Xbox One: Vorschau auf Februar-Update 2015 – Game Hubs, transparente Kacheln und Verbesserung der TV-Funktionen

Auch in diesem Jahr will Microsoft die Xbox One wieder regelmäßig mit neuen Updates und Funktionen versorgen. Durch die Feiertage gab es im Dezember 2014 und Januar 2015 keine gravierenden Updates. Im nächsten Monat (Februar 2015) erwartet uns aber wieder ein neues Update. Xbox One-Besitzer, die Zugang zu dem Xbox One Preview Program haben (Beta-Tester), bekommen das Update schon heute. Im Fokus stehen die sogenannten Game Hubs. Hier soll es für jedes Xbox One-Spiel einen eigenen Game Hub geben. Dort findet Ihr dann alle relevanten Informationen zu dem Spiel und vor allem auch einen Überblick über die Bestenlisten und Spiele-Clips. Auch die Top- und VIP-Spieler werden dort gelistet. Und dies nicht wie in anderen Listen über alle Spiele hinweg, sondern in jedem Game Hub geht es um ein spezielles Spiel und den dazugehörigen Inhalten und Spielern. Eine weitere Veränderung gibt es als Ergänzung zu den benutzerdefinierten Hintergründen, welche letztes Jahr ermöglicht wurden. Leider war aufgrund der Kacheln und Menüs recht wenig vom Hintergrund zu sehen. Dies verbessert man nun durch die Möglichkeit von transparenten Kacheln in den Menüs der Xbox One. Auch der TV Modus wurde umfangreich überarbeitet. So wurde die Geräteunterstützung erweitert und auch in Deutschland kann man nun sehen, welche Sender bzw. Inhalte gerade sehr beliebt sind.xbox-one-update-februar-2015-neue-funktionen

Schaut Euch einfach mal das Video an, dort werden die wichtigsten Veränderungen gezeigt:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Uoq3zPNz1lg

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.