Xbox One: Xbox 360 Games spielen – auch Disc-Version – Liste der kompatiblen Xbox 360-Spiele

Bereits gestern berichteten wir über die kommende Abwärtskompatibilität der Xbox One zu ausgewählten Spielen der Xbox 360. Während der Pressekonferenz auf der E3 bestätigte Microsoft diese Funktion. Derzeit ist diese nur Teilnehmern des Xbox One Preview Program zugänglich und die Liste der unterstützen Spiele noch sehr gering. Microsoft sprach gestern von rund 100 Titeln, die zum offiziellen Start im Herbst verfügbar sein sollen und vielen weiteren, die folgen. Auf den deutschen Webseiten findet man noch keine Informationen. Auf der englischen Webseite findet man nun etwas mehr Informationen. Derzeit befinden sich 24 Spiele in der Kompatibilitätsliste (Update 04.08. – Gears of War, Shadow Complex und Worms 2: Armageddon hinzugefügt). Nun wird auch explizit erwähnt, dass man sowohl bereits gekaufte Downloads als auch Spiele-Discs mit der Xbox One nutzen kann. Für bereits in der Vergangenheit erworbene Xbox 360-Spiele als Download oder als vorliegende Disc enstehen natürlich keine erneuten Kosten. Bereits mit dem Gamertag erworbene Downloads (die kompatibel sind) sollen später automatisch in der Spieleauswahl auftauchen. Xbox 360-DVDs wird man wohl ganz normal einlegen müssen. Unklar ist noch, ob diese dann wie gewohnt von der Disc auf die Konsole kopiert werden oder dann zu einem Download berechtigen. Zum Spielen muss die Spiele-Disc dann aber wie auch auf der Xbox 360 im Laufwerk bleiben. Multiplayer-Games können dann auch unabhängig von der verwendeten Konsole miteinander gespielt werden. Screenshots, GameDVR und Windows 10-Streaming stehen dann auf der Xbox One auch für diese Spiele zur Verfügung. Die Entwickler der Xbox 360-Spiele müssen nichts an den Spielen verändern, wohl aber ihre Freigabe für die Xbox One erteilen.

xbox-one-spielt-xbox-360-spiele-games-ab

Wer sich ansonsten noch mal genauer über die Neuigkeiten der E3 rund um die Xbox One informieren möchte, sollte mal in den aktuellen Beitrag von Major Nelson schauen. Er hat da noch mal alle wichtigen Themen ausgeführt und zu entsprechenden Informationen verlinkt. Über den derzeit kostenfreien Zugang zu EA Access haben wir hier berichtet. Ansonsten lohnt sich immer auch ein Blick in den Xbox YouTube-Channel. Oder Ihr schaut Euch die E3-Pressekonferenz einfach noch mal komplett an.

Ich freue mich zwar immer noch wie gestern berichtet über Gears of War : Ultimate Edition und Gears of War 4. Leider bleibt uns die Beta der Ultimate Edition in Deutschland aber offiziell verwehrt. Man kann sich hier zwar anmelden, aber offiziell den Download wohl mit deutschen Einstellungen nicht tätigen. Berichten zufolge soll man die Regionseinstellungen der Konsole vor der Eingabe des entsprechenden Download-Codes (kommt nach Anmeldung per Nachricht) auf Österreich umstellen. Dann soll es funktionieren. Wir haben das selber noch nicht probiert. (Update: Funktioniert.)

Beitrag teilen:
Email this to someoneShare on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg – mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga – zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.