Jan23

Amazon Music HD: Musikstreaming in Premium-Klangqualität – 90 Tage kostenlos testen – Neukunden

Bereits im September letzten Jahres hat Amazon sein Angebot in Sachen Musikstreaming erweitert. Mit Amazon Music HD möchte man eine Zielgruppe ansprechen, die Wert auf höchste Klangqualität legt. Amazon Music HD bietet mehr als 50 Millionen HD-Songs ohne Qualitätsverlust mit einer Bittiefe von 16 Bit und einer Samplerate von 44,1 kHz („CD-Qualität“). Zudem haben Kunden auch Zugang zu Millionen weiterer Tracks in Ultra HD (besser als „CD-Qualität“) mit einer Bittiefe von 24 Bit und einer Samplerate von bis zu 192 kHz. Natürlich ist bessere Qualität immer gut, man braucht aber auch entsprechendes Audio-Equipment um den Unterschied zu hören. Die von Amazon als HD-Qualität beworbenen Songs kann man mit neueren Smartphones und vielen Kopfhörern problemlos wiedergeben. Bei kabellosen Kopfhörern kann die Qualität natürlich wieder verloren gehen, wenn bei der Übertragung komprimiert wird. Das ist aber für die anvisierte Zielgruppe nichts Neues. Mit Standards wie aptX/aptX HD oder Sony LDAC, kommt man aber auch kabellos in den Genuss der besseren Qualität. Amazon gibt auch die aktuellen Echo-Geräte als kompatibel aus, diese dürften aber, vielleicht abgesehen vom Echo Studio, die Zielgruppe von Amazon Music HD klanglich noch weniger überzeugen als die bisherige „normale“ Streamingqualität (nun als SD bezeichnet).

Amazon Music HD - Music Unlimited in HD und UltraHD-Qualität - Hörbar oder nicht?

Viele Fragen zu Amazon Music HD werden auf einer FAQ-Seite beantwortet. Amazon empfiehlt auch unten auf der Produktseite einige Hersteller für ein außergewöhnliches Hörerlebnis. Dort findet man z. B. auch Sonos, allerdings sofort mit dem Zusatz „nur HD“. Ob man den Unterschied der sogenannten Premium-Klangqualität hört hängt natürlich stark vom verwendeten Equipment und auch dem jeweiligen Zuhörer und dessen Gehör ab. Gerade für mobiles Streaming sollte man auch den Mehrbedarf an Datenvolumen nicht aus den Augen verlieren. Amazon gibt für sein normales SD-Streaming ca. 9 MB für einen Song mit einer Länge von 3:30 Minuten an. Mit HD wären es dann schon 51 MB für den Song und mit UltraHD sogar rund 153 MB für dieses eine Lied. Da kommt dann schon schnell das eine oder andere Gigabyte was zusammen.

Die neue Qualität hat auch Ihren Preis. Mit monatlich 12,99 € für Prime-Mitglieder und 14,99 € ohne Prime sind es 5 Euro mehr im Monat als beim regulären Amazon Music Unlimited. Die HD-Qualität die man schon von Audio-CDs kennt, kann sicher nicht schaden. Ob sich viele Nutzer finden die dafür 5 Euro mehr ausgeben, kann ich nicht beurteilen. Aber das was Amazon als UltraHD bezeichnet, geht dann wirklich in einen Bereich, wo man stark an einem hörbaren Unterschied zweifeln darf und auch überlegen muss ob die mehr als 15-fache Datenmenge da wirklich sinnvoll ist. Aber das muss und soll jeder für sich entscheiden.

Wer bisher Amazon Music Unlimited links liegen gelassen hat, weil z. B. die Qualität auf dem Papier zu gering war, kann Amazon Music HD nun erneut in einer Aktion bis zu 90 Tage kostenlos testen. Das gilt leider nur für wirkliche Neukunden und nicht für Bestands- oder frühere Probemitglieder von Amazon Music Unlimited / Music HD. Probiert es bei Interesse einfach mal aus, ob Ihr einen Unterschied hört. Scheibt uns Eure Erfahrungen auch gerne in die Kommentare. Kündigen könnt Ihr während der Testphase jederzeit in Eurem Kundenkonto. Das Angebot mit den 90 Tagen kostenlos für Neukunden soll noch bis zum 06.02.2020 (17:59 Uhr) verfügbar bleiben. Die Aktionsbedingungen findet Ihr unten und auf der Produktseite. Da man Amazon Music Unlimited regulär nur für 30 Tage kostenfrei testen kann, macht das ggf. auch Sinn, wenn man nur den Dienst an sich mal testen will und die HD-Qualität nicht so entscheidend für Euch ist.

Link: Amazon Music HD – Musikstreaming in Premium-Klangqualität – 90 Tage kostenlos testen

amazon.de - Angebote des Tages - 8 € Amazon Gutschein geschenkt bei Kontoaufladung - Januar

Weiterlesen
Jan22

Amazon Warehouse: 20% Extra-Rabatt auf ausgewählte Produkte – Januar 2020

Amazon startete heute wieder eine Warehouse Deals-Aktion mit 20% Rabatt. Regulär gibt es solche Aktionen immer in Verbindung mit größeren Verkaufsaktionen wie dem Prime Day, Black Friday oder Cyber Monday, dieses Mal ist die Rabattaktion aber einfach mal so zwischendurch. Unter den Warehouse Deals versteht man geprüfte Rückläufer und B-Ware zu günstigen Preisen. Wer mit einem beschädigten Karton, einer geöffneten Verpackung oder auch mal ein paar kleinen Kratzern leben kann, bekommt hier durchaus das ein oder andere Schnäppchen. Amazon beschreibt den Zustand der Ware immer sehr genau und natürlich wurde jeder Artikel geprüft. Im Amazon Warehouse finden sich auch viele topaktuelle Produkte. Bei dem Zustand „wie neu“ gibt es in der Regel keinerlei Unterschiede zur Neuware. Aber auch bei „sehr gut“ kann man den Grund für die Reduzierung am Gerät selbst häufig nicht erkennen. Sollte Euch das Produkt oder der Zustand einmal nicht gefallen, könnt Ihr diese natürlich auch zurücksenden. Der aktuelle Extra-Rabatt wird im letzten Bestellschritt automatisch abgezogen. Dieser Rabatt gilt für ausgewählte Produkte im Amazon Warehouse und nicht für Gebrauchtverkäufe anderer Händler. Aktuell zeigt die Aktionsseite eine Auswahl von über 20.000 Ergebnissen. Es gibt einige gute Angebote in der Auswahl. Die einzelnen Bestände sind natürlich begrenzt. Schaut auch ruhig mal an verschiedenen Tagen rein, wenn der gewünschte Artikel im Moment nicht verfügbar ist. Generell lohnt sich auch abseits solcher Aktionen immer ein Blick ins Amazon Warehouse. Die Aktion läuft zum 31.01.2020 um 23:59 Uhr.

Amazon Warehouse Deals 20 Prozent Rabatt extra

Link: Amazon Warehouse: 20% Extra-Rabatt auf ausgesuchte Produkte

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Januar

Weiterlesen
Jan20

Saturn: Speicher-Knallertage bis 27.01. – reduzierte SSD, Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks

Update 21.01.2020: Nun zieht Amazon bei einigen Preisen nach.

Ursprünglicher Beitrag:

Saturn hat heute mal wieder die sogenannten Speicher-Knallertage gestartet. Hier gibt es täglich mehrfach wechselnde Angebote in Sachen SSD, Speicherkarten, Festplatten und USB-Sticks. Wer also noch zusätzlichen Speicherplatz für PC, Konsole, Kamera, Smartphone, Tablet und Co. sucht, sollte sich die Aktion mal anschauen. Heute Abend ab 20 Uhr gibt es dann wohl neue Angebote. Bei den aktuell verfügbaren Angeboten hat Saturn im Preisvergleich bei idealo.de aktuell die Nase vorn. Natürlich werden vermutlich weitere Händler Ihre Preise entsprechend anpassen. Dazu gehört häufig auch amazon.de. Bisher ist mal da aber noch nicht auf die Preise eingegangen.

Saturn - Speichermedien günstiger - SSDs, Speicherkarten, microSD, USB-Sticks, externe Festplatten und mehr

Link: Saturn – Speicher-Knallertage bis 27.01. – reduzierte SSD, Festplatten, Speicherkarten und USB-Sticks

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Januar

Weiterlesen
Jan13

Unitymedia: FRITZ!Labor für FRITZ!Box 6490 Cable – Tester gesucht

Wir berichten regelmäßig über die Updates aus dem FRITZ!Labor von AVM. Hier kann man vorab immer die neusten Firmware-Versionen und Updates für ausgesuchte FRITZ!Box-Modelle oder andere Hardware aus dem Hause AVM testen. Allerdings funktionieren diese und auch die finalen Updates, die AVM bereitstellt, nur für Geräte direkt von AVM oder den baugleichen und kompatiblen Geräten von 1&1. Andere Provider, wie z. B. auch Unitymedia haben angepasste Software auf Ihren FRITZ!Box-Modellen. In der Regel müssen hier Kunden deutlich länger auf neue Updates warten. Jetzt startet man seitens Unitymedia einen Test für die neuste Firmware-Version für die FRITZ!Box 6490 Cable aus dem eigenen Haus. Wie auch bei den normalen Labor-Updates von AVM handelt es sich um Beta-Software, die ggf. noch Fehler enthalten kann. Dies sollte man vor der Bewerbung als Tester beachten, auch wenn es einen Weg zum Rollback auf die offizielle Firmware gibt. Entgegen der Vorgehensweise bei AVM kann bei Unitymedia eben nicht jeder an dem Test teilnehmen, sondern „nur“ 1.500 ausgewählte Tester. Wenn Ihr Privatkunde bei Unitymedia seid und eine FRITZ!Box 6490 Cable vom Anbieter habt, könnt Ihr Euch hier bewerben. Eine Bewerbung ist bis zum 26.01.2020 möglich, der eigentliche Test startet dann am 29.01.2020.

Unitymedia - FRITZ!Box und FRITZ!Labor - Firmware Updates testen

Wenn Ihr teilnehmt, solltet Ihr auch jeden Fall vorher Eure Einstellungen sichern. Falls Ihr Probleme mit der neuen Version habt, könnt Ihr zur letzten offiziellen Firmware zurück. Dabei wird die FRITZ!Box aber auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und Ihr müsst die vorher getätigte Sicherung wieder einspielen. Auf der Seite von Unitymedia wird das aber alles erklärt.

Wer als Unitymedia-Kunde keine Beta-Versionen testen möchte, darf vielleicht darauf hoffen, dass solche Tests auch die Auslieferungen der finalen Updates beschleunigen.

Unter anderem darf man folgende Neuerung in der aktuellen Firmware für die FRITZ!Box 6490 Cable von Unitmedia erwarten:

WLAN-Sicherheit auf neuestem Stand mit WPA 3
Die FRITZ!Box unterstützt jetzt WPA 3, den neuen Standard für Verschlüsselung und Authentifizierung in Ihrem WLAN

SMB 3 zum Einbinden von USB-Speichern (NAS)
Binde deine USB-Speicher mit dem Netzwerkprotokoll SMB 3 als Netzlaufwerke ein (NAS-Funktion). Deine USB-Speicher sind damit im Windows-Explorer und macOS-Finder wie lokale Datenspeicher nutzbar.

Verbessertes WLAN Mesh Steering
Mit verbessertem WLAN Mesh Steering prüft die FRITZ!Box regelmäßig, ob sich ein WLAN-Gerät für die beste Leistung von 2,4 auf 5 GHz oder zu einem anderen WLAN-Zugangspunkt steuern lässt.

Smartes Telefonbuch zeigt passende Vorschläge bereits während der Nummerneingabe
DNS over TLS zur verschlüsselten Auflösung von Domain-Namen
Zahlreiche Überarbeitungen und Verbesserungen in der Benutzeroberfläche

Link: Unitymedia – FRITZ!Labor für FRITZ!Box 6490 Cable – Tester gesucht

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Januar

Weiterlesen
Jan13

Amazon: Verschiedene Hisense 4K UHD Fernseher (55 und 65 Zoll) reduziert – Angebot des Tages

In den Angeboten des Tages gibt es heute einige reduzierte 4K UHD-Fernseher von Hisense. Aktuell hat Amazon lt. Preisvergleich bei allen Modellen den derzeitigen Bestpreis. Es gibt verschiedene Modelle und Ausstattungen. Die Ausstattung der Modelle kann sich bei den reduzierten Preisen durchaus sehen lassen. Als Besonderheit unterstützen einige der Modelle sowohl HDR10+ als auch Dolby Vision. Hier bieten andere TV-Hersteller meist nur das eine oder das andere. Auch Dolby Atmos wird von einigen Geräten unterstützt. Die Bewertungen bei amazon.de sind auch gut bis sehr gut. Wer einen entsprechenden Fernseher von Hisense im Auge hatte, sollte sich die Angebote mal anschauen. Gleiches gilt für alle, die einfach nach einem sehr gut ausgestatteten TV zum möglichst kleinen Preis suchen. Lest euch einfach die jeweiligen Bewertungen und Rezensionen durch. Der Hisense H55U8B wurde z. B. bei SatVision gestestet und mit gut (89,4%) und Preis/Leistung sehr gut bewertet. Weitere Infos zum Test findet Ihr bei Testberichte.de. Wenn 55 Zoll nicht ausreichen, bekommt man dieses Modell auch in 65 Zoll in den Angeboten des Tages.

Hisense Fernseher günstiger -4K UHD - HDR10+ und Dolby Vision

Hisense 4K UHD Fernseher günstiger – Angebote des Tagen (13.01.)

  • Hisense H55U8B 138 cm (55 Zoll) Fernseher für 599,99 € (Preisvergleich 699 €)
  • Hisense H65U8B 165 cm (65 Zoll) Fernseher für 899,99 € (Preisvergleich 999 €)
  • Hisense H55U7B 138 cm (55 Zoll) Fernseher für 489,99 € (Preisvergleich 549,99 €)
  • Hisense H65U7B 165 cm (65 Zoll) Fernseher für 799.99 € (Preisvergleich 899 €)
  • Hisense H65BE7000 165 cm (65 Zoll) Fernseher für 519,99 € (Preisvergleich 599 €)

Link: Amazon – Verschiedene Hisense 4K UHD Fernseher (55 und 65 Zoll) reduziert – Angebot des Tages 

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Januar

Weiterlesen
Jan09

Notebooksbilliger: 20 Euro Rabatt ab 70 Euro Mindestbestellwert mit Mastercard – alle Produkte – viele Schnäppchen

Bei Notebooksbilliger gibt es aktuell eine Aktion für Besitzer einer Mastercard. Wer für einen Mindestbestellwert von 70 € einkauft, kann mit dem Gutschen NBBMASTERCARD2020 genau 20 € sparen. Im Shop steht „Hinterlegung der Mastercard“, dies ist aber nicht zwingend erforderlich. Auch bei einer Bestellung als Gast ohne Kundenkonto konnten wir den Gutschein problemlos nutzen. Dadurch ergeben sich einige richtig gute Schnäppchen. So gibt es z. B. das zuletzt bei uns getestete AVM FRITZ!FON C6 für günstige 50 € bei Nutzung des Gutscheins. Auch der AVM FRITZ!Repeater 2400 gibt es Dank des Gutscheins für 59 Euro. Die Amazfit GTS Smartwatch bekommt man mit dem Gutschein derzeit auch für nur 102,89 € mit Versand. Das sind lt. Preisvergleich die Bestpreise bisher. Natürlich gibt es auch etliche andere Produkte, die durch den Gutschein günstiger zu haben sind. Falls Ihr im Besitz einer Mastercard seit oder jemanden kennt, schaut Euch auf jeden Fall mal um. Die Aktion soll bis zum 31.03.2020 laufen. Bisher haben vergleichbare Aktionen aber immer nur sehr kurze Zeit gehalten. Notebooksbilliger.de spricht auch klar von einem begrenzten Kontingent. Wartet also bei Interesse nicht zu lange.

Mastercard Aktion - 20 Euro Gutschein für Notebooksbilliger.de - NBB - ab 70 Euro MBW

Link : Notebooksbilliger.de: 20 € Rabatt ab 70 € Mindestbestellwert mit Mastercard – alle Produkte

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Januar

Weiterlesen
Jan01

Amazon: 80 Euro Guthaben aufladen – 8 Euro Aktionsgutschein geschenkt – Januar 2020

Auch im Januar des neuen Jahres gibt es noch mehrere Gutscheinaktionen. Die hier beschriebene Gutscheinaktion ist auf ausgewählte Kunden begrenzt, wir können diesem Monat selbst nicht teilnehmen, haben diese aber auch im letzten Jahr genutzt. Eine Prime-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich lt. den Aktionsbedingungen. Für den 8 Euro-Aktionsgutschein, müsst Ihr einfach Euer Amazon-Konto bis zum 31. Januar 2020 mit einem Guthaben von 80 Euro oder mehr aufladen. Der Aktionsgutschein wird automatisch eingelöst, wenn Ihr danach einen qualifizierenden Kauf tätigt. Dieser Gutschein kann bis zum 15. März  2020 eingelöst werden. Der Aktionsgutschein wird aufgrund der beschränkten Laufzeit nicht als Gutscheinsaldo im Kundenkonto angezeigt. Bei einem entsprechenden Kauf wird dieser im letzten Bestellschritt automatisch abgezogen. Die Ersparnis ist nicht riesig, aber viele dürften in den nächsten Wochen sowieso noch die eine oder andere Bestellung bei Amazon aufgeben. Da kann man dann doch ruhig sein Konto schon mal vorher aufladen und die 8 Euro mitnehmen. Das aufgeladene Guthaben in dieser Aktion könnt Ihr natürlich wie gewohnt für alles einsetzen. Nur der Aktionsgutschein über 8 Euro hat ein paar Einschränkungen. Dieser gilt nicht für den Kauf von Büchern, eBooks, Geschenkgutscheinen, für Prime Video oder für den Kauf von Artikeln von Drittanbietern über Marketplace. Das betrifft aber wie gesagt nur den geschenkten 8 Euro Gutschein und nicht das aufgeladene Guthaben. Die Aktionsbedingungen findet Ihr unten. Ob Ihr teilnahmeberechtigt seid, seht ich gleich beim Klick auf die Aktionsseite.

Amazon - 8 € Gutschein Kontoaufladung - Januar 2020

Link: Amazon – 80 Euro Guthaben aufladen – 8 Euro geschenkt – Januar 2020

amazon.de - Angebote des Tages - 5 € Amazon Gutschein geschenkt beim Gutscheinkauf - Januar

Weiterlesen
Jan01

Amazon: 30 Euro Gutschein kaufen und 5 Euro als Gutschein geschenkt – Januar 2020

Auch im neuen Jahr 2020 gibt es immer noch einen 5 Euro Gutschein geschenkt, wenn man einen Gutschein für mindestens 30 € bei Amazon kauft. Die Gutscheinaktion ist diesmal anscheinend auch nicht auf bestimmte Personen limitiert, sofern man die anderen Aktionsbedingungen erfüllt. Das verwendete Amazon-Konto sollte allerdings schon mindestens 24 Monate existieren und es sollten mit dem Konto online noch keine Gutscheine gekauft worden sein bzw. nicht in den letzten drei Jahren.

Probiert es einfach aus und klickt unten auf das Bild oder den Link. Wenn Ihr dann eingeloggt den Button „Jetzt teilnehmen“ seht, sollte alles passen. Ansonsten seht Ihr ein Bild mit dem Hinweis „Leider sind Sie für diese Aktion nicht teilnahmeberechtigt“. Die Aktion soll diesmal bis zum 31.01.2020 laufen. Bei Interesse sollte man trotzdem nicht zu lange warten, solche Aktionen beendet Amazon auch gerne schon mal vorzeitig. Die gekauften Gutscheine kann man verschenken aber natürlich auch selbst nutzen oder mit anderen Gutscheinen kombinieren. Einziger kleiner Nachteil, der 5 Euro Gutschein muss bis zum 31.03.2020 eingelöst werden und Bücher, eBooks, Inhalte von Prime Video, Produkte von Marketplace-Händlern oder weitere Geschenkgutscheine können mit dem 5 € Aktionsgutschein nicht erworben werden (mit dem gekauften 30 Euro+ Gutschein natürlich schon). Wer also in Kürze etwas bei amazon.de kaufen möchte oder einen Gutschein verschenken möchte, der sollte mal schauen, ob er auserwählt ist. Der 5 Euro wird Gutschein spätestens einen Tag nach dem Kauf bzw. Versand des gekauften Gutscheins per Mail verschickt. Natürlich könnt Ihr auch einen Gutschein mit einem Wert von über 30 Euro erwerben, es bleibt aber trotzdem bei 5 Euro als Zugabe. Bei dem 30 Euro Gutschein habt Ihr die verschiedensten Optionen. Ihr könnt den Gutschein per E-Mail/SMS verschicken, als Link weitergeben, selbst ausdrucken oder auch mit Grußkarte oder Geschenkbox verschicken lassen.

Fünf Euro Amazon Gutschein Januar 2020

Link: Amazon – 30 € Gutschein kaufen und 5 € als Gutschein geschenkt – Januar 2020

amazon.de - Angebote des Tages - 8 € Amazon Gutschein geschenkt bei Kontoaufladung - Januar

Weiterlesen
Dez26

Amazon Alexa: Sprachaufzeichnung automatisch löschen

Was war das letztes Jahr für ein Aufstand, als die Presse berichtete, dass von Alexa aufgenommene Befehle seitens Amazon und ggf. auch von echten Menschen ausgewertet werden, um den Dienst zu verbessern. Kurz danach vermeldeten dann auch die Konkurrenten wie Google oder Microsoft, dass auch bei ihnen solche Aufnahmen gespeichert werden und ggf. zur Verbesserung genutzt werden. Wer sich genauer mit der Materie beschäftigt hat, dürfte das schon vorher gewusst haben. Wie anders soll sich die Spracherkennung ständig verbessern, wenn nicht durch Sprachaufzeichnungen von unterschiedlichen Personen, Dialekten usw., welche dann auch ausgewertet werden.

Natürlich kann man seitens der Anbieter immer mehr tun, damit Kunden entsprechend informiert sind und vorhandene Möglichkeiten zur Löschung solcher Daten kennen und verstehen. Amazon hat dann im letzten Jahr auch nachgebessert. In den Einstellungen der Alexa App gibt es unter Kontoeinstellungen und Verlauf verschiedene Optionen, um die Aufzeichnungen zu löschen. Dort könnt Ihr verschiedene Zeiträume bis hin zum gesamten Verlauf anzeigen und dann eben auch löschen lassen. Alternativ kann man an dieser Stelle der App auch den Schalter „Löschen per Sprachbefehl aktivieren“ finden. Danach reagiert dann Alexa auch auf Befehle wie „Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe“ oder „Alexa, lösche was ich gerade gesagt habe“. Beide Möglichkeiten erfordern dann aber von Eurer Seite eben die regelmäßige Nutzung dieser Optionen.

Amazon Alexa - Daten löschen, Sprachaufzeichnungen löschen

Zuletzt hat Amazon etwas versteckt an einer anderen Stelle in der App eine Möglichkeit geschaffen, um Eure Sprachaufnahmen nach 3 Monaten oder 18 Monaten automatisiert zu löschen. Dazu geht Ihr wieder in die Einstellungen Eurer Alexa App und dann auf „Alexa Datenschutz“. Dort findet Ihr den Bereich „Ihre Alexa-Daten verwalten“.  An dieser Stelle seht Ihr dann „Sprachaufnahmen automatisch löschen“. Hier könnt Ihr Euch dann für die zuvor genannten Zeiträume entscheiden. Alles was älter als der Zeitraum ist, wird dann automatisch gelöscht. Amazon weist darauf hin, dass die Löschung sich negativ auf das Verstehen seitens Alexa auswirken kann und auch personalisierte Musikwiedergaben möglicherweise nicht mehr optimal funktionieren könnten. Gerade bei 18 Monaten dürften da keine nennenswerten Veränderungen entstehen, bei drei Monaten kann das natürlich anders sein. Probiert es einfach aus. Bei uns gibt es derzeit keine automatische Löschung und auch manuelle Löschungen erfolgten mehr, um die Funktion zu testen als wegen Bedenken. Wenn alle Ihre Daten direkt oder nach kurzer Zeit löschen würden, wären viele Dienste heute nicht da wo sie sind. Das betrifft auch nicht nur Sprachassistenten, sondern z. B. auch Themen wie Navigation und viele weitere.

amazon.de - Angebote des Tages - 8 € Amazon Gutschein geschenkt bei Kontoaufladung - Januar

Weiterlesen
Dez24

Prime Deals: Über 300 Filme für je 99 Cent leihen – bis Donnerstag 26.12.2019 – Weihnachten

Heute ist zwar nicht der klassische Freitag für die Prime Deals aber auch zu Weihnachten hat Amazon wieder eine große Auswahl von über 300 Filmen für je 99 Cent im Angebot. Ihr benötigt allerdings eine Prime Mitgliedschaft um das Angebot nutzen zu können.  Auszubildende, Lehrlinge und Berufsschüler können mittlerweile genau wie Studenten ein Jahr Amazon Prime gratis bekommen (und danach 50% Rabatt).

Über 300 Filme für je 99 Cent ausleihen - Prime Deals Weihnachten 2019 - Heimkino Schnäppchen

In der heutigen Aktion im Rahmen der Prime Deals am gibt es über 300 Filme für je 99 Cent. Die Preise gelten diesmal bis Donnerstag (26.12.2019). Das Ausleihen muss somit bis Donnerstag erfolgen. Den auf 99 Cent reduzierten Preis seht Ihr ggf. erst, wenn Ihr einen einzelnen Film aus der Film-Übersicht anklickt. Nach dem Ausleihen kann man sich den oder die Filme innerhalb von 30 Tagen ansehen. Sobald die Wiedergabe des Films einmal gestartet wurde, verbleiben in der Regel 48 Stunden, um diesen zu Ende zu schauen. Somit lohnt es sich ggf. auch dann, wenn Ihr heute Abend oder an den Weihnachtsfeiertagen keine Zeit zum Schauen der Filme habt. Starten sollte man die Filme aber nur, wenn sicher ist, dass man diese auch kurzfristig komplett schaut. Prime Video kann man auf verschiedensten Plattformen und Endgeräten nutzen. Es gibt Apps für Smartphones, Tablets, Smart-TVs, Spielekonsolen und ausgewählte Blu-ray-Player. Natürlich kann man die Inhalte auch direkt über einen PC oder Mac streamen. Nutzer eines Fire TV, Fire TV Stick oder Echo Show haben natürlich ebenfalls direkten Zugang zu den Leih- und Kaufinhalten von Amazon. Selbst für das Apple TV gibt es mittlerweile eine offizielle App, hier muss man die Filme nur vorher über ein anderes Gerät leihen. Regulär kosten aktuelle Filme in HD-Qualität rund 5 Euro, wenn man diese ausleiht. Bei diesem Preis kann man wirklich nicht meckern und sollte bei Interesse zugreifen.

Link: Prime Deals: Über 300 Filme für je 99 Cent leihen – bis Donnerstag 26.12.2019

amazon.de - Angebote des Tages - 8 € Amazon Gutschein geschenkt bei Kontoaufladung - Januar

Weiterlesen