PlayStation 4: Zwei Games vorbestellen und ein weiteres Game gratis erhalten

Diese Aktion hatte amazon.de wohl vor einigen Tagen schon mal fälschlicherweise freigeschaltet. Jetzt scheint die Aktion offiziell zu sein. Wer sich eine PlayStation 4 vorbestellt hat, kann hier durchaus ein sehr schönes Schnäppchen machen. Die Aktion gilt aber wirklich nur für Leute die eine PlayStation 4 bei amazon.de vorbestellt haben. Ich gehöre dazu, habe aber leider noch keinen Gutschein bekommen. Werde bei amazon mal nachfragen. Habt Ihr schon einen Gutschein bekommen? Alle Hinweise noch mal am Ende des Beitrags. Gerade zu Beginn werden die Preise der Spiele bei knapp 70 € bleiben. Hier bekommt Ihr beim Kauf von zwei Games ein drittes Spiel gratis.

playstation4-ps4-spiele-games-reduziert-angebote-vorbstellen-3-fuer-2

Link: PlayStation 4 – Zwei Games vorbestellen und ein weiteres Game gratis erhalten

Beim Kauf der zwei Games habt Ihr die Wahl zwischen:

  • FIFA 14
  • Battlefield 4 – Day One Edition (inkl. China Rising Erweiterungspack)
  • Call of Duty: Ghosts (100% uncut)
  • Need for Speed: Rivals – Limited Edition mit Steelbook (exklusiv bei Amazon.de)
  • Assassin’s Creed 4: Black Flag – Special Edition (exklusiv bei Amazon.de)

Beim dem kostenlosen Spiel könnt Ihr dann zwischen folgenden Spielen wählen:

  • Killzone Shadow Fall
  • Knack
  • DriveClub

Hinweise lt. amazon.de:

Wichtige Hinweise:
– Bitte überprüfen Sie, dass alle drei Artikel gemeinsam im Einkaufswagen liegen. Nur so nehmen Sie an der Aktion teil.
– Diese Aktion gilt nur für Vorbesteller einer PlayStation 4-Konsole und in Verbindung mit einem Gutschein-Code, den Sie per E-Mail erhalten haben.
– Sollten Sie Ihre PlayStation 4 nach dem 28. Oktober 2013 vorbestellt haben, erhalten Sie den Gutschein innerhalb von 7 Tagen nach Aufgabe Ihrer Bestellung.
– Das Angebot gilt einmal pro Kunde und ist nur gültig für Artikel mit Verkauf und Versand durch Amazon.de, nicht für Marketplace-Angebote.
– Die Aktion ist gültig vom 30. Oktober 2013 bis zum 28. November 2013.

 

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.