich die Aktion mal anschauen. Amazon spricht von teilnahmeberechtigten Apps und Spielen, bei einem Kurztest von ein paar Apps und Spielen in den Charts, wurde der Hinweis bei uns allerdings immer angezeigt. Probiert es einfach aus. Ihr müsst Euch aber vor dem Kauf über die App anmelden, damit die entsprechenden Gutschriften verbucht werden. Lest Euch einfach die Hinweise auf der Aktionsseite durch. Die Aktion läuft nach aktuellem Stand bis zum 31. März 2019, die Anzahl der Anmeldungen ist aber ggf. begrenzt. Wer regelmäßig Apps oder Spiele kauft, kann so vielleicht ein paar Euro sparen. Auch entsprechende In-App-Käufe bringen Euch eine Gutschrift von 10% als Amazon-Guthaben. Ausgenommen sind Käufe über die Fire Tablets oder das Fire TV. Auch beim Kauf von Abos oder der Nutzung von Amazon Coins gibt es keine Gutschrift. Die erhaltenen Gutschriften müssen dann bis zum 30.06.2019 eingelöst werden. Alle Aktionsbedingungen findet Ihr unten und auf der Aktionsseite.

10% Amazon-Guthaben zurück beim Kauf von Apps und Spielen im Amazon Appstore

Link: Amazon Appstore – 10% als Amazon-Guthaben zurück beim Kauf von Apps und Spielen

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt17

Amazon: Bis zu 33% auf Amazon-Geräte sparen – Echo, Fire TV Stick, Fire Tablets

Bei Amazon läuft gerade eine Aktion mit reduzierten Geräten aus dem Hause Amazon. Es ist eine bunte Mischung von einigen aktuellen Geräten und Vorgängergenerationen. Wer gerade auf der Suche nach entsprechenden Geräten ist, sollte sich mal umschauen. Wer z. B. keinen Fire TV Stick mit 4K benötigt, kann den Vorgänger aktuell für 29,99 € kaufen. Einige Amazon Echos der Vorgängergeneration sowie der Echo Spot sind ebenfalls reduziert. Auch in Sachen Fire Tablets inkl. Kids Edition gibt es einige reduzierte Geräte. Schaut Euch bei Interesse einfach mal um.

Bis zu 33% Rabatt auf Amazon Devices - Echo, Fire TV Stick, Fire Tablets

Link: Amazon – Bis zu 33% auf Amazon-Geräte sparen – Echo, Fire TV Stick, Fire Tablets 

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt16

Amazon: Neuer Kindle Paperwhite 2018 – dünner, leichter, mehr Speicher und wasserfest

Amazon hat heute eine neue Version des beliebten eReader Kindle Paperwhite vorgestellt. Die neuste Version ist dünner und leichter als seine Vorgänger. Mit einer Dicke von 8,18 mm und einem Gewicht von 182 Gramm – weniger als die Hälfte des Gewichts vieler Taschenbücher – handelt es sich um den bislang dünnsten und leichtesten Kindle Paperwhite. Längeres Lesen wird so noch komfortabler. Auf der Oberseite gibt es nun auch keine Vertiefung mehr für das Display, alles ist eine ebene Fläche. Den internen Speicher hat man von bisher 4 GB auf 8 GB verdoppelt, somit kann man noch mehr Bücher gleichzeitig speichern. Amazon spricht von tausenden eBooks die so auf dem Gerät gespeichert werden können. In der 32 GB-Variante lassen sich sogar noch mehr Inhalte mit großem Dateiumfang wie Hörbücher, Comics, Zeitungen oder Zeitschriften speichern.

Kindle Paperwhite 2018 - der neuste eReader aus dem Hause Amazon

Dank Bluetooth können Kunden ihr Lieblings-Hörbuch anhören und nahtlos zwischen Lesen und Hören wechseln. Der Zugriff auf Audible erfolgt direkt über den neuen Kindle Paperwhite. Dazu muss der neue Kindle Paperwhite lediglich mit Bluetooth-fähigen Geräten wie Lautsprechern oder Kopfhörern verbunden werden. Der neue Kindle Paperwhite ist jetzt wasserfest. Er hält Wasserspritzern am Strand oder einem Sturz in die Badewanne oder den Pool stand – nach IPX8-Zertifizierung ist ein Eintauchen in Süßwasser für bis zu 60 Minuten in einer Tiefe von bis zu zwei Metern möglich.

Das 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 300 ppi stellt Text gestochen scharf dar und ermöglicht Lesen wie auf gedrucktem Papier. Fünf LEDs und ein anpassbares Frontlicht sorgen in jeder Situation für ein einheitlich ausgeleuchtetes Display ohne Spiegeleffekte – auch bei direkter Sonneneinstrahlung.

Auch auf der Softwareseite gibt es ein paar kleine Neuigkeiten:

  • Ein aktualisierter Homescreen – Der neue Homescreen macht es noch einfacher, die nächste Lektüre auf Basis der bisherigen Lesehistorie zu finden, inklusive Büchern bei Kindle Unlimited oder Prime Reading. Außerdem werden Fun Facts und Tipps angezeigt.
  • Leseeinstellungen einfach personalisieren – Kunden können jetzt zwischen verschiedenen persönlichen Leseeinstellungen wechseln. Hierfür wählen sie die bevorzugte Schrift, Schriftdicke oder Textausrichtung und speichern diese unter dem gewünschten Namen.

Der aktualisierte Homescreen sowie die Möglichkeit, die Leseeinstellungen schnell zu speichern und zwischen ihnen zu wechseln, wird ab dem 17.10.2018 über ein Softwareupdate auch kostenlos für den Kindle Paperwhite der 6. Generation (2013) und neuere Kindle-Geräte ausgerollt.

Der neue Kindle Paperwhite kann ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung startet dann am dem 7. November 2018. Die Preise starten bei 119 Euro. Vorsicht, aktuell landet man über die Menüs im Amazon Shop teilweise noch beim Vorgängermodell.Dieses wird aktuell mit einem reduzierten Preis von 99,99 € angeboten. Der Preis ist aber nicht wirklich überzeugend, da gab es schon deutlich bessere Angebote. Bei der Differenz sollte man lieber zum neuen Modell greifen oder weitere Abverkäufe des Vorgängers abwarten.

Link: Amazon – Neuer Kindle Paperwhite 2018 – dünner, leichter, mehr Speicher und wasserfest

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt16

Amazon: 6 Monate Xbox Live für 19,99 Euro – günstiger als bei eBay – nur heute

Normalerweise ist die Xbox Live Mitgliedschaft bei Amazon deutlich teurer als bei eBay. Aktuell hat Amazon allerdings ein Angebot mit 6 Monaten Xbox Live für 19,99 €. Das sind rund 6-8 Euro weniger als bei eBay. Genau genommen sind es zweimal 3 Monate Xbox Live. Bis auf die Tatsache, dass man dann zwei Codes einlösen muss, gibt es aber keine Nachteile. Im Gegenteil, man kann die Codes dann auch mit Freunden teilen und so bekommt jeder 3 Monate für 10 Euro. Durch Aktionen wie die Games with Gold lohnt sich die Mitgliedschaft für viele auch dann, wenn man nicht der große Onlinegamer ist. Das Angebot gilt nur heuteJeder Amazon-Kunde kann die Aktion nur einmal nutzen. Es ist völlig egal ob Ihr die Goldmitgliedschaft für die Xbox 360 oder Xbox One (oder beide) nutzen wollt, da gibt es keine Unterschiede. Auch wenn Ihr aktuell noch eine gültige Goldmitgliedschaft habt, könnt Ihr zugreifen. Die 3 bzw. 6 Monate werden dann bei der Einlösung auf die noch bestehende Laufzeit drauf gerechnet. Diesen Xbox Live Code könnt Ihr wie hier beschrieben einlösen. Selbstverständlich könnt Ihr die Codes auch weitergeben, diese sind nicht an den Käufer gebunden. Die Codes müssen allerdings bis zum 15. November eingelöst werden. Die Verpackungen oder die Plastikkarten, die man im Handel kaufen kann, landen nach der Einlösung auch im Müll und haben somit keine wirklichen Vorteile gegenüber dem Verfahren per E-Mail.

Zweimal 3 Monate Xbox Live für unter 20 Euro

Link: Amazon: 6 Monate Xbox Live für 19,99 Euro – derzeit bei eBay nicht günstiger

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 5 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt15

Amazon: Für 100 Euro kaufen und 50 Euro sparen – Filme, Serien, Box-Sets – Oktober 2018

Neben den regulären Angeboten im Bereich Filme und Serien auf DVD und Blu-ray hat Amazon heute noch eine weitere Aktion gestartet. Wer aus der Aktion Filme und Serien für 100 Euro oder mehr kauft, erhält 50 Euro Rabatt. Zur Auswahl stehen aktuell 273 Titel. Es gibt sowohl DVDs als auch Blu-rays in der Auswahl. Man findet neben Filmen auch einige wenige Serien und komplette Box-Sets. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Bei dem Preis muss man sich natürlich keine Gedanken um Versandkosten machen. Schaut Euch mal um, ob da interessante Titel für Euch dabei sind. Denkt auch an die Amazon Gutscheinaktionen. Die Aktion läuft bis zum 21. Oktober. Die Aktionsbedingungen findet Ihr unten und auf der Aktionsseite.

Für 100 Euro kaufen und 50 Euro Rabatt erhalten- Amazon Angebot Aktion Heimkino

Link: Amazon – Für 100 Euro einkaufen, 50 Euro sparen – DVDs und Blu-rays fürs Heimkino

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt12

Xbox One: Oktober-Update 2018 wird verteilt – Neue Avatare, Alexa-Unterstützung und Dolby Vision

Aktuell steht ein neues Systemupdate für die Xbox One zum Download bereit. Das Oktober-Update bringt einige spannende Neuerungen mit sich. Zum einen sind die neuen Avatare nun für alle Nutzer verfügbar. Die Xbox Avatare sind moderner geworden und ermöglichen mehr Individualisierung. Wer mal auf einem Einhorn reiten will, kann das problemlos machen. Natürlich verkauft Microsoft auch weiterhin Kleidung und Gegenstände für Eure Avatare. Mal sehen, ob die Avatare dann in kommenden Spielen auch wieder mehr berücksichtigt werden.

Xbox One (S/X) Update Oktober 2018 - Xbox Avatar-Editor, Amazon Alexa, Cortana und Dolby Vision

Neu ist auch die Unterstützung der digitalen Assistenten wie Alexa und Cortana. Wer also z. B. einen Amazon Echo besitzt, kann darüber zukünftig seine Xbox per Sprache steuern. Nicht nur das Ein-/Ausschalten soll möglich sein, sondern auch der Start von Apps oder Spielen. Auch das Starten einer Party oder die Erstellung einer Aufzeichnung soll damit per Sprache möglich sein. Die entsprechende Option findet Ihr nach dem Update unter Einstellungen -> Kinect & Geräte -> digitale Assistenten. Dort kann man diese Möglichkeit der Steuerung aktivieren. Für Alexa braucht man dann noch den passenden Alexa Skill um Alexa den Zugriff auf die Xbox One-Konsole zu ermöglichen. Leider findet man hierzulande aber  noch keinen passenden Xbox-Skill unter den Alexa Skills. Somit ist die Funktion zwar da, aber leider noch nicht nutzbar. Hoffen wir mal auf eine schnelle Bereitstellung der Xbox Skills für Amazon Alexa.

Die Unterstützung für Dolby Vision ist auch neu im Xbox Oktober Update. In den Anzeigeeinstellungen ist die Option dafür ergänzt worden. Diese sollte aktiv sein, sofern Euer Fernseher auch Dolby Vision unterstützt. Einen wirklichen Vorteil hat man dadurch derzeit nur beim Streaming per Netflix, sofern man dort das große Abo inkl. UltraHD hat.

Wer Interesse an den Funktionen hat, sollte dann mal manuell in den Einstellungen unter System -> Updates seine Konsole aktualisieren. Bei unserer Xbox One X war das Update 698 MB groß. Microsoft hat das Changelog im Supportbereich noch nicht aktualisiert, da ist aktuell noch das Update aus August gelistet. Dies wird sich aber in den kommenden Tagen sicher ändern.

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt08

Alexa App: Neue Optik und Benutzerführung nach iOS nun auch für Android

Bereits in der letzten Woche bemerkten erste Nutzer eine optische Veränderung in der Alexa App. Zuerst waren wohl Nutzer von iOS-Geräten mit der neuen Optik und Bedienung versorgt worden. Die Auslieferung erfolgt anscheinend serverseitig und nicht über eine neue Version der App. Unter Android wurde bei uns bisher noch nicht das neue Redesign verwendet. Das hat sich heute Morgen geändert. Auch in den jeweiligen App Stores sind neue Screenshots hinterlegt. Spontan alles etwas hübscher und manches besser bzw. schneller zu erreichen. Gefühlt ist die App an unter Android an einigen Stellen auch etwas schneller geworden. In den Geräteeinstellungen gibt es nun auch eine Option „Lautsprecher-Set erstellen“. Damit kann man eine Stereowiedergabe über zwei geeignete Lautsprecher und/oder den kommenden Echo Sub konfigurieren. Dazu ist aber auch noch ein Update der Firmware der jeweiligen Geräte erforderlich, welche sich wohl auch noch in der Auslieferung befindet. Wer also die neue Oberfläche bisher noch vermisst hat, sollte diese nun auch auf seinem Geräte vorfinden. Wenn Ihr noch weitere konkrete Verbesserungen (oder natürlich auch Verschlechterungen) feststellt, schreibt uns gerne in die Kommentare unten.

Amazon Alexa
Amazon Alexa
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
Amazon Alexa
Amazon Alexa
Entwickler: Amazon Mobile LLC
Preis: Kostenlos
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
  • Amazon Alexa Screenshot
Weiterlesen
Okt08

Amazon: Tiefpreistage – mehr als 7.000 DVDs und Blu-rays reduziert – Serien und Filme – Oktober 2018

Amazon hat wieder neue Aktionen im Bereich Filme & Serien auf DVD und Blu-ray gestartet. Während der sogenannten Tiefpreistage mit mehr als 7.000 reduzierten DVDs und Blu-rays gibt es einige Schnäppchen zu entdecken. Die Aktion läuft bis zum 14.10.2018 und enthält viele Unterkategorien wie z. B. Neuheiten, Serien, 4K UHD Blu-rays, 3D-Blu-rays, Steelbooks, Box-Sets und mehr. Schaut Euch einfach mal um. Leider ist der Versand bei amazon.de erst ab 29 € kostenlos (wenn man kein Prime-Kunde ist). Ihr könnt aber auch ein günstiges Buch mitbestellen (auch gebraucht), um die Versandkosten zumindest zu reduzieren. Bei Filmen ohne Jugendfreigabe (ab 18) fallen grundsätzlich 5 € pro Bestellung für den Versand an. Wer möchte kann über die Gutscheinaktionen ggf. noch mehr sparen.

Heimkino - mehr als 7.000 DVDs und Blu-rays reduziert - auch 4K UHD

Link: Amazon: Tiefpreistage – mehr als 7.000 DVDs und Blu-rays reduziert – Oktober 2018

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt05

Amazon: Echo Connect ist da – mit der Festnetznummer (auch VoIP) telefonieren

Echo Connect wurde bereits vor rund einem Jahr offiziell angekündigt und sollte schon im Sommer diesen Jahres verfügbar sein. Es hat sich etwas verzögert, dafür kann man Echo Connect nun sofort und ohne weitere Wartezeit bestellen. Für 39,99 € kann man seine Alexa-fähigen Geräte mit dem heimischen Telefonanschluss verbinden. Somit können sowohl Anrufe über die vorhandene Rufnummer getätigt als auch empfangen werden. Vorteil ist natürlich die freihändige Nutzung, was aber einen zusätzlichen Amazon Echo oder vergleichbare Lösungen voraussetzt. Nach der Anlage Eurer Kontakte könnt Ihr Alexa einfach bitten einen beliebigen Kontakt oder eine beliebige Rufnummer zu kontaktieren. Natürlich kann man auch ohne Echo Connect schon zwischen Alexa-fähigen Geräten oder auch der Alexa App telefonieren. Hier ist aber die Nutzung auf Personen mit entsprechender Hardware oder App beschränkt.

Mit Echo Connect wird diese Beschränkung aufgehoben und das Gegenüber sieht die anrufende Nummer wie bei dem Anruf über ein normales Telefon und muss selbst nichts mit Alexa oder Echo Geräten am Hut haben. An eine große Verbreitung von Echo Connect glaube ich persönlich nicht. Viele haben heute schon keine Festnetznummer mehr bzw. nutzen diese so gut wie nie. Natürlich könnte es z. B. für ältere oder in der Bewegung eingeschränkte Personen interessant sein, dass man ggf. auch in Notfällen einfach nur in den Raum rufen muss, um jemanden anzurufen. Anderseits werden viele Ihre regulären Telefonate nicht unbedingt per Lautsprecher führen wollen, vor allem wenn es mehrere Personen im Haushalt gibt. Auch die Sprachqualität wird noch mal ein Thema sein, bei der Funktion von Echo zu Echo (bzw. Alexa App) hat mich die Qualität jetzt nicht wirklich überzeugt, wenn man etwas weiter vom jeweilige Gerät entfernt war. Mal sehen, ob Echo Connect es in Sachen Sprachqualität besser macht. Sicher eine nützliche Erweiterung für spezielle Bedürfnisse aber keine Produkt für die breite Masse. Wie sieht es bei Euch aus? Interesse? Für welchen Einsatzzweck?

Echo Connect - Freisprecheinrichtung für Zuhause - freihändig telefonieren - Notruf ohne Telefon

Link: Amazon – Echo Connect ist da – mit der Festnetznummer (auch VoIP) telefonieren

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen
Okt03

Amazon: Fire TV Stick 4K mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung vorgestellt – direkt vorbestellbar

Amazon hat heute mal spontan eine neue Version des Fire TV Stick vorgestellt. Die erste auffällige Besonderheit ist die 4K-Unterstützung, welche bei älteren Modellen des Fire TV Sticks noch nicht vorhanden war. Damit einher geht lt. Amazon auch eine Leistungssteigerung von bis zu 80% im Vergleich zum Vorgängermodell. Ob das jetzt sehr viele Kunden zum Kauf oder Umstieg von einem älteren Modell bewegt, weiß ich persönlich nicht. Wer einen aktuellen 4K/UHD-Fernseher sein Eigen nennt, hat in der Regel auch ein Smart TV, welches Apps wie Prime Video, Netflix und Co. schon von Hause aus mitbringt. So ist es z. B. bei unserem recht aktuellen Samsung TV. Seit der Anschaffung brauchen wir kein Fire TV mehr und die kleine mitlieferte Fernbedienung steuert auch die Xbox One X, somit ging auch unsere Logitech Harmony Universalfernbedienung in Rente.

Wo wir gerade bei Fernbedienung sind, der neue Fire TV Stick 4K kommt auch mit einer neuen Fernbedienung. Erstmals findet man eine Taste für An/Aus, eine fürs Stummschalten und Lautstärketasten auf der Fernbedienung eines Fire TV. Wer ein Fire TV mit der Originalfernbedienung nutzt, wird diese Tasten und Funktionen sicherlich schon mal vermisst haben. Gerade am Zweitfernseher könnte das sehr interessant sein um nicht mit zwei Fernbedienungen zu agieren. Durch die Kombination aus Bluetooth und Infrarot (IR) kann die Fernbedienung sogar auch andere infrarotgesteuerte Geräte, wie z. B. Fernseher, Soundbars und Receiver bedienen. Der neue Fire TV Stick 4K unterstützt neben 4K Ultra HD auch HDR, HDR10 , Dolby Vision, HLG und HDR10+. In Sachen Audio wird auch Dolby Atmos unterstützt. In Sachen WLAN spricht Amazon von einem neuen Wi-Fi-Antennen-Design. Das war auch nötig, da zumindest unser alter Fire TV Stick manchmal so eine Probleme mit dem Empfang hat. Und mit der 4K-Unterstützung werden die Anforderung an die Bandbreite noch höher. Eine stabile Kabelverbindung (LAN) ist nur über den separaten Ethernetadapter möglich.

Natürlich ermöglicht die Fernbedienung auch wieder die Steuerung per Sprache. Über vorhandene Amazon Echo-Geräte oder vergleichbare Lösungen kann man den Fire TV Stick 4K auch nur mit Sprache steuern. Wer aktuell den neuen Fire TV Stick 4K in Kombination mit dem neusten Amazon Echo Dot (3. Gen) kauft, spart noch mal 25 Euro. Wer gleich zwei neue Fire TV Stick 4K bestellt, bekommt immerhin 10 Euro Rabatt. Der reguläre Einzelpreis liegt bei 59,99 €. Vorbestellt werden kann ab sofort, ausgeliefert wird ab dem 14. November 2018.

Update 04.10.2018: Die neue Fernbedienung kann man für 29,99 € auch einzeln kaufen. Diese funktioniert aber neben dem neuen Fire TV Stick 4K nur mit dem Fire TV Stick der zweiten Generation und dem Fire TV (3. Gen) in der sogenannten Anhängerform. Alle anderen älteren Fire TVs sind leider nicht kompatibel.

Amazon Fire TV Stick mit 4K/UHD - Version 2018 vorbestellenLink: Amazon – Fire TV Stick 4K mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung vorgestellt – direkt vorbestellbar

Tages- und Blitzangebote bei Amazon 8 € Amazon-Gutschein Oktober 2018

Weiterlesen