Xbox One: Erste Infos zum April-Update – Preview in zwei Phasen

Major Nelson hat ein paar Infos zum kommenden April-Update für die Xbox One bereitgestellt. Derzeit sind es eher kleinere Änderungen, daher gibt es anscheinend auch kein Video wie sonst. Allerdings wird das April-Update wohl auch in zwei Phasen an die Teilnehmer des  Xbox One Preview Program (Beta-Tester) verteilt. In der nächsten Woche soll dann die zweite Phase des Previews beginnen und weitere Verbesserungen und Funktionen sollen dann folgen. Das vollständige Update wird dann im April für alle Xbox One-Nutzer zur Verfügung stehen. Unten haben wir die derzeit bekannten Änderungen kurz aufgelistet. Alle Informationen findet Ihr im Blog von Major Nelson.

xbox-one-april-update-2015-neue-funktionen-preview

Xbox One Update Preview April 2014 – (Teil 1):

  •  Verbesserungen Party Chat: Der Party Chat bekommt weitere Hinweismeldungen um Probleme im Chat zu vermeiden. So werdet Ihr darauf hingewiesen, wenn Euer Mikrofon abgeschaltet ist oder Privatsphäre- oder Netzwerkeinstellungen den Chat mit bestimmten Personen im Chat unterbinden oder verhindern.
  • Game Hubs: Hier sollen diverse Verlinkungen oder Veränderungen die Nutzung und damit den Zugang zu den Informationen erleichtern.
  • Detailliertere Informationen zu Erfolgen:  Bisher werden bei erreichten Erfolgen nur kurz die Anzahl der Punkte und der Name angezeigt. Oft weiß man aber nicht, warum man diesen Erfolg überhaupt bekommt. Zukünftig soll man dann in der Meldung auch den Grund des Erfolges erkennen können. Die App zur vollständigen Anzeige der Erfolge soll sich aus diesen Hinweisen zukünftig auch deutlich schneller öffnen lassen.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.