Jun02

AVM: FRITZ!App Smart Home – neue App für Smart Home im Beta-Test (iOS/Android)

Wer hier länger mitliest weiß, dass wir schon sehr lange Smart Home-Lösungen von AVM einsetzen. Ich habe gerade mal nachgeschaut, es war im Dezember 2012 als unser erstes Testexemplar der FRITZ!DECT 200 Steckdose bei uns ankam. Die Steckdosen sind nicht günstig aber gut und zuverlässig. Daran hat sich bis heute auch nichts geändert. Allerdings war irgendwann eine ziemliche Ruhe bei AVM was neue Geräte, Apps usw. anging. Dann kamen Lösungen wie Amazon Alexa und Google Home und es war noch viel einfacher seine Geräte per Sprache zu schalten, statt per Weboberfläche, Widgets der MyFRITZ!App oder den DECT-Telefonen. Leider hat man bei AVM diese Optionen der Weiterentwicklung und Aufwertung der eigenen Lösung aus meiner Sicht völlig verpasst. Bis heute gibt es keine offizielle Unterstützung für Amazon Alexa und Co. Dass es möglich ist, zeigen diverse private Entwickler mit Lösungen wie FB Smart Home. Damit kann man die Geräte problemlos per Sprache steuern und auch einige Werte (die AVM den Entwicklern zugänglich macht) abrufen. Auch unterwegs funktioniert das einwandfrei, völlig egal ob nun IPv4 oder IPv6, DSL, Glasfaser und ob mein Mobilfunkprovider oder das Netz/WLAN, in dem ich mich befinde (zum Beispiel Urlaub), auch schon IPv6 unterstützt.

So mancher Glasfaser- oder Kabelkunde ohne feste IPv4-Adresse ist bei den von AVM angebotenen Lösungen und der offiziellen Beschreibung „egal ob von zuhause oder unterwegs“ nämlich nicht berücksichtigt. Da stellt man einfach fest, es funktioniert nicht und am Ende der Beschreibung steht dann irgendwo was nach dem Motto „Betrifft nur einige wenige Internetanbieter, ist ein Problem des Anschlusses, fragen Sie Ihren Anbieter nach einer Lösung“. Die haben aber in der Regel keine bezahlbaren Lösungen für Privatkunden und man macht es sich da aus meiner Sicht bei AVM auch sehr einfach. Der Kunde soll sich selbst was basteln, einen teureren Anschluss mit fester IPv4 buchen, auf alte Internetverbindungen wie DSL setzen oder eben auf die Steuerung von unterwegs verzichten. Das nervt mich so sehr, vor allem wenn Hobby-Entwickler funktionierende Lösungen kostenfrei bereitstellen. Wir nutzen die Smart Home-Geräte von AVM weiterhin täglich über Alexa und den inoffiziellen Skill für Amazon Alexa und sind damit auch sehr zufrieden. Bei Neuanschaffungen von Smart Home-Komponenten haben wir uns in letzter Zeit dann aber häufiger für Alternativen mit direkter offizieller Alexa-Unterstützung entschieden. Obwohl sonst bei uns in der Wohnung viel von AVM ist mit FRITZ!Box, 2x Powerline, 2x AVM WLAN-Repeater, 4x FRITZ!DECT-Telefone. Bis auf zwei zum Test bereitgestellte Produkte wurden alle genannten Produkte ganz regulär gekauft. Daran sieht man, dass ich grundsätzlich durchaus ein Fan von AVM bin. Regelmäßige Updates mit mehr als nur Fehlerbehebung und verlässliche Geräte mit einer vernünftigen Benutzeroberfläche überzeugen bei AVM. Aber beim Thema Sprachassistenten oder reibungsloser Steuerung von unterwegs hat man einfach Trends verpasst. Entschuldigung für die lange Einleitung, an dieser Stelle bin ich als Kunde aber immer wieder enttäuscht von AVM.

AVM FRITZ!App Smart Home - Betatest für iOS und Android

Jetzt hat man eine Testversion einer FRITZ!App Smart Home bereitgestellt. Diese App soll sich nur um die Steuerung der Smart Home-Geräte kümmern. Viele werden jetzt denken, das geht doch schon mit der MyFRITZ!App, was auch stimmt. Dort ist das Thema ein Unterpunkt, bietet unter Android aber sogar Widgets. Die neue App soll sich nur um die Smart Home-Produkte wie Steckdosen, Thermostate, Lampen, Schalter oder Türkontakte kümmern. Einige Produkte davon sind noch nicht verfügbar und kommen erst noch. Die App sieht auf den ersten Blick nicht schlecht aus, die Informationen sind aber noch dürftig. Bei den Steckdosen sieht man keine Temperatur und auch keinen aktuellen Energieverbrauch. Wer möchte, kann die App einfach mal selbst testen. Hier kommt Ihr zur Android-Version und hier zur iOS-Version. Beachtet bitte, dass es eine erste Laborversion (Beta-Version) ist. Es können auch noch Fehler auftreten und der Funktionsumfang kann natürlich auch noch zunehmen. Wer möchte, kann sich bei der Entwicklung auch mit Wünschen einbringen. Wer eine feste IPv4 hat und gerne per offizieller Smart Home-App seine Geräte steuern will, kann die App natürlich mal testen und hat unsere Probleme vielleicht nicht.

Wie oben schon ausgeführt, kann auch diese App bei uns mit Glasfaseranschluss nur im heimischen WLAN genutzt werden oder unterwegs nur mit Mobilfunkanbietern oder fremden WLAN-Netzen mit IPv6-Unterstützung. Da schiebt einer dem anderen das Problem zu und der Kunde soll sich selbst um Lösungen bemühen. Das passt leider so gar nicht zu den sonst sehr kundenfreundlichen Lösungen von AVM. Und ganz peinlich wird es dann, wenn mehrere Hobby-Entwickler kostenlose Lösungen zaubern, die seit Jahren laufen und AVM auch nie eine wirkliche offene Stellungnahme abgibt, warum man die Themen Amazon Alexa, Google Home und IPv6 nicht wirklich lösungsorientiert im Sinne des Kunden angeht. Natürlich ist es schön, dass AVM ein System hat, welches auch völlig ohne Cloud funktioniert. Aber warum keine Option, die der Kunde optional aktivieren oder in Form eines Skills installieren kann.  Wenn IPv6 sich aber nicht bald in allen Mobilfunknetzen zum Standard entwickelt, kommen täglich neue Glasfaser- und Kabelkunden mit unserem Problem dazu. Und bis das nicht gelöst ist, kann die App für uns noch so schön und toll sein. Vor allem kommt die etwas spät für mein Empfinden. Zuhause steuere ich per Sprache mit Alexa und das mache ich mittlerweile auch unterwegs, denn dann weiß ich auch dass es dank freundlicher Hobby-Entwickler funktioniert, egal welches Mobilfunknetz oder Fremd-WLAN. Es gäbe sicher noch so einige weitere Smart Home-Geräte von AVM bei uns, wenn es da offizielle Lösungen geben würde. So kaufen wir Lampen und andere Smart Home-Komponenten derzeit häufiger von anderen Anbietern, welche die Probleme nicht haben bzw. eben offizielle Lösungen für oben genannte Probleme anbieten.

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Jun02

AVM: Wieder eine aktualisierte Laborfirmware für FRITZ!Box 7590, 7490, 6590 Cable, 6490 Cable – Juni

AVM hat heute erneut eine aktualisierte Version der Laborfirmware für die FRITZ!Box 7590 (07.19-78990), 7490 (07.19-78988), 6590 Cable (07.19-79076) und 6490 Cable (07.19-79072) bereitgestellt. Es sind einige Neuerungen und Verbesserungen enthalten. Es wurden auch einige Probleme behoben und Funktionen verbessert. Natürlich sollte man solche Betaversionen nur installieren, wenn man mit möglichen Problemen leben kann. AVM weist auf der Labor-Webseite auch auf mögliche Probleme hin. Es gibt aber über die mit dem neuen Update ausgelieferte Recover.exe auch eine Möglichkeit die Fritz!Box wieder auf das letzte offizielle Update zurückzusetzen.

Viele Verbesserungen und Optimierungen teilen sich die verschiedenen Modelle, es gibt aber auch einige spezifische Änderungen. Schaut dazu am besten in das jeweilige Archiv mit der Laborfirmware, dort findet Ihr die Datei infolab.txt mit vollständigen Infos. AVM-Router, die von anderen Internetanbietern (abgesehen von 1&1) bereitgestellt wurden, sind ggf. nicht kompatibel. Unten findet Ihr eine grobe Auflistung der letzten Änderungen in den neusten Versionen. Wer jetzt erst einsteigt, findet über diesen Link auf den kompletten Verlauf der Veränderungen.

Wir selbst sind vor etlichen Laborversionen mit unserer FRITZ!Box 7490 wieder zurück auf die offizielle Version, da wir Probleme mit eingehenden Anrufen hatten. Diese konnten trotz Klingeln und unterschiedlichsten Telefonen nicht angenommen werden. Seltsamerweise haben wir unterschiedliche Rufnummern bei einem Anbieter (Sipgate) und eine funktionierte einwandfrei und die andere nicht. Da die Erreichbarkeit per Telefon im Moment sehr wichtig für uns ist,  haben wir den Test erst mal beendet. Wir werden es dann noch mal testen, wenn die finale Version von FRITZ!OS 7.20 erscheint.

Erneut neues Update für FRITZ!Box 7590, 7490, 6590 Cable und 6490 Cable Juni 2020 - Release Fritz!OS 7.20

Neue Funktionen, Verbesserungen und Änderungen in diesem Labor (FRITZ!Box 7590/7490)

Internet:

  • Verbesserung – Optimierte Auflösung von PTR-Queries im DNS
  • Behoben – Anzeigeprobleme in der Portfreigaben-Übersicht
  • Behoben – Bei Einrichtung des MyFRITZ!-Internetzugriff bei bestehendem Nutzer keine NAS-Rechte gesetzt
  • Behoben – Auf FRITZ!Box als IP-Client ist Zurücksetzen des zusätzlichen Schutzes von MyFRITZ! (myfritz.net) nicht möglich
  • Behoben – Remote-Zugriff via HTTPs/MyFRITZ! führt sporadisch zum Abbruch aufgrund invalider Session
  • Behoben – Aktualisierung der für MyFRITZ! (DynDNS) verwendeten IPv6-Adresse nicht funktional, wenn IPv6 via LTE verfügbar ist (nur 6890)
  • Behoben – Nach Reboot Zurücksetzen des zusätlichen Schutzes von MyFRITZ! (myfritz.net) nicht möglich

WLAN:

  • Behoben – ZeroWaitDFS-Funktion bei Kanälen mit 160MHz-Bandbreite im 5GHz-Band verbessert (7590)

DECT/FRITZ!Fon:

  • Verbesserung –  Durchblättern von Bildern auch mit Wippe hoch/runter

Mesh:

  • Behoben – Die Kombination der WLAN-Einstellungen „Mixed-Mode“ und „PMF“ wurde im Mesh nicht korrekt übernommen

System:

  • Behoben – Fehlerhafter Verbindungsstatus für Repeater in der Funktions-Diagnose auf dem Mesh-Master
  • Behoben – Löschen von App-Berechtigungen nicht erfolgreich

USB:

  • Behoben – Bei Suchergebnissen auf http://fritz.nas wird kein HTML5 Player gestartet, wenn eine Datei abgespielt werden soll

Hier findet Ihr den kompletten Verlauf der Veränderungen.

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Jun02

Amazon: 25% Rabatt auf Zubehör für Kindle-, Fire- und Echo-Geräte mit Gutschein – Juni

Bei Amazon läuft aktuell immer noch eine Aktion mit 25% Rabatt auf ausgesuchtes Zubehör für Kindle-, Fire- und Echo-Geräte. Derzeit sind 104 verschiedene Produkte in der Auswahl. Der Ethernet/LAN-Adapter für die aktuellen Fire TVs ist zum Beispiel dabei. Die neuste Sprachfernbedienung für die aktuellen Fire TVs mit Lautstärketasten und An/Aus-Taste ist ebenfalls dabei. Netzteile, Kabel, Ständer für Echo-Geräte, Hüllen und Schutzfolien findet man in der Auswahl ebenfalls. Der Gutschein funktioniert aktuell auch für die Echo Wall Clock obwohl diese bisher nicht in der Auswahl auf der Aktionsseite ist. Wer sich vor Kurzem ein entsprechendes Gerät gegönnt hat oder geschenkt bekommen hat und noch Zubehör sucht, sollte sich die Aktion mal anschauen. Im letzten Bestellschritt einfach den Gutschein FRUEHLING25 in das Feld „Gutschein- und Aktionscodes“ eingeben. Die Aktion soll bis zum 30.06.2020 laufen. Alle Aktionsbedingungen und Hinweise findet Ihr unten und auf der Aktionsseite.

Amazon Gutschein Juni 2020- FRUEHLING25 - 25% Rabatt auf Zubehör für Amazon Geräte wie Fire TV, Echo oder Kindle Paperwhite

Beispiele (mit Gutschein):

Link: Amazon – 25% Rabatt auf Zubehör für Kindle-, Fire- und Echo-Geräte mit Gutschein

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Jun01

Amazon: 50 Euro Gutschein kaufen und 6 Euro als Gutschein geschenkt – Juni 2020

Im Juni läuft bei amazon.de immer noch eine Gutscheinaktion. Die hier beschriebene Aktion ist diesmal anscheinend nicht auf bestimmte Personen limitiert, sofern man die anderen Aktionsbedingungen erfüllt. Das verwendete Amazon-Konto sollte allerdings schon mindestens 24 Monate existieren und es sollten mit dem Konto online noch keine Gutscheine gekauft worden sein bzw. nicht in den letzten drei Jahren.

Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann eingeloggt den Button „Jetzt teilnehmen“ seht, sollte alles passen. Ansonsten seht Ihr ein Bild mit dem Hinweis „Leider sind Sie für diese Aktion nicht teilnahmeberechtigt“. Die Aktion wurde verlängert und soll jetzt bis zum 31.08.2020 laufen. Bei Interesse sollte man trotzdem nicht zu lange warten, solche Aktionen beendet Amazon auch gerne schon mal vorzeitig. Die gekauften Gutscheine kann man verschenken aber natürlich auch selbst nutzen oder mit anderen Gutscheinen kombinieren. Einziger kleiner Nachteil, der 6 Euro Gutschein muss bis zum 31.10.2020 eingelöst werden und Bücher, eBooks, Inhalte von Prime Video, digitale Software und Videospiele, Produkte von Marketplace-Händlern oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 6 € Aktionsgutschein nicht erworben werden (mit dem gekauften 50 Euro+ Gutschein natürlich schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Der 6 Euro wird Gutschein spätestens einen Tag nach dem Kauf bzw. Versand des gekauften Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein bzw. mehrere Gutscheine (in einem Bestellvorgang) mit einem Wert von über 50 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 6 Euro als Zugabe. Bei den gekauften Gutscheinen habt Ihr die verschiedensten Optionen. Ihr könnt den oder die Gutscheine per E-Mail/SMS verschicken, als Link weitergeben, selbst ausdrucken oder auch mit Grußkarte oder Geschenkbox verschicken lassen.

Sechs Euro Amazon Gutschein Juni 2020

Link: Amazon – 50 Euro Gutschein kaufen und 6 Euro als Gutschein geschenkt – Juni 2020

Weiterlesen
Mai29

Prime Deals: Über 150 Filme für je 99 Cent leihen – bis Sonntag 31.05.2020

Am heutigen Freitag gibt es mal wieder eine größere Auswahl von Filmen für je 99 Cent zu leihen. Derzeit sind über 150 Filme in der Auflistung, es sind aber auch viele ältere Titel dabei. Beim früheren Freitag Filme Abend oder Freitagskino konnten alle Amazon-Kunden auf die Aktion zugreifen. Seit mehr als einem Jahr ist diese Aktion nun aber Teil der Prime Deals und somit nur noch Prime-Mitgliedern vorbehalten. Wird vermutlich für die meisten von Euch nichts ändern, wer aber keine Mitgliedschaft hat, ist leider raus, sofern er den Testzeitraum für Prime schon genutzt hat. Neben Studenten können mittlerweile auch Azubis und Lehrlinge von einem kostenlosen Jahr und danach von einem Rabatt von 50% profitieren.

Prime Deals - Über 150 Filme für je 99 Cent leihen - Prime Deals Mai - die Zweite

In der heutigen Aktion im Rahmen der Prime Deals am gibt es mehr als 150 Filme für je 99 Cent. Die Preise gelten diesmal bis Sonntag (29.05.2020). Das Ausleihen muss somit bis spätestens Sonntag erfolgen. Den auf 99 Cent reduzierten Preis seht Ihr ggf. erst, wenn Ihr einen einzelnen Film aus der Film-Übersicht anklickt.  Nach dem Ausleihen kann man sich den oder die Filme innerhalb von 30 Tagen ansehen. Sobald die Wiedergabe des Films einmal gestartet wurde, verbleiben in der Regel 48 Stunden, um diesen zu Ende zu schauen. Somit lohnt es sich ggf. auch dann, wenn Ihr heute Abend oder am Wochenende keine Zeit zum Schauen der Filme habt. Starten sollte man die Filme aber nur, wenn sicher ist, dass man diese auch kurzfristig komplett schaut. Prime Video kann man auf verschiedensten Plattformen und Endgeräten nutzen. Es gibt Apps für Smartphones, Tablets, Smart-TVs, Spielekonsolen und ausgewählte Blu-ray-Player. Natürlich kann man die Inhalte auch direkt über einen PC oder Mac streamen. Nutzer eines Fire TV oder Fire TV Stick oder Echo mit Bildschirm haben natürlich ebenfalls direkten Zugang zu den Leih- und Kaufinhalten von Amazon. Selbst für die Apple TVs gibt es jetzt schon länger eine offizielle App, hier muss man die Filme nur vorher über ein anderes Gerät ausleihen. Regulär kosten aktuelle Filme in HD-Qualität rund 5 Euro, wenn man diese ausleiht. Bei einem Preis von rund einem Euro kann man wirklich nicht meckern und sollte bei Interesse zugreifen.

Link: Prime Deals: Über 150 Filme für je 99 Cent leihen – bis Sonntag 31.05.2020

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Mai27

Prime Video: Fußball-Bundesliga bis Saisonende live – insgesamt 11 Spiele inkl. Relegation

Wir hatten bereits mehrfach über die Übertragung von Spielen der Fußball-Bundesliga bei Amazon bzw. Prime Video berichtet. Es geht hier nicht um die bei Amazon bzw. Prime Music schon lange verfügbare Übertragung als Audio-Livestream. Hier geht es um einen Video-Livestream, wie man ihn sonst nur von DAZN, Eurosport oder Sky kannte. Auch wenn der spontane Einstieg in die Videoübertragung bei Prime Video etwas holprig startete (Tonprobleme), so scheint das Feedback der Kunden positiv zu sein, was mich persönlich nicht wundert. Wenn es einen Anbieter gibt, wo man sich die Spiele (zumindest alles was es nicht bei Sky gibt) wünschen würde, dürften viele Amazon als Antwort sehen. Amazon hätte natürlich auch die technischen Möglichkeiten einzelne Spiele zu „verleihen“, etwas das sich viele von Sky schon lange wünschen. Die Sky Tickets waren ein erster Schritt, allerdings ist das für viele Interessierte keine Ideallösung.

Amazon zeigt bei Prime Video insgesamt 11 Spiele der Fußball-Bundesliga Live

Amazon bestätige soeben, dass man aufgrund des positiven Kundenfeedbacks, die Bundesliga-Liveübertragung bis Saisonende bei Prime Video verlängert. Weiter geht es direkt am heutigen Mittwoch (27.05.) direkt mit dem Spiel RB Leipzig gegen Hertha BSC Berlin. Insgesamt ist die Übertragung von 11 Spielen inkl. der 4 Relegationsspiele der ersten und zweiten Bundesliga geplant. Alle Prime-Kunden in Deutschland und Österreich sehen diese Spiele der Bundesliga ohne Zusatzkosten. Wer kein Prime-Mitglied ist, kann ggf. die 30-tägige-Testphase in Anspruch nehmen. Das Spiel ist über die Prime Video App für Android und iOS verfügbar, auf Smart TVs u.a. von Samsung und LG , Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV und A1, PlayStation, Xbox One und online im Browser. Wer also Interesse an den Spielen hat oder auch einfach mal sehen möchte, wie gut die Übertragung zukünftig läuft, kann sich das ja mal anschauen. Unten findet Ihr genauere Infos dazu, welche Spiele wann übertragen werden. Die Termine für die Relegationsspiele stehen aktuell noch nicht fest.

Alle anstehenden Spiele mit Live-Übertragung auf Prime Video:

  • 27. Mai, 18.30 Uhr: RB Leipzig gegen Hertha BSC Berlin
  • 29. Mai, 20.30 Uhr: SC Freiburg gegen Bayer 04 Leverkusen
  • 1. Juni, 20.30 Uhr: 1. FC Köln gegen RB Leipzig
  • 5. Juni, 20.30 Uhr: SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach
  • 7. Juni, 13.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg
  • 12. Juni, 20.30 Uhr: TSG Hoffenheim gegen RB Leipzig
  • 17. Juni, 18.30 Uhr: Eintracht Frankfurt gegen FC Schalke 04

Die Termine und Zeiten für die vier Relegationsspiele zur ersten und zweiten Bundesliga sind noch nicht bekannt.

Link: Prime Video – Fußball-Bundesliga bis Saisonende live – insgesamt 11 Spiele inkl. Relegation

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Mai26

Amazon: Echo Wall Clock (Wanduhr) jetzt für 22,49 Euro mit Gutschein

Die erstmals im September 2018 vorgestellte Echo Wall Clock hat es Mitte letzen Jahres auch offiziell nach Deutschland geschafft. Der Preis war bisher sehr stabil bei 29,99 Euro. Wir hatten bereits über die Aktion mit dem 25% Gutschein auf Zubehör für Amazon Echo-, Kindle- und Fire-Geräte hingewiesen. Eigentlich ist die Wanduhr dort nicht in der Auswahl. Der Gutschein FRUEHLING25 funktioniert aber aktuell auch bei diesem Produkt und so kann man den Preis von 29,99 € auf 22,49 € reduzieren. Einfach den Gutscheincode im letzten Bestellschritt eingeben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Geräten ist die Echo Wall Clock aber für die Funktionalität auf die Kopplung mit einem anderen Echo-Gerät angewiesen. Einen direkten Zugriff auch Alexa mit der Uhr alleine ist nicht möglich. Kompatibel sind aktuell die Geräte Echo, Echo Dot, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot, Echo Input und Echo Show 5. Die Fire TV-Geräte sind nicht geeignet. Der Abstand zwischen der Echo Wall Clock und dem Echo-Gerät darf maximal 9 Meter betragen. Im Grunde ist die Echo Wall Clock bis auf die Anzeige von Timer-Informationen und die Aktualisierung der Uhrzeit mittels Internet über das gekoppelte Gerät eine ganz normale batteriebetriebene Wanduhr. Wer viel mit den Timern von Amazon Alexa arbeitet und diese gerne auch an der Wanduhr ablesen möchte, kann sich das Angebot ja mal anschauen. Wer dann gleich noch ein günstiges Gerät zum Koppeln sucht, schaut in diese Aktion mit reduzierten Echo-Lautsprechern.

Echo Wall Clock - ohne Mikrofone - Verbindung mit anderem Echo erforderlich - günstiger

  • Echo Wall Clock hilft Ihnen bei Zeitmanagement und Pünktlichkeit
  • Die leicht ablesbare analoge Wanduhr zeigt die Tageszeit an.
  • Das digitale Display mit 60 LEDs zeigt einen oder mehrere Timer, die Sie über ein kompatibles Echo-Gerät gestellt haben.
  • Synchronisiert die Zeit mit der eines gekoppelten Echo-Geräts, einschließlich der Umstellung zwischen Normal- und Sommerzeit.
  • Erfordert ein kompatibles Echo-Gerät, zum Beispiel Echo, Echo Dot, Echo Show, Echo Plus, Echo Spot, Echo Input oder Echo Show 5.
  • Sagen Sie einfach: „Alexa, stell einen Timer auf 12 Minuten“ und sehen Sie einen entsprechenden Countdown an Ihrer Echo Wall Clock.
  • Einfache Einrichtung und Verwendung. Sagen Sie einfach: „Alexa, richte meine Echo Wall Clock ein.“
  • Elegante Uhr mit weißem Zifferblatt und 25 cm Durchmesser. Mit Befestigungsmaterial und vier AA-Batterien.

Wichtig: Echo Wall Clock muss mit einem kompatiblen Echo-Gerät gekoppelt werden und sich in einem Abstand von höchstens 9 m zu dem Gerät befinden. Echo Wall Clock ist kompatibel mit Echo, Echo Dot, Echo Plus, Echo Show, Echo Spot, Echo Input und Echo Show 5. Echo Wall Clock ist NICHT kompatibel mit Fire TV oder Fire-Tablets.

Link: Amazon: Echo Wall Clock (Wanduhr) jetzt für 22,49 Euro mit Gutschein

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Mai26

AVM: Wieder eine aktualisierte Laborfirmware für FRITZ!Box 7590 und 7490 – auf dem Weg zum offiziellen FRITZ!OS 7.20

AVM hat gestern erneut eine aktualisierte Version der Laborfirmware für die FRITZ!Box 7590 (07.19-78839) und 7490 (07.19-78834) bereitgestellt. Es sind einige Neuerungen und Verbesserungen enthalten. Es wurden auch einige Probleme behoben und Funktionen verbessert. Natürlich sollte man solche Betaversionen nur installieren, wenn man mit möglichen Problemen leben kann. AVM weist auf der Labor-Webseite auch auf mögliche Probleme hin. Es gibt aber über die mit dem neuen Update ausgelieferte Recover.exe auch eine Möglichkeit die Fritz!Box wieder auf das letzte offizielle Update zurückzusetzen.

Diesmal gelten die Verbesserungen und Optimierungen soweit ich es sehen kann einheitlich für beide Modelle. Schaut dazu am besten in das jeweilige Archiv mit der Laborfirmware, dort findet Ihr die Datei infolab.txt mit vollständigen Infos. AVM-Router, die von anderen Internetanbietern (abgesehen von 1&1) bereitgestellt wurden, sind ggf. nicht kompatibel. Unten findet Ihr eine grobe Auflistung der letzten Änderungen in den neusten Versionen. Wer jetzt erst einsteigt, findet über diesen Link auf den kompletten Verlauf der Veränderungen.

Wir selbst sind vor sechs Laborversionen mit unserer FRITZ!Box 7490 wieder zurück auf die offizielle Version, da wir Probleme mit eingehenden Anrufen hatten. Diese konnten trotz Klingeln und unterschiedlichsten Telefonen nicht angenommen werden. Seltsamerweise haben wir unterschiedliche Rufnummern bei einem Anbieter (Sipgate) und eine funktionierte einwandfrei und die andere nicht. Da die Erreichbarkeit per Telefon im Moment sehr wichtig für uns ist,  haben wir den Test erst mal beendet. Wir werden es dann noch mal testen, wenn die finale Version von FRITZ!OS 7.20 erscheint.

Erneut neues Update für FRITZ!Box 7590 und 7490 im Ende Mai 2020 - Release Fritz!OS 7.20

Neue Funktionen, Verbesserungen und Änderungen in diesem Labor (FRITZ!Box)

Internet:

  • Behoben – Inkonsistenzen bei der Anzeige von Sperrzeiten der Kindersicherung beseitigt
  • Behoben – Fehlende Fortschrittsanzeige im Einrichtungsassistenten bei Auswahl von „vorhandene Internetverbindung über LAN“ oder „WLAN“
  • Behoben – Fehlerhafte Warnung vor umgeleiteten oder mehrfach geöffneten Ports
  • Behoben – Zum Teil falsche Versand-ID bei Erstellung von Supportdaten zur Einlieferung angezeigt
  • Behoben – VPN Verbindung zu FRITZ!Box mit älterer F!OS-Version zum Teil nicht möglich

System:

  • Verbesserung – Darstellung gesperrter Geräte in der Benutzeroberfläche komplettiert
  • Behoben – Inkorrekte Darstellung bei IP-Client-Betrieb über LAN in der Funktions-Diagnose
  • Behoben – Funktions-Diagnose auf Mesh-Repeatern verwies auf nicht vorhandene Doppelnutzung von Namen für das WLAN-Funknetz
  • Behoben – Fehler beim Beenden des Einrichtungs-Assistenten
  • Behoben – Faxversand löste einen Zustellfehler für den Push-Service aus, obwohl dieser nicht aktiviert war

Hier findet Ihr den kompletten Verlauf der Veränderungen

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Mai22

Prime Video: Amazon überträgt weitere Bundesligaspiele live – Hertha BSC gegen Union Berlin (22.05.) und Schalke 04 – FC Augsburg (24.05.)

Bereits am vergangenen Wochenende zeigte Amazon erstmals ein Spiel der Fußballbundesliga live. Natürlich gibt es bei Amazon schon lange die Fußball-Bundesliga als Audio-Livestream. Hier geht es aber um einen Video-Livestream wie man ihn sonst nur von DAZN, Eurosport oder Sky kannte. Das Ganze erfolgte letzte Woche sehr kurzfristig und so ist es heute auch wieder. Es gibt ja Informationen, dass Discovery den Vertrag mit der DFL aufgrund der aktuellen Corona-Situation gekündigt hatte. Daher war auch unklar, ob DAZN die Spiele noch übertragen darf. Auch wenn es bisher unklar war, es sieht aktuell so aus, dass DAZN bis zum 32. Spieltag weiterhin die geplanten Spiele überträgt. An den letzten beiden Spieltagen finden die Spiele nach aktueller Planung zeitgleich am Samstag statt. Allerdings sieht die DFL da wohl weiterhin die Möglichkeit, einige Rechte zusätzlich an Amazon zu vergeben. Dort hat man das Angebot dankend angenommen und überträgt das heutige Hauptstadtderby von Hertha BSC gegen Union Berlin (20:30 Uhr) und am Sonntag das Spiel Schalke 04 – FC Augsburg (13:30 Uhr) für alle Prime-Kunden in Deutschland und Österreich ohne Zusatzkosten. Wer kein Prime-Mitglied ist, kann ggf. die 30-tägige-Testphase in Anspruch nehmen. Das Spiel ist über die Prime Video App für Android und iOS verfügbar, auf Smart TVs u.a. von Samsung und LG , Amazon Fire TV, Fire TV Stick, Fire Tablets, Apple TV, Magenta TV und A1, PlayStation, Xbox One und online im Browser. Wer also Interesse an den Spielen hat oder auch einfach mal sehen möchte, wie gut diesmal die Übertragung läuft, kann sich das ja mal anschauen.

Bei der letzten Übertragung war der Ton ein Problem. Der Kommentar war leider zeitlich versetzt zum Bild und auch während der Pause gab es Tonprobleme. Einige berichteten auch von Bildproblemen, die ich selbst nicht bestätigen kann. Man sollte aus meiner Sicht da aber im Kopf behalten, dass diese Übertragungen innerhalb weniger Tage umgesetzt werden mussten. Somit sollte man da nicht zu kritisch bei diesen ersten Versuchen sein. So mancher dürfte sich wünschen, dass Amazon da vielleicht in Zukunft eine größere Rolle in Sachen Videoübertragung der Fußball-Bundesliga spielt. Benni Zander wird das Berliner Hauptstadtderby am heute Abend zusammen mit Co-Kommentator Marko Rehmer kommentieren. Am Sonntag wird Benni Zander zum Duell der Schalker von Co-Kommentator Markus Weinzierl unterstützt.

Hertha BSC gegen Union Berlin (22.05.) und Schalke 04 - FC Augsburg (24.05.) bei Prime Video im Livestream

Link: Prime Video – Freitagsspiel – Hertha BSC gegen Union Berlin – Fußball-Bundesliga live

Link: Prime Video – Sonntagsspiel – Schalke 04 gegen FC Augsburg – Fußball-Bundesliga live

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen
Mai20

eBay: 10% Rabatt auf viele Technik-Produkte mit Gutschein – Mai

eBay startet aktuell eine neue Aktion mit einem 10% Gutschein für viele Produkte aus dem Bereich Technik. Durch den Gutschein POWERTECH20 gibt es auf die Produkte auf der Aktionsseite zusätzliche 10% Rabatt. Der Maximalrabatt ist auf 50 € begrenzt. Dafür kann der Gutschein pro Kunde 2x genutzt werden. Egal ob Smartphones, Tablets, Smartwatches, PCs, Notebooks, PC-Komponenten, Audioprodukte oder Gaming, die Auswahl kann sich durchaus sehen lassen. Alle weiteren Aktionsbedingungen findet unten und auf der Aktionsseite. Die Aktion läuft maximal bis zum 03.06. (23:59 Uhr). Interessante Produkte können natürlich früher ausverkauft sein. Schaut Euch einfach zeitnah mal um, ob etwas Passendes für Euch dabei ist. Das ist aber nicht der einzige Gutschein bei eBay derzeit. Es gibt auch noch einen 10% Gutschein PRODUKTNEUHEIT auf neue Marken. Für Technik im Haushalt, wie z. B. Saugrobotern, gibt mit dem 10% Gutschein PHAUSHALT201 entsprechende Rabatte.

10% eBay Gutschein Mai 2020 - Powertech20 - Computer, Smartphones, Tablet, Gaming und mehr

Link: eBay: 10% Rabatt auf viele Technik-Produkte mit Gutschein – Mai

amazon.de - Angebote des Tages - 6 € Aktionsgutschein beim Kauf eines 50 € Amazon-Gutschein - Juni 2020

Weiterlesen