Jul27

Xbox Live: Games with Gold endet – Letzte Spiele für August 2023 stehen fest

Der Monat Juli ist schon fast wieder rum und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für August 2023 fest. Die Titel wurden jetzt offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen letztmalig im Rahmen dieser Aktion neue Spiele ohne weitere Kosten. Die Spiele Blue Fire und Inertial Drift stehen Euch vom 01. bis zum 31. August zur Verfügung. Also beide Spiele gleichzeitig und nicht wie sonst das zweite Spiel bis Mitte September.

Xbox Live Gold wird zu Xbox Game Pass Core

Das liegt daran, dass Xbox Live Gold in der bisherigen Form eingestellt bzw. durch den Xbox Game Pass Core ersetzt wird. Wir hatten darüber berichtet. Damit wird auch die Games with Gold-Aktion ab September komplett eingestellt. Xbox 360-Spiele gab es ja bereits seit Oktober 2022 nicht mehr, jetzt ist aber komplett Schluss.

Spiele die Ihr Euch jetzt noch sichert oder zuvor gesichert habt, bleiben Euch erhalten, sofern Ihr weiter Xbox Game Pass Core- oder Xbox Game Pass Ultimate-Mitglied seid.

Wer die aktuellen Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold Xbox August 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, bekommt aktuell den ersten Testmonat wieder für einen Euro. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser, Konsole, PC oder Smart-TV wird der Game Pass natürlich noch attraktiver. Auch neue Handhelds wie Logitech G Cloud oder und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Die Family & Friends-Variante des Game Pass auf die wir uns in dem Zusammenhang immer gefreut haben, wurde leider auch erstmal eingestellt. Es ist viel los bei Microsoft und Xbox, leider nicht alles so erfreulich. Auch das seit gestern verfügbare Xbox Dashboard stimmt nicht jeden froh.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Jul27

Xbox: Neue Startseite wird verteilt – die Begeisterung hält sich stark in Grenzen

Bereits gestern verkündete man bei Xbox Wire den Start der Verteilung der neuen Oberfläche für alle Xbox Series X|S- und Xbox One-Konsolen. Als wir heute Morgen unsere Konsole eingeschaltet haben, war dort zuerst mal eine ganzseitige Werbung für das neue Dashboard zu sehen (Bald verfügbar – Deine neue Xbox Startseite). Wir hatten aber immer noch die alte Oberfläche.

Ein weiterer Neustart der Konsole bescherte und dann die neuste Benutzeroberfläche. Es ist auch kein klassisches Update, das installiert wird, die neue Benutzeroberfläche wird anscheinend nur freigeschaltet. Lt. Xbox Wire könnte das bei einigen noch Wochen dauern. Der eine kann es kaum erwarten die neue Oberfläche zu testen andere sind nach dem ersten Feedback ganz froh, noch auf der alten Version zu sein (die auch nicht gerade eine Offenbarung war),

Xbox neues Design der Startseite - Dashboard -Benutzeroberfäche

Xbox Dashboard – Juli 2023 – erster Eindruck

Das sah bei uns nach der Änderung erst mal gar nicht so gut aus, da wir kein Hintergrundbild eingestellt hatten, sondern nur eine feste Hintergrundfarbe. Mich haben die Hintergrundbilder nie so wirklich überzeugt, egal ob dynamisch, Wallpaper oder Screenshot. Hinter den Boxen fand ich das meiste eher störend, da sowieso nur wenig zu sehen war oder man lange an dem passenden Hintergrund feilen müsste, was meine Zeit nicht zulässt.

Somit war der halbe Bildschirm bei uns mit der neuen Oberfläche einfach nur schwarz, da der obere Teil jetzt komplett dem Hintergrund gehört. Gut, die Hintergründe wirken jetzt besser keine Frage, aber gut die Hälfte des Platzes der Oberfläche nur für Deko / Design? Meins ist das zumindest nicht.

Das kleine Menü oben in der Mitte hingegen fand ich zumindest im ersten Test gut. Schnell zum Store, Game Pass, den Einstellungen und der Suche. Die eigene Spielebibliothek ist da auch schnell erreicht, die konnte man früher über eine große Kachel direkt erreichen, da ist es Geschmackssache und ggf. Gewöhnungssache, was besser ist.

Wenig Individualisierung möglich – prominente Werbeflächen

Mir fehlt da einfach eine Reihe direkt oben auf der Starseite, die ich frei belegen kann mit den Spielen und Apps, die ich regelmäßig aufrufe. Die Favoriten irgendwo unten sind da keine Alternative.

Die Reihe mit den zuletzt geöffneten Spielen und Apps ist nett, aber auch keine wirklich Alternative. Da sind immer irgendwelche Spiele, Apps etc. drin, die ich nur ein Mal gestartet habe und ggf. nie wieder oder zumindest lange Zeit nicht mehr brauche. Ausblenden kann man diese dann leider auch nicht. Ja, es gibt die Gruppen, aber das ist mir einfach viel zu umständlich und diese sind dann auch weiter unten. So viele Spiele und Apps brauche ich nicht, dass Gruppen da wirklich Sinn machen. Aber es nervt, wenn man sich mal durch die neusten Gamepass-Zugänge per Cloud-Gaming probiert hat und die dann da im Verlauf alle Kacheln belegen.

Das nächste ist natürlich die Werbung. Da fällt mir sofort auf, dass diese Kacheln ganz schön viel Platz wegnehmen. Die Kacheln sind auch größer als die der Games. Klar, ganz ohne Werbung geht es vermutlich nicht, aber bei mir ist diese selten passend. Ich bin ein großer Fan des Xbox Game Pass, aber der nimmt mir einfach oft zu viel Platz in den Menüs ein, besonders wenn man bereits Xbox Game Pass Ultimate-Mitglied ist. Die Liste der neu hinzugekommenen Spiele ist grundsätzlich nicht schlecht, aber der User sollte die Reihenfolge der einzelnen Reihen über- bzw. untereinander selbst bestimmen können und idealerweise auch, ob gewisse Reihen überhaupt angezeigt werden.

Hintergrundbilder wichtiger als übersichtliche Menüs?

Aus meiner Sicht, kann die neuste Oberfläche eigentlich nur bei Leuten punkten, die großen Wert auf Hintergrundbilder legen. Das kleine Menü oben ist gut, der Rest aber anscheinend nicht nur für uns ein Rückschritt. Die Kritik an der neuen Oberfläche ist eindeutig groß (siehe Kommentare dort).

Klar, man gewöhnt sich an alles und bei uns ist die Konsole wirklich nur zum Spielen da und nicht für Streaming und Co., da findet man sich dann zurecht (bzw. damit ab). Aber ich persönlich glaube nicht, dass diese Oberfläche in der Form eine lange Zukunft hat. Nimmt man dann in Zukunft nicht mehr so viel Rücksicht auf das Hintergrundbild, nervt man dann diejenigen, die diese Veränderung jetzt feiern.

Statt auf die Optik sollte man lieber Wert auf die persönliche Individualisierung nehmen. Damit könnte man zumindest mehr Nutzer glücklich machen. Was spricht dagegen, selbst zu entscheiden, ob man den Platz für weitere individuelle Kacheln/größere Kacheln oder den Hintergrund benutzen möchte.

Und selbst wenn Individualisierung seitens Microsoft nicht gewollt ist, hätte man eher bei den Apps (Rewards, Browser und Co.) mal die Startzeiten optimieren sollen. Ich glaube, die jetzige Aktualisierung der Benutzeroberfläche sorgt insgesamt für mehr Verärgerung als Freude bei den Nutzern.

Wie ist Eure Meinung zur neuen Oberfläche? Schreibt uns gerne in die Kommentare. Microsoft wünscht sich ja eindeutig Feedback und schreibt in dem Artikel auf Xbox Wire eindeutig „Wir freuen uns darauf, zu hören, was Du darüber denkst!“.

Mehr
Jul17

Xbox Game Pass Core ersetzt Xbox Live Gold – Xbox Game Pass Friends & Family eingestellt

Update 14.09.2023: Die Umstellung auf den Xbox Game Pass Core erfolgt heute und alle 36 Spiele zum Start sind bekannt.

Ursprünglicher Beitrag:

Es tut sich gerade so einiges in Sachen Game Pass bei Microsoft. Zuletzt gab es die Preiserhöhung beim Xbox Game Pass Ultimate von 12,99 € auf 14,99 € und beim reinen Xbox Game Pass von 9,99 € auf 10,99 €. Diese hatte kaum größere Wellen geschlagen, da die Erhöhung vergleichsweise moderat war. Viele haben den Dienst vermutlich auch wie wir schon für Jahre vorausgebucht.

Wir selbst hatten große Hoffnung in den Xbox Game Pass Friends & Family. Ein Abo, welches man recht frei und günstig mit bis zu 5 Personen (auch außerhalb des eigenen Haushalts teilen konnte. Leider wurde dieser am Wochenende erst mal eingestellt, bevor er überhaupt seinen Weg nach Deutschland gefunden hat. Microsoft sagt, man prüfe die Erkenntnisse der letzten Monate (in anderen Märkten der Welt) und untersuche, wie ein Angebot erstellt werden kann, das weltweit einführt werden könnte.

Xbox Game Pass Friends & Family eingestellt - aus Xbox Live Gold wird Xbox Game Pass Core

Das finde ich sehr schade, vor allem weil der Testzeitraum sehr kurz war und aus meiner Sicht keine wirklich realistischen Ergebnisse liefern konnte, da viele sich den Xbox Game Pass Ultimate lange Monate oder Jahre im Voraus gesichert haben. Diese hatten dadurch erst mal kein Interesse an einer Umstellung, was sich aber künftig ändern dürfte. Erst mit dem Ende von Xbox Live Gold und der Sperre des günstigen Weges der Umwandlung von Xbox Live in Xbox Game Pass Ultimate würde das Interesse wirklich realistisch abgebildet. Auch wenn Microsoft sich offen hält, ob ein  Xbox Game Pass Friends & Family doch noch weltweit kommt, klingt es nicht so wirklich optimistisch. Hier wird man einfach abwarten und hoffen müssen.

Xbox Live Gold wird mit Xbox Game Pass Core ersetzt

Klar ist seit heute das Ende von Xbox Live Gold. Diese Mitgliedschaft stammt aus der Zeit vor dem Xbox (PC) Game Pass und war für Multiplayer-Games auf den Konsolen erforderlich. Zusätzlich gab es in dieser Mitgliedschaft durch Games with Gold bis zu vier Spiele monatlich kostenlos. Das wurde Ende letzten Jahres bereits auf zwei Spiele reduziert, da einfach keine Xbox 360-Spiele mehr vorhanden waren, die lizenztechnisch und in Sachen Abwärtskompatibilität hätten angeboten werden können. So richtig passte Xbox Live Gold nicht mehr in die eignen Mitgliedschaften als separate Variante.

Das sah auch Microsoft so und kündigte heute das Ende von Xbox Live Gold an. Der Dienst wird 14. September für alle Neumitglieder und Bestandsmitglieder durch den Xbox Game Pass Core ersetzt. Gute Nachricht, der offizielle Preis von 6,99 € /Monat ändert sich vorerst nicht. Auch der Zugriff auf frühere Games with Gold-Spiele bleibt erhalten. Xbox 360-Titel, die man sich mal per Games with Gold gesichert hat, bleiben in der Bibliothek erhalten. Das gilt auch für entsprechende Xbox One-Spiele, solange man eben weiterhin Game Pass Core- oder Game Pass Ultimate-Mitglied ist.

Mit neuen Spielen in Sachen Games with Gold ist dann aber in Zukunft Schluss. Dafür sind in Xbox Game Pass Core zum Start mehr als 25 Spiele enthalten (Erste Titel findet Ihr unten). Wie auch beim „großen“ Game Pass können sich die Titel in Zukunft oder je nach Land ändern. Neue Titel soll es aber nur 2-3 pro Jahr geben und nicht mehrfach pro Monat wie den teureren Abos. Die Mitgliederangebote und Rabatte für Game Pass-Kunden gibt es auch bereits in Core-Plan. PC-Games und Cloud-Gaming sind in der kleinen Mitgliedschaft nicht enthalten.

Erste Gedanken

Der Schritt mit Xbox Live Gold ist absolut nachvollziehbar. Die über 25 bereitgestellten Spiele dürften für das Ende der Games with Gold entschädigen, vor allem weil der Preis sich vorerst nicht ändert. Es macht natürlich auch absolut Sinn, bei dem Multiplayer-Abo gleich einige Multiplayer-Spiele mit anzubieten, die dann jedes Mitglied zur Verfügung hat. Aber ich bin mal gespannt, ob das wirklich viele Anhänger findet. Ich hätte den Xbox Game Pass Friends & Family spannender gefunden und da hätten sich dann Freunde zusammentun können und eine preislich wie inhaltlich sehr attraktive Lösung gefunden.

Ich konnte schon vorher nicht verstehen, warum Nutzer „nur“ für Xbox Live Gold gezahlt haben, statt dann direkt den Game Pass zu nutzen. Aber jeder hat ein anderes Nutzungsverhalten und andere Erwartungen.

Wie ist Eure Meinung zu den Veränderungen bei Xbox Live Gold und dem Game Pass?

Liste der Spiele im Xbox Game Pass Core*

  • Among Us
  • Descenders
  • Dishonored 2
  • DOOM Eternal
  • Fable Anniversary
  • Fallout 4
  • Fallout 76
  • Forza Horizon 4
  • Gears 5
  • Grounded
  • Halo 5: Guardians
  • Halo Wars 2
  • Hellblade: Senua’s Sacrifice
  • Human Fall Flat
  • INSIDE
  • Ori & The Will of the Wisps
  • Psychonauts 2
  • State of Decay 2
  • The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited
  • Bis zum 14. September werden noch weitere Titel bekannt gegeben
  • Die Spielesammlung kann sich im Laufe der Zeit und je nach Region ändern.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Jun30

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für Juli 2023 stehen fest

Der Monat Juni ist schon fast wieder rum und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für Juni 2023 fest. Die Titel wurden jetzt offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen wieder neue Spiele ohne weitere Kosten. Zuerst gibt es Darkwood (bis zum 31.07.2023) und ab dem 16.07.2023 gibt es dann das Spiel When the Past was Around (bis 15.08.2023).

Wer die Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold – keine Xbox 360 Spiele mehr

Falls es jemand verpasst hat. Xbox 360-Spiele gibt es wie angekündigt seit Oktober 2022 nicht mehr. Es stehen aus lizenzrechtlichen und technischen Gründen leider keine weiteren Xbox 360-Titel mehr zur Verfügung, die man im Rahmen von Games with Gold anbieten könnte.

Games with Gold Xbox Juli 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, bekommt leider seit einigen Wochen keinen Testmonat mehr für einen Euro. Diese Aktion wurde beendet. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser, Konsole, PC oder Smart-TV wird der Game Pass natürlich noch attraktiver. Auch neue Handhelds wie Logitech G Cloud und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Es ist auch eine Family & Friends-Variante des Game Pass in Sicht, welchen man sich dann mit Familie und Freunden (im gleichen Land) teilen kann. Das wäre natürlich eine sehr gute Sache, wenn das auch offiziell nicht auf den eigenen Haushalt beschränkt ist wie z. B. bei Netflix, Disney und Co. Das dürfte dem Xbox Game Pass weiteres Wachstum bescheren. Und wenn irgendwann mal die kostengünstige Wandlung von Xbox Live Gold in Xbox Game Pass Ultimate wegfällt, kann man mit Freunden weiter sehr günstig auf die vielen Spiele zugreifen.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Mai31

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für Juni 2023 stehen fest

Der Monat Mai ist schon fast wieder rum und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für Juni 2023 fest. Die Titel wurden jetzt offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen wieder neue Spiele ohne weitere Kosten. Zuerst gibt es  Adios (bis zum 30.06.2023) und ab dem 16.06.2023 gibt es dann das Spiel The Vale: Shadow of the Crown (bis 15.07.2023).

Wer die Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold – keine Xbox 360 Spiele mehr

Falls es jemand verpasst hat. Xbox 360-Spiele gibt es wie angekündigt seit Oktober 2022 nicht mehr. Es stehen aus lizenzrechtlichen und technischen Gründen leider keine weiteren Xbox 360-Titel mehr zur Verfügung, die man im Rahmen von Games with Gold anbieten könnte.

Games with Gold Xbox Juni 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, bekommt leider seit einigen Wochen keinen Testmonat mehr für einen Euro. Diese Aktion wurde beendet. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser, Konsole, PC oder Smart-TV wird der Game Pass natürlich noch attraktiver. Auch neue Handhelds wie Logitech G Cloud und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Es ist auch eine Family & Friends-Variante des Game Pass in Sicht, welchen man sich dann mit Familie und Freunden (im gleichen Land) teilen kann. Das wäre natürlich eine sehr gute Sache, wenn das auch offiziell nicht auf den eigenen Haushalt beschränkt ist wie z. B. bei Netflix, Disney und Co. Das dürfte dem Xbox Game Pass weiteres Wachstum bescheren. Und wenn irgendwann mal die kostengünstige Wandlung von Xbox Live Gold in Xbox Game Pass Ultimate wegfällt, kann man mit Freunden weiter sehr günstig auf die vielen Spiele zugreifen.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Mai01

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für Mai 2023 stehen fest

Der Monat April ist schon wieder rum und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für Mai 2023 fest. Die Titel wurden vor ein Ende letzter Woche offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen wieder neue Spiele ohne weitere Kosten. Zuerst gibt es  Star Wars Episode I Racer (bis zum 31.05.2023) und ab dem 16.04.2023 gibt es dann das Spiel Hoa (bis 15.06.2023).

Wer die Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold – keine Xbox 360 Spiele mehr

Falls es jemand verpasst hat. Xbox 360-Spiele gibt es wie angekündigt seit Oktober 2022 nicht mehr. Es stehen aus lizenzrechtlichen und technischen Gründen leider keine weiteren Xbox 360-Titel mehr zur Verfügung, die man im Rahmen von Games with Gold anbieten könnte.

Games with Gold Xbox Mai 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, bekommt leider seit einigen Wochen keinen Testmonat mehr für einen Euro. Diese Aktion wurde beendet. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser, Konsole, PC oder Smart-TV wird der Game Pass natürlich noch attraktiver. Auch neue Handhelds wie Logitech G Cloud und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Es ist auch eine Family & Friends-Variante des Game Pass in Sicht, welchen man sich dann mit Familie und Freunden (im gleichen Land) teilen kann. Das wäre natürlich eine sehr gute Sache, wenn das auch offiziell nicht auf den eigenen Haushalt beschränkt ist wie z. B. bei Netflix, Disney und Co. Das dürfte dem Xbox Game Pass weiteres Wachstum bescheren. Und wenn irgendwann mal die kostengünstige Wandlung von Xbox Live Gold in Xbox Game Pass Ultimate wegfällt, kann man mit Freunden weiter sehr günstig auf die vielen Spiele zugreifen.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Mrz30

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für April 2023 stehen fest

Der März endet schon bald und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für April 2023 fest. Die Titel wurden jetzt offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen wieder neue Spiele ohne weitere Kosten. Zuerst gibt es Out of Space: Couch Edition  (bis zum 30.04.2023) und ab dem 16.04.2023 gibt es dann das Spiel Peaky Blinders: Mastermind (bis 15.05.2023).

Wer die Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold – keine Xbox 360 Spiele mehr

Falls es jemand verpasst hat. Xbox 360-Spiele gibt es wie angekündigt seit Oktober 2022 nicht mehr. Es stehen aus lizenzrechtlichen und technischen Gründen leider keine weiteren Xbox 360-Titel mehr zur Verfügung, die man im Rahmen von Games with Gold anbieten könnte.

Games with Gold Xbox April 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, bekommt leider seit einigen Tagen keinen Testmonat mehr für einen Euro. Diese Aktion wurde beendet. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser bzw. am PC und ausgewählten Smart-TVs mittlerweile auch per Xbox-App wird dieser natürlich noch attraktiver. Auch kommende Handhelds wie Logitech G Cloud und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Es ist auch eine Family & Friends-Variante des Game Pass in Sicht, welchen man sich dann mit Familie und Freunden (im gleichen Land) teilen kann. Das wäre natürlich eine sehr gute Sache, wenn das auch offiziell nicht auf den eigenen Haushalt beschränkt ist wie z. B. bei Netflix, Disney und Co. Das dürfte dem Xbox Game Pass weiteres Wachstum bescheren. Und wenn irgendwann mal die kostengünstige Wandlung von Xbox Live Gold in Xbox Game Pass Ultimate wegfällt, kann man mit Freunden weiter sehr günstig auf die vielen Spiele zugreifen.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Feb28

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für März 2023 stehen fest

Der Februar endet heute und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für März 2023 fest. Die Titel wurden jetzt offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen wieder neue Spiele ohne weitere Kosten. Im nächsten Monat diesmal sogar drei Spiele. Zuerst gibt es Trüberbrook und Sudden Strike 4 – Complete Collection (jeweils bis zum 31.03.2023) und ab dem 16.03.2023 gibt es dann das Spiel Lamentum (bis 15.04.2023).

Wer die Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold – keine Xbox 360 Spiele mehr

Falls es jemand verpasst hat. Xbox 360-Spiele gibt es wie angekündigt seit Oktober 2022 nicht mehr. Es stehen aus lizenzrechtlichen und technischen Gründen leider keine weiteren Xbox 360-Titel mehr zur Verfügung, die man im Rahmen von Games with Gold anbieten könnte.

Games with Gold Xbox März 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, kann den ersten Monat für 1 € bekommen. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser bzw. am PC und ausgewählten Smart-TVs mittlerweile auch per Xbox-App wird dieser natürlich noch attraktiver. Auch kommende Handhelds wie Logitech G Cloud und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Es ist auch eine Family & Friends-Variante des Game Pass in Sicht, welchen man sich dann mit Familie und Freunden (im gleichen Land) teilen kann. Das wäre natürlich eine sehr gute Sache, wenn das auch offiziell nicht auf den eigenen Haushalt beschränkt ist wie z. B. bei Netflix, Disney und Co. Das dürfte dem Xbox Game Pass weiteres Wachstum bescheren. Und wenn irgendwann mal die kostengünstige Wandlung von Xbox Live Gold in Xbox Game Pass Ultimate wegfällt, kann man mit Freunden weiter sehr günstig auf die vielen Spiele zugreifen.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Feb16

Xbox: Februar-Update ist da – Erweiterter Energiesparmodus, einfarbiger Hintergrund, Unterstützung der Google Home App

Gestern hat Microsoft mit der Verteilung des neusten Februar-Updates für die Xbox One (X) und Xbox Series S|X begonnen.

Strom sparen / Energie sparen – Xbox richtig einstellen

Eine der Neuerungen bezieht sich auf das Energiesparen bzw. die Art des Herunterfahrens Eurer Konsole. Schon lange kann man zwischen einem Ruhemodus (mehr Energieverbrauch, schnellerer Start) und dem kompletten Herunterfahren (nur minimaler Energieverbrauch) wählen. Wir fahren unsere Xbox Series X immer komplett runter. Der mittlerweile sehr geringe zeitliche Vorteil steht für uns in keinem Verhältnis zum ca. 20-fach höheren Energieverbrauch beim Ruhemodus. Wenn die Konsole dann mal im Hintergrund viele Downloads direkt herunterladen soll, während man nicht spielt, dann kann man immer noch den Ruhemodus temporär aktivieren.

Für alle, die trotz allem nicht auf den Ruhemodus verzichten wollen, gibt es jetzt sogenannte „Aktive Stunden“. Da kann man einen möglichst kleinsten Zeitrahmen wählen, in dem ein schnelles Hochfahren oder Remote-Updates unbedingt nötig sind. Während der anderen Zeit fährt die Konsole dann vollständig herunter und verbraucht dann nur noch ca. 0,5 Watt statt den ca. 10-15 Watt im Ruhemodus. Wer da gerade dann in den Einstellungen -> Allgemein -> Energieoptionen unterwegs ist, der sollte mal auf den Punkt „Bei Inaktivität ausschalten“ schauen, die Standardeinstellung von einer Stunde kann man auch noch weiter reduzieren.

Xbox Konsole - Stromsparen / Energiesparen - Richtige Einstellungen

Neu ist sonst noch die Möglichkeit, einen einfarbigen Hintergrund ohne Spielegrafiken für den Hintergrund der Menü-Oberfläche zu wählen. Wer es minimalistisch mag, findet die Option unter Einstellungen -> Allgemein -> Personalisierung -> mein  Hintergrund. Da könnt Ihr eine Farbe wählen und den Schalter für die Spielegrafiken deaktivieren.

Ansonsten können Nutzer die Google Home App nun als Touch-Fernbedienung für die Xbox-Konsolen verwenden.

Mit ausgewählten Nutzern findet mit dem Update auch noch ein Test für den Wiedereinstieg in Partys statt. Ihr verbindet Euch häufig mit den gleichen Personen für eine Party bzw. einen Chat. Dann könnt Ihr ggf. über den Guide die Registerkarte „Partys & Chat“ aufrufen und über den Verlauf eine frühere Party neu starten oder erstellen.

Angebote bei amazon.de

Mehr
Jan31

Xbox Live: Games with Gold – Spiele für Februar 2023 stehen fest

Der Januar endet heute und jetzt stehen die Spiele im Rahmen der Aktion Games with Gold für Februar 2023 fest. Die Titel wurden jetzt offiziell bekannt gegeben. Besitzer einer Xbox One / Series S|X mit gültiger Xbox Live-Goldmitgliedschaft oder dem Xbox Game Pass Ultimate bekommen wieder neue Spiele ohne weitere Kosten. Im nächsten Monat gibt es zuerst For the King (bis zum 28.02.2023) und ab dem 16.02.2023 gibt es dann das Spiel Guts N Goals (bis 15.03.2023).

Wer die Spiele noch nicht hat, sollte sich Termine für den kommenden Monat im Kalender eintragen um nichts zu verpassen.

Games with Gold – keine Xbox 360 Spiele mehr

Falls es jemand verpasst hat. Xbox 360-Spiele gibt es wie angekündigt seit Oktober 2022 nicht mehr. Es stehen aus lizenzrechtlichen und technischen Gründen leider keine weiteren Xbox 360-Titel mehr zur Verfügung, die man im Rahmen von Games with Gold anbieten könnte.

Games with Gold Xbox Februar 2023 - Neue Spiele mit Game Pass Ultimate und Xbox Live Gold

Wer den Xbox Game Pass Ultimate bisher nicht genutzt hat, kann den ersten Monat für 1 € bekommen. Durch die zusätzlichen Titel von EA Play und das Cloud-Gaming per Browser bzw. am PC und ausgewählten Smart-TVs mittlerweile auch per Xbox-App wird dieser natürlich noch attraktiver. Auch kommende Handhelds wie Logitech G Cloud und viele neue Smart TVs setzen auf Cloud Gaming inkl. Xbox Game Pass Ultimate.

Es ist auch eine Family & Friends-Variante des Game Pass in Sicht, welchen man sich dann mit Familie und Freunden (im gleichen Land) teilen kann. Das wäre natürlich eine sehr gute Sache, wenn das auch offiziell nicht auf den eigenen Haushalt beschränkt ist wie z. B. bei Netflix, Disney und Co. Das dürfte dem Xbox Game Pass weiteres Wachstum bescheren. Und wenn irgendwann mal die kostengünstige Wandlung von Xbox Live Gold in Xbox Game Pass Ultimate wegfällt, kann man mit Freunden weiter sehr günstig auf die vielen Spiele zugreifen.

Angebote bei amazon.de

Mehr