Steganos: Passwort-Manager 16 kostenlos – Passwörter generieren, verwalten und automatisch eintragen

Sichere Passwörter sind in der heutigen Zeit ein Muss. Idealerweise verwendet man Passwörter mit Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen. Auch eine Länge von 15-20 Zeichen oder mehr kann nicht schaden. Dann wird es aber natürlich schwer mit dem Merken des Passwortes. Daher gibt es viele Tools, die nicht nur schnell und unkompliziert sichere Passwörter generieren, sondern diese auch verwalten oder sogar in die dafür vorgesehenen Felder einer Webseite eintragen. Meine Wahl in Sachen Passwörter generieren und verwalten ist seit langer Zeit schon Keepass. Das kostenlose Tool ist sehr beliebt und es gibt auch deutsche Übersetzungen für die Oberfläche (siehe Punkt – Translations – auf der Webseite). Wer aber mit Keepass nicht klarkommt oder eine deutsche Alternative sucht, kann sich derzeit den Passwort-Manager 16 von Steganos kostenlos über eine Aktion der Chip sichern. Dazu geht Ihr einfach auf die unten verlinkte Aktionsseite und gebt eine E-Mail-Adresse an. An diese wird Euch dann der Lizenzschlüssel und der Downloadlink geschickt. Es gibt zwar bereits eine neue Version 17, die Neuerungen halten sich aber der Beschreibung nach in Grenzen. Die neuste Version kostet rund 20 Euro aktuell. Wer noch mehr kostenlose Software sucht, sollte auch täglich in unsern Beitrag zu den Download-Adventskalendern 2015 schauen.
steganos-passwort-manager-16-verschluesselung-cloud-kostenlos-chip

Link: Steganos Passwort-Manager 16 kostenlos

Steganos Passwort-Manager 16

Kurzbeschreibung

  • Hochsichere Passwörter generieren, übersichtlich verwalten und automatisch eintragen
  • Kreditkarten-Infos und TAN-Listen verschlüsseln
  • Sicherer Zugriff von überall – mit der verschlüsselten Cloud
  • Überall eingeloggt mit einem Klick! Schnell, sicher und komfortabel für Chrome, Firefox und Internet Explorer
  • Auch für Smartphone, Tablet und PC

Features

  • NEU! Verbesserte Browser-Plugins für Chrome, Firefox und Internet Explorer
  • NEU! Zugangsdaten automatisch ausfüllen und speichern
  • NEU! Mit In-App-Browser auch auf dem Smartphone Passwörter automatisch eintragen (für iOS und Android)
  • Hochsichere Verschlüsselung: Der eingesetzte Verschlüsselungsalgorithmus speichert alle Zugangsdaten mit AES-256-Bit-Verschlüsselung sicher ab
  • Verbesserte Browser-Plugins für Chrome, Firefox und Internet Explorer
  • Mit einem Klick automatische Eintragung von Login-Daten im Internet (unterstützt Chrome, Firefox, Internet Explorer)
  • Kostenlose Apps für iOS und Android ermöglichen unterwegs sicheren Zugriff auf PINs und Passwörter (für Nutzung auf Smartphones wird ein Dropbox- oder Telekom-Mediencenter-Zugang benötigt)
  • Dank virtueller Tastatur ist ein Mitschneiden der Tastatureingaben durch Keylogger unmöglich. Eine optionale Zeichenmischfunktion schützt gegen Mausklick-Rekorder
  • Portable Version inklusive: verschlüsselte Passwortliste und portable USB-Version des Steganos Passwort-Manager 16 mobil an jedem PC nutzen
  • Unterstützung des Telekom Mediencenters zur Smartphone-Anbindung
  • Druckfunktion zur Hinterlegung von Passwortlisten beim Notar oder im Bankschließfach
  • PLUS PicPass (Bilderpasswort), Passwort-Generator, praktische Vorlagen und Raum für sichere Notizen

 

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.