AVM: Fritz!OS 6.20 für Fritz!Box 7490 verfügbar

AVM stellt für die Fritz!Box 7490 eine neue Version des hauseigenen Fritz!OS (Version 6.20) für alle Nutzer zur Verfügung. Wer die Labor-Versionen verfolgt hat, kennt die Änderungen zum Großteil bereits. Ingesamt spricht AVM von 99 Neuerungen in der neuen Version. Vieles dreht sich um Sicherheit, Transparenz und Komfort. Wer also eine Fritz!Box 7490 besitzt, sollte seinen Router bei Zeiten mal aktualisieren. Für Nutzer von Fritz!Fon-Geräten stehen nach dem Update des Routers dann auch entsprechende Updates für diese Geräte bereit.

Fritz-OS-620-fuer-fritzbox-7490-neu_miniAlle Informationen über Fritz!OS 6.20 findet Ihr hier auf der Webseite von AVM. Neben der Fritz!Box 7490 soll das Update natürlich in naher Zukunft auch weiteren Modellen spendiert werden.

Auszug aus den Informationen des Herstellers:

Mit FRITZ!OS 6.20 stellt AVM ein umfassendes Software-Upgrade für die FRITZ!Box bereit. Insgesamt 99 Neuerungen und Verbesserungen bei WLAN, DECT, Netzwerkspeicher, Smart Home sowie Kindersicherung bieten mehr Transparenz, Sicherheit und Komfort. Der WLAN-Bereich ist übersichtlicher gestaltet, bietet mehr Leistung und ein privater Hotspot lässt sich jetzt noch einfacher einrichten. Transparenter wird es auch mit der neuen Sicherheitsübersicht: Hier sind Sicherheitseinstellungen und -informationen übersichtlich zusammengefasst. Erstmals bietet AVM mit FRITZ!OS 6.20 eine Auto-Update-Funktion. Damit stehen Anwendern nun mehrere Optionen zur Verfügung, um neue FRITZ!OS-Versionen zu erhalten. Mehr Sicherheit für HTTPS-Dienste der FRITZ!Box bietet der aktuelle Verschlüsselungsstandard TLS 1.2. Die FRITZ!NAS-Anwender profitieren von einem browserbasierten Mediaplayer und neuen Funktionen für NAS-Dateien. Außerdem hält die Temperaturanzeige mit dem neuen FRITZ!OS Einzug in das Smart Home von AVM. Ab sofort steht das neue FRITZ!OS 6.20 für die FRITZ!Box 7490 zum kostenlosen Download bereit.Upgrades für weitere FRITZ!Box-Modelle folgen. Alle Informationen zum neuen FRITZ!OS unter www.avm.de/FritzOS.

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg – mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga – zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.