Media Markt: Bis zu 20 Euro als Bonus (Geschenkkarte) beim Kauf von Games, CDs, DVDs und Blu-rays

Wer jetzt nach Weihnachten noch Games, Musik oder Filme und Serien kaufen möchte, sollte sich die Aktion vom Media Markt mal anschauen. Dort gibt es ab einem Einkaufswert ab 30 Euro eine 5 Euro Geschenkkarte, ab 50 Euro eine 10 Euro Geschenkkarte und ab 100 Euro sogar 20 Euro Bonus als Geschenkkarte. Die Aktion beschränkt sich auf Games, CDs, DVDs und Blu-rays. Der Einkaufswert bzw. Bestellwert bezieht sich natürlich auf den Warenwert ohne Versandkosten. Die Aktion läuft noch bis zum 31.12.2015. Die Geschenkkarte bekommt Ihr nach Ablauf der Widerrufsfrist per E-Mail zugesendet. Das Ganze lohnt sich natürlich nur, wenn Ihr regelmäßig beim Media Markt einkauft und somit auch Verwendung für die Gutscheinkarte habt. In Sachen Filme und Serien gibt es auch bei Amazon gerade 5 Euro Rabatt bei einem Einkauf ab 29 Euro (dieser wird direkt abgezogen).

media-markt-entertainment-games-musik-filme-geschenkkarte

Link: Media Markt – Bis zu 20 Euro als Bonus (Geschenkkarte) beim Kauf von Games, CDs, DVDs und Blu-rays

Aktionsbedingungen:

Aktion ausschließlich gültig für den Kauf von Film- oder Musiktitel sowie Spielen. Ab einem Einkaufswert (exklusive Versandkosten) von 30 Euro erhalten Sie bei Kauf eines oder mehrerer Aktionsprodukte eine 5 Euro Geschenkkarte, ab 50 Euro eine 10 Euro Geschenkkarte, ab 100 Euro eine 20 Euro Geschenkkarte. Die Geschenkkartenaktion ist gültig bis 31.12.2015. Keine Barauszahlung der Geschenkkarte möglich. Die Geschenkkarte wird nach Ablauf der Widerrufsfrist, frühestens ab dem 21. Januar 2016, per Email zugeschickt. Von der Aktion ausgenommen sind Downloadangebote, PrePaid-Gamekarten, Figuren/Fanartikel, Anwendersoftware und Vorbestellerartikel.

Autor: Guido

Im Alter von 9 Jahren begann alles mit dem ZX-81 und TI-99/4A. 1981/82 ging es teilweise parallel weiter mit dem Commodore VC-20 und C64. Letzterer konnte mich für viele Jahre in seinen Bann ziehen. Danach ging der übliche Weg - mit kurzen Umwegen über Schneider CPC, Amiga - zum PC (286er mit 5 1/4 Zoll Festplatte). Auch die erste Konsole war 1978/79 die Philips G7000. Auch gesurft wurde schon vor dem heutigen Internet mit Akustikkoppler oder Modem. Seit dem interessiert mich alles was mit Computer, Internet, Software, Konsolen, Betriebssystemen, Smartphones, Tablets usw. zu tun hat.

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.