Magine TV: Ab sofort auch als App für Windows 8.1 verfügbar

Magine TV bietet sich schon länger als Alternative zu Diensten wie Zattoo an. Der Dienst erfreute sich während seiner Einführungsphase großer Beliebtheit, was sicher auch am kostenfreien Zugang lag. Kostenfrei hat man jetzt nur noch Zugriff auf die öffentlich-rechtlichen Sender in SD-Qualität (40 Sender). Die privaten Sender und HD-Inhalte gibt es nur noch für zahlende Mitglieder. Der Dienst ist aber ohne Frage gut gemacht und für so manchen vielleicht eine Alternative zur Satanlage oder dem Kabelanschluss. Nutzen kann man Magine TV auf diversen mobilen Geräten über eine entsprechende App oder einfach am PC über den Browser. Für Windows 8.1-Nutzer gibt ab sofort eine native App. Das könnte vor allem für Nutzer von Windows 8.1-Tablets komfortabler sein als über den Browser. Wer Magine TV noch nicht kennt, sollte es ruhig mal ausprobieren. Der komplette Umfang kann 30 Tage getestet werden, aktuell gibt es dann auch noch 30% Rabatt auf die verschiedenen Pakete. Das günstigste Paket Master mit 88 Sendern und vielen in HD gibt es aktuell daher für 4,90 € im Monat statt 6,99 € regulär.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.